Nach sechs Wochen Vorbereitung geht es für die U21 des 1. FC Kaiserslautern am Sonntag, 20. Februar 2022, in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar wieder los. Im Fritz-Walter-Stadion trifft die Elf von Trainer Peter Tretter auf Spitzenreiter Eintracht Trier. Anpfiff ist um 14.00 Uhr.

Bevor es für die Mannschaften der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar in die Aufstiegs- bzw. Abstiegsrunden geht, werden zunächst noch die beiden ausstehenden Spieltage, die im Dezember verschoben wurden, nachgeholt. Die U21 trifft dabei auf zwei Traditionsclubs: an diesem Wochenende ist Tabellenführer Eintracht Trier, der vor den beiden ausstehenden Partien bereits als Meister der Gruppe Nord feststeht, zu Gast am Betze, in zwei Wochen geht es für die jungen Roten Teufel dann zu der aktuell punktgleichen TuS aus Koblenz. Am Oberwerth wird sich dann entscheiden, ob die jungen Roten Teufel die Aufstiegsrunde erreichen und damit den vorzeitigen Klassenerhalt klarmachen oder ob sie in die Abstiegsrunde müssen.

In der Wintervorbereitung absolvierten die jungen Roten Teufel vier Testspiele und konnten drei davon für sich entscheiden (3:2 gegen den SC Idar-Oberstein, 5:1 gegen den FC Homburg II und 3:0 bei der Generalprobe am Mittwochabend gegen den SV Steinwenden). Lediglich gegen den Regionalligisten FK Pirmasens setzte es eine Niederlage. Gleichwohl hatte die Mannschaft von Peter Tretter aber weiterhin mit einer sehr dünnen Personaldecke zu kämpfen. Während Kenan Dogan, Shakil Diallo und Fritz Reisinger nach wie vor verletzt pausieren, konnten Leon Hotopp, Nerman Mackic und Moritz Theobald in der vergangenen Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Ein Startelfeinsatz käme für die drei zum aktuellen Zeitpunkt aber noch zu früh, wer zumindest schon wieder im Kader stehen kann, wird sich am Sonntag zeigen. Besonders bitter dagegen: Constantin Fath zog sich im Testspiel gegen Pirmasens einen Kreuzbandriss zu und wird in den kommenden Monaten dementsprechend nicht mehr ins Wettkampfgeschehen eingreifen können. Mit Mike Scharwath (FK Pirmasens) und Jin An (Hertha Wiesbach) stießen in der Winterpause zwei Neuzugänge zum Kader, die sich auch schon schnell in die Mannschaft integriert haben.

„Der große Wermutstropfen ist sicherlich die schwere Verletzung von Costa Fath, die die ganze Vorbereitung ein Stück weit überschattet. Er wird uns sicherlich sehr fehlen, das war auch emotional ein schwerer Schlag für die Mannschaft. Die beiden Neuzugänge haben sich dagegen schon gut eingefunden und werden uns im Offensivspiel sicherlich verstärken“, berichtet Trainer Peter Tretter von der Vorbereitung. „Die Ergebnisse der Testspiele waren für uns sicherlich okay – gerade, da die Vorbereitung aufgrund der sehr dünnen Personaldecke teilweise sehr schwierig war. Die Jungs, die die vergangenen Wochen voll durchziehen konnten, sind körperlich aber auf einem guten Stand.“

Die bevorstehende Aufgabe gegen Spitzenreiter Trier benötigt aus Sicht des Trainers nicht vieler Worte: „Trier ist sicherlich die beste Mannschaft der Nordgruppe und steht zu Recht souverän an der Tabellenspitze. Für uns dagegen kommt das Spiel vielleicht 14 Tage zu früh. Es wäre sicherlich von Vorteil gewesen, wenn die aus ihren Verletzungen zurückkehrenden Spieler bei dieser Partie schon wieder voll hätten dabei sein können.“

Tickets für die Partie für FCK-Fans gibt es bis einschließlich Freitag im Vorverkauf unter https://shop.fck.de/tickets/u21/, Gäste-Fans aus Trier können ihre Karten ebenfalls bis einschließlich Freitag unter https://vvk-gast.fck.de/ erwerben. Eine Tageskasse wird es nicht geben. Es gilt die 2G+-Regel und Maskenpflicht.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

04.10.2022 15:53
Deswegen können wir nur immer wiederholen: Informiert Euch über die Arbeit der @DKMS_de, lasst Euch schnell & einfach als Stammzellenspender registrieren und helft, Leben zu retten! 💻 t.co/GZ1BoiiECs

Anzeige

04.10.2022 15:53
Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden. Auch uns erreichen oft Anfragen und Hilferufe, weil auch viele Menschen aus der #FCK-Familie dringend eine Stammzellenspende benötigen.
04.10.2022 12:06
📅 Fokus auf den @HSV! So sieht die Trainingswoche unserer Roten Teufel aus. #Betze #HSVFCK
04.10.2022 10:24
Gute Leistung und ein Tor werden belohnt: Herzlichen Glückwunsch zur Berufung in die kicker "Elf des Tages", lieber Bobo! 💪 #Betze #FCKEBS
02.10.2022 17:18
Wir haben uns nach #FCKEBS mit Boris Tomiak und Kevin Kraus zur "Nachspielzeit" getroffen: t.co/Ow9piSmU94 // #Betze
02.10.2022 15:28
In einem kurzweiligen Spiel auf dem #Betze trennen sich der #FCK und Eintracht Braunschweig mit einem 1:1-Unentschieden. Nachdem Lion Lauberbach die Gäste kurz nach der Pause in Führung brachte, sorgte Boris Tomiak für den postwendenden Ausgleich: t.co/yDvfrdPnn8 #FCKEBS
02.10.2022 15:14
#FCKEBS 1:1 (85.) | Stark, wie Tomiak da Ujah außer Gefecht setzt! #Betze
02.10.2022 15:08
#FCKEBS 1:1 (80.) | Dreifacher Wechsel beim #FCK: Hikmet Ciftci kommt für Jukian Niehues, Lex Tyger Lobinger für Kenny Prince Redondo und Mike Wunderlich kommt für den angeschlagenen Marlon Ritter. Gute Besserung, Marlon! #Betze
02.10.2022 15:05
#FCKEBS 1:1 (79.) | Kurze Unterbrechung: Marlon Ritter muss behandelt werden. #Betze
02.10.2022 15:01
#FCKEBS 1:1 (73.) | Die Entscheidung wird zurückgenommen. Da Klement zuerst den Ball trifft, gibt es für unsere Nummer 10 die Gelbe anstatt der Roten Karte. #Betze
02.10.2022 14:59
#FCKEBS 1:1 (69.) | Der VAR kommt zum Einsatz, nachdem Schiedsrichter Schröder Philipp Klement die Rote Karte zeigt. Das Foulspiel wird nochmal überprüft. #Betze
02.10.2022 14:55
#FCKEBS 1:1 (67.) | Erster Wechsel beim #FCK: Philipp Hercher kommt für Jean Zimmer. #Betze
02.10.2022 14:51
#FCKEBS 1:1 (63.) | @TBoyd91!!! Hau das Ding rein 🙈 Schade! #Betze
02.10.2022 14:44
#FCKEBS 1:1 (55.) | Da sind wir doch! Boris Tomiak korrigiert den Spielstand auf 1:1, alles wieder offen auf dem #Betze!
02.10.2022 14:43
#FCKEBS 0:1 (54.) | Der #FCK ist direkt umden Ausgleich bemüht, Kevin Kraus trifft leider nur das Außennetz. War aber wohl noch jemand dran, gibt Ecke. #Betze
02.10.2022 14:40
#FCKEBS 0:1 (53.) | Braunschweig geht in Führung. Lion Lauberbach trifft zum 1:0. #Betze
02.10.2022 14:34
#FCKEBS 0:0 (46.) | Weiter geht's auf dem #Betze!
02.10.2022 14:18
#FCKEBS 0:0 (45.) | Halbzeit auf dem #Betze. Zur Pause bleibt es beim 0:0.
02.10.2022 14:11
#FCKEBS 0:0 (41.) | Gelbe Karte für Marx nach Foul an Hendrick Zuck. #Betze
02.10.2022 14:06
#FCKEBS 0:0 (36.) | Und gleich die nächste Szene: Dieses Mal nimmt Zimmer @TBoyd91 mit, der auf der rechten Seite in den Strafraum zieht, aber auchan Fejzic scheitert. #Betze