Premiere an der Alten Försterei. Zum ersten Mal überhaupt trafen die Roten Teufel am 23. November 2009 im Spitzenspiel des 13. Spieltages der 2. Bundesliga auf die Eisernen aus Berlin-Köpenick. Eine schwere Aufgabe für das Auswärts noch ungeschlagene Team von FCK-Cheftrainer Marco Kurz, der im Vergleich zum vergangenen Heimsieg gegen Oberhausen die Mannschaft auf nur einer Position umstellte. Für den grippegeschwächten Dragan Paljic stand der rechtzeitig wiedergenesene Ivo Ilicevic in der Anfangsformation und sollte über die Außen für Wirbel sorgen. Im defensiven Mittelfeld bekam erneut Jiri Bilek das Vertrauen. Rund 2.000 Fans begleiteten die Roten Teufel in die Hauptstadt und sorgten für die Unterstützung von den Rängen. Zu Beginn zeigte der FCK-Fanclub „Berliner Bagaasch“ unter dem Motto „Leben in Berlin – das Herz in der Pfalz“ eine gigantische Blockfahne.

Von Beginn an entwickelte sich im stimmungsvollen Stadion und bei Regen eine kampfbetonte und verbissen geführte Partie, beide Teams wollten die Chance nutzen sich nach den Niederlagen von Bielefeld und St.Pauli in der Tabelle oben fest zu setzen. Die Roten Teufel versuchten die Gastgeber nicht ins Spiel kommen zu lassen und griffen mutig an. Vor allem Sidney Sam und Ivo Ilicevic setzten erste Akzente in der Hälfte der Berliner. Ein Schussversuch von Florian Dick aus der zweiten Reihe strich knapp übers Tor (9.). In der Folge beide Teams sehr engagiert, Tormöglichkeiten blieben zunächst Mangelware. Beide Abwehrreihen standen solide und ließen nicht viel zu. Für die Berliner war meist bereits an der Mittellinie Schluss, die FCK-Offensive blieb zumeist am gegnerischen 16er hängen. Bis zur 30. Minute: Wieder war eine der gefährlichen Eckstöße von Alex Bugera der Ausgangspunkt für die Lautrer Führung. Die Kugel landet zunächst bei Rodnei, dessen Kopfball kann Union-Keeper Glinker noch abwehren, doch gegen den Nachschuss des aufgerückten Martin Amedick hat er keine Chance. Bereits das vierte Saisontor für den FCK-Kapitän. Die Führung zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient, die Roten Teufel waren das aktivere Team.

Die größte Chance für die Gastgeber fast im direkten Gegenzug, doch Rauw haut die Kugel aus wenigen Metern drüber. Die Eisernen versuchten jetzt noch mehr Druck zu machen, angefeuert vom Publikum, doch die FCK-Defensive stand. Und wenn es mal brenzlig wurde war Tobi Sippel stets zur Stelle. Somit ging’s mit der 1:0 Führung für die Pfälzer in die Pause.

Marco Kurz schickte das Team unverändert aus der Kabine. Und der FCK hatte weiterhin den Vorwärtsgang eingelegt, nach nur wenigen Minuten hatte Erik Jendrisek bereits die erste Chance, sein Schuss nach schönem Doppelpass mit Sidney Sam strich jedoch knapp am Kasten vorbei. In der 55. Minute hatten die Fans der Eisernen den Torschrei bereits auf den Lippen, doch Tobi Sippel kann den gewaltigen Schuss von Dogan aus 20 Metern noch um den Pfosten lenken. Tolle Parade des FCK-Torhüters! Berlin verstärkt den Druck. Das brachte die die Konterchance für Erik Jendrisek, der jedoch an Glinker im Union-Kasten scheiterte (60.).

Das Spiel wurde hektischer und auch ruppiger, die Gastgeber nun gefährlicher und mit einigen guten Möglichkeiten, bei denen die FCK-Abwehr um Tobi Sippel Kopf und Kragen riskieren muss. Die in schwarz spielenden Lautrer werden nun in die Defensive gedrängt und kommen nur selten zu Entlastungsangriffen. Es entwickelt sich eine Abwehrschlacht vor dem FCK-Gehäuse. Bis zur 78. Minute: Konter der Roten Teufel, Erik Jendrisek läuft alleine auf Torhüter Glinker zu und vollstreckt eiskalt zum 2:0 für den FCK. Nun stieg im Gästeblock die Party! Der eingewechselte Daniel Pavlovic, Sidney Sam oder Erik Jendrisek hätten beinahe sogar noch den dritten Lautrer Treffer erzielt. Mit diesem starken Auftritt bleibt der FCK auswärts nicht nur ungeschlagen, sondern erobert zudem die Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Und nächsten Montag kommt der Tabellenzweite Arminia Bielefeld auf den Betzenberg!

Statistik:
Union Berlin – 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:1)
Union Berlin: Glinker – Rauw, Stuff, Göhlert, Parensen – Younga-Mouhani – Mattuschka (Gebhardt 61.), Dogan, Kohlmann, Sahin – Benyamina
1.FC Kaiserslautern: Sippel – Dick, Amedick, Rodnei, Bugera – Ilicevic (Pavlovic 72.), Bilek, Mandjeck (Schulz 88.), Sam – Jendrisek, Nemec (Lakic 88.)
Tore:
0:1 Amedick (30.)
0:2 Jendrisek (78.)
Gelbe Karten:
Union Berlin: Sahin, Göhlert
1.FC Kaiserslautern: Jendrisek
Schiedsrichter: Stark – Salver, Valentin – Häcker
Zuschauer: 19.000

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

07.02.2023 13:25
@BundesligaBoxes There is only one choice ❤️👹

Anzeige

07.02.2023 13:18
Avdo Jungeeee! Schöne Neuigkeiten vom #Betze: Unser Torhüter Avdo Spahic bleibt ein Roter Teufel 👹 Der 25-Jährige hat seinen Vertrag beim #FCK verlängert: t.co/fMja6Zek8d
06.02.2023 17:22
Die Änderungen betreffen auch die Ticket-Hotline sowie das Lager & den Kundenservice des Onlineshops. Im Fanshop in der Stadt sind wir wie üblich für euch da, auch an den anderen Wochentagen ändert sich nichts. #Betze
06.02.2023 17:22
Achtung! ⚠ Ab dieser Woche sind sowohl der #FCK-Fanshop am Stadion als auch die Mitarbeiter in den Bereichen Ticketing & Merchandising dienstags künftig nur noch in der Zeit von 9-13 Uhr zu erreichen. #Betze
06.02.2023 16:45
📢 Am Freitag, 17. Februar 2023, gastieren die Roten Teufel beim @SCPaderborn07. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel des #FCK beginnt am Mittwoch um 9.00 Uhr: t.co/mcM5WjE8cx #Betze #SCPFCK
06.02.2023 15:23
Im Juni reist der #FCK in der Vorbereitung in die USA. Wir haben Euch ein paar Infos zusammengestellt, u.a. wir Ihr für die Testspiele gegen @loucityfc & @MNUFC Tickets für den Gästeblock erwerben könnt, solltet Ihr die Spiele vor Ort besuchen: t.co/qa8XuH7yLh #Betze 🇺🇸
06.02.2023 12:29
📆 Am Sonntag geht es für den #FCK nach Hamburg. So sieht die Woche der Roten Teufel vor dem zweiten Auswärtsspiel des Jahres aus. #Betze #FCSPFCK
06.02.2023 10:27
Starke #FCK-Leistung am Samstag - meint auch der Kicker und beruft mit Hendrick Zuck und Daniel Hanslik zwei Rote Teufel in seine Elf des Tages! 👹 #Betze #FCKKSV
06.02.2023 09:43
Heute vor einem Jahr hat uns mit Ronnie Hellstöm eine der ganz großen #FCK-Legenden für immer verlassen. Wir denken heute an einen ganz besonderen Fußballer, aber vor allem an einen noch außergewöhnlicheren Menschen. #Betze 🙏
05.02.2023 12:43
Er tritt damit die Nachfolge von Roger Lewentz an, der nach 15 Jahren Amtszeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. #Betze
05.02.2023 12:43
Besonderer Besuch auf dem #Betze. Beim gestrigen Heimspiel fand im Beisein von DFB-Präsident Bernd Neuendorf der Stabwechsel bei der Fritz-Walter-Stiftung statt. @Alex_Schweitzer wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Stiftung bestellt.
04.02.2023 17:30
Die Roten Teufel siegen 2:1 gegen Holstein Kiel, dank der Treffer von Daniel Hanslik und Terrence Boyd. Wir haben uns nach dem Spiel in der belebten Mixed Zone Aaron Opoku und Torschütze Hanslik zum Interview geschnappt: t.co/Pk1NEWalUo // #Betze #FCKKSV
04.02.2023 15:04
Der #FCK bleibt in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur. Daniel Hanslik und @TBoyd91 sorgen für einen 2:1-Heimsieg gegen @Holstein_Kiel. Die Roten Teufel gewinnen damit vor über 39.000 Zuschauern auf dem #Betze das fünfte Spiel in Serie: t.co/LHXlwga5Kk #FCKKSV
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (89.) | Es gibt nochmal 4 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (88.) | Ah, schade! Gute Möglichkeit für den eben eingewechselten Lex Tyger Lobinger, auf 3:1 zu erhöhen. #Betze
04.02.2023 14:44
#FCKKSV 2:1 (80.) | Für Zolinski ist es der erste Einsatz seit der Verletzung im Auftaktspiel gegen Hannover. So schön, Dich wieder auf dem Platz zu sehen, Benno! #Betze
04.02.2023 14:43
#FCKKSV 2:1 (80.) | Der #FCK hat noch zweimal gewechselt: Für Daniel Hanslik ist Philipp Hercher im Spiel, Ben Zolinski kommt für den angeschlagenen Aaron Opoku. #Betze
04.02.2023 14:34
#FCKKSV 2:1 (71.) | SO WICHTIG! Nach der vergebenen Chance macht @TBoyd91 jetzt diese wichtige Bude zum 2:1 auf dem #Betze!
04.02.2023 14:28
#FCKKSV 1:1 (65.) | 39.020 Zuschauer sind auf dem #Betze dabei. Danke für Euren, mal wieder, einzigartigen Support!
04.02.2023 14:20
#FCKKSV 1:1 (57.) | DER MUSS DOCH ...!!! Opoku stürmt pfeilschnell auf der Außenbahn nach vorne, legt quer zu @TBoyd91 und der verpasst die Chance zum 2:1! Ärgerlich, aber: Immer weiter, Männer! #Betze