Es war ein torloses Remis der besseren Sorte. Im Duell mit dem FC Ingolstadt 04 zeigte der 1. FC Kaiserslautern am Dienstag, 30. Juli 2019, einen guten Auftritt, musste sich am Ende gegen den Absteiger aber mit einem Unentschieden begnügen.

In der Englischen Woche empfingen die Roten Teufel den mit zwei Siegen in die Saison gestarteten Zweitligaabsteiger FC Ingolstadt auf dem Betzenberg. Im Vergleich zum 3:1-Auswärtssieg am Wochenende in Großaspach gab es keine Veränderung in der Startformation, da Carlo Sickinger rechtzeitig wieder fit geworden war, konnte Cheftrainer Sascha Hildmann also der siegreichen Elf vertrauen.

Die Partie begann munter, beide Mannschaften starteten mit viel Aggressivität und emotionsgeladen in die Begegnung. Nach zehn Minuten wurden die Roten Teufel immer gefährlicher. Zuerst konnte der Ex-Lautrer Marcel Gaus mit einer beherzten Grätsche einen aussichtsreichen Konter im letzten Moment unterbinden, dann traf Christoph Hemlein am Fünfmeterraumeck eine Flanke von Manfred Starke nicht richtig. Nach einer Viertelstunde hatte dann Timmy Thiele die Führung auf dem Fuß – nachdem sich Florian Pick stark durchgesetzt hatte, tauchte der Stürmer frei vor FCI-Keeper Fabijan Buntic auf, legte die Kugel aber haarscharf am rechten Pfosten vorbei. Der FCK aber blieb die klar tonangebende Mannschaft, schnürte die Schanzer phasenweise in der eigenen Hälfte ein. Drei Minuten vor der Pause musste auch Lennart Grill erstmals zupacken, war bei einem Kopfball von Fatih Kaya zur Stelle. Auf der Gegenseite versuchte es Janik Bachmann aus 20 Metern, brachte den Ball aber nicht aufs Tor. Vor dem Seitenwechsel ging es nun noch einmal hoch und runter, Maxi Beister konnte Lennart Grill mit einer Direktabnahme aber vor keine Probleme