Die A-Junioren der Roten Teufel konnten am Samstag, 13. April 2019, einen Punktgewinn gegen den Tabellenführer der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest feiern. Beim VfB Stuttgart spielten die Betzebuben 2:2 und erkämpften sich einen wichtigen Zähler im Abstiegskampf. Kevin Klein erzielte beide Tore für den FCK.

Beim Tabellenführer VfB Stuttgart musste U19-Trainer Marco Laping auf ein paar Positionen im Vergleich zu den vergangenen Spielen umstellen. Alle etatmäßigen Torhüter der U19 konnten verletzungsbedingt nicht mit ins Schwabenland reisen. Daher liefen die Nachwuchsteufel mit U17-Keeper Elija Wohlgemuth auf. Auch Sören Müsel kam zu seinem Saisondebüt. Die Anfangsphase gehörte den Gastgebern, die bereits nach wenigen Minuten Grund zum Jubeln hatten. Ein Eckball von Per Lockl fand ohne Kontakt eines weiteren Spielers den Weg ins Tor der jungen Roten Teufel (2.). Die Betzebuben ließen sich jedoch wenig beeindrucken und kämpften sich in die Partie. Nach rund einer Viertelstunde bekamen die Nachwuchsteufel einen Freistoß aus guter Position zugesprochen. Der Ball kam in den Sechzehner, wo Stuttgart nicht klären konnte. Kevin Klein bekam den Ball vor die Füße und nutzte die Chance aus kurzer Distanz (15.). Die Schwaben waren um Kontrolle bemüht und hatten über weite Strecken mehr Ballbesitz. Die jungen Roten Teufel hielten aber stark dagegen, machten die Räume eng und ließen hinten fast nichts mehr zu.

Im zweiten Durchgang war auch wieder zunächst Stuttgart am Drücker, biss sich aber an der starken Defensive der Nachwuchsteufel die Zähne aus. Über Standards waren die Schwaben jedoch immer brandgefährlich. So auch wenige Minuten nach Wiederanpfiff. Wie schon beim 1:0 war es eine Ecke, die zum Torerfolg führte. Diesmal drückte ein Stuttgarter den hereinsegelnden Ball aus kurzer Distanz über die Linie (55.). Doch auch nach dem zweiten Rückstand zeigten sich die Jungs von Trainer Laping nicht sonderlich beeindruckt. Im Gegenteil: Quasi postwendend kam der aufgerückte Klein abermals nach einer Freistoßflanke im Sechzehner zum Abschluss und konnte erneut ausgleichen (57.). Stuttgart versuchte jetzt alles, aber das Lautrer Bollwerk hielt und auch Wohlgemuth parierte mehrfach stark. Am Ende blieb es bei einer alles in allem verdienten Punkteteilung.

„Wir haben gegen eine der Top-Mannschaften der Liga eine starke Leistung gezeigt. Vor allem in der Defensive haben wir überzeugt. Der Punkt geht absolut in Ordnung. Wenn man einmal bedenkt, was für ein individuelle Klasse Stuttgart hat, können wir sehr zufrieden sein, hier etwas mitgenommen zu haben“, resümierte U19-Coach Laping.

Mit nun 25 Zählern aus 23 Spielen stehen die Betzebuben weiter über dem Strich. Der 1. FC Nürnberg steht mit 24 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz. Das nächste Pflichtspiel steht gegen die ebenfalls abstiegsbedrohten Stuttgarter Kickers auf dem Plan. Am Sonntag, 28. April 2019 um 13 Uhr, kommen die Kickers in den Sportpark Rote Teufel. Mit 21 Punkten stehen sie auf dem vorletzten Tabellenplatz.

 

Statistik:
VfB Stuttgart U19 – 1. FC Kaiserslautern U19 2:2 (1:1)

VfB Stuttgart U19: Hornung – Reutter, Kopf, Aidonis, Mack – Egloff, Lockl (90. Cetinkaya), Günes (81. Mistl), Bätzner (46. Morais) – Hottmann, Dajaku
FCK U19:
Wohlgemuth – Klein, Müsel, Hotopp – Mäntynen, Kuete, Gözütok, Bakhat (90.+1 Stempel), Neukirch (77. Lazar), Yildiz (90.+3 Fladung) – Bonianga (83. Blum)
Tore: 1:0 Lockl (2.), 1:1 Klein (15.), 2:1 Egloff (55.), 2:2 Klein (57.)
Schiedsrichter: Maximilian Riedel
Zuschauer: 350

