Als richtungsweisend hatte U17-Coach Karl-Heinz Emig das Aufeinandertreffen der Tabellennachbarn Kaiserslautern, vor der Partie neunter, und Wacker Burghausen, das mit zwei Punkten weniger auf dem Konto Rang zehn belegte, im Vorfeld beschrieben. Beide Teams hatten am vorangegangenen Spieltag bereits wichtige Punkte sammeln können und betraten sichtlich motiviert den Rasen. Dass sich die Kontrahenten einiges ausrechneten, wurde schon früh im Spiel deutlich.

Wacker versteckte sich nicht, der FCK trat als souveräner Gastgeber auf, glänzte durch spielerische Klasse, stoppte den Gegner früh und kombinierte klug nach vorn. Nach nur sechs Spielminuten erkämpfte sich der 1. FC Kaiserslautern das Leder im Mittelfeld und der Ball landete bei Frederic Ehrmann. Da die Abwehrreihe des Gegners weit vorgerückt war und sie die Situation falsch einschätzte, versuchte es Ehrmann selbst. Mit einem langen Sprint entfloh der Mittelfeldakteur den Burghausener Verteidigern, umlief den aus dem Sechszehner heraus gestürmten KSC-Schlussmann Benjamin Uphoff, ging noch ein paar Meter und zog dann auf das leere Tor zur 1:0-Führung ab (6.).

„Wir haben in der Anfangsphase sehr gut gespielt und sind verdient in Führung gegangen“, beschreibt der Coach Karl-Heinz Emig den starken Auftritt seiner Schützlinge zu Beginn des Spiels. Seine Elf trat in der Tat solide auf, ging beherzt in die Zweikämpfe und aus diesen oft als Sieger hervor. Es war eine Frage der Zeit, bis dem FCK wieder eine gefährliche Torraumszene gelingen würde und in der 16. Spielminute wurden die Angriffsbemühungen belohnt. Wieder war es Ehrmann, der die Kugel im rechten Mittelfeld behaupten konnte, sich gegen zwei Oberbayern durchsetzte und den Ball dann an die Strafraumgrenze schlug. Dort stand FCK-Stürmer Jan-Lukas Dorow goldrichtig, nahm den Ball gekonnt an und platzierte das Leder dann passgenau ins untere Eck des Kastens – der FCK baute die Führung hochverdient mit 2:0 aus (16.). Die Lautrer hatten dann nicht viel Zeit den schönen Treffer zu bejubeln, denn im direkten Gegenzug gelang den Wackeren der Anschluss. Nur eine Minute nach dem 2:0 war es der Burghausener Kapitän Maximilian Thiel, der den Ball sehenswert von der Strafraumgrenze aus auf den Weg brachte. Die Kugel, lange in der Luft, senkte sich schließlich an FCK-Torwart Marius Müller zum 2:1 vorbei ins Netz (17.).

Wacker bemerkte nun die aufkeimende Unsicherheit im Lautrer Spiel und wurde mutiger. Kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Schiedsrichter Andreas Dusch stürmte nochmals ein Wacker-Angreifer auf das Tor von Marius Müller zu. Dem mitgelaufenen Roten Teufel gelang es nicht, den Gegner am Eindringen in den Strafraum zu hindern, Müller stürmt aus seinem Tor und es kam zur Kollision, der Unparteiische entschied auf Strafstoß. Lucas Altenstrasser zeigte keine Nerven und verwandelte den Elfmeter zum 2:2-Ausgleich kurz vor der Pause. „Wir haben den Gegner durch viele kleine Fehler und viel zu leichtsinniges Auftreten stark gemacht. Burghausen hat dann unsere Unsicherheit ausgenutzt“, beklagt Karl-Heinz Emig, dass es seiner Elf nicht gelang mit der Führung in die Kabine zu gehen. Und auch nach dem Seitenwechsel konnten die B-Junioren ihre Nervosität nicht ablegen, eröffneten Wacker Burghausen mit Fehlpässen gute Möglichkeiten, wobei eigene Chancen vergeben wurden. Mitte der zweiten Halbzeit gelangte der U17-Nachwuchs gar in 2:3-Rückstand. Wieder war es ein kleiner individueller Fehler, der die Großchance für Burghausen ermöglichte.

Schließlich kam auch noch Pech hinzu: Nach einer Flanke stiegen Nils Rattke und seine Gegenspieler im Wacker-Strafraum zum Ball. Das Kopfballduell konnte der FCK-Spieler noch für sich entscheiden, doch beim Aufsetzen traf ihn unabsichtlich der Fuß eines Gegners am Knöchel. Rattke konnte in der Folge nicht mehr weiter spielen, wurde für David Groß ausgewechselt. „Das war sicher kein absichtliches Einsteigen, aber es ist dennoch sehr schade. Wir wissen noch nicht genau, was er hat“, beklagt Emig den Ausfall des FCK-Spielers, dessen Verletzung noch im Krankenhaus behandelt wurde.

Dass dem FCK dann doch noch das gerechte 3:3 gelang, war alleine der guten Moral der Pfälzer zuzuschreiben. „Meine Mannschaft hat dann weiter nach vorne gespielt, hat nicht aufgesteckt und wir sind dann doch noch für unsere Bemühungen belohnt worden“, lobt der Trainer den Einsatz des Nachwuchses. Den Endpunkt markierte wieder Stürmer Jan-Lukas Dorow, der sein zweites Tor in dieser Partie erzielen konnte.

