Die Verbandspokal-Runde in der Saison 2019/20 beginnt für den 1. FC Kaiserslautern am Mittwoch, 4. September 2019, in der vierten Runde beim Landesligisten DJK SV Phönix Schifferstadt. Ausgetragen wird die Partie im Südweststadion in Ludwigshafen, Anpfiff ist um 19.30 Uhr.

Die Lage

Bevor es in die Länderspielpause geht, wartet auf die Roten Teufel noch der erste Auftritt im Verbandspokal des Südwestdeutschen Fußballverbandes. Nach dem Titelgewinn bei der erstmaligen Teilnahme in der Vorsaison wollen sich die Betzebuben auch in dieser Spielzeit schadlos halten und sich mit einem souveränen Auftritt beim Außenseiter durchsetzen. Nach dem Südwestderby in der Liga gegen den SV Waldhof Mannheim steht den Roten Teufeln eine ganz andere Aufgabe bevor – trotz des deutlichen Klassenunterschieds gilt es also, nach dem emotionalen Spiel des Wochenendes den Schalter wieder umzulegen und konzentriert die bevorstehende Partie gegen Schifferstadt anzugehen.

Der Gegner

Im Ligabetrieb tritt der DJK SV Phönix Schifferstadt in der Landesliga an. Nach Platz 8 in der Vorsaison sind die Vorderpfälzer stark in die neue Spielzeit gestartet, nach vier gespielten Partien liegt die Mannschaft von Trainer Ediz Sari mit zwölf Zählern auf Platz 1. Mit dem Aufeinandertreffen gegen die Roten Teufel wartet nun ein außergewöhnliches Erlebnis auf die Amateure, die sich in den vergangenen Wochen seit der Auslosung mit viel Einsatz und Engagement auf die Ausrichtung des Spiels vorbereiten.

Am vergangenen Wochenende waren die Schifferstädter in der Landesliga spielfrei, vor eineinhalb Wochen siegte Phönix in seinem letzten Pflichtspiel vor dem Verbandspokal mit 2:1 gegen Fortuna Mombach.

Wer spielt, wer fehlt

Lennart Grill ist mit der U21-Nationalmannschaft des DFB unterwegs und wird daher im Verbandspokal ebenso fehlen wie die Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel. Auch Theo Bergmann wird am Mittwochabend noch nicht zur Verfügung stehen.

Generell ist drei Tage nach dem Derby gegen Mannheim mit einer größeren Rotation zu rechnen. Auch, weil FCK-Cheftrainer Sascha Hildmann den Verbandspokal nutzen möchte um Spielern, die bisher wenig Spielpraxis sammeln konnten, eine Plattform zu bieten.

Kurz gesagt

„Schifferstadt kann auch Fussball spielen. Sie werden sicher alles geben und wir wollen uns mit Sicherheit keine Blöße geben. Wir haben letztes Jahr bereits gemerkt, dass der Verbandspokal kein Spaziergang ist und wir werden unser Ding durchziehen, um auch in diesem Jahr wieder erfolgreich zu sein.“ (FCK-Cheftrainer Sascha Hildmann)

„Wir fiebern alle dem Spiel entgegen. Es ist etwas ganz Besonderes, sich mit so einem Gegner messen zu können. Ein Pflichtspiel gegen den FCK ist für jeden Fußballspieler ein absolutes Highlight.“ (Phönix-Trainer Ediz Sari)

Gut zu wissen

Aufgrund der Durchführungsbestimmungen des Südwestdeutschen Fußballverbandes für die Spiele des Verbandspokals, die im heimischen Phönix-Sportpark nicht umgesetzt werden konnten, findet die Partie im Ludwigshafener Südweststadion statt, in dem die Roten Teufel in der vergangenen Saison bereits ihre Verbandspokalpartie gegen Dudenhofen spielten. Durch die höhere Zuschauerkapazität haben so auch mehr Fans die Möglichkeit, das Spiel zu besuchen.

Am heutigen Dienstag, 3. September 2019, wird von 16.00 bis 20.00 Uhr am Haupteingang des Südweststadions Ludwigshafen nochmals ein Kartenvorverkauf durchgeführt. Die Abendkasse am Mittwoch, 4. September 2019, öffnet um 17 Uhr.

Für die FCK-Fans wird auch das Fanmobil vor Ort sein und zahlreiche Fanartikel an Bord haben.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

15.09.2019 14:36
Mit Rudi Gutendorf verliert nicht nur der deutsche Fußball eine seiner beeindruckendsten Persönlichkeiten. Wir sind in Gedanken bei der Familie, Freunden und allen Angehörigen. Ruhe in Frieden, Riegel-Rudi.

Anzeige

14.09.2019 19:00
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte sich dabei mit 4:0 im Auswärtsspiel beim FC Karbach durchsetzen. Jonas Singer traf doppelt für die jungen Roten Teufel, Anil Gözütok und Mohamed Morabet erzielten die anderen beiden #Betze-Tore: t.co/I3Y5ksucaJ
14.09.2019 16:40
Weil es zum Spieltag dazu gehört: Hier ist noch unser Spielbericht zum heutigen Spiel in Meppen 👉 t.co/ybIeUcaw6h // #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:50
Das war's. Spielbericht folgt. Wenn wir dann wieder Worte finden. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:42
Dann machen wir nochmal: 6:1, Torschütze ist Egerer (81.) Selten so den Schlusspfiff herbeigesehnt. #SVMFCK #Betze
14.09.2019 15:39
Will jemand von Euch? #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:27
@jolly_floppy Anderen Vorschlag?
14.09.2019 15:24
Der zweite Elfmeter der Partie für Meppen. Valdet Rama tritt an trifft zum 5:1. Und wir fragen uns gerade ob es noch zu früh für Schnaps ist (66.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:18
@Betzejan Joa, wir wollten noch was Positives finden, aber das lässt sich dann bei dem Spielstand auch nicht mehr.
14.09.2019 15:14
Worte finden wir noch immer keine, aber weil's für einen Ticker dazugehört, hier der aktuelle Spielstand: Meppen führt 4:1, Torschütze ist Markus Ballmert (56.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:07
Nach abgefälschtem Schuss von Kühlwetter gibt es Ecke für den #FCK. Aber die sind nicht gerade unsere Stärke heute. Kein Ertrag, weiter geht's (49.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 15:03
Beide Mannschaften sind zurück, es geht weiter in Meppen. Und da ist auch der angekündigte Doppelwechsel: Simon Skarlatidis und Carlo Sickinger kommen für Manfred Starke und Janik Bachmann (46.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:55
Simon Skarlatidis und Carlo Sickinger machen sich bereit - uns scheint zu Beginn der zweiten Hälfte ein Doppelwechsel bevorzustehen. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:49
Halbzeit in Meppen. Mehr wollen wir zur den ersten 45 Minuten auch nicht mehr sagen ... #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:47
Da passt aktuell wenig. Die erste Halbzeit geht noch eine Minute in die Nachspielzeit - und wenn Lennart Grill den Ball gerade nicht festhält, kassieren wir vor der Pause noch das vierte Tor (45.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:34
Und nach dem Abschluss von Philipp Hercher gibt es wieder Ecke - das Eckenverhältnis mittlerweile 7:0 für den #FCK. Das nur als Hinweis für die Statistik. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:33
Florian Pick erobert den Ball und spielt raus zu DomiS chad - dessen Hereingabe von der rechten Seite landet sogar fast im Tor von Domaschke, es gibt Ecke. Und auf diese Ecke folgt die nächste, dieses Mal von links (33.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:32
Nach den letzten zwei Gegentreffern haben wir Mühe hier ins Spiel zu finden. Unmittelbar nach dem 3:1 konnte Florian Pick noch ein kleines Ausrufezeichen setzen, sein Schuss vom Sechzehner verfehlte sein Ziel aber (32.) #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:30
Wir kriegen den Ball nicht richtig geklärt, am Abschluss von Tankulic ist Grill noch mit den Fingerspitzen dran, kann den dritten Gegentreffer aber auch nicht mehr verhindern. #Betze #SVMFCK
14.09.2019 14:29
3:1 Meppen durch Luka Tankulic (26.) #Betze #SVMFCK