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

25.06.2019 15:49
Auf seiner Sitzung am Montag, 24. Juni 2019, hat sich der Vereinsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. erneut zur Beratung und Entscheidungsfindung getroffen: t.co/NiaS0HeGPC #FCK #Betze

Anzeige

25.06.2019 14:40
Am Donnerstag, 04. Juli 2019, auf den Tag 65 Jahre nach dem Finale der Weltmeisterschaft 1954 in Bern, findet eine Führung auf dem Hauptfriedhof in Kaiserslautern mit dem Besuch der Gräber und Gedenkstellen mit #FCK-Bezug statt: t.co/Hz3MnIKoJL #Betze
25.06.2019 11:32
Der #FCK und Torhüter Wolfgang Hesl haben ihren Vertrag in beidseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst. Der FCK bedankt sich bei Wolfgang Hesl für seinen Einsatz zwischen den Pfosten der Roten Teufel und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute: t.co/3kjjfnFcar #Betze
25.06.2019 11:08
Aktuell kann der #FCK einen Trainingsgast begrüßen: Mohamed Fadhloun wird heute und morgen am #Betze mittrainieren.
24.06.2019 17:22
Hans Werner Moser bleibt U21-Trainer bei den Roten Teufeln! #FCK #Betze t.co/3ytdLlCFPW
24.06.2019 16:56
😈🔜👀 Liebe #Betze-Fans - wenn es dieses Jahr mal keiner vorher raushaut, präsentieren wir Euch am Montag exklusiv mit @11teamsports unser neues #FCK-Trikot von @Nike!
24.06.2019 14:01
🗓 Kalender raus: Hier sind die wichtigsten #FCK-Termine für die anstehende Woche! #Betze
22.06.2019 16:59
Erste Niederlage im dritten Test: Der #FCK unterliegt dem @fsv_frankfurt mit 1:4: t.co/jy3SNKIydd
22.06.2019 16:18
Der @fsv_frankfurt stellt den alten Abstand wieder her. Alawie überwindet #FCK-Keeper Lorenz Otto mit einem sehenswerten Heber (53.) zum 1:4. #Betze #FCKFSV
22.06.2019 16:11
Kaum rollt der Ball wieder, verkürzt der #FCK auf 1:3. Nach Flanke von Anas Bakhat trifft @Andrirunar erstmals für den #Betze. #FCKFSV
22.06.2019 16:10
Die zweite Hälfte läuft, der #FCK hat zehnmal gewechselt. Die Elf nach der Pause: Otto – Hotopp, Kraus, Scholz, Zuck – Jonjic, Fechner, Bergmann, Pick – Bjarnason, Bakhat #Betze #FCKFSV
22.06.2019 15:54
Halbzeit in Langenlonsheim. Nach einem direkt verwandelten Freistoß von Straub (35.) führt der @fsv_frankfurt mittlerweile mit 3:0. #FCK #Betze #FCKFSV
22.06.2019 15:18
Mit einem schnellen Doppelschlag von Güclü (6.) und Azaouagh (7.) geht der @fsv_frankfurt früh mit 2:0 in Führung. #FCK #Betze
22.06.2019 15:08
Und los geht's! In Langenlonsheim rollt der Ball. #FCK vs. @fsv_frankfurt. Auf geht's #Betze!
22.06.2019 14:41
Noch 20 bis zum Anpfiff in Langenlonsheim. Mit folgender Aufstellung bestreitet der #FCK die erste Hälfte von #FCKFSV: Grill – Schad, Hainault, Matuwila, Sternberg – Morabet, Sickinger, Bakhat, Gözütok – Kühlwetter, Thiele #Betze
22.06.2019 13:56
Der #Betze ist da, 15 Uhr geht's los in Langenlonsheim, Testspiel des #FCK gegen den @fsv_frankfurt.
22.06.2019 08:55
Einer der ganz großen #FCK-Spieler seiner Zeit feiert Geburtstag: Von Herzen alles Liebe zum 55., Miroslav Kadlec! #Betze
21.06.2019 16:39
Dritter Test der Vorbereitung: Morgen trifft der #FCK um 15 Uhr beim TSV Langenlonsheim/Laubenheim auf den Regionalligisten @fsv_frankfurt: t.co/kIX1O6JCTb #Betze
21.06.2019 15:04
Save the date – am 13. Juli 2019 findet die nächste #FCK-Fanversammlung am #Betze statt: t.co/UlgNLyJjby
21.06.2019 14:09
Auch die U21 des #FCK ist seit gestern wieder in Trainingsbetrieb in der Vorbereitung auf die neue Saison. #Betze