Die bisher ungeschlagenen Roten Teufel empfingen am siebten Spieltag den Karlsruher SC. Bei schönstem Sonnenschein strömten 39.774 Fans ins Fritz-Walter-Stadion, um die Partie zwischen dem Zweit- und dem Siebtplatzierten zu sehen.

Nach seiner Rotsperre im Pokal kehrte Ivo Ilicevic wieder zurück in die Startelf und übernahm für Dragan Paljic auf der Außenbahn. Somit lief gegen den Südwestrivalen wieder die bisher in sechs Spielen ungeschlagene Startelf auf. Eingeleitet wurde das Spiel mit einer tollen Choreographie in der Westkurve. Bereits kurz vor Anpfiff war die Stimmung auf dem Betzenberg sensationell.

Nach einem ersten kurzen Abtasten beider Mannschaften in den ersten zehn Minuten gewann die Partie an Tempo und beide Teams spielten sich erste Chancen heraus. Die erste große Chance für die Roten Teufel gab es dann in der 16. Minute. Nachdem sich Bugera auf der linken Seite durchtanzte, verfehlte Ivo Ilicevic den Kasten um wenige Meter.
Nur zwei Minuten später brannte es nach einem Eckball von Schulz erneut im Strafraum der Karlsruher. Doch das erste Tor ließ noch auf sich warten. Die Lautrer waren aber nun im Spiel angekommen und machten Druck nach vorne. Die dicht stehende Karlsruher Abwehr unterband jedoch die Versuche des FCK erfolgreich.

Nach einer halben Stunde häuften sich die Chancen. Zunächst scheiterte der Karlsruher Stindl an FCK-Torhüter Tobias Sippel. Im Gegenzug konnte Sidney Sam nach einer schönen Kombination im Strafraum KSC-Keeper Miller nicht überwinden. Glück für den FCK dann in der 40. Minute, als der Ex-Lautrer Christian Timm nach einer Hereingabe von Alexander Iashvilli aus wenigen Metern vergab.
Eine Standardsituation brachte kurz vor der Pause dann schließlich die ersehnte Führung. Nach einem Freistoß von Bugera konnte Rodnei die Kugel aus kurzer Distanz einnetzen (42.). Es schien, als sei der Knoten nun geplatzt.

Zur zweiten Halbzeit kamen beide Teams unverändert aus der Kabine. Nach nur sieben Minuten schlugen die Roten Teufel erneut zu. Nach einem Handspiel von Sebastian  Langkamp  im Strafraum der Karlsruher zeigte Schiedsrichter Robert Kempter auf den Elfmeterpunkt. Wie in St. Pauli legte sich Bastian Schulz erneut den Ball zurecht und zeigte diesmal gute Nerven. 2:0 für den FCK (53.). Nur wenige Minuten später hatte Erik Jendrisek das wohl entscheidende 3:0 auf dem Fuß, scheiterte aber am starken KSC-Keeper Miller (58.). Nur vier Minuten später standen sich die beiden erneut gegenüber, doch Miller konnte wieder abwehren. Die Gäste aus Karlsruhe waren weiter bemüht, konnten aber dem FCK wenig entgegen setzen, der seinerseits natürlich jetzt auf Konter lauerte. Die Abwehr um Kapitän Martin Amedick stand wie gewohnt sicher. In der 81. Minute war der Ball dann doch im Lautrer Tor – jedoch hatte der Linienrichter beim Treffer von Chrisantus die Fahne oben – der FCK gewinnt die Partie ohne Gegentor!

Ein tolles Derby im Fritz-Walter-Stadion mit imposanter Kulisse. Der FCK hat auch nach drei Spielen in einer Woche nichts an Kampfstärke und Siegeswillen verloren und scheint momentan unschlagbar. Der nächste Südwest-Duell lässt nicht lange auf sich warten. Am Sonntag, 04. Oktober 2009, gastieren die Roten Teufel beim FSV Frankfurt.

Statistik:
1.FC Kaiserslautern – Karlsruher SC 2:0 (1:0)
1.FC Kaiserslautern: Sippel – Dick, Amedick, Rodnei, Bugera – Ilicevic (Pavlovic 84.), Schulz (Bilek 75.), Mandjeck, Sam – Jendrisek, Nemec (Hesse 70.)
Karlsruher SC: Miller – Staffeldt (Mutzel 73.), S. Langkamp, M. Langkamp, A. Schäfer – Stindl (Fink 51.), Aduobe, Engelhardt – Timm, Iashvili – Tarvajärvi (Chrisantus 66.)
Tore:
1:0 (Rodnei 42.)
2:0 (Schulz 52., HE)
Gelbe Karten:
1.FC Kaiserslautern: Mandjeck
Karlsruher SC: S. Langkamp, Timm
Schiedsrichter: Kempter – Steinberg, Petersen – Kleve.
Zuschauer:
39.774
 