Mit dem Punktgewinn gegen Wacker Burghausen kann der FCK auf Rang acht klettern und hält weiter Anschluss an das obere Mittelfeld der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Am Sonntag, 01. November 2009, treffen die Pfälzer B-Junioren mit TuS Ergenzingen auf das Schlusslicht der Tabelle.
Aufstellung FCK:
Müller – Mißbach, Rattke (Groß), Heintz, Ehrmann (Bienroth) – Sellentin, Wagner, Zimmer, Schwehm – Lacagnina (Pinheiro), Dorow

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

08.02.2023 16:35
Weiter geht der Lachs... 👹 Am Sonntag geht's zum @fcstpauli. #Betze

Anzeige

08.02.2023 14:22
Am Sonntag geht es für den #FCK ans Millerntor zum @fcstpauli. Wir haben hier für alle mitreisenden #Betze-Fans die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/tx3J1TtlJ0
08.02.2023 08:48
Lieber @Horst_Eckel, heute hättest Du deinen 91. Geburtstag gefeiert. Jeden Tag denken wir an Dich - heute noch ein bisschen mehr🕯️Du bleibst auf ewig unvergessen und in unseren Herzen, Windhund!
07.02.2023 13:25
@BundesligaBoxes There is only one choice ❤️👹
07.02.2023 13:18
Avdo Jungeeee! Schöne Neuigkeiten vom #Betze: Unser Torhüter Avdo Spahic bleibt ein Roter Teufel 👹 Der 25-Jährige hat seinen Vertrag beim #FCK verlängert: t.co/fMja6Zek8d
06.02.2023 17:22
Die Änderungen betreffen auch die Ticket-Hotline sowie das Lager & den Kundenservice des Onlineshops. Im Fanshop in der Stadt sind wir wie üblich für euch da, auch an den anderen Wochentagen ändert sich nichts. #Betze
06.02.2023 17:22
Achtung! ⚠ Ab dieser Woche sind sowohl der #FCK-Fanshop am Stadion als auch die Mitarbeiter in den Bereichen Ticketing & Merchandising dienstags künftig nur noch in der Zeit von 9-13 Uhr zu erreichen. #Betze
06.02.2023 16:45
📢 Am Freitag, 17. Februar 2023, gastieren die Roten Teufel beim @SCPaderborn07. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel des #FCK beginnt am Mittwoch um 9.00 Uhr: t.co/mcM5WjE8cx #Betze #SCPFCK
06.02.2023 15:23
Im Juni reist der #FCK in der Vorbereitung in die USA. Wir haben Euch ein paar Infos zusammengestellt, u.a. wir Ihr für die Testspiele gegen @loucityfc & @MNUFC Tickets für den Gästeblock erwerben könnt, solltet Ihr die Spiele vor Ort besuchen: t.co/qa8XuH7yLh #Betze 🇺🇸
06.02.2023 12:29
📆 Am Sonntag geht es für den #FCK nach Hamburg. So sieht die Woche der Roten Teufel vor dem zweiten Auswärtsspiel des Jahres aus. #Betze #FCSPFCK
06.02.2023 10:27
Starke #FCK-Leistung am Samstag - meint auch der Kicker und beruft mit Hendrick Zuck und Daniel Hanslik zwei Rote Teufel in seine Elf des Tages! 👹 #Betze #FCKKSV
06.02.2023 09:43
Heute vor einem Jahr hat uns mit Ronnie Hellstöm eine der ganz großen #FCK-Legenden für immer verlassen. Wir denken heute an einen ganz besonderen Fußballer, aber vor allem an einen noch außergewöhnlicheren Menschen. #Betze 🙏
05.02.2023 12:43
Er tritt damit die Nachfolge von Roger Lewentz an, der nach 15 Jahren Amtszeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. #Betze
05.02.2023 12:43
Besonderer Besuch auf dem #Betze. Beim gestrigen Heimspiel fand im Beisein von DFB-Präsident Bernd Neuendorf der Stabwechsel bei der Fritz-Walter-Stiftung statt. @Alex_Schweitzer wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Stiftung bestellt.
04.02.2023 17:30
Die Roten Teufel siegen 2:1 gegen Holstein Kiel, dank der Treffer von Daniel Hanslik und Terrence Boyd. Wir haben uns nach dem Spiel in der belebten Mixed Zone Aaron Opoku und Torschütze Hanslik zum Interview geschnappt: t.co/Pk1NEWalUo // #Betze #FCKKSV
04.02.2023 15:04
Der #FCK bleibt in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur. Daniel Hanslik und @TBoyd91 sorgen für einen 2:1-Heimsieg gegen @Holstein_Kiel. Die Roten Teufel gewinnen damit vor über 39.000 Zuschauern auf dem #Betze das fünfte Spiel in Serie: t.co/LHXlwga5Kk #FCKKSV
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (89.) | Es gibt nochmal 4 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (88.) | Ah, schade! Gute Möglichkeit für den eben eingewechselten Lex Tyger Lobinger, auf 3:1 zu erhöhen. #Betze
04.02.2023 14:44
#FCKKSV 2:1 (80.) | Für Zolinski ist es der erste Einsatz seit der Verletzung im Auftaktspiel gegen Hannover. So schön, Dich wieder auf dem Platz zu sehen, Benno! #Betze
04.02.2023 14:43
#FCKKSV 2:1 (80.) | Der #FCK hat noch zweimal gewechselt: Für Daniel Hanslik ist Philipp Hercher im Spiel, Ben Zolinski kommt für den angeschlagenen Aaron Opoku. #Betze