Im zweiten Saisonspiel der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest am Sonntag, 19. August 2018, mussten die jungen Roten Teufel die erste Niederlage wegstecken. Nach dem Sieg im Südwestderby gegen den Karlsruher SC im ersten Spiel, unterlagen die Betzebuben dem Lokalrivalen 1. FSV Mainz 05 mit 0:4 im Sportpark Rote Teufel.

Die rund 200 Zuschauer am Fröhnerhof erlebten am Sonntag, 18. August 2018, einen rabenschwarzen Tag der jungen Roten Teufel. Gegen stark aufspielende Mainzer sahen die Betzebuben über 90 Minuten kein Land. Besonders bitter für die Mannschaft war der frühe Ausfall von Offensivmann Anil Götzütok (13.). Der 10er der Roten Teufel fiel nach einem Zweikampf mit dem Mainzer Lukas Müller ungünstig auf die Schulter und zog sich eine Schultereckgelenksprengung zu und muss voraussichtlich drei Monate pausieren.

Die Betzebuben verteidigten bis zur Halbzeit das 0:0. Kurz nach Wiederanpfiff erzielten die Mainzer dann zwei Tore (51., 57.) und stellten die Weichen auf Sieg. Die jungen Roten Teufel hatten der individuellen Klasse der Gäste wenig entgegenzusetzen und luden die Mainzer mit individuellen Fehlern zum Toreschießen ein. In der 68. Minute erzielten die Mainzer mit dem 0:3 die Vorentscheidung und kurz vor Schluss fiel auch noch das 0:4 (86.).

„Wir haben einen rabenschwarzen Tag erwischt“, resümierte Laping. „Die Niederlage war hochverdient, auch wenn das so nicht zu erwarten war. Wir haben all das, was noch gegen den KSC gut funktioniert hat, heute vermissen lassen. Die Aggressivität, das Zweikampfverhalten und das Spiel gegen den Ball haben einfach gefehlt. Man muss auch sagen, dass die Mainzer einen bärenstarken Jahrgang mit einigen Nationalspielern haben, die in der Staffel um den Titel mitspielen, dennoch war die Art und Weise der Niederlage nicht gut und wir müssen an unserer Einstellung arbeiten.“

Viel schwerwiegender als die Niederlage, ist der lange Ausfall von Anil Götzütok. „Anil ist in unserem Spiel nach vorne fast nicht zu ersetzen. Spiele kann man mal verlieren, aber so einen wichtigen Spieler so früh in der Saison zu verlieren, tut weh. Anil wird in Tübingen operiert und wir wünschen ihm alles Gute und eine gute Besserung“, so Laping.

Am Freitag, 24. August um 16 Uhr, geht es für die jungen Roten Teufel in der Liga beim FC Bayern München weiter. Die Bayern, die schon ein Spiel mehr als die jungen Roten Teufel bestritten haben, stehen mit neun Punkten auf dem ersten Tabellenplatz.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U19 – 1. FSV Mainz 05 0:4 (0:0)
FCK U19:
Otto – Held, Klein, Hotopp, Mäntynen – Fath (55. Reisinger), Bakhat – Fesser (65. Jardella), Ludwig (55. Barlik), Gözütok (13. Bonianga) – Blum
1. FSV Mainz 05 U19: Liesegang – Okitasombo, Haritonov, Müller, Gans – Tauer, Papela, Martins (82. Jung), Eyibil (78. Fuchs) – Burkardt (65. Ischdonat), Schoenfelder (76. Kersthold)
Tore: 0:1 Schoenfelder (51.), 0:2 Eyibil (57.), 0:3 Eyibil (68.), 0:4 Ischdonat (86.)
Schiedsrichter: Nico Gallus
Zuschauer: 200

(Galerie: Michael Schmitt/MS Sportfoto)

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

19.11.2018 11:53
📆 Kalender raus: Hier gibt's die wichtigsten #FCK-Termine für diese Woche auf einen Blick! #Betze #FCKSVWW

Anzeige

19.11.2018 09:48
Nach dem spielfreien Wochenende geht es am Sonntag gegen den @SVWW_official - 3 Punkte sollen her! Helft der Mannschaft dabei & unterstützt die Roten Teufel auf dem #Betze. Tickets gibt's hier 👉 t.co/Y2nPmWV1bW // #FCKSVWW
18.11.2018 14:09
Heute gedachte der #FCK seiner verstorbenen Mitglieder, wie es seit Jahrzehnten am #Betze Tradition ist. Am Ehrenmal hielt der ehemalige Präsident Udo Sopp eine bewegende Ansprache, die Verstorbenen und ihre Leistungen für den FCK nicht zu vergessen und in Ehren zu behalten.
16.11.2018 15:05
Der #FCK kann einen neuen starken Partner an seiner Seite begrüßen: Die Roten Teufel vom #Betze und das IST-Studieninstitut sowie die IST-Hochschule aus Düsseldorf haben eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen: t.co/5LlJlsMxrn
16.11.2018 14:18
Für die Auswärtsspiele des #FCK beim @svmeppen1912 und beim @TSV1860 können ab Dienstag Karten erworben werden. Für das Spiel bei den Löwen ist der Verkauf allerdings zunächst auf Vereinsmitglieder und Dauerkarten-Abonnenten beschränkt. Alle Infos: t.co/NZbvPgZX2E #Betze
16.11.2018 11:04
Das Verbandspokal-Halbfinale des @SWFVonline beim FV Dudenhofen wird erst im neuen Jahr ausgetragen. Eine zeitgenaue Ansetzung und der Spielort stehen aktuell aber noch nicht final fest: t.co/JEymhKVVYI #FCK #Betze
15.11.2018 16:01
Im Halbfinale des @SWFVonline-Verbandspokals tritt der #FCK beim Oberliga-Absteiger FV Dudenhofen an. Weitere Infos folgen. #Betze
15.11.2018 14:42
Starke Worte: @forstermusic hat sich in seinem Interview in der aktuellen Ausgabe der @rheinpfalz auch über den #FCK geäußert ❤️ #Betze
15.11.2018 11:09
#infotweet: Das morgige Nachmittagstraining findet nicht auf dem Platz, sondern im Wald statt 🏃‍♂️ Die Vormittagseinheit absolviert die Mannschaft wie gewohnt auf dem #Betze. #FCK
14.11.2018 21:30
Gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden TSV Gau-Odernheim setzt sich der #FCK mit 4:0 durch und steht damit im Halbfinale des @SWFVonline -Verbandspokals. Julius Biada, Florian Pick, Lukas Gottwalt & Christian Kühlwetter erzielten die Tore für den #Betze: t.co/PJdG34eYzc
14.11.2018 21:22
Schluss, aus, Ende in Worms: Der #FCK gewinnt 4:0 und steht im Halbfinale des #Verbandspokal. #Betze
14.11.2018 21:19
Das dürfte es gewesen sein: Christian Kühlwetter erzielt das 4:0 (89.). #Betze #FCK #Verbandspokal
14.11.2018 21:11
Das heutige #Verbandspokal-Viertelfinale sehen 5.487 Zuschauer live in Worms. #FCK #Betze
14.11.2018 21:08
TSV-Keeper Daniel Diel hat heute einen guten Tag, muss man anerkennen. Aber den eben staubt Lukas Gottwalt in bester Manier ab! 3:0 #FCK (79.) #Betze #Verbandspokal
14.11.2018 21:06
Letzter Wechsel beim #FCK: Antonio Jonjic kommt für Hendrick Zuck (76.). #Betze #Verbandspokal
14.11.2018 21:01
Zweiter Wechsel beim #FCK: Christian Kühlwetter kommt für Timmy Thiele (71.). #Betze #Verbandspokal
14.11.2018 20:56
Verletzungsbedingter Wechsel: Theo Bergmann kommt für Torschütze Biada (66.). #Betze #Verbandspokal #FCK
14.11.2018 20:52
Na geht doch! Florian Pick erzielt mit einem Abschluss aus rund 20 Metern das 2:0 (61.). #Betze #FCK #Verbandspokal
14.11.2018 20:46
Uer! Gino Fechner mit der bisher besten Chance in der zweiten Halbzeit - wird aber von TSV-Keeper Daniel Diel gehalten. (55.) #Betze #Verbandspokal
14.11.2018 20:36
Nebel weg, zweite Halbzeit läuft - #Betze olè! #FCK #Verbandspokal