Beim Heimspiel der U17 der Roten Teufel gegen den VfB Stuttgart mussten sich die jungen Roten Teufel am Samstag, 25. November 2023, trotz starker Leistung mit 0:2 geschlagen geben.

Nachdem das Hinspiel in Stuttgart zu Beginn der Spielzeit 2023/24 mit 0:6 für die jungen Roten Teufel endete, war die Truppe von U17-Trainer Eimen Baffoun auf Wiedergutmachung aus. Und in der Tat zeigte sich, dass die Betzebuben sich seit dem ersten Aufeinandertreffen fußballerisch stark weiterentwickelt haben. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen und die Nachwuchsteufel versteckten sich keineswegs vor der Spitzenmannschaft aus dem Ländle. Die Schwaben hatten zunächst mehr vom Spiel, doch hinten ließen die jungen Roten Teufel erstmal nichts anbrennen. Eine knifflige Situation gab es dann aber doch: Nach einem Steckpass fiel ein Stuttgarter im Zweikampf sehr leicht. Schiedsrichter Maximilan Graf zögerte jedoch keine Sekunde und zeigte auf den Punkt – Elfmeter und damit die Führung für die Gäste (15.). In der Folge neutralisierten sich beide Mannschaften und so ging es ohne weitere Hochkaräter in die Pause.

Den besseren Start in die zweite Hälfte erwischten die Schwaben, die die Betzebuben mit dem schön rausgespielten 0:2 eiskalt erwischten (49.). Die Nachwuchsteufel brauchten einige Minuten, um sich von dem Rückschlag zu erholen, suchten dann aber mehr und mehr ihr Heil in der Offensive. Baffoun beorderte in der Schlussphase alle Mannen nach vorne und brachte noch einige frische Beine. Marvin Yüsün hatte unter anderem gleich zweimal den Anschlusstreffer auf dem Fuß, scheiterte aber am bärenstarken Schlussmann der Stuttgarter, der die Null hielt und somit blieb es beim 0:2.

„Das 0:1 fällt aus unserer Sicht maximal unglücklich, weil man diesen Elfer so definitiv nicht pfeifen muss. Nichtsdestotrotz machen wir unsere Sache sehr gut. Wir sind fußballerisch sehr gereift und haben uns gegen diese Spitzenmannschaft in der Liga gut verkauft. Mit ein wenig mehr Abschlussglück kann es am Ende nochmal richtig spannend werden. Da haben wir uns dann aber leider nicht mehr belohnen können. Alles in allem sind wir aber zufrieden mit der Leistung“, so U17-Coach Baffoun.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U17 – VfB Stuttgart U17 0:2 (0:1)
FCK U17: Kamga – Tautenhahn, Zulian, Seegel, Ammann (85. Wacht) – Stratmann (85. Heiler), Alapic (56. Besch) – Zbiri, Kiriazis (56. Zachmann), Ramandani (74. Dilmac) – Yüsün
VfB Stuttgart U17: Richter – Radis, Petrovskyi, Agzikara, Kempf – Catovic, Oettinger, Rega, Durna – Tsigkas, Janjic
Tore: 0:1 Tsigkas (15. FE), 0:2 Durna (49.)
Schiedsrichter: Maximilian Graf
Zuschauer: 100

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze