Zur inoffiziellen Rheinland-Pfalz-Meisterschaft lud der FCK am Sonntag, 10. Januar 2010, den FSV Mainz 05 zum Testspiel. Gegen den Bundesligisten aus der Landeshauptstadt musste FCK-Cheftrainer Marco Kurz neben Georges Mandjeck (Afrika-Cup), Bastian Schulz (Teilruptur des Kreuzbandes) sowie den schon länger fehlenden Mathias Abel und Sascha Kotysch auch auf Stammtorhüter Tobias Sippel verzichten, den derzeit eine Erkältung außer Gefecht setzt. Für ihn stand Luis Robles zwischen den Pfosten. Ansonsten waren alle Akteure einsatzbereit, auch der zuletzt leicht angeschlagene Erik Jendrisek meldete sich rechtzeitig zur Generalprobe zurück. Für die Neuzugänge Pierre de Wit und Markus Steinhöfer war es die Heimpremiere am Betzenberg. Die Gäste aus Mainz traten in Bestbesetzung zu diesem Prestigeduell an. Tolle Aktion der FCK-Fans vor dem Spiel: Rund 30 Anhänger halfen kräftig mit, den Rasen vom Schnee zu befreien. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön!

Die erste gute Möglichkeit hatten die in Schwarz spielenden Rheinhessen nach acht Minuten, und nutzten diese auch direkt zur Führung. Zsolt Löws Hereingabe von der linken Seite verwertete Andreas Ivanschitz aus kurzer Distanz. Da war für Luis Robles nichts zu halten. Der FCK kam Anfangs nicht richtig in die Partie und tat sich gegen gut stehende Mainzer zunächst schwer. Die erste dicke Möglichkeit für den Tabellenführer der Zweiten Bundesliga hatte Markus Steinhöfer in der 21. Minute, und es war fast eine Kopie der Mainzer Führung. Nach schöner Flanke von Sidney Sam kam die Nummer 33 der Roten Teufel im Fünfmeterraum an den Ball, setzte die Kugel aber aus kurzer Distanz über das Gehäuse. Doch nur eine Minute später machte es der Neuzugang aus Frankfurt besser. Diesmal war es eine Flanke von Alex Bugera, die von Erik Jendrisek zu Steinhöfer kam, der aus halbrechter Position mit links flach ins Lange Ecke schoss und Müller im Mainzer Tor keine Chance ließ – der Ausgleich für den FCK (22.).

Der FCK kam gegen ballsichere Mainzer nun besser im Spiel, die nächste Chance hatte Erik Jendrisek nach 31 Minuten. Adam Nemec erkämpft im Mittelfeld den Ball, Erik schnappt sich die Kugel, findet aber in Müller seinen Meister. Kurz darauf legt Dribbelkünstler Sidney Sam ein Solo der Extraklasse hin und zeigt wieder einmal seine enormen technischen Fähigkeiten, als er die halbe Mainzer Mannschaft aussteigen lässt. Leider stand Adam Nemec letztlich nach dem Zuspiel im Abseits. Der Tabellenneunte der Bundesliga tat inzwischen nicht mehr als nötig und kam gegen einsatzfreudige Lautrer kaum mehr vor das Tor von Luis Robles. So ging es mit dem Remis in die Pause.

Mit Beginn der zweiten Hälfte brachte Marco Kurz Ivo Ilicevic für Torschütze Steinhöfer. FSV-Trainer Thomas Tuchel wechselte gleich mehrfach, da sich beide Teams auf unbegrenzte Wechsel verständigten. Es entwickelte sich weiterhin ein gutes Testspiel, bei dem lediglich die Torchancen fehlten. Der FCK hielt mit dem Bundesligist mit und ließ wie schon gegen Hoffenheim keinen Klassenunterschied erkennen. Nach einer Stunde setzte sich Adam Nemec im Mittelfeld gegen zwei Mainzer durch, sein Strammer Schuss aus 20 Metern landete jedoch in den Armen des Keepers. Etwas überraschend die erneute Führung für die Mainzer nach 70 Spielminuten. Amri setzte sich gegen Alex Bugera durch und bezwang im Anschluss auch Luis Robles.

Doch der FCK setzte direkt nach, zunächst hatte Erik Jendrisek nach Bugera-Freistoß den Ausgleich auf dem Kopf, dann wurde Srdjan Lakic von Svensson im Strafraum von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Sidney Sam sicher ins linke untere Eck zum verdienten Ausgleich (76.). Der FCK nun mit schönen Offensivaktionen und den klar besseren Möglichkeiten. Vor allem Sidney Sam brachte die Defensive der Rheinhessen immer wieder in Bedrängnis. Kurz vor dem Schlusspfiff hätte "Sid" seine Leistung beinahe mit einem Traumtor gekrönt, doch sein Kracher aus der zweiten Reihe knallte ans Lattenkreuz. So blieb es beim 2:2. Mit diesem Test zeigt sich der FCK für die kommenden Aufgaben gut gerüstet.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern – FSV Mainz 05 2:2 (1:1)
1.FC Kaiserslautern: Robles – Dick, Amedick, Rodnei, Bugera – Steinhöfer (Ilicevic, 45.), Bilek, de Wit, Sam – Jendrisek (Paljic 86.), Nemec (Lakic 66.)
FSV Mainz 05: Müller (Wetklo 71.) – Noveski (Borja), Heller (Pekovic 61.), Löw, Bungert (Svensson 45.), Hoogland, Soto (Trojan 45.), Karhan, Ivanschitz (Amri 61.) – Bance (Szalai 61.), Schürrle (Polanski 45.)
Tore:
0:1 Ivanschitz (8.)
1:1 Steinhöfer (22.)
1:2 Amri (70.)
2:2 Sam (76. FE)
Gelbe Karten: –
Schiedsrichter: Dingert – Benedum, Schlutius
Zuschauer: 6.300

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

01.02.2023 16:14
Der #FCK hat den zweiten Testspielgegner im Rahmen seines Trainingslagers in den Vereinigten Staaten gefunden. Am Mittwoch, 21. Juni 2023, treten die Roten Teufel beim @loucityfc aus der USL Championship an: t.co/u5l268dpMJ #Betze 🇺🇸

Anzeige

01.02.2023 14:25
Am Samstag empfängt der #FCK die Störche von @Holstein_Kiel auf dem #Betze. Um alle Fans umfassend über die aktuellen Gegebenheiten zu informieren, haben wir im Folgenden alles Wichtige zum Heimspiel zusammengestellt: t.co/TA5R3Z4aW8 #FCKKSV
01.02.2023 09:43
📆 Gefühlt ist das neue Jahr kaum gestartet & schon geht es in den Februar! Wir haben hier die wichtigsten Termine zusammengefasst. #Betze
31.01.2023 17:25
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 17:22
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 15:05
Der #FCK hat am letzten Tag des Transferfensters Angreifer Nicolas de Préville unter Vertrag genommen: t.co/dBSfgjaSys #Betze Bienvenue à Kaiserslautern, Nicolas! 🇫🇷👹
31.01.2023 12:02
Achtung, liebe #FCK-Fanclubs! Das offizielle FCK-Fanclub-Sommerturnier um den Norbert-Thines-Wanderpokal findet am Donnerstag, 08. Juni 2023, nach langer Pause wieder statt. 🏆👹 Jeder interessierte Fanclub kann sich ab sofort anmelden: t.co/rUCBFJuu65 #Betze
30.01.2023 16:45
Bei der #FCK-U21 gibt es einen Wechsel auf der Trainerposition: Peter Tretter gibt das Amt auf eigenen Wunsch ab. Bis auf Weiteres übernimmt Benny Früh die Leitung der Mannschaft. Der FCK bedankt sich bei Peter für die geleistete Arbeit und wünscht für seine Zukunft alles Gute!
30.01.2023 13:14
Der #FCK kommt wieder in die Fanregionen! 🤩 Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch! Alle Infos inklusive Standorte findet ihr hier: t.co/OaSeHLQMWa // #Betze
30.01.2023 12:55
RT @Holstein_Kiel: Um am nächsten Wochenende einen missverständlichen Hashtag zu vermeiden, würden wir zum Auswärtsspiel in Kaiserslautern…
30.01.2023 11:41
📆 Nach einem freien Tag für die Regeneration starten unsere Roten Teufel morgen in die Vorbereitung auf das erste Liga-Heimspiel des Jahres 2023! #Betze #FCKKSV
29.01.2023 07:55
Was für ein Auftakt ins Jahr 2023! Der #FCK dreht zum wiederholten Mal ein Spiel und gewinnt auswärts 3:1 bei Hannover 96. Wir haben nach dem Spiel mit Torschütze Julian Niehues und Vorlagengeber Hendrick Zuck gesprochen: t.co/fI49v8TywR // #H96FCK #Betze
28.01.2023 23:46
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte dabei die Stadtmeisterschaften für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die #Betze-Buben mit 5:4 gegen den SV Morlautern durch, gegen den sie in der Zwischenrunde noch das Nachsehen gehabt hatten: t.co/cXuCUNbH1V
28.01.2023 22:38
Der #FCK bleibt auch zum Rückrundenauftakt in der Fremde ungeschlagen und gewinnt mit 3:1 bei @Hannover96. Erneut drehen die #Betze-Buben dabei einen Rückstand und siegen durch Treffer von Julian Niehues, @TBoyd91 und Philipp Hercher: t.co/pqxnsDgjxY #H96FCK
28.01.2023 22:28
Das sollte doch der Deckel auf der Partie gewesen sein! Philipp Hercher lässt bei einem Konter in der Nachspielzeit die ganze Hannoveraner Abwehr stehen und stellt auf 3:1 (90.+7.)! #Betze #H96FCK
28.01.2023 22:23
#H96fck 1:2 (90.) | Satte 8 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
28.01.2023 22:17
#H96FCK 1:2 (88.) | Der #FCK wechselt nochmal: Marlon Ritter kommt für Kenny Prince Redondo. #Betze
28.01.2023 22:10
#H96FCK 1:2 (81.) | Zweiter Wechsel: Lex Tyger Lobinger kommt für Aaron Opoku. #Betze
28.01.2023 22:08
#H96FCK 1:2 (80.) | So, stellt bei den Temperaturen den Glühwein bereit, es geht in die Schlussphase ... #Betze
28.01.2023 22:04
#H96FCK 1:2 (75.) | Gelb für Daniel Hanslik. Der geht aber jetzt auch vom Platz, für ihn kommt Philipp Hercher. #Betze