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

02.02.2023 13:39
RT @Polizei_KL: #Fußball ⚽️auf dem #Betze in #Kaiserslautern. Die @Rote_Teufel empfangen am Samstag @Holstein_Kiel. Los geht es um 13:00 U…

Anzeige

02.02.2023 13:35
Hier gibt es unsere heutige #Pressekonferenz vor #FCKKSV in voller Länge: t.co/BL5mjaty7N // #Betze
02.02.2023 11:22
Das war es von der #Pressekonferenz! Wir hören und sehen uns am Samstag. #Betze #FCKKSV
02.02.2023 11:15
DS:"Die Kieler sind aktuell eine sehr formstarke Mannschaft und wir müssen ein weiteres Mal an unsere Leistungsgrenze gehen, um zu bestehen." #Betze #FCKKSV
02.02.2023 11:15
DS:"Wir werden uns am Samstag nicht kleiner machen als wir sind. Wir werden uns auf die Spielstärke der Kieler fokussieren und haben ein paar Ideen, wie wir diese durchbrechen. Wir brauchen aber auch wieder die massive Unterstützung unserer Fans." #Betze #FCKKSV
02.02.2023 11:11
DS:"Dass wir das Spiel noch drehen konnten, liegt daran, dass wir nochmal mit einer anderen Körpersprache und Überzeugung aus der Kabine gekommen sind." #Betze #FCKKSV
02.02.2023 11:10
DS:"Die Mannschaft hat in Hannover eine überzeugende Leisung gezeigt. Die Ansprüche und Wünsche, die wir an das Team hatten, wurden fast vollständig umgesetzt." #Betze #FCKKSV
02.02.2023 11:07
Zu Beginn der #Pressekonferenz geht es auch ohne Verletzten um personelle Themen: Dirk Schuster gibt nochmal Einblicke in den Transfer von Nicolas de Préville und die gesamte Wintertransferperiode. #Betze #FCKKSV
02.02.2023 11:02
Weitere gute Neuigkeiten: Es gibt aktuell keine verletzten Spieler im Kader, für #FCKKSV stehen alle Roten Teufel zur Verfügung. #Betze
02.02.2023 11:01
Rund 36.000 Tickets sind bisher für #FCKKSV verkauft, wir freuen uns auf einen tollen Heimauftakt in 2023 auf dem #Betze! Wer noch kein Ticket hat, wird hier fündig: t.co/pOctMoXWVQ
02.02.2023 11:00
So, da ist doch unser Cheftrainer! Los geht es mit der #Pressekonferenz vor #FCKKSV 👀 #Betze
02.02.2023 10:48
Auf de #Betze startet um 11 Uhr unsere #Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen @Holstein_Kiel! Hier könnt ihr LIVE dabei sein: t.co/L4Bf0CowzM #FCKKSV
01.02.2023 16:14
Der #FCK hat den zweiten Testspielgegner im Rahmen seines Trainingslagers in den Vereinigten Staaten gefunden. Am Mittwoch, 21. Juni 2023, treten die Roten Teufel beim @loucityfc aus der USL Championship an: t.co/u5l268dpMJ #Betze 🇺🇸
01.02.2023 14:25
Am Samstag empfängt der #FCK die Störche von @Holstein_Kiel auf dem #Betze. Um alle Fans umfassend über die aktuellen Gegebenheiten zu informieren, haben wir im Folgenden alles Wichtige zum Heimspiel zusammengestellt: t.co/TA5R3Z4aW8 #FCKKSV
01.02.2023 09:43
📆 Gefühlt ist das neue Jahr kaum gestartet & schon geht es in den Februar! Wir haben hier die wichtigsten Termine zusammengefasst. #Betze
31.01.2023 17:25
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 17:22
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 15:05
Der #FCK hat am letzten Tag des Transferfensters Angreifer Nicolas de Préville unter Vertrag genommen: t.co/dBSfgjaSys #Betze Bienvenue à Kaiserslautern, Nicolas! 🇫🇷👹
31.01.2023 12:02
Achtung, liebe #FCK-Fanclubs! Das offizielle FCK-Fanclub-Sommerturnier um den Norbert-Thines-Wanderpokal findet am Donnerstag, 08. Juni 2023, nach langer Pause wieder statt. 🏆👹 Jeder interessierte Fanclub kann sich ab sofort anmelden: t.co/rUCBFJuu65 #Betze
30.01.2023 16:45
Bei der #FCK-U21 gibt es einen Wechsel auf der Trainerposition: Peter Tretter gibt das Amt auf eigenen Wunsch ab. Bis auf Weiteres übernimmt Benny Früh die Leitung der Mannschaft. Der FCK bedankt sich bei Peter für die geleistete Arbeit und wünscht für seine Zukunft alles Gute!