Flutlichtspiel am Betzenberg, 35.042 Zuschauer – ein würdiger Rahmen für das Gipfeltreffen der 2. Bundesliga am 30. November 2009! Der Tabellenführer aus der Pfalz empfing am 14. Spieltag den Tabellenzweiten aus Ostwestfalen im Fritz-Walter-Stadion. FCK-Cheftrainer Marco Kurz blieb seiner Linie treu und vertraute wieder der Startformation vom Auswärtssieg in Berlin am vergangenen Wochenende.
Die Roten Teufel wie gewohnt mit offensivem Beginn, zeigten direkt wer hier der Herr im Hause ist. Bereits in der zweiten Minute setzte Sidney Sam zu einem Sololauf an und kann erst an der Strafraumgrenze gestoppt werden. Und nur drei Minuten später schon die nächste Möglichkeit für die in Rot spielenden Lautrer. Zunächst kam Mandjeck nur einen Schritt zu spät gegen den heraus eilenden Dennis Eilhoff im Bielefelder Tor, dann wurde ein vielversprechender Schuss von Erik Jendrisek nach schönem Zusammenspiel mit seinem Sturmpartner Adam Nemec im letzten Moment von einem Blau-Schwarzen geblockt. Der FCK von Beginn an hellwach und dominant, versuchte die Gäste nicht zu ihrem Spiel kommen zu lassen. Und weiter ging es in Richtung Arminen-Tor, diesmal versuchte es Alex Bugera mit einem Flachschuss von der linken Seite, der aber knapp am Gehäuse vorbeistrich (14.).
In der Folge verlor die Partie etwas an Fahrt, wenngleich der FCK weiterhin die aktivere Mannschaft war, und es wurde deutlich, warum hier die beiden Teams mit den besten Abwehrreihen aufeinander trafen. Die Gäste aus Ostwestfalen nun auch mit mehr Offensivdrang, doch die Abwehr der Roten Teufel stand wie gewohnt sicher. In der 29. Minute versuchte es Kasper Risgard mit einem Flachschuss aus 18 Metern, jedoch kein Problem für Tobi Sippel. Der FCK-Keper reagierte auch hervorragend, als nach 35 Minuten der Ex-Lautrer Daniel Halfar vor seinem Gehäuse auftauchte, aber an seinem ehemaligen Kollegen scheiterte. Und nur eine Minute später war es erneut Tobi Sippel, der einen Kopfball von Risgaard aus nächster Nähe klasse parierte. Die Gäste nun vor allem bei Standards gefährlich. Der FCK bemüht, aber gegen die Abwehr der Arminia war kaum ein Durchkommen. Kurz vor der Pause nochmal eine dicke Möglichkeit für die Lautrer, als ein Bugera-Freistoß bei Adam Nemec landet, dessen Kopfball das Tor aber knapp verfehlte. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
Beide Teams kamen unverändert aus den Kabinen. Den besseren Start erwischten die Roten Teufel, doch Ivo Ilicevic scheiterte nach Vorarbeit von Erik Jendrisek aus rund elf Metern an Dennis Eilhoff – das hätte die Führung sein können. Die Partie blieb hart umkämpft, Torraumszenen jedoch zunächst Mangelware. In der 59. Minute versuchte es Federico mit einem tollen Schuss aus der zweiten Reihe, erneut musste Tobi Sippel mit einer Glanzparade retten. Der FCK-Keeper heute wieder bärenstark. Drei Minuten später wurde es im Bielefelder Strafraum brandgefährlich, als sich Ivo Ilicevic durchtankte und erst im letzten Moment am Torschuss gehindert werden konnte. Nächste Chance nach 70. Minuten, Adam Nemec kam nach Doppelpass mit Erik Jendrisek im Strafraum zum Schuss – drüber. Doch drei Minuten später war es dann soweit. Erik Jendrisek eroberte im Mittelfeld den Ball, spielte rechts raus auf Ilicevic und dessen Flanke landete genau bei Sidney Sam, der eiskalt mit dem Kopf vollstreckte – 1:0 für die Roten Teufel (73.)! Von der Führung beflügelt drehte der FCK nun auf, nur wenige Minuten später war Ilicevic auf rechts durch, sein Schuss aufs kurze Eck konnte Eilhoff gerade noch abwehren. Wahnsinns-Stimmung nun auf dem Betze!  

In der 85. Minute wechselte Marco Kurz zum ersten Mal aus, brachte Bastian Schulz für den angeschlagenen Georges Mandjeck. Die Gäste warfen nun alles nach vorne, doch die FCK-Defensive behielt bis zum Schlusspfiff die Nerven. Die Roten Teufel sind nun mit vier Zählern Vorsprung Spitzenreiter der 2. Liga.


Statistik
1. FC Kaiserslautern – Arminia Bielefeld 1:0 (0:0)
1.FC Kaiserslautern: Sippel – Dick, Amedick, Rodnei, Bugera – Ilicevic (90. Pavlovic), Bilek, Mandjeck (Schulz, 85.), Sam – Jendrisek, Nemec
Arminia Bielefeld: Dennis Eilhoff – Michael Lamey , Andre Mijatovic, Radim Kucera, Arne Feick – Rüdiger Kauf (Janjic, 88.)- Ch. Katongo, Giovanni Federico, Kasper Risgaard, Daniel Halfar (Guela, 81.)- Pavel Fort
Tore: 1:0 Sam (73.)
Gelbe Karten:
1.FC Kaiserslautern: Nemec (81.), Bilek (88.)
Arminia Bielefeld: Lamey (44.),
Schiedsrichter: Sippel – Hofmann, Cortus – Ostheimer
Zuschauer: 35.042

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

08.02.2023 16:35
Weiter geht der Lachs... 👹 Am Sonntag geht's zum @fcstpauli. #Betze

Anzeige

08.02.2023 14:22
Am Sonntag geht es für den #FCK ans Millerntor zum @fcstpauli. Wir haben hier für alle mitreisenden #Betze-Fans die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/tx3J1TtlJ0
08.02.2023 08:48
Lieber @Horst_Eckel, heute hättest Du deinen 91. Geburtstag gefeiert. Jeden Tag denken wir an Dich - heute noch ein bisschen mehr🕯️Du bleibst auf ewig unvergessen und in unseren Herzen, Windhund!
07.02.2023 13:25
@BundesligaBoxes There is only one choice ❤️👹
07.02.2023 13:18
Avdo Jungeeee! Schöne Neuigkeiten vom #Betze: Unser Torhüter Avdo Spahic bleibt ein Roter Teufel 👹 Der 25-Jährige hat seinen Vertrag beim #FCK verlängert: t.co/fMja6Zek8d
06.02.2023 17:22
Die Änderungen betreffen auch die Ticket-Hotline sowie das Lager & den Kundenservice des Onlineshops. Im Fanshop in der Stadt sind wir wie üblich für euch da, auch an den anderen Wochentagen ändert sich nichts. #Betze
06.02.2023 17:22
Achtung! ⚠ Ab dieser Woche sind sowohl der #FCK-Fanshop am Stadion als auch die Mitarbeiter in den Bereichen Ticketing & Merchandising dienstags künftig nur noch in der Zeit von 9-13 Uhr zu erreichen. #Betze
06.02.2023 16:45
📢 Am Freitag, 17. Februar 2023, gastieren die Roten Teufel beim @SCPaderborn07. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel des #FCK beginnt am Mittwoch um 9.00 Uhr: t.co/mcM5WjE8cx #Betze #SCPFCK
06.02.2023 15:23
Im Juni reist der #FCK in der Vorbereitung in die USA. Wir haben Euch ein paar Infos zusammengestellt, u.a. wir Ihr für die Testspiele gegen @loucityfc & @MNUFC Tickets für den Gästeblock erwerben könnt, solltet Ihr die Spiele vor Ort besuchen: t.co/qa8XuH7yLh #Betze 🇺🇸
06.02.2023 12:29
📆 Am Sonntag geht es für den #FCK nach Hamburg. So sieht die Woche der Roten Teufel vor dem zweiten Auswärtsspiel des Jahres aus. #Betze #FCSPFCK
06.02.2023 10:27
Starke #FCK-Leistung am Samstag - meint auch der Kicker und beruft mit Hendrick Zuck und Daniel Hanslik zwei Rote Teufel in seine Elf des Tages! 👹 #Betze #FCKKSV
06.02.2023 09:43
Heute vor einem Jahr hat uns mit Ronnie Hellstöm eine der ganz großen #FCK-Legenden für immer verlassen. Wir denken heute an einen ganz besonderen Fußballer, aber vor allem an einen noch außergewöhnlicheren Menschen. #Betze 🙏
05.02.2023 12:43
Er tritt damit die Nachfolge von Roger Lewentz an, der nach 15 Jahren Amtszeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. #Betze
05.02.2023 12:43
Besonderer Besuch auf dem #Betze. Beim gestrigen Heimspiel fand im Beisein von DFB-Präsident Bernd Neuendorf der Stabwechsel bei der Fritz-Walter-Stiftung statt. @Alex_Schweitzer wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Stiftung bestellt.
04.02.2023 17:30
Die Roten Teufel siegen 2:1 gegen Holstein Kiel, dank der Treffer von Daniel Hanslik und Terrence Boyd. Wir haben uns nach dem Spiel in der belebten Mixed Zone Aaron Opoku und Torschütze Hanslik zum Interview geschnappt: t.co/Pk1NEWalUo // #Betze #FCKKSV
04.02.2023 15:04
Der #FCK bleibt in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur. Daniel Hanslik und @TBoyd91 sorgen für einen 2:1-Heimsieg gegen @Holstein_Kiel. Die Roten Teufel gewinnen damit vor über 39.000 Zuschauern auf dem #Betze das fünfte Spiel in Serie: t.co/LHXlwga5Kk #FCKKSV
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (89.) | Es gibt nochmal 4 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (88.) | Ah, schade! Gute Möglichkeit für den eben eingewechselten Lex Tyger Lobinger, auf 3:1 zu erhöhen. #Betze
04.02.2023 14:44
#FCKKSV 2:1 (80.) | Für Zolinski ist es der erste Einsatz seit der Verletzung im Auftaktspiel gegen Hannover. So schön, Dich wieder auf dem Platz zu sehen, Benno! #Betze
04.02.2023 14:43
#FCKKSV 2:1 (80.) | Der #FCK hat noch zweimal gewechselt: Für Daniel Hanslik ist Philipp Hercher im Spiel, Ben Zolinski kommt für den angeschlagenen Aaron Opoku. #Betze