Die drei Aufsichtsräte Bruno Otter, Patrick Banf und Jochen Grotepaß machen den Weg für einen echten Neuanfang frei und stellen ihre Ämter zur Verfügung – die geplante JHV am 20. Oktober 2019 wird verschoben.

Die drei Aufsichtsräte Bruno Otter (seit Mai 2019), Patrick Banf und Jochen Grotepaß erklären mit sofortiger Wirkung den Rücktritt von ihren Ämtern als Aufsichtsräte des 1. FC Kaiserslautern e.V. und scheiden damit auch aus dem Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH aus.

Nachdem die satzungsgemäßen Aufgaben der Aufsichts- und Beiräte im Verein und der Kapitalgesellschaft im Wesentlichen abgeschlossen wurden, machen sie damit nun den Weg für einen echten Neuanfang des Vereins frei. Bis zur Nachwahl des Gremiums bleiben die ausscheidenden Aufsichtsräte satzungsgemäß kommissarisch im Amt.

Patrick Banf, Vorsitzender des Beirats: „Wir haben uns unsere Entscheidung nicht leicht gemacht und sie in den vergangenen Tagen intensiv diskutiert. Getroffen haben wir die Entscheidung letztlich im Interesse des 1. FC Kaiserslautern. Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, dass wir mit einem von der Mitgliederversammlung demokratisch neu legitimierten Aufsichtsrat, der für einen Aufbruch stehen sollte, nach vorne gewandt die wichtigen Zukunftsfragen des FCK gemeinsam und in einer konstruktiven Art und Weise gelöst bekommen.  Trotz der Übernahme erheblicher Altlasten aus der Vergangenheit ist es dem Management und den Mitgliedern der Gremien in den letzten beiden Jahren gelungen, die jeweiligen Lizenzen zu erhalten, die Fananleihe – trotz Abstiegs in die 3. Liga – zu bedienen und insbesondere durch die Ausgliederung mit einer Zustimmung der Mitglieder von über 92% die Weichen für eine wettbewerbsfähige sportliche und wirtschaftliche Zukunft zu stellen. 

Im sportlichen Bereich haben leider die getroffenen Entscheidungen und Maßnahmen bis heute nicht gegriffen, so dass die Enttäuschung der Mitglieder und Fans den zurücktretenden Aufsichtsräten gegenüber teilweise verständlich und nachvollziehbar ist. Der 1. FC Kaiserslautern hat es verdient, dass der Verein bei allen Sachfragen, die unterschiedlich bewertet werden, letztlich zusammensteht und zu einer von Respekt geprägten Diskussionskultur zurückfindet. Wir sind überzeugt, dass wir, nur wenn uns dies gelingt, wirklich in eine hoffnungsvolle Zukunft blicken können. Insofern ‚schmeißen wir nicht hin‘, gehen auch nicht mit Groll, sondern wollen den Weg für einen echten Neuanfang frei machen und uns natürlich auch in Zukunft mit unseren Meinungen und unserer Erfahrung in alle relevanten Diskussionen einbringen, wenn wir gefragt werden. Wir hoffen, dass unsere Entscheidung zu dem von uns gewünschten Ergebnis führt.“

Bruno Otter, Mitglied im Aufsichtsrat seit Mai 2019: „Das Miteinander und die Kultur des 1. FCK sind in einer sportlich nicht leichten Phase immer noch von emotionalen Diskussionen aus der Vergangenheit belastet. Wir haben den Verein mit Engagement und Einsatz ehrenamtlich geführt. Wir haben aber gelernt, dass wir allein auf Grund unserer Funktion zur Projektion einer großen Unzufriedenheit bei unseren Mitgliedern werden, die sich teilweise in persönlich diffamierenden Kommentaren und Angriffen gegen uns niederschlägt. Auch das würden wir aushalten, wenn es der Sache dienlich wäre. Wir sind aber überzeugt, dass es zielführender ist, diese Konfrontation, die die drängenden Fragen für den 1. FCK nicht beantworten wird, aufzubrechen. “

Jochen Grotepaß, Aufsichtsratsvorsitzender des e.V.: „Die für eine Nachwahl von Aufsichtsräten satzungsgemäß notwendige Bewerbungsfrist von drei Wochen reicht bis zur bisher einberufenen Jahreshauptversammlung am 20. Oktober 2019 nicht mehr aus. Aus diesem Grund wird die bislang geplante Jahreshauptversammlung verschoben. Ein neuer Termin wird kurzfristig anberaumt, dementsprechend wird in Kürze eine neue Einladung mit geänderter Tagesordnung versandt.“

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG
  • Layenberger Nutritionstyle

Betze News

05.03.2021 10:54
Es ist wieder Zeit für unser Tippspiel mit @lottorlp! Macht jetzt mit und sichert Euch die Chance auf tolle Preise 👉 t.co/wYnDZvgNtP // #Betze #FCHFCK

Anzeige

04.03.2021 16:19
Hier gibt es für Euch noch die #Pressekonferenz zu #FCHFCK vom #Betze: t.co/1dcGuoQS8f
04.03.2021 12:20
Das war es mit der #Pressekonferenz. Den Clip gibt es in Kürze nochmal für Euch in voller Länge. #Betze #FCHFCK
04.03.2021 12:13
MA:"Wir müssen gut in der Offensive agieren und hochkonzentriert in der Defensive sein. Unser Manko liegt vor allem in der Offensive, unser Umschaltspiel und die Passqualität müssen gesteigert werden. Da setzen wir an." #Betze #FCHFCK
04.03.2021 12:12
MA:"Viele Fans geben uns die Rückmeldung, dass wir auf einem guten Weg sind, aber wir müssen einfach punkten. Die Unterstützung der Fans ist vor allem in so einer Phase extrem wichtig, das kann uns in den jetzt wichtigen Spielen den nötigen Push geben." #Betze #FCHFCK
04.03.2021 12:10
MA:"Die Mannschaft hat nach den Rückständen im Spiel gegen Meppen Moral & Charakter gezeigt und versucht, das Spiel in die richtige Richtung zu lenken. Wir haben zum Teil zu einfache Fehler gemacht, da müssen wir gegensteuern, unter anderem mit mehr Konzentration auf dem Platz."
04.03.2021 12:09
MA:"Wir müssen die Spieler immer wieder dafür sensibilisieren, worum es geht und in welcher Situation wir uns befinden. Wir führen diese Gespräche kontinuierlich, jetzt auch gemeinsam mit Thomas Hengen, um das den Spielern in die Köpfe zu setzen." #Betze #FCHFCK
04.03.2021 12:07
MA:"Ich freue mich, dass Thomas Hengen ab sofort offiziell an Board ist. Wir haben uns schon viel ausgetauscht, er ist nah dran an der Mannschaft. Wir freuen uns über seine Unterstützung." #Betze #FCHFCK
04.03.2021 12:06
Verletzungsbedingt werden Lukas Gottwalt, Carlo Sickinger, Nicolas Sessa, Dominik Schad und Felix Götze nicht mit nach Rostock reisen. #Betze #FCHFCK
04.03.2021 12:05
#FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen ist bereit - wir auch! Los geht es mit der #Pressekonferenz vor #FCHFCK vom #Betze.
04.03.2021 11:28
Ab 12 Uhr zeigen wir Euch LIVE vom #Betze die Pressekonferenz vor unserem Auswärtsspiel bei @HansaRostock! 📺 t.co/3Ds0sEhuY2
04.03.2021 10:15
#Betze
04.03.2021 10:15
In der vergangenen Woche wurde am #Betze der neue Rasen verlegt, nun gingen die Arbeiten am Grün weiter. Zusammen mit Marktführer EuroSportsTurf wurden in den Torräumen die Kunstfasern für den Hybridrasen eingebracht. Wie das aussieht, seht Ihr hier im Zeitraffer. #FCK
04.03.2021 08:52
Lieber Dome, wir wünschen Dir gemeinsam mit @krombacher alles Liebe zu Deinem 24. Geburtstag 🎉 Vor allem wünschen wir Dir, dass Du bald wieder fit bist und auf dem Platz stehen kannst! #Betze
03.03.2021 21:06
Der Vorstand und die Geschäftsführung des FCK äußern sich zu Beleidigungen und Bedrohungen von Mitarbeitern des FCK und verurteilen dies auf das Schärfste. t.co/ScRBfWr99C
03.03.2021 15:04
Hier gibt's schon einen ersten kleinen Einblick in das Interview:
03.03.2021 14:56
Seit Montag ist er im Amt, heute hat er bei uns für ein erstes kleines Interview vor der Kamera gestanden: Unser neuer #FCK-Sport-Geschäftsführer Thomas Hengen. Wir freuen uns, dass Du da bist & wünschen Dir viel Erfolg auf dem #Betze! 😈 t.co/u0y3ZocSY6
01.03.2021 15:33
Wie am Freitag im Rahmen der Mitgliederversammlung bekanntgegeben, möchte der #FCK ab April 2021 mit einem eigenen Team im E-Sport-Bereich antreten. Dafür suchen wir DICH! Bewirb Dich jetzt um einen Platz im FCK-E-Sport-Team 🎮 Alle Infos gibt es hier: t.co/yP0sXHLb2V
01.03.2021 13:44
Neben der Aktion von Michael Schmitt bewies auch #FCK-Stürmer Marvin Pourié ein großes Herz und ließ dem SOS-Kinderdorf Pfalz eine großzügige Spende zukommen! Dafür nochmal ein großes Dankeschön ❤️ Alle Infos zu der Spendenübergabe findet ihr hier: t.co/xJ7hDdOrDr
01.03.2021 13:44
Unterstützung für die #Betze-Engel: Zu Beginn des Jahres durften sich der Mama Papa hat Krebs e.V. und das SOS-Kinderdorf Pfalz in Eisenberg über Spendenschecks freuen.