Eine herbe Niederlage musste die U17 der Roten Teufel am Samstag, 23. September 2017, beim Tabellenführer aus Stuttgart hinnehmen. Gegen spielerisch und körperlich überlegene Stuttgarter zeigte die FCK-U17 eine Halbzeit lang Gegenwehr und ließ kurz vor der Halbzeit die Großchance zum Anschlusstreffer liegen. Am Ende stand aber eine deutliche 0:6-Niederlage.

Die U17 der Stuttgarter zeigte von Beginn an, weshalb sie an der Tabellenspitze der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest steht. Die Schwaben machten mächtig Druck und belohnten sich für ihre spielerische Überlegenheit nach 25 Minuten. Nach einer Ecke köpfte Hamza Cetinkaya die Gäste in Führung.

Drei Minuten später hatten die Betzebuben die große Chance zum Ausgleich. Doch Fritz Reisinger brachte die Kugel nicht im gegnerischen Gehäuse unter.  Nur fünf Minuten nach der guten Möglichkeit der Nachwuchsteufel erhöhte der VfB auf 2:0. Nach einem Ballverlust im Zentrum schalteten die Schwaben blitzschnell nach vorne um, schließlich vollendete Kevin Grimm für den Ligaprimus.

Im direkten Gegenzug wäre die Pommerehnck-Truppe fast wieder im Spiel gewesen. Aymen Chahloul bediente den in die Tiefe startenden Maximilian Fesser mit einem schönen Zuspiel. Dieser flankte den Ball auf den im Zentrum freistehenden Patrick Jardella, doch VfB-Schlussmann Sebastian Hornung reagierte glänzend und parierte auch den Nachschuss von Abdulkerim Cakar.

Auch die erste Szene der zweiten Halbzeit gehörte den jungen Roten Teufeln. Wieder war es Fesser, der sich auf der Seite durchsetzte und Aymen Chahloul in der Mitte bediente. Dessen Direktabnahme landete aber über dem Stuttgarter Tor. Kurz danach schlug Abdulkerim Cakar einen Freistoß auf den langen Pfosten, Sören Müsel legte die Hereingabe mit dem Kopf in die Mitte auf Luca Sesar ab, doch bei der anschließenden Ballannahme Sesars entschied der Schiedsrichter auf Handspiel und pfiff die Aktion ab.

Mit dem 3:0 zehn Minuten nach dem Seitenwechsel, das nach einem schnell ausgeführten Freistoß zustande kam, schien die Gegenwehr der Betzebuben gebrochen. Der VfB spielte seine Klasse in der Folge konzentriert aus und schraubte das Ergebnis bis zum Schlusspfiff auf 6:0 in die Höhe. U17-Keeper Lorenz Otto verhinderte mit einem gehaltenen Elfmeter eine noch höhere Niederlage.

„Die Stuttgarter waren uns spielerisch und körperlich überlegen. Wir konnten nur in der ersten Halbzeit dagegenhalten. Nach dem 3:0 haben wir nicht mehr ins Spiel zurückgefunden. Der VfB hat dann gezeigt, dass er eine enorme spielerische Klasse hat und hat verdient gewonnen“, resümierte U17-Coach Alexander Pommerehnck.

Statistik:
FCK-U17: Otto – Stempel, Müsel, Bresser (59. Neukirch), Sesar  – Haupts, Reisinger, Fesser, Chahloul (65. Abbehusen) – Jardella (54. Tahedl), Cakar (47. Özdogan)
Tore: 1:0 Cetinkaya (25.), 2:0 Grimm (33.), 3:0 Grimm (50.), 4:0 Dajaku (59.), 5:0 Dajaku (60.), 6:0 Nonnenmann (68.)
Schiedsrichter: Andre Denzlein
Zuschauer: 400

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze