Zwei Tage hatte Cheftrainer Marco Kurz seinen Spielern zu Wochenbeginn freigegeben. Eine willkommene Gelegenheit, um nach dem schwierigen Rückrundenauftakt den Kopf freizubekommen. Seit Mittwoch wird am Betzenberg wieder intensiv trainiert und gearbeitet. Optimal vorbereitet wollen die Roten Teufel die schwere Aufgabe bei der Alemannia angehen.

Obwohl der Tabellenführer nach der Winterpause noch auf den ersten Dreier wartet, sieht Marco Kurz die Mannschaft auf einem guten Weg. Die Elf habe gegen Ahlen eine eindeutige Reaktion auf das Spiel in Fürth gezeigt, so der Coach. Nur die Tore haben eben gefehlt. Die nach Verletzung bzw. Gelbsperre wieder zur Verfügung stehenden Angreifer Erik Jendrisek und Adam Nemec sollen jetzt mithilfen, dass das am Montag anders wird. Auch im Mittelfeld hat Marco Kurz eine weitere Option. Georges Mandjeck ist nach dem Viertelfinal-Aus seiner Kameruner beim Afrika Cup wieder zur Mannschaft gestoßen und könnte schon in Aachen wieder zum Kader gehören.

Aachen FCKWährend sich die Zahl der Ausfälle beim FCK also deutlich reduziert, wurde die Alemannia zuletzt heftig vom Verletzungspech gebeutelt. Manuel Junglas erlitt im ersten Rückrundenspiel gegen den Karlsruher SC einen Kreuzbandriss und fällt für den Rest der Saison aus. Wenige Tage später riss dann Timo Achenbach im Training das Außenband im Knie. Der Linksverteidiger fehlt sechs Wochen und ist bereits der neunte Alemanne, der in der laufenden Saison eine schwere Knieverletzung erlitt. Einer davon war auch Aimen Demai, der das 1:1 in Hinspiel auf dem Betzenberg verletzungsbedingt verpasste. Am Montag wird es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Roten Teufel geben, der voraussichtlich rechts in der Viererkette verteidigt.

Nach schwierigem Saisonstart hatten die Aachener zum Ende der Hinserie ihre Form gefunden. Sieben Punkte aus den letzten drei Partien vor Weihnachten waren eine gute Marke. Der Rückrundenstart gegen den KSC wurde mit 3:1 ebenfalls gewonnen. Erst am letzten Wochenende setzte es beim 0:1 beim FC St. Pauli wieder eine Niederlage.

Aachen FCKAuf die Verletzungsmisere haben Trainer Michael Krüger und Sportdirektor Erik Meijer, die in der Vorrunde die Nachfolge von Jürgen Seeberger und Andreas Bornemann antraten, kurz vor der Partie gegen die Lautrer noch einmal reagiert. Der Däne Allan Jepsen – von 1997 bis 1999 für den HSV in der Bundesliga am Ball – kommt von Randers FC bis zum Saisonende und wird vermutlich schon gegen den FCK auflaufen. Ansonsten hat sich im Kader der Westdeutschen in der Winterpause wenig getan. Lediglich Stürmer Herve Oussale hat den Verein in Richtung RAEC Mons in der zweiten belgischen Liga verlassen.

Vollkommen neu ist hingegen die Arena, in der die Aachener den FCK am Montag empfangen. Seit dieser Spielzeit ist der altehrwürdige Tivoli Geschichte. Der neue Tivoli, ein reines Fußballstadion mit knapp 33.000 Plätzen, hat das Kultstadion abgelöst. Dort war für die Pfälzer in den letzten beiden Jahren nichts zu holen, überhaupt stehen bisher lediglich zwei Unentschieden aus der gemeinsamen Bundesligazeit in den 60er Jahren zu Buche. Eine Bilanz, die es dringend aufzupolieren gilt.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

24.09.2022 11:13
Wolfgang Wolf feiert heute seinen 65. Geburtstag. Von 1976 bis 1988 trug er das Trikot der Roten Teufel, lief 242-mal für den #FCK in der Bundesliga auf. Später stand er in den Jahren 2005 bis 2007 auch als Trainer an der Seitenlinie am #Betze. Wir wünschen alles Gute! 🥂

Anzeige

22.09.2022 20:58
Der #FCK setzt sich mit 4:1 beim FK Pirmasens durch. Vor 1.356 Zuschauern trafen Muhammed Kiprit, zweimal Lex Tyger Lobinger und Mike Wunderlich für die Roten Teufel, Silas Gutmann markierte in der Schlussphase den Ehrentreffer für den FKP: t.co/LRq2iEetUB #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:42
Auch der FKP trifft, zum 1:4 durch Silas Gutmann (81.) #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:40
Der vierte Treffer für den FCK nach 79 Minuten. Mike Wunderlich, heute als Kapitän auf dem Feld, trifft aus rund 12 Metern, nachdem Lex Tyger Lobinger die Kugel mit dem Kopf abgelegt hat. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:21
3:0 für den #Betze, Lex Tyger Lobinger, eine Stunde gespielt. #FKPFCK
22.09.2022 20:20
1.356 Zuschauer sind hier im Stadion Husterhöhe dabei. Die sehen jetzt die Einwechslung von Angelos Stavridis, der für Max Hippe in die Partie kommt. Schön dass Du wieder auf dem Platz stehst, Gekas. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:09
@TBoyd91 @rossikl Wir geben uns Mühe;-)
22.09.2022 20:02
Zur Halbzeit steht es beim Testspiel zwischen dem FK Pirmasens und dem #FCK 2:0 für unsere Mannen in Rot. Kiprit und Lobinger erzielten die Treffer für den #Betze. Auch die zweite Halbzeit könnt ihr live im Fanradio verfolgen: t.co/Qiqr36dr4f #FKPFCK
22.09.2022 19:48
Da lässt Aaron Opoku mal eben drei Gegner aussteigen, und wie. Da bekommt man schon richtig Lust, unseren Neuzugang auch bald im Ligaspiel zu sehen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:40
Schönes Ding! Mo Kiprit mit starker Vorbereitung, flankt auf den Kopf von Lex Tyger Lobinger, der trifft zum 2:0 für den #Betze (34.). #FKPFCK
22.09.2022 19:33
Rund eine halbe Stunde gespielt hier in Pirmasens. Der FCK führt 1:0 beim FKP, ist die klar dominierende Mannschaft und hatte noch einige gute Offensivaktionen, die bislang aber noch nicht zu einem weiteren Treffer geführt haben. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:12
Nach sechs Minuten die Führung für den #FCK. Muhammed Kiprit mit einem feinen Solo, tanzt dann auch noch FKP-Keeper Florian Barth aus und schiebt die Kugel zum 0:1 ein. So kann es hier gerne weitergehen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:06
Die Mannschaften sind auf dem Feld. Schiedsrichterin Fabienne Michel hat die Partie soeben angepfiffen. Und jetzt alle rüber zum Fanradio: t.co/Qiqr36dr4f #FKPFCK #Betze
22.09.2022 19:04
Die Spieler, die heute nicht im Kader stehen, sind natürlich trotzdem hier in Pirmasens im Stadion vor Ort. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:00
So Leute, hier in Pirmasens geht es gleich los mit dem Testspiel vom #Betze beim FKP. Wir werden hier ein wenig berichten, empfehlen Euch aber unser Fanradio. Die Jungs sitzen hier im Stadion und kommentieren die Partie für Euch unter t.co/Qiqr36dr4f
22.09.2022 18:56
@TBoyd91 @KWahnwitz Cool, wir machen dann mal Pause;-)
22.09.2022 18:11
In 50 Minuten startet das Testspiel des #FCK beim FK Pirmasens. Diese Elf schickt Cheftrainer Dirk Schuster heute ins Rennen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 17:00
Um 19.00 Uhr tritt der #FCK zum Testspiel beim FK Pirmasens an. Für alle, die es selbst nicht auf die Husterhöhe schaffen, ist unser FCK-Fanradio powered by @RadioRPR aus Pirmasens live auf Sendung. Los geht's kurz vor Anpfiff. #Betze #FKPFCK 📻: t.co/Qiqr36dr4f
22.09.2022 08:49
Hey Chef, wir wünschen Dir alles Liebe zu Deinem Geburtstag 🎉 Lass es Dir heute gut gehen & feier schön! #Betze
21.09.2022 21:05
In einem packenden Oberligaspitzenspiel auf Augenhöhe musste sich die #FCK-U21 knapp mit 0:1 beim FK Pirmasens geschlagen geben. Im zweiten Durchgang verpasste Jean-René Aghajanyan dabei vom Elfmeterpunkt den möglichen Ausgleich: t.co/yQh1PRxRDt #Betze