Anzeige

Anzeige

Informationen für Gästefans beim FCK

Willkommen in Kaiserslautern.

Um Euch die Anreise und den Aufenthalt möglichst angenehm zu gestalten, haben wir an dieser Stelle die wichtigsten Informationen zur Anreise und für Euren Aufenthalt im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg zusammengestellt.

Euer Weg zum Betzenberg

Anreise mit dem PKW, 9-Sitzer oder Bus

Für PKW, 9-Sitzer oder Busse der Gastfans ist der Parkplatz „Messeplatz“ vorgesehen (Adresse für das Navigationsgerät: Entersweilerstraße 1, 67657 Kaiserslautern – ca. 100 Meter hinter der Zieladresse liegt der Messeplatz auf der rechten Seite).

Sowohl bei der Anreise über die A6 als auch A63 ist die Ausfahrt „Kaiserslautern Centrum“ zu empfehlen. Weiter folgt Ihr der Mainzer Straße, biegt links in die Donnersbergstraße und folgt dieser ca. 1,5 km, bevor Ihr rechts in die Barbarossastraße abbiegt. Der Parkplatz „Messeplatz“ liegt zu Eurer rechten Seite.

Von dort ist der Gastfanbereich des Fritz-Walter-Stadions fußläufig in ca. zwei Kilometern zu erreichen. Bis zu sieben Fan-Busse werden durch die Polizei direkt an den Gastfanbereich geleitet.

Aufgrund der Lage des Stadions in einem Wohngebiet stehen im direkten Stadionumfeld keine Parkplätze zur Verfügung!

Anreise mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof Kaiserslautern ist der Gastfanbereich fußläufig in ca. einem Kilometer zu erreichen. Verlasst den Hauptbahnhof bei Anreise mit dem Zug am Südausgang, folgt der Zollamtstraße nach links und biegt am Kreisel in die Malzstraße ein. Folgt dieser bis direkt zum Gastfaneingang (Werner-Liebrich-Tor).

Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag bis zum darauf folgenden Tag 3.00 Uhr zur Fahrt in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN).

Gastfanbereich, Eintrittskarten, Stadionöffnung & FCK-Museum

Eintrittskarten & Stadionöffnung

Für Euch sind Plätze auf der Osttribüne reserviert. Zugang zum Stadion mit Tickets für die Blöcke 17 und 18 ist ausschließlich über den Einlass Werner-Liebrich-Tor möglich. Im Bereich vor dem Einlass stehen den Gastfans zwei Dixie-Toiletten zur Verfügung. Ein Zutritt zu anderen Tribünen ist aus dem Gastfanbereich nicht möglich, der Stadionumlauf entsprechend geschlossen.

Stehplätze (Block 17.1): 13,00 €, ermäßigt 10,50 €.
Sitzplätze (Blöcke 17.2-17.4; 18.1-18.4): 22,50 €, ermäßigt 18,00 €.

Die Karten für den Gastfanbereich, die nicht über den Vorverkauf Eures Vereins verkauft werden, werden am Spieltag ab 3 Stunden vor dem Spiel zzgl. 1 € Ticketgebühr an der Tageskasse Nord/Ost hinter dem Gastfanbereich angeboten.

Die Öffnung des Stadions und des Gastfanbereichs erfolgt 2 Stunden vor Anpfiff.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Aufenthalt von Gastfans im Bereich der Westtribüne nicht gestattet ist und entsprechend der Zutritt in diesen Bereich des Stadions verweigert werden kann. Auch kann bei Sicherheitsrisiken der Zutritt von offensichtlich als Gastfans erkennbaren Personen in andere Blöcke außerhalb des Gastfanbereichs untersagt werden (siehe Stadionordnung).

FCK-Museum

Ab Stadionöffnung bis eine halbe Stunde vor dem Anpfiff hat an Spieltagen das FCK-Museum geöffnet. Der Eingang zu diesem befindet sich im Aufgang Block 18, 1. Obergeschoss, also genau hinter dem Gastfanbereich. Alle interessierten Gastfans sind herzlich willkommen.

Die Eintrittspreise, welche am Museums-Eingang zu entrichten sind, gestalten sich wie folgt:
• 4,00 € / 2,00 € ermäßigt (Ermäßigt sind gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises Schüler und Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten, Menschen mit Handicap und Rentner ab 60 Jahre)

Bei Spielen, welche aus Sicherheitssicht mit einem erhöhten Risiko eingestuft sind, bleibt das Museum geschlossen.

Fanutensilien & Fanaktionen

Die Anfrage von Fanutensilien und Fanaktionen erfolgt grundsätzlich über die Fanbetreuung Eures Vereins. Bitte wendet Euch mit Nachfragen zu den erlaubten Materialien direkt an diese.

Fanutensilien

Folgende Fanutensilien sind im Gastfanbereich genehmigt:
– Kleine Schwenkfahnen und Doppelhalter (Stangen aus Plastik/PVC-Leerrohr, einsehbar, max. Durchmesser 3cm)
– Bis zu 6 große Schwenkfahnen über 2,00 m mit Teleskopstange oder Plastikrohren
– Trommeln, einseitig geöffnet und einsehbar (keine großen Pauken!) mit je zwei Stöcken
– 2 Megafone (Vorsänger-Podest in Block 17.1 vorhanden)

Das Anbringen von Zaunfahnen für Gastfans ist vor den Blöcken 17 und 18, sowie am Trennzaun zwischen Block 17 und 18 möglich. Die Fahnen dürfen mit in den Block genommen werden. Beim Überhängen der Fluchttore ist darauf zu achten, dass diese nicht in ihrer Funktion beeinträchtigt werden und jederzeit zu öffnen sind.

Unter der Werbebande vor Block 18 stehen ca. 20 m Platz für Zaunfahnen zur Verfügung. Die Werbebanden müssen grundsätzlich freigehalten werden.

Fanaktionen

Insofern Chorographien oder Spruchbänder geplant sind, bitten wir Euch diese frühzeitig über Eure Fanbetreuung anzufragen. Grundsätzlich nicht erlaubt sind Tapeten- oder Papierrollen. Materialien bei geplanten Choreografien, welche die Größe A3 übersteigen, müssen der Brandschutzklasse B1 entsprechen. Zur Beantragung einer Choreografie ist ein Template auszufüllen, welches der Gastfanbetreuung vorliegt. Die Kontrolle von Spruchbändern und Choreo-Materialien erfolgt über den Sonderzugang O1.

Allgemeine Informationen

Kameras

Die Mitnahme von kleinen Digitalkameras für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras (auch GoPro Kameras) sowie professionellen Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, Wechselobjektive, etc.) ist verboten.

Regenschirme, Rucksäcke und Gürteltaschen

Regenschirme jeglicher Art, sowie Rucksäcke dürfen nicht mit ins Stadion genommen und müssen am Eingang abgegeben werden, wobei hier nur stark begrenzte Kapazität zur Verfügung steht und sich die Ausgabe nach dem Spiel verzögern kann. Es wird daher empfohlen, Regenschirme und Taschen direkt im Bus oder PKW zu lassen. Für Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

Gürteltaschen sind nach Durchsicht erlaubt.

Bezahlung im Stadion

An den Kiosken im Gastbereich des Fritz-Walter-Stadions kann ausschließlich mit Bargeld bezahlt werden. Am Kiosk O1 ist zusätzlich eine Bezahlung mit EC-Karte möglich.

Geltungsbereich von Stadionverboten

Den folgenden Bereich um das Stadion dürfen mit einem Stadionverbot belegte Fans nicht betreten. Im Stadionumfeld gibt es keine Gaststätten oder Kneipen, in welchen Spiele übertragen werden oder sich mit Stadionverbot belegte Fans aufhalten können.

In Einzelfällen behält es sich die Polizei vor, Personen die mit einem Stadionverbot belegt sind, innerhalb des Geltungsbereiches zu dulden (z.B. bei Anreise im Fanbus, der von der Polizei in diesen Bereich P Ost geleitet wird).

Promillegrenze

Eine festgelegte Promillegrenze ab welcher der Zutritt ins Fritz-Walter-Stadion verwehrt wird, existiert nicht. Fans die am Eingang Ausfallerscheinungen zeigen, kann der Zutritt verwehrt werden

Videoüberwachung

Das gesamte Stadiongelände (auch Parkplatz und Gastfaneingang Ost) ist videoüberwacht.

Stadionordnung und ATGB

Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen (Allgemeine Ticket-Geschäftsbedingungen und Stadionordnung) rund um den Besuch von Veranstaltungen im Fritz-Walter-Stadion sind unter folgenden Links hinterlegt:

Allgemeine Ticket-Geschäftsbedingungen

Stadionordnung (gilt im gesamten Stadionbereich)

Informationen für Fans mit Handicap

Informationen für Rollstuhlfahrer

Die Plätze für Rollstuhlfahrer unserer Gastfans befinden sich ausschließlich vor der Südtribüne. Hier besteht freie Platzwahl. Zugang erfolgt über das Zufahrtstor neben dem Horst-Eckel-Tor (Eingang Westtribüne). Karten für Rollstuhlfahrer (8,00 €, Begleitperson und Parkschein [auf Abruf] inklusive) sind ausschließlich im Vorverkauf über Euren Verein erhältlich.

Zum Parken am Stadion (P-Süd 1) wird grundsätzlich ein vom FCK ausgestellter Parkschein benötigt. Der Behindertenparkausweis hat ohne den vom FCK ausgestellten Parkschein keine Gültigkeit.

Informationen für sehbehinderte Fans

Auch sehbehinderte und blinde Fußballfans haben die Möglichkeit die Spiele ihrer Mannschaft live im Fritz-Walter-Stadion zu erleben. Über ein Funkkopfhörersystem wird das gesamte Spiel von zwei Moderatoren kommentiert. Auf der Südtribüne stehen bis zu 20 Plätze zur Verfügung. Aufgrund der begrenzten Kapazität werden auswärtige Fans gebeten, sich im Vorfeld der Begegnung nach freien Plätzen zu erkundigen. Die Tickets kosten 8,00 € inkl. Begleitperson.

Ansprechpartner für Fans mit Handicap

Fragen zu Parkscheinen und Tickets können gerne per Mail (kartenservice@fck.de) oder telefonisch (0631 31 88 0) an den 1. FC Kaiserlautern gestellt werden.

Für allgemeine Fragen im Vorfeld und am Spieltag steht der FCK-Behinderten-Fanbeauftragte Erich Huber als Ansprechpartner telefonisch 0152 22 30 73 00 oder per Mail erich.huber@fck.de zur Verfügung.

Stadionverbots-Kommission des 1. FC Kaiserslautern e. V.

Die Vergabe von Stadionverboten ist ein in Fankreisen viel und kontrovers diskutiertes Thema. Auch für die Vereine liegt im sachgerechten Umgang in diesem sensiblen Feld eine große Herausforderung. Der Vergabeprozess von Stadionverboten soll für den Betroffenen unter Berücksichtigung der individuellen Zukunftsprognose so transparent und zielorientiert wie möglich gestaltet werden (der Betroffene soll nicht ein zweites Mal im Rahmen von Fußballspielen auffällig werden). Dafür wurde im März 2015 eine Stadionverbots-Kommission eingerichtet, welche sich aus folgenden Mitgliedern zusammensetzt:
Stadionverbotsbeauftragter (Vorsitz), Sachbearbeitung Stadionverbote sowie ein Vertreter aus Vereinsführung, Fanbetreuung und AWO Fanprojekt Kaiserslautern

Die Kommission arbeitet nach folgenden Grundlagen:

  • Beachtung und Umsetzung der „Richtlinien zur einheitlichen Behandlung von Stadionverboten“
  • Einzelfallbehandlung /-bewertung eines jeden Antrags
  • Jeder Betroffene hat im Regelfall die Möglichkeit, zunächst schriftlich und wenn gewünscht im zweiten Schritt auch persönlich (Voraussetzung ist schriftliche Stellungnahme) vor der Stadionverbots-Kommission Stellung zu nehmen.
  • In schwer wiegenden Fällen sowie bei dringendem und akutem Handlungsbedarf kann der Stadionverbotsbeauftragte auch direkt (ohne vorherige Anhörung) ein Stadionverbot aussprechen. Die Möglichkeit auf nachträgliche Stellungnahme bleibt dabei unberührt.
  • Die Stadionverbots-Kommission empfiehlt einem jeden Betroffenen, die Möglichkeit zur Stellungnahme zu nutzen sowie die Einverständniserklärung zum Einholen von weiteren Informationen zu unterschreiben, nur so kann eine qualitative Einzelfallentscheidung erfolgen.
  • Jedes Mitglied der Stadionverbots-Kommission hat eine Datenschutzerklärung unterzeichnet.
  • Die Stadionverbots-Kommission übernimmt keine Ermittlungsfunktion, sondern bewertet die vorliegenden Informationen. Und stützt sich dabei auf die Richtlinien zu einheitlichen Behandlung von Stadionverboten.
  • Die Stadionverbots-Kommission tagt in einem regelmäßigen Turnus oder anlassbezogen.

Kontakt:
Sachbearbeitung Stadionverbote: stadionverbot@fck.de, Tel.: 0631-3188-0
Fanbetreuung: fanbetreuung@fck.de
Fanprojekt: mail@fanprojekt-kl.de

Betretungsverbotszone für Stadionverbotler

Fan News

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

12.11.2018 17:01
Am Mittwoch tritt der #FCK im Verbandspokal-Viertelfinale des @SWFVonline beim Verbandsligisten TSV Gau-Odernheim an. Ausgetragen wir die Partie in der EWR-Arena in Worms. Alle wichtigen Informationen zum Auswärtsspiel haben wir hier zusammengefasst: t.co/OftNuCLV9I

Anzeige

12.11.2018 11:58
Hier gibt es die aktuelle FCK-Woche im Überblick. 🗓️
12.11.2018 11:07
Der #FCK gedenkt traditionell seiner verstorbenen Mitglieder. Die Feier des Gedenkens findet auch in diesem Jahr am Volkstrauertag, an diesem Sonntag, um 11 Uhr am Ehrenmal auf dem #Betze statt. Auch das Museum ist bei diesem Anlass kostenfrei geöffnet: t.co/8KgmA7AUMb
11.11.2018 19:05
Unser TV-Tipp für heute Abend: Im SWR Flutlicht liegt der Schwerpunkt auf den Nachwuchsleistungszentren in Deutschland. Mit dabei in der Gesprächsrunde ist #FCK-NLZ-Leiter Manfred Paula: t.co/35sbF9WfZq // #Betze @SWRsport
10.11.2018 17:26
Kein Spielglück für die U21: Trotz einer ordentlichen Leistung und einigen hochkarätigen Torchancen unterlag die U21 des #FCK dem routinierteren und abgezockteren Regionalligaabsteiger @tuskoblenz auf dem #Betze mit 0:2. Unser Spielbericht: t.co/LWnP1fUaUP
10.11.2018 16:37
Ohne viel Worte- hier ist unser Spielbericht zur Partie in Rostock: t.co/DreKijzvGb // #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:52
Schlusspfiff. Der #FCK unterliegt @HansaRostock mit 1:4. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 15:42
Konter, Hansa, Tor - Cebio Soukou macht das 4:1. Und wir sind bedient. (82.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:32
Es ist unfassbar ... uer, so viel kann doch gar nicht schief laufen! Das eben MUSS das 2:3 sein. MUSS! #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:30
Vielleicht bringt die Ecke jetzt den erhofften Erfolg! #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:30
Wir wissen auch nicht, was wir Euch jetzt sagen sollen - die Ecke kommt wieder gar nicht so schlecht, aber wenn's mit dem Torschuss nicht klappt, dann wird's auch schwer mal einen reinzudrücken. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 15:22
Doppelwechsel beim #FCK: Hendrick Zuck kommt für Hemlein, Florian Pick für Kühlwetter. (62.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:21
Kein Ertrag. #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:20
Ecke #FCK! (61.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:17
Wieder ist es Kühlwetter, der beherzt den Abschluss sucht - und wieder kein schlechter Schuss, der aber in den Armen von Gelios landet. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 15:05
Der #FCK zur zweiten Halbzeit mit einer Änderung: Elias Huth ist für Theodor Bergmann im Spiel. #FCHFCK #Betze
10.11.2018 15:04
Die Roten Teufel kommen unverändert aus der Kabine - weiter geht's mit der zweiten Halbzeit. #Betze #FCHFCK
10.11.2018 14:49
Nicht ganz: Gibt nochmal Ecke. Die bringt aber keinen Ertrag - Pause in Rostock. #FCHFCK #Betze
10.11.2018 14:48
Es gibt nochmal Freistoß für den #FCK. Danach dürfte Lossius zur Halbzeit pfeifen. (45.) #FCHFCK #Betze
10.11.2018 14:40
Und so geben wir das Spiel aus der Hand: Erst trifft Kai Bülow zum 2:1, bevor uns sortieren können erhöht Biankadi auf 3:1 - herber Schlag. (38.) #FCHFCK #Betze