Die U21 des 1. FC Kaiserslautern hat sich am Samstag, 7. September 2019, mit 1:0 gegen den Tabellenzweiten SV Elversberg II durchgesetzt. Mohamed Morabet erzielte das Tor des Tages für die vor allem im ersten Durchgang deutlich überlegenen Nachwuchsteufel.

Die jungen Roten Teufel begannen gegen den Tabellenzweiten forsch, erspielten sich schon in der Anfangsphase einige gefährliche Situationen. In der Rückwärtsbewegung arbeitete der Lautrer Mannschaftsverbund konsequent und ließ so die zuletzt bärenstarke Offensive des Aufsteigers aus der Saarlandliga, die zuletzt insgesamt elf Treffer in den vergangenen beiden Spielen erzielt hatte, nicht zur Entfaltung kommen. Der FCK erspielte sich ein deutliches Übergewicht und spätestens nach einer Viertelstunde lag die Führung in der Luft. Der Angriff hatte in Person von Justus Klein und Jonas Singer mehrfach das 1:0 auf dem Fuß, ehe Mohamed Morabet nach 20 Minuten mit einem Flachschuss aus halblinker Position ins lange Eck für die verdiente Führung sorgte. Nach dem Rückstand kamen die Gäste etwas mehr auf, die größte Chance auf das nächste Tor hatten zehn Minuten vor der Pause aber wieder die Nachwuchsteufel. Justus Klein eroberte am gegnerischen Strafraum den Ball, umspielte den Keeper gleich zweimal, sein Abschluss wurde dann aber doch noch von einem Abwehrspieler auf der Linie geklärt. Der FCK war nun wieder am Drücker, hatte nach Eckbällen noch mehrfach gute Gelegenheiten. Da aber keine mehr genutzt werden konnte, blieb es zum Seitenwechsel beim 1:0.

Bei einsetzendem Starkregen entwickelte sich im zweiten Durchgang den Witterungsverhältnissen entsprechend eine umkämpfte Partie, bei der die spielerischen Elemente ein wenig auf der Strecke blieben. Direkt nach Wiederanpfiff hatten die jungen Roten Teufel durch den gerade eingewechselte Anil Aydin eine gute Chance, auf 2:0 zu stellen, ansonsten verringerte sich im Vergleich zur ersten Hälfte die Anzahl der Torraumszenen deutlich. Kurz vor dem Spielende war es erneut Aydin, der den Sack endgültig hätte zumachen können, aus aussichtsreicher Position zielte er aber knapp neben das Tor. Die Gäste aus Elversberg konnte jedoch ihrerseits ebenfalls keinen Angriff erfolgreich zu Ende spielen, so dass es beim 1:0-Erfolg der jungen Roten Teufel blieb.

„Trotz des Sieges ärgere ich mich heute über das Spiel. Schon nach einer halben Stunde hätte es 4:0 stehen können. Wir haben es in der ersten Halbzeit richtig gut gespielt und unseren Plan, früh Bälle zu erobern, gut umgesetzt – haben es da aber verpasst, Kapital daraus zu schlagen. Darüber hinaus sind wir das Spiel im zweiten Durchgang teilweise so angegangen, als ob es schon gelaufen sei, obwohl wir nur 1:0 geführt haben. Da sind wir unnötig Gefahr gelaufen, uns um unseren verdienten Lohn zu bringen. Unter dem Strich war es zwar ein verdienter Erfolg gegen einen guten Gegner, auf dem man aufbauen kann, aber so ein Spiel muss man sauberer zu Ende spielen“, hatte U21-Trainer Hans Werner Moser nach dem Spiel gemischte Gefühle.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern II – SV Elversberg II 1:0 (1:0)

FCK II: Weyand – Hotopp (83. K. Klein), Gottwalt, Scholz – Held, Jensen, Bakhat, Botiseriu – Morabet (62. Portmann), J. Klein (46. Aydin), Singer
Elversberg II: Blankenburg – Floegel, Dahl, Marchetti (80. Schauer), Wollbold, Steinmetz, Baier (69. Gabler), Frank, Brückner (69. Darkaoui), Majchrzak, Geißler
Tore: 1:0 Morabet (21.)
Schiedsrichter: Michel Lehmann
Zuschauer: 130

(Fotos: FCK & Michael Schmitt/ms-sportfotos.de)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

02.07.2020 11:19
Am Samstag ist der #FCK gegen den FC Bayern II ein letztes Mal in dieser Saison auf dem #Betze gefordert: Für diese Partie sind ab sofort Geisterspieltickets verfügbar. Sichert Euch jetzt Euer Ticket! Danke für Eure Unterstützung im Saisonfinale: t.co/z9v0n0sUqj #FCKFCB

Anzeige

01.07.2020 22:20
„Udo war einer von uns, eine Ikone der großen Zeiten unseres Vereins. Er hat mich in den vergangenen Wochen regelmäßig angerufen, sich erkundigt und uns Mut gemacht. Wir werden Udo vermissen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren“, erklärte Markus Merk. #Betze #FCK
01.07.2020 22:19
Heute trauert die #FCK-Familie. Mit unserem ehemaligen Stadionsprecher Udo Scholz ist ein Teil des FCK von uns gegangen. Udo Scholz, die Stimme vom Betzenberg, hat in den 90er-Jahren den Mythos #Betze mitgeprägt und hat vielen von uns unvergessliche Momente beschert.
01.07.2020 21:05
Der #FCK holte am vorletzten Spieltag der Saison 2019/20 einen Punkt beim @HallescherFC. Timmy Thiele sorgte mit seinem Treffer zum 1:1-Endstand für die Punkteteilung, mit der der HFC seinerseits die Klasse sicherte. Unser Spielbericht: t.co/VEWjlryq0U #Betze #HFCFCK
01.07.2020 20:46
Der letzte Wechsel beim #FCK wird Euch ebenfalls präsentiert von der @rheinpfalz (83.) #HFCFCK #Betze
01.07.2020 20:37
Auch den nächsten Doppelwechsel bei den Roten Teufeln präsentiert Euch die @rheinpfalz (75.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 20:31
YES, Ausgleich! Timmy Thiele schweißt den Ball sicher ein zum 1:1. Der Treffer wird Euch präsentiert von der @HWK_de (67.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 20:22
Der erste Doppelwechsel beim #FCK im heutigen Spiel wird Euch präsentiert von der @rheinpfalz (60.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 20:16
Timmy Thiele und Carlo Sickinger sprinten zur Bank. Bei uns wird es gleich den ersten Doppelwechsel geben (57.) #HFCFCK #Betze
01.07.2020 20:09
Guttau startet auf der linken Seite durch und probiert's selbst - Avdo Spahic ist aber zur Stelle (50.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 20:06
Nach Foul an Lucas Röser gibt es Gelb für Niklas Kastenhofer (47.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 20:05
Die zweite Hälfte startet beim #FCK zunächst ohne personelle Veränderungen (46.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 19:51
Und da ist dann auch der Halbzeitpfiff. Der #FCK hat das in den ersten 45 Minuten bis auf den Gegentreffer ordentlich gemacht, für Halle geht es hier um den Kampf gegen den Abstieg - das merkt man deutlich. Mal sehen was uns die zweite Halbzeit bringt! #HFCFCK #Betze
01.07.2020 19:49
Bitter. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielt Jonas Nietfeld hier das 1:0 für Halle (45.) #HFCFCK #Betze
01.07.2020 19:48
Wieder gibt es Freistoß für Halle, wieder ist es knapp an der Strafraumgrenze - hoffen wir mal, dass hier nicht kurz vor der Pause der Gegentreffer fällt (45.) #HFCFCK #Betze
01.07.2020 19:47
Halle fordert hier vehement Elfmeter, nachdem Nietfeld an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht wird. Schiedsrichter Patrick Schwengers entscheidet jedoch auf Freistoß. Die Position ist nicht schlecht, aber Halle setzt den Ball am Tor vorbei (44.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 19:44
Gelbe Karte für Jonas Scholz (40.) #HFCFCK #Betze
01.07.2020 19:37
Das war ein ordentlicher Schuss von Pascal Sohm auf unser Tor! Der Ball geht aber vorbei (34.) #Betze #HFCFCK
01.07.2020 19:29
Auch Halle mischt hier immer wieder mit: Der Schuss von Jonas Nietfeld kann zunächst von Avdo Spahic geblockt werden, in den Nachschuss von Julian Guttau wirft sich unser Innenverteidiger Kevin Kraus mit seinem gesamten Körper. Gegentreffer erfolgreich verhindert! (26.) #HFCFCK
01.07.2020 19:28
Der #FCK wieder auf dem Vormarsch. Die Hereingabe von Christian Kühlwetter von der rechten Seite wird allerdings geblockt, es gibt wieder Ecke für die Roten Teufel, die aber auch keinen Ertrag bringt (25.) #HFCFCK #Betze