Trotz spielerischer Überlegenheit und einem dicken Chancenplus für die U21 des 1. FC Kaiserslautern endete der Pflichtspielauftakt der jungen Roten Teufel ins Jahr 2024 am Samstag, 02. März 2024, gegen Alemannia Waldalgesheim torlos.

Im ersten Pflichtspiel nach der langen Winterpause kam es für die FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zum Aufeinandertreffen mit Alemannia Waldalgesheim. Verletzungsbedingt musste Trainer Alexander Bugera u.a. auf Thomas Karamperis verzichten, dafür erhielten die Nachwuchsteufel Unterstützung von Avdo Spahic im Tor sowie von U19-Kapitän Mika Haas.

Die Lautrer setzten sich zu Beginn der Partie direkt in der gegnerischen Hälfte fest. Insgesamt entwickelte sich im ersten Durchgang aber eine Partie, die sich über lange Strecken im Mittelfeld abspielte. Görkem Koca näherte sich mit einem Freistoß dem Tor an, auf der Gegenseite sorgte Pierre Merkel bei einer Ecke mit einem Kopfball für Gefahr. In der Schlussphase der ersten Hälfte zog das Tempo dann deutlich an und die jungen Roten Teufel hatten fünf Minuten vor der Pause die große Chance auf die Führung. Marius Bauer flankte ins Zentrum, wo Jacob Collmann den Ball direkt abnahm und Gäste-Keeper Andrej Juric zu einer Glanzparade zwang. In der Nachspielzeit kam Marius Bauer nach einem langen Einwurf im Strafraum zum Schuss, scheiterte aber ebenfalls am gut reagierenden Schlussmann. Mit spielerischen Vorteilen und einem Chancenplus, aber ohne Tore ging es anschließend in die Kabine.

Auch nach dem Seitenwechsel bleiben die jungen Roten Teufel das aktivere Team, kamen durch Marius Bauer zur ersten Chance des zweiten Durchgangs. Auf der anderen Seite sorgte erneut Pierre Merkel bei einem Gegenangriff für Gefahr, kam aber nicht an Avdo Spahic im Lautrer Kasten vorbei. Alles in allem entwickelte sich nach der Pause aber ein Spiel auf ein Tor, in dem sich die jungen Roten Teufel ein dickes Plus an Torraumszenen erspielten, trotz allem Anrennen aber nicht zum Torerfolg kamen. So mussten sich die Betzebuben am Ende mit einem Punkt begnügen.

„Erfreulich ist, dass wir heute zu Null gespielt und im ganzen Spiel nur zwei Waldalgesheimer Chancen zugelassen haben. Wir hatten dagegen einige gute Möglichkeiten, der Ball wollte aber einfach nicht rein. Wenn man das Positive rausheben möchte, freue ich mich wirklich darüber, wie die Jungs verteidigt haben. Aber es waren schon zwei verlorene Punkte und wir hätten den Sieg verdient gehabt. Aber ich kann meinem Team keinen Vorwurf machen, da es alles versucht hat“, so U21-Trainer Alexander Bugera nach der Partie.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern II – Alemannia Waldalgesheim 0:0

FCK II: Spahic – Erkus (72. Petrica), Miftari (76. Basenach), Robinson, Haas – Muth (72. Petker), Koca – Bauer, Reinheimer (46. Catovic), Blum – Collmann
Waldalgesheim: Juric – Haas, Johnson (90.+2 Ludwig), Abdiovski, Gräff, Dennis, Braun, Zeghli, Merkel, Gürel (72. Agovic), Günes
Tore: –
Schiedsrichter: Jan-Hagen Engel
Zuschauer: 87

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze