Die U21 des 1. FC Kaiserslautern konnte am Freitag, 25. September 2020, ihren vierten Saisonsieg feiern. Bei den Sportfreunden Eisbachtal gerieten die jungen Roten Teufel nach der Pause in Rückstand, schlugen aber postwendend zurück und konnten sich am Ende durch Treffer von Maxi Fesser, Tom Woiwod und Tim Buchheister mit 3:1 durchsetzen.

Am Freitagabend ging es für die jungen Roten Teufel zu den Sportfreunden Eisbachtal. Bei nasskalten äußeren Bedingungen versuchte die U21 des FCK auf dem Kunstrasen in Nentershausen von Beginn an mit überfallartigem Angriffsspiel die Oberhand zu gewinnen und konnte so in den ersten zehn Minuten mehrmals für Unordnung in der Hintermannschaft der „Eisbären“ sorgen, leider aber kein Profit daraus schlagen. Schon nach 30 Sekunden kam es zu einer kniffligen Situation im Strafraum, als Maxi Fesser beim ersten Lautrer Angriff zuerst im Laufduell von Jonas Hannappel gestört und anschließen von Keeper Niklas Kremer rustikal abgeräumt wurde – die Pfeife von Schiedsrichter Manuel Reichardt aber blieb stumm. Mit fortlaufender Spieldauer machten es die jungen Roten Teufel weiter gut, ließen Ball und Gegner laufen, eher nach einer halben Stunde ein kleiner Bruch ins Spiel kam. Dadurch fanden auch die Hausherren besser in die Partie und kamen vor der Pause ebenfalls zu ersten Chancen.

Auch nach der Pause blieb die Partie zunächst umkämpft, ehe die Hausherren knapp zehn Minuten nach Wiederanpfiff ein wenig aus dem nichts für die Führung sorgen konnten. Robin Stahlhofen setze sich nach einem Einwurf und einem hohen Ball in den 16er auf der linken Seite des Strafraums durch und traf flach ins lange Eck. Die Lautrer zeigten sich aber unbeeindruckt und kamen im direkten Gegenangriff zum postwendenden Ausgleich durch Maxi Fesser. Nachdem Tim Buchheister den Ball zunächst noch nicht im Tor unterbringen konnte, war Fesser im Nachschuss mit der Hacke zur Stelle und egalisierte die Partie direkt wieder. 20 Minuten vor dem Ende gab es dann die nächste gute Chance für die jungen Roten Teufel: der Sekunden zuvor eingewechselte Kevin Schuller wurde von Anil Aydin steil geschickt und schloss aus vollem Sprint aus 15 Metern ab, Niklas Krämer im Tor der Hausherren konnte aber zur Ecke parieren. Nach dieser klingelte es dann aber doch im Tor der Hausherren, die Szene schien zwar schon fast bereinigt, Lars Oeßwein setzte aber gut nach und legte den Ball auf Tim Buchheister, der es frech mit einem Heber aus dem Fußgelenk versuchte. Keeper Kremer konnte den Ball nicht weit abwehren und Tom Woiwod konnte den Abpraller so aus kurzer Distanz zur 2:1-Führung über die Linie drücken. Sechs Minuten später sorgten die Nachwuchsteufel dann für die Entscheidung: Philipp Herrmann schickte mit einem Pass von kurz vor der Mittellinie erneut Kevin Schuller auf die Reise, der auf dem rechten Flügel Meter machte und ins Zentrum flankte, wo Tim Buchheister goldrichtig stand und den Ball akrobatisch zum 3:1-Endstand ins lange Eck verlängerte.

„Eisbachtal hat es uns heute nicht einfach gemacht und auch nach dem Rückstand noch gut weitergespielt. So war es auch im zweiten Durchgang nach den Treffern noch eine offene Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten und wir haben es dabei bei ein, zwei Konterchancen verpasst, den Deckel endgültig auf die Partie zu machen und so Eisbachtal die Chance gelassen, nochmal auf 3:2 zu verkürzen. Letztendlich war es für mich aber  ein guter Auftritt der Jungs und ein hochverdienter Sieg. Was mich dabei besonders gefreut hat, war, dass die Einwechselspieler wie Tom Woiwod und Kevin Schuller direkt funktioniert haben und an den Toren beteiligt waren. So muss das sein, dass sie sich auch von der Bank aufdrängen“, resümierte ein zufriedener U21-Trainer Alexander Bugera nach der Partie.

Statistik:
Sportfreunde Eisbachtal – 1. FC Kaiserslautern II 1:3 (0:0)

Eisbachtal: Kremer – Vrella, Jost, Brühl, Reitz, Tautz, Leber, Tuchscherer (58. Hesse), Jung, Stahlhofen (80, Kleinmann), Hannappel (46. Duchscherer)
FCK II: Otto – Held, Jensen, Kleeschätzky, Oeßwein – Brahaj (63. Woiwod), Herrmann (82. Neukirch) – Bonianga, Aydin, Fesser (71. Schuller) – Buchheister
Tore: 1:0 Stahlhofen (55.). 1:1 Fesser (56.), 1:2 Woiwod (72.), 1:3 Buchheister (78.)
Schiedsrichter: Manuel Reichardt
Zuschauer: 300

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG
  • Layenberger Nutritionstyle

Betze News

31.10.2020 00:52
Wir denken heute an Dich, eine herausragende Persönlichkeit auf und neben dem Platz, und wünschen Dir nur das Beste! Auf Dich, Fritz! 🍾 #Betze 💻 t.co/D5BzsIwvaS

Anzeige

31.10.2020 00:52
Weltmeister, Deutscher Meister, Idol, ein einzigartiger Mensch - und doch können alle diese Begriffe den größten deutschen Fußballer nicht beschreiben. Lieber Fritz Walter, Du wärst heute 100 Jahre alt geworden.
30.10.2020 15:59
Seit gestern Abend ist klar: In den kommenden Wochen ist der Trainings- und Spielbetrieb aller #FCK-Nachwuchsmannschaften von der U21 bis zur U10 ausgesetzt. Auch die Spiele an diesem Wochenende wurden bereits vollständig abgesetzt: t.co/p5uamg7Xs9 #Betze
30.10.2020 15:18
Heute Abend startet schon der 8. Spieltag der 3. Liga. Vergesst nicht, Eure Tipps bei unserem Tippspiel in Kooperation mit @lottorlp abzugeben und wahrt Euch so die Chance auf den Spieltagssieg: t.co/wYnDZvgNtP
30.10.2020 12:17
Der #FCK hat seine freiwillige häusliche Isolation nach einer weiteren durchgeführten Testreihe beendet und setzt den Trainingsbetrieb am #Betze ab heute wieder fort. Alle Infos: t.co/Z5fOCTWJsq
30.10.2020 10:04
Von 1995 bis 1999 spielte er für den #FCK, lief in dieser Zeit 126-mal für die Roten Teufel auf und erzielte 33 Tore. Mit elf Treffern war er entscheidend an der Deutschen Meisterschaft 1998 beteiligt - heute wird Jürgen Rische 50 Jahre alt. Alles Gute zum Geburtstag! #Betze
30.10.2020 09:35
Lieber Marius, gemeinsam mit unserem Partner @krombacher wünschen wir Dir alles Liebe zu Deinem 25. Geburtstag 🍻🎉 Genieß Deinen Tag! #Betze
29.10.2020 17:26
Damit keine Unklarheiten aufkommen: Die Mannschaft befindet sich aktuell in einer freiwilligen häuslichen Isolation, es handelt sich nicht um eine angeordnete Quarantäne.
29.10.2020 15:37
Im Rahmen der regelmäßig durchgeführten Testreihen auf das Coronavirus gab es in der gestrigen Testung am #Betze einen positiven Befund innerhalb der Mannschaft des #FCK. Mehr Infos zum aktuellen Stand der Dinge findet Ihr hier: t.co/VVCIUXAKmH
29.10.2020 12:10
Nach diesem Votum kann das Verfahren nun innerhalb weniger Wochen abgeschlossen werden: t.co/H5tWFrVynw // #Betze
29.10.2020 12:10
Die Gläubiger der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA haben bei einer Versammlung des Amtsgericht Kaiserslautern unter Leitung von Richter Waltenberger dem von der eigenverwaltenden Geschäftsführung mit Unterstützung des Sachwalters vorgelegten Insolvenzplan zugestimmt.
28.10.2020 10:57
Auch die Spiele der #FCK-Jugendmannschaften im NLZ, die in den kommenden Wochen stattfinden können, und bei denen zuletzt je 100 Zuschauer zugelassen waren, werden bis auf weiteres wieder unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen: t.co/Ps1ZQvpSzd
28.10.2020 10:57
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Pandemielage muss das kommende Heimspiel des #FCK gegen @HansaRostock am Montag auf dem #Betze unter Ausschluss der Öffentlichkeit, sprich ohne Zuschauer, stattfinden. Hierzu haben sich Stadtverwaltung und FCK im Vorfeld abgestimmt.
28.10.2020 10:04
Die Jungs von @hands__of__god haben dieses Poster extra anlässlich des 100sten Geburtstags von Fritz Walter designt. Holt Euch ein Stück Fußballgeschichte nach Hause: t.co/PmjF6VFRcs // #Betze
28.10.2020 10:04
Wir möchten nochmal die Gelegenheit nutzen, Euch auf diesen schicken Offset-Premium-Druck des „Jahrhunderttores“, das Fritz Walter 1956 vor 110.000 Zuschauern im neuen Leipziger Zentralstadion gegen Karl-Marx-Stadt mit der Hacke erzielte, aufmerksam zu machen.
27.10.2020 16:49
Wir gratulieren unserem Nachwuchsprofi Anil Gözütok gemeinsam mit unserem Partner @krombacher ganz herzlich zu seinem 20. Geburtstag 🎈🎉 Lass Dich heute trotz der aktuellen Situation noch ordentlich feiern! #Betze #FCK
26.10.2020 12:01
In dieser Woche stehen einige Termine rund um den #Betze an. Hier gibt's die aktuelle #FCK-Woche in der Übersicht. 📅
26.10.2020 11:45
Der #FCK bittet alle Gläubiger, die eine Forderung angemeldet haben, um ihre Teilnahme an der Gläubigerversammlung am Donnerstag und die Zustimmung zum Insolvenzplan. Gläubiger, die nicht am #Betze sein können, können eine Stimmrechtsvollmacht erteilen: t.co/xNPX6pieyW
24.10.2020 18:48
Spielverlauf auf den Kopf gestellt: Gegen die @tuskoblenz war die U21 des #FCK die tonangebende Mannschaft und hatte mehrfach gute Chancen, in Führung zu gehen – am Ende ging sie nach einem späten Gegentreffer aus dem Nichts aber als Verlierer vom Platz: t.co/I4OYjQgESP
24.10.2020 16:24
Der #FCK kämpfte sich zweimal zurück und musste sich am Ende dennoch geschlagen geben. Die Roten Teufel unterlagen dem SV Meppen mit 2:3: t.co/sibGArsLjQ // #Betze #SVMFCK