Die U19 spielte im zweiten Spiel der englischen Woche am Mittwoch, 12. Mai 2023, nach einem heißen Kampf mit Wormatia Worms 2:2 und braucht damit nur noch einen weiteren Sieg in den verbleibenden vier Spielen, um die Meisterschaft zu sichern.

Der Spielrhythmus ist hoch für die Mannschaft von U19-Trainer Alexander Bugera. Nach dem überzeugenden Auftritt gegen den FC Speyer mussten sie nur wenige Tage später beim VfR Wormatia Worms ran und es sollte ein intensives Spiel für die Nachwuchsteufel werden. Die Nachwuchsteufel hatten mehr von der Anfangsphase und zweimal stand das Aluminium einer Betzeführung im Weg. Die Gastgeber machten es den jungen Roten Teufeln schwer und hielten gut dagegen. Immer wieder konnten sie Nadelstiche setzen, ohne aber zwingend zu werden. Nach einer guten halben Stunde gab es dann aber endlich Grund zum Jubeln und natürlich war es ein Standard. Über 40 Treffer hat die Bugera-Elf bereits nach ruhendem Ball erzielt und auch diesmal war es eine Ecke, die Mika Haas vergoldete (32.). Doch kurz vor dem Pausenpfiff kam die Wormatia zurück. Nach Abstimmungsschwierigkeiten in der Lautrer Hintermannschaft liefen die Wormser plötzlich allein auf Fabian Heck zu und glichen aus (45. +2).

Zur Pause musste Bugera Ben Reinheimer und Marko Krasic in der Kabine lassen – beide waren leicht angeschlagen. Zehn Minuten waren gespielt, da gab es erneut Ecke für die jungen Roten Teufel und einmal mehr zeigte sich die Standardstärke: Oskar Prokopchuk wurde von den Wormsern sträflich allein gelassen und nickte zur erneuten Führung ein (54.). Doch abermals bewies die Wormatia Moral und kam nur wenig später neuerlich nach einem gut ausgespielten Angriff zum Ausgleich (63.). Beide Mannschaften spielten auf Sieg, wobei die Nachwuchsteufel leichte Vorteile in Sachen Chancenqualität hatten. Am Ende blieb es aber bei der Punkteteilung in einem unterhaltsamen Fußballspiel.

„Worms war sehr motiviert und engagiert und hat es uns sehr schwer gemacht. Wir haben aber auch eine ordentliche Leistung gebracht. Mit ein wenig mehr Spielglück gewinnen wir die Partie am Ende vielleicht, aber es gibt solche Spiele, wo aus dem Spiel heraus keiner reingehen will. Umso mehr freue ich mich erneut über unsere Stärke nach Standards, die wir heute wieder zeigen konnten“, so U19-Coach Bugera.

Wenn die Nachwuchsteufel am Sonntag, 14. Mai 2023, die SV Elversberg im Sportpark Rote Teufel empfangen, könnten sie Meister werden. Mit einem Sieg gegen den Tabellenneunten hätten sie unabhängig vom Spielausgang des direkten Verfolgers mindestens zehn Punkte Vorsprung auf den SV Gonsenheim – bei dann noch drei ausstehenden Spieltagen.

 

Statistik:
VfR Wormatia Worms U19 – 1. FC Kaiserslautern U19 2:2 (1:1)
VfR Wormatia Worms U19: Dos Santos – Albayrak, Nnaji, Klein, Acun (81. Maduka) – Saiti, Vrban (90.+1 Gencdal), Saady (65. Ates), Manganiello – Ludwig, Gotthardt (76. Hofmann)
FCK U19: Heck – Reich, Miftari, Vakouftsis, Haas – Koca (64. Breitenbruch), Gusic (64. Petrica) – Reinheimer (56. Merk), Zor, Krasic (46. Sannoh) – Prokopchuk
Tore:
0:1 Haas (32.), 1:1 Acun (45. +2), 2:1 Prokopchuk (54.), 2:2 Manganiello (63.)
Schiedsrichter: Sebastian Hilsberg
Zuschauer: 150

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze