Zum ersten Testspiel im neuen Jahr traten die Roten Teufel am Mittwoch, 6. Januar 2010, bei Bundesligist 1899 Hoffenheim an. Gespielt wurde im Dietmar-Hopp-Stadion, derzeit Heimat der Hoffenheimer Zweitvertretung. FCK-Chefcoach Marco Kurz schickte die beiden Neuzugänge Pierre de Wit und Markus Steinhöfer von Anfang an auf’s Feld. Während de Wit im Mittelfeld für den beim Afrika-Cup weilenden Georges Mandjeck auflief, sollte Steinhöfer auf der rechten Seite für Akzente in der Offensive sorgen und die beiden Stürmer Adam Nemec und Srdjan Lakic füttern. Ansonsten begann auch bei diesem Testspiel die Standardformation der vergangenen Partien. Auch die Gastgeber nahmen den Test sehr ernst und traten nahezu komplett mit der ersten Elf an. Allerdings verständigten sich beide Teams im Vorfeld darauf, öfter als drei Mal wechseln zu dürfen, um verschiedene Formationen zu testen.

Der FCK begann bei extrem kalten Temperaturen auch in Hoffenheim gewohnt offensiv, bereits nach wenigen Minuten tauchte Srdjan Lakic gefährlich im Strafraum der Kraichgauer auf. Nach zwölf Minuten zeigten die Roten Teufel, dass sie über die kurze Winterpause ihre Spezialität nicht verlernt haben. Doch noch scheiterte Martin Amedick nach einem der gefürchteten Eckbälle von Alex Bugera knapp. Auch die Gastgeber mit Offensivbemühungen, aber wieder einmal stand die Defensive der in rot spielenden Lautrer sicher. Nach einer Viertelstunde versuchte sich Sidney Sam aus der zweiten Reihe und verfehlte das Gehäuse nur knapp. In der 19. Minute war es dann soweit. Schnelle Balleroberung nach einer Hoffenheimer Ecke, dann der Konter über Sidney Sam, der mit der Kugel über den halben Platz läuft, schließlich Adam Nemec bedient, der wiederum aus rund 11 Metern überlegt zur Führung einschiebt. Jubel bei den rund 300 mitgereisten FCK-Anhängern.

Die erste gute Möglichkeit für den Bundesligist gab es nach 26 Minuten, als Vukcevic im 16er auftauchte, doch zunächst Tobi Sippel und dann Martin Martin Amedick konnten klären. Drei Minuten später war der FCK im Glück, als ein Freistoß von Carlos Eduardo an den Pfosten knallte. Hoffenheim drängte jetzt auf den Ausgleich, doch nach einer halben Stunde war es erneut Tobi Sippel, der hervorragend gegen Ibisevic reagierte. Für ein Testspiel zeigten beide Teams viel Einsatz und schnelle Spielzüge. In der 40. Minute gelang dem Bundesligist der Ausgleich durch Vukcevic, der nach einem langen Ball plötzlich frei vor dem Gehäuse stand. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause, von einem Klassenunterschied war in der ersten 45 Minuten nichts zu sehen.

Zur zweiten Hälfte wechselte Marco Kurz viermal, Ivo Ilicevic kam für Pierre de Wit, dafür wechselte Markus Steinhöfer in die Mitte. Daniel Pavlovic kam für Alex Bugera, Dragan Paljic für Adam Nemec und Dario Damjanovic für Jiri Bilek.  Die Gastgeber wechselten ihr Team inclusive Torhüter gleich komplett. Auch in der zweiten Hälfte zeigten beide Teams ansehlichen Fußball, auch wenn sich das Geschehen nun häufiger im Mittelfeld abspielte  Die erste Chance hatten die Gastgeber, doch Florian Dick rettete mit tollem Einsatz in letzter Sekunde (52.). Nach einer Stunde verließ der bis dato sehr agile Sidney Sam das Feld, für ihn kam Danny Fuchs zum Einsatz, weiterhin kam Fabian Müller für Florian Dick.

Bedingt durch die zahlreichen Umstellungen und den inzwischen schneebedeckten Rasen verflachte die Partie zusehends, keinem der Teams gelang der entscheidende Pass in der Offensive. Als die Abwehr der Lautrer einmal nicht konsequent klären konnte erzielte Andreas Ludwig nach 76 Minuten die Führung für die TSG 1899 Hoffenheim. Diese hatte kurz darauf die Möglichkeit zu erhöhen, doch Terrazzino scheiterte am starken Tobi Sippel. Die Ausgleichschance für den FCK hatte Dragan Paljic kurz vor dem Ende auf dem Fuß, doch er scheiterte an Timo Hildebrand im Hoffenheimer Tor. So blieb es beim 2:1 für den Bundesligisten.

Schon in vier Tagen steht das nächste Testspiel für die Roten Teufel von Marco Kurz auf dem Programm. Am Sonntag, 10. Januar 2010, 15.45 Uhr, kommt Bundesligist Mainz 05 zum Rheinland-Pfalz-Derby auf den Betzenberg.

 
Statistik
1899 Hoffenheim – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (1:1)
1899 Hoffenheim: 1. Halbzeit: Haas – Beck, Compper, Eichner, Simunic, Nilsson – Eduardo, Vukcevic, Zuculini – Maicosuel, Ibisevic
2. Halbzeit: Hildebrand – Raitala, Ibertsberger, Conrad (69. Jabiri), Gulde – Neupert, Gustavo, Ludwig, Groß,  – Ba, Terrazzino  
1.FC Kaiserslautern: Sippel – Dick (70. Müller), Amedick, Rodnei (Correia 65.), Bugera (45. Pavlovic) – Steinhöfer, Bilek (45. Damjanovic), de Wit (45. Ilicevic), Sam (Fuchs 60.) – Lakic, Nemec (45. Paljic)
Tore:
0:1 Nemec (22.)
1:1 Vukcevic (40.)
2:1 Ludwig (79.)
Gelbe Karten:-
Schiedsrichter: Kempter – Kempter, Jöllenbeck
Zuschauer: 3.100

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

01.02.2023 16:14
Der #FCK hat den zweiten Testspielgegner im Rahmen seines Trainingslagers in den Vereinigten Staaten gefunden. Am Mittwoch, 21. Juni 2023, treten die Roten Teufel beim @loucityfc aus der USL Championship an: t.co/u5l268dpMJ #Betze 🇺🇸

Anzeige

01.02.2023 14:25
Am Samstag empfängt der #FCK die Störche von @Holstein_Kiel auf dem #Betze. Um alle Fans umfassend über die aktuellen Gegebenheiten zu informieren, haben wir im Folgenden alles Wichtige zum Heimspiel zusammengestellt: t.co/TA5R3Z4aW8 #FCKKSV
01.02.2023 09:43
📆 Gefühlt ist das neue Jahr kaum gestartet & schon geht es in den Februar! Wir haben hier die wichtigsten Termine zusammengefasst. #Betze
31.01.2023 17:25
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 17:22
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 15:05
Der #FCK hat am letzten Tag des Transferfensters Angreifer Nicolas de Préville unter Vertrag genommen: t.co/dBSfgjaSys #Betze Bienvenue à Kaiserslautern, Nicolas! 🇫🇷👹
31.01.2023 12:02
Achtung, liebe #FCK-Fanclubs! Das offizielle FCK-Fanclub-Sommerturnier um den Norbert-Thines-Wanderpokal findet am Donnerstag, 08. Juni 2023, nach langer Pause wieder statt. 🏆👹 Jeder interessierte Fanclub kann sich ab sofort anmelden: t.co/rUCBFJuu65 #Betze
30.01.2023 16:45
Bei der #FCK-U21 gibt es einen Wechsel auf der Trainerposition: Peter Tretter gibt das Amt auf eigenen Wunsch ab. Bis auf Weiteres übernimmt Benny Früh die Leitung der Mannschaft. Der FCK bedankt sich bei Peter für die geleistete Arbeit und wünscht für seine Zukunft alles Gute!
30.01.2023 13:14
Der #FCK kommt wieder in die Fanregionen! 🤩 Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch! Alle Infos inklusive Standorte findet ihr hier: t.co/OaSeHLQMWa // #Betze
30.01.2023 12:55
RT @Holstein_Kiel: Um am nächsten Wochenende einen missverständlichen Hashtag zu vermeiden, würden wir zum Auswärtsspiel in Kaiserslautern…
30.01.2023 11:41
📆 Nach einem freien Tag für die Regeneration starten unsere Roten Teufel morgen in die Vorbereitung auf das erste Liga-Heimspiel des Jahres 2023! #Betze #FCKKSV
29.01.2023 07:55
Was für ein Auftakt ins Jahr 2023! Der #FCK dreht zum wiederholten Mal ein Spiel und gewinnt auswärts 3:1 bei Hannover 96. Wir haben nach dem Spiel mit Torschütze Julian Niehues und Vorlagengeber Hendrick Zuck gesprochen: t.co/fI49v8TywR // #H96FCK #Betze
28.01.2023 23:46
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte dabei die Stadtmeisterschaften für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die #Betze-Buben mit 5:4 gegen den SV Morlautern durch, gegen den sie in der Zwischenrunde noch das Nachsehen gehabt hatten: t.co/cXuCUNbH1V
28.01.2023 22:38
Der #FCK bleibt auch zum Rückrundenauftakt in der Fremde ungeschlagen und gewinnt mit 3:1 bei @Hannover96. Erneut drehen die #Betze-Buben dabei einen Rückstand und siegen durch Treffer von Julian Niehues, @TBoyd91 und Philipp Hercher: t.co/pqxnsDgjxY #H96FCK
28.01.2023 22:28
Das sollte doch der Deckel auf der Partie gewesen sein! Philipp Hercher lässt bei einem Konter in der Nachspielzeit die ganze Hannoveraner Abwehr stehen und stellt auf 3:1 (90.+7.)! #Betze #H96FCK
28.01.2023 22:23
#H96fck 1:2 (90.) | Satte 8 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
28.01.2023 22:17
#H96FCK 1:2 (88.) | Der #FCK wechselt nochmal: Marlon Ritter kommt für Kenny Prince Redondo. #Betze
28.01.2023 22:10
#H96FCK 1:2 (81.) | Zweiter Wechsel: Lex Tyger Lobinger kommt für Aaron Opoku. #Betze
28.01.2023 22:08
#H96FCK 1:2 (80.) | So, stellt bei den Temperaturen den Glühwein bereit, es geht in die Schlussphase ... #Betze
28.01.2023 22:04
#H96FCK 1:2 (75.) | Gelb für Daniel Hanslik. Der geht aber jetzt auch vom Platz, für ihn kommt Philipp Hercher. #Betze