Die U19 der Roten Teufel musste sich am Samstag, 10. November 2018, beim SV Stuttgarter Kickers mit 1:2 geschlagen geben. Die Betzebuben stehen damit nach wie vor auf dem elften Tabellenplatz. Mit 13 Zählern haben sie immer noch sechs Punkte Puffer auf die Abstiegsplätze, wobei die Stuttgarter Kickers auf Rang zwölf noch eine Partie weniger gespielt haben.

Die jungen Roten Teufel mussten auf einem kaum bespielbaren Platz in Stuttgart ran. Schon nach wenigen Minuten war klar: Das wird kein Fußball-Leckerbissen. Kombinationen und Dribblings waren auf dem Untergrund kaum möglich und so waren hohe Bälle das probate Mittel. Und das funktionierte anfänglich auch sehr gut für die Nachwuchsteufel. Nach drei Minuten stieg Kapitän Leon Hotopp nach einer Ecke am höchsten und köpfte sehenswert zur Führung für die Betzebuben ein (3.). In der Folge entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, in dem die Kickers gefühlt 90% aller Kopfballduelle gewannen. Die jungen Roten Teufel bekamen keinen richtigen Zugriff und versuchten bei Ballbesitz, spielerisch zum Erfolg zu kommen. Die Schwaben, die robust in den Zweikämpfen waren und besser auf ihrem heimischen Platz zurechtkamen, ließen das aber nur selten zu. Immer wieder flogen hohe Bälle in Richtung des Lautrer Kastens. So auch in der 30. Minute, als ein Freistoß aus dem Halbfeld immer länger wurde und letztlich auf dem Kopf eines Stuttgarters landete, der zum Ausgleich einköpfte (30.). Doch damit nicht genug. Nur wenige Minuten später führte eine quasi identische Situation zur Führung für die Kickers (32.). Beide Male war Kelecti Nkem der Torschütze für die Gastgeber. Das Spiel war innerhalb von drei Minuten aus dem Nichts auf dem Kopf gestellt. Die Betzebuben fanden auch im restlichen Spielverlauf keine Mittel gegen robust aufgestellte und kopfballstarke Stuttgarter.

„Wir wussten, dass wir über Aggressivität und Zweikämpfe kommen müssen, aber wir haben das nicht umsetzen können. Fußball spielen war auf dem Platz quasi nicht möglich. Dazu kommen die Ausfälle von Kevin Klein und Anas Bakhat, der hier möglicherweise ein paar Akzente hätte setzen können. Jetzt kommt der FC Augsburg, die uns spielerisch eher liegen. Die wollen das Spiel machen und dann können wir uns auf unser starkes Umschaltspiel fokussieren. In den kommenden Wochen müssen wir vor allem mit dem Verteidigen von Standardsituationen beschäftigen. Aus dem Spiel lassen wir kaum was zu, aber die Standards brechen uns in den engen Spielen das Genick. Anas und Anil Götzütok werden bis zum Augsburg-Spiel auch wieder voll einsatzfähig sein, was für unser Offensivspiel überlebenswichtig ist,“ analysierte U-19 Trainer Marco Laping.

Die Nachwuchsteufel haben ein pflichtspielfreies Wochenende und testen in der Zwischenzeit am Freitag, 16. November 2018 um 19:30 Uhr, gegen den FC Arminia Ludwigshafen. Das nächste Pflichtspiel steht dann am Samstag, 24. November 2018 um 10:30 Uhr, gegen den FC Augsburg im Sportpark Rote Teufel auf dem Plan. Augsburg steht mit 19 Zählern auf dem fünften Tabellenplatz.

Statistik:
SV Stuttgarter Kickers U19 – 1. FC Kaiserslautern U19 2:1 (2:1)
SV Stuttgarter Kickers U19:
Gashi – E. Selimi, Nonnenmann, Janczukowicz, Benkeser – Latifovic (83. Maric), Jukic, A. Selimi (88. Radel), Irion – Nkem (80. Cetinkaya), Wild (65. Gamuzza)
FCK U19: Otto – Neukirch (82. Lazar), Mäntynen, Hotopp, Schröder – Fladung (60. Blum), Kuete, Bonianga, Ludwig (46. Fesser) – Barlik, Reisinger (46. Götzütok)
Tore: 0:1 Hotopp (3.), 1:1 Nkem (30.), 2:1 Nkem (32.)
Schiedsrichter: Maximilian Riedel
Zuschauer: 100

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

22.08.2019 12:52
Am Montagabend geht es für die Roten Teufel nach Zwickau - und trotz 500 Kilometer Anreise werden zahlreiche Fans die #Betze-Buben unterstützen! Für die Auswärtsfahrer haben wir hier die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/o02mE8v8wX // #FCK #FSVFCK

Anzeige

22.08.2019 11:56
Weitere Informationen zum Verbandspokalspiel zwischen dem #FCK und DJK SV Phönix Schifferstadt werden nach enger Abstimmung beider Vereine zeitnah über unsere Medien kommuniziert: t.co/p8nkyyoECK
22.08.2019 11:10
Der erste Gegner im #Verbandspokal 2019/20 steht fest: Die Roten Teufel spielen gegen den DJK SV Phönix Schifferstadt! #Betze #FCK
21.08.2019 17:47
Zweites Auswärtsspiel, zweiter Sieg: Nach einer vor allem im zweiten Durchgang starken Leistung gewinnt die #FCK-U19 verdient mit 1:0 beim @kleeblattfuerth. Nachdem Lorenz Otto einen Elfmeter pariert hatte, sorgte Marcel Mansfeld kurz vor der Pause für das Tor des Tages. #Betze
21.08.2019 11:05
@Bergareche14 Hi Bruno, please send an email to info@fck.de, we will try to help you and respond as soon as possible!
20.08.2019 12:01
Training am #Betze und danach Einlaufen mit den Profis - für die 25 Teilnehmer des #FCK-Spieltagscamp gab es am Wochenende ganz besondere Erlebnisse: t.co/Mxr9z3Yb7t
19.08.2019 14:30
🗓 Hier findet ihr die #FCK-Termine für die lange Woche bis zum nächsten Spieltag in der Übersicht! #Betze #FSVFCK
19.08.2019 12:02
Und noch ein zweiter Geburtstag an diesem Tage: #FCK-Ehrenpräsident Norbert Thines wird heute 79 - auch hier die herzlichsten Glückwünsche und von Herzen alles Liebe und Gute! #Betze
19.08.2019 11:08
Vor dem Heimspiel gegen @EintrachtBSNews wurden erneut zahlreiche #FCK-Fanclubs für ihre langjährige Treue im Innenraum des Fritz-Walter-Stadions geehrt: t.co/dBpumyXBQz // #Betze
19.08.2019 10:44
Einer der erfolgreichsten Titelsammler der #FCK-Geschichte wird heute 55. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, Axel Roos! #Betze
18.08.2019 18:59
@DFB_Pokal "Bis dahin ist es aber noch lange hin, wir werden den Fokus jetzt voll und ganz auf die Liga legen." (2/2) #Betze
18.08.2019 18:58
#FCK-Cheftrainer Sascha Hildmann zur Auslosung im @DFB_Pokal: „Mit dem 1. FC Nürnberg wartet ein schwerer Gegner in einem echten Traditionsduell auf uns. Wir hoffen wieder auf ein volles Stadion und auf eine tolle Unterstützung von den Rängen." (1/2)
18.08.2019 18:13
Der Gegner in der zweiten Runde des @DFB_Pokal steht fest: Der #FCK empfängt den @1_fc_nuernberg auf dem #Betze! Ausgetragen wird die Partie am 29./30. Oktober 2019.
18.08.2019 14:53
Erste Heimpleite für den #FCK: @EintrachtBSNews entführt mit 3:0 die Punkte vom #Betze: t.co/TrnhWMJTir
18.08.2019 14:37
Nick Proschwitz trifft zum 3:0. #Betze #FCKEBS
18.08.2019 14:37
Schiedsrichter Welz will im Strafraum ein Handspiel von Matuwila gesehen haben, es gibt Gelb für unseren Innenverteidiger und den Elfmeter für Braunschweig (79.) #Betze #FCKEBS
18.08.2019 14:34
Leandro Putaro erzielt das 2:0 für Braunschweig ... (75.) #Betze #FCKEBS
18.08.2019 14:28
Die Gäste gehen in Führung: Mike Feigenspan erzielt das 1:0 (69.) #Betze #FCKEBS
18.08.2019 14:20
20.494 Zuschauer sind heute auf dem #Betze dabei - danke für Euren Support! ❤ #FCKEBS
18.08.2019 14:11
Im Gegenzug verhindert #FCK-Keeper Lennart Grill mit einer starken Aktion das Gegentor! (50.) #FCKEBS #Betze