Die U19 der Roten Teufel haben ihren ersten Punkt in der noch jungen Bundesligasaison gesammelt. Am Samstag, 26. August 2023, sicherten sie sich mit einem späten Ausgleichstreffer gegen den 1. FC Heidenheim ein Remis.

Die jungen Roten Teufel wollten unbedingt den ersten Bundesliga-Dreier einfahren und gaben gegen Heidenheim von Beginn an Gas. Bereits nach wenigen Minuten konnten sie auch schon jubeln: Dario Tuttobene erzielte die frühe Führung per Kopf nach butterweicher Flanke von Mika Haas (6.). Danach entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Die jungen Roten Teufel schafften es gut, den Druck von Heidenheim weitestgehend zu überspielen. Nach rund einer halben Stunden kamen die Gäste dann aber doch zum Ausgleich (28.). Auch in der Folge waren die Heidenheimer weiter am Drücker, doch verpassten es ihrerseits, in Führung zu gehen. U19-Trainer Dennis Will musste dann den angeschlagenen Torschützen Dario Tuttobene vom Feld nehmen. Für ihn kam Sebastian Zieker ins Spiel. Gegen Ende der ersten Hälfte hatten die Betzebuben das Geschehen wieder mehr unter Kontrolle, doch die letzte Konsequenz im Spiel nach vorne fehlte.

Heidenheim kam druckvoll aus der Kabine und die Englische Woche zollte bei den Nachwuchsteufeln ebenso ihren Tribut. Die Betzebuben ließen sich einmal überrumpeln und nicht unverdient konnten die Gäste dann die Führung erzielen (63.). Will beorderte seine Mannschaft für die Schlussoffensive nach vorne und die jungen Roten Teufel machten nun mächtig Druck. Erst scheiterte Yasin Zor aus spitzem Winkel am Heidenheimer Keeper, dann verfehlte Matteo Heinz den Kasten mit dem Kopf nur knapp. Wenige Minuten vor Abpfiff gab es dann aber noch die Riesenchance auf den Ausgleich: Ein Heidenheimer spielte den Ball im Sechzehner mit der Hand – Elfmeter! Zor legte sich das Spielgerät zurecht, verlud den Torwart und netzte eiskalt ein (89.). Kurz darauf war Schluss am Fröhnerhof und die Betzebuben sicherten sich zumindest den Last-Minute-Punkt in einer unterhaltsamen Partie.

„Am Ende können wir mit dem 2:2 leben. Die Englische Woche war für uns sehr hart, wir sind in jedem Spiel an unsere Grenzen gegangen und da ist es normal, dass man dann auch in manchen Phasen des Spiels nicht so ganz zugreifen kann. Wir haben mal wieder Moral bewiesen und uns auch nach dem Rückstand nicht aufgegeben. Wir sehen weiterhin eine positive Entwicklung bei der Mannschaft und werden unseren Weg weiter gehen“, resümierte U19-Trainer Dennis Will.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U19 – FC Ingolstadt U19 2:2 (1:1)
FCK U19: Heck – Zeigler (56. Reich), Heinz, Gärtner, Haas – Breitenbruch, Bochan – Mijic (75. Gibs), Zor, Tuttobene (35. Zieker) – Prokopchuk
1. FC Heidenheim U19: Schilke – Berner, Kamper, Rothweiler, Kopf – Windsheimer, Hayer (90.+3 König), Bausenhart (75. Avlayici), Üstün (57. Rathgeber) – Mignano (90.+3 Petrovic), Negele (90.+3 Leis)
Tore: 1:0 Tuttobene (6.), 1:1 Negele (28.), 1:2 Mignano (63.), 2:2 Zor (89. HE)
Schiedsrichter: Maurice Stubenrauch
Zuschauer: 75

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze