Anzeige

Anzeige

Ihr Kontakt zum FCK

Die Abteilung Medien & PR organisiert die Verhältnisse zwischen sämtlichen Medien und dem 1. FC Kaiserslautern. Alle Interviewanfragen für Spieler, Trainer und Funktionäre werden an Medien & PR gerichtet.

Zudem ist die Abteilung für sämtliche FCK-Medien (Stadionmagazin IN TEUFELS NAMEN, Mitgliedermagazin, Website, Social Media und alle weiteren FCK-Publikationen) verantwortlich.

Auch Akkreditierungswünsche zu sämtlichen Heimspielen werden an die Abteilung Medien & PR gerichtet.

Akkreditierungen für Drittligaspiele

Medienvertreter auf dem Betzenberg

Akkreditierungen zu den Heimspielen der Lizenzmannschaft des 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion werden nur bei fristgerechter Einreichung des offiziellen Akkreditierungsformulars des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und nicht erschöpfter Kapazität erteilt.
Die vollständig ausgefüllten Akkreditierungsanträge einschließlich ihrer leserlichen Anlagen müssen vor Wochenendspieltagen spätestens am vorangehenden Montag bis 18.00 Uhr, vor Wochenspieltagen (Dienstag/Mittwoch) spätestens am vorangehenden Donnerstag bis 18.00 Uhr eingegangen sein. Eine spätere Akkreditierung ist grundsätzlich nicht möglich.
Mit der Unterschrift und Einreichung des Akkreditierungsantrages wird die Kenntnis der aktuellen Durchführungsbestimmungen zu den Medienrichtlinien für die Spiele der Dritten Liga und deren Einhaltung durch den Antragsteller versichert. Die Nichteinhaltung der in den Durchführungsbestimmungen festgelegten Vorgaben durch den Antragsteller hat den sofortigen Entzug der Akkreditierung zur Folge.
Alle relevanten Informationen zur Akkreditierung werden vorab per Mail versendet. Die Arbeitskarten sowie die Parkscheine werden ab zwei Stunden vor Spielbeginn am Best Western Hotel am Betzenberg (St.-Quentin-Ring 1, 67663 Kaiserslautern) zur Abholung hinterlegt.

Akkreditierungen für DFB-Pokal

Medienvertreter auf dem Betzenberg

Akkreditierungen zu den DFB-Pokal-Heimspielen der Lizenzmannschaft des 1. FC Kaiserslautern im Fritz-Walter-Stadion werden nur bei fristgerechter Einreichung des offiziellen Akkreditierungsformulars des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und nicht erschöpfter Kapazität erteilt.
Die vollständig ausgefüllten Akkreditierungsanträge einschließlich ihrer leserlichen Anlagen müssen spätestens fünf Werktage vor dem Spiel eingegangen sein. Eine spätere Akkreditierung ist grundsätzlich nicht möglich.
Mit der Unterschrift und Einreichung des Akkreditierungsantrages wird die Kenntnis der aktuellen Durchführungsbestimmungen zu den Medienrichtlinien für die Spiele im DFB-Pokal-Wettbewerb und deren Einhaltung durch den Antragsteller versichert. Die Nichteinhaltung der in den Durchführungsbestimmungen festgelegten Vorgaben durch den Antragsteller hat den sofortigen Entzug der Akkreditierung zur Folge.
Alle relevanten Informationen zur Akkreditierung werden vorab per Mail versendet. Die Arbeitskarten sowie die Parkscheine werden ab zwei Stunden vor Spielbeginn am Best Western Hotel am Betzenberg (St.-Quentin-Ring 1, 67663 Kaiserslautern) zur Abholung hinterlegt.

Die Abteilung Medien & PR

Stefan Roßkopf (Leiter der Abteilung Medien, Kommunikation & Fanangelegenheiten/Pressesprecher)

Tobias Wolf (Pressereferent, Medienbetreuung FCK II/Nachwuchs)

Ann-Kathrin Hauck (Online-Pressereferentin)

Kontakt

Für Presseanfragen aller Art, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle des 1. FC Kaiserslautern:

Abteilung Medien & PR
Tel.: + 49 (0) 631 – 31 88 3102
Fax:  + 49 (0) 631 – 31 88 301

E-Mail: presse@fck.de

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG
  • Layenberger Nutritionstyle

Betze News

25.11.2020 08:52
SPIELTAG ⚽ Heute Abend empfangen wir den VfB Lübeck auf dem #Betze - wir freuen uns aufs Duell 🔥 #FCKVFB

Anzeige

24.11.2020 17:46
Mittelfeldspieler Simon Skarlatidis steht dem #FCK in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung. Der 29-Jährige muss sich morgen einer Operation an der Leiste unterziehen. Der FCK wünscht Simon eine gute Genesung und die schnellstmögliche Rückkehr auf den grünen Rasen. #Betze
24.11.2020 16:44
Klare Botschaft der #Betze-Fans beim heutigen Abschlusstraining des #FCK. Ist angekommen!
24.11.2020 13:50
Hier ist sie schon für Euch: Unsere heutige Pressekonferenz vor #FCKVFB präsentiert von @krombacher als Re-Live: t.co/ANY0LU287u // #Betze
24.11.2020 13:46
Das war es von der heutigen Pressekonferenz! Den kompletten Clip findet ihr in Kürze nochmal auf unseren Social-Media-Kanälen. #Betze #FCKVFB
24.11.2020 13:45
JS:"Lübeck steht defensiv sehr stabil und hat bisher wenige Gegentore bekommen. Zudem haben sie ein gutes Umschaltspiel mit viel Schnelligkeit und haben aus diesen Situationen heraus schon mehrere Tore erzielt. Das müssen wir unterbinden." #Betze #FCKVFB
24.11.2020 13:44
@Kai_C_M Den haben wir tatsächlich in der Auflistung vergessen, sorry dafür! Er wird morgen leider auch nicht dabei sein.
24.11.2020 13:43
JS:"Es ist ein riesiger Erfolg, für einen Verein wie den #FCK in diesem Stadion auflaufen zu dürfen. Das sollte Kräfte freisetzen und die Spieler nicht hemmen. Und das müssen sie auf dem Platz auch zeigen." #Betze #FCKVFB
24.11.2020 13:41
JS:"Wir haben kein physisches oder konditionelles Problem, wir erheben regelmäßig die Daten und befinden uns hier auf Augenhöhe mit unseren Gegnern. Wir müssen an anderen Dingen arbeiten." #Betze #FCKVFB
24.11.2020 13:36
JS:"Wir müssen alles daran setzen, zu punkten und Siege einzufahren. Wir müssen häufiger versuchen zum Abschluss zu kommen und mit Überzeugung auftreten, das hat mir in Halle gefehlt. Das müssen wir verbessern." #Betze #FCKVFB
24.11.2020 13:33
Lukas Gottwalt, Anas Bakhat, Dominik Schad, Simon Skarlatidis und Carlo Sickinger stehen für das morgige Heimspiel nicht zur Verfügung. Der Einsatz von Daniel Hanslik ist zudem fraglich. #Betze #FCKVFB
24.11.2020 13:32
#FCK-Cheftrainer Jeff Saibene hat auf dem Podium Platz genommen - los geht's! Wir sind jetzt auch #LIVE auf YouTube präsentiert von @krombacher: t.co/3Ds0sEhuY2 // #Betze
24.11.2020 08:30
Aufgrund der Englischen Woche geht es bereits heute Abend in der Dritten Liga weiter - was bedeutet: Auch unser Tippspiel ist wieder scharf gestellt! Macht jetzt mit und sichert Euch tolle Preise von unserem Partner @lottorlp: t.co/wYnDZvgNtP // #Betze #FCKVFB
23.11.2020 18:24
Morgen zeigen wir Euch ab 13.30 Uhr LIVE die Pressekonferenz präsentiert von @krombacher vor dem Heimspiel gegen den VfB Lübeck - auf unserem YouTube-Kanal könnt ihr wie gewohnt live mit dabei sein! 📺 t.co/3Ds0sEhuY2 // #Betze #FCKVFB
23.11.2020 16:26
Ihr wollt gewinnen? Dann sendet uns eine Mail mit dem Betreff "FCKxHandsOfGod" an gewinnspiel@fck.de und beantwortet uns folgende Frage: Seit wann trägt das Fritz-Walter-Stadion den Namen seiner Legende? Einsendeschluss ist Dienstag, 1. Dezember 2020. Wir drücken die Daumen!
23.11.2020 16:26
Dieses wurde anlässlich des 100. Geburtstags von Fritz Walter designt. Zu jedem Poster dieser Verlosung sowie bei jeder Bestellung dieses Motivs im Onlineshop von Hands of God gibt es einen exklusiven Fritz-Walter-Aufkleber obendrauf. #Betze
23.11.2020 16:26
Aktuell verbringen wir viel Zeit in den eigenen vier Wänden - da täte ein frischer Anstrich doch mal gut! Deshalb verlosen wir gemeinsam mit den Kollegen von @hands__of__god 3 Exemplare des schicken Offset-Premium-Druck des „Jahrhunderttores“.
23.11.2020 16:24
Ihr wollt gewinnen? Dann sendet uns eine Mail mit dem Betreff "FCKxHandsOfGod" an gewinnspiel@fck.de und beantwortet uns folgende Frage: Seit wann trägt das Fritz-Walter-Stadion den Namen seiner Legende? Einsendeschluss ist Dienstag, 1. Dezember 2020. Wir drücken die Daumen!
23.11.2020 16:24
Dieses wurde anlässlich des 100. Geburtstags von Fritz Walter desingt. Zu jedem Poster dieser Verlosung sowie bei jeder Bestellung dieses Motivs im Onlineshop von Hands of God gibt es einen exklusiven Fritz-Walter-Aufkleber obendrauf.
23.11.2020 16:24
Aktuell verbringen wir viel Zeit in den eigenen vier Wänden - da täte ein frischer Anstrich doch mal gut! Deshalb verlosen wir gemeinsam mit den Kollegen von @hands__of__god 3 Exemplare des schicken Offset-Premium-Druck des „Jahrhunderttores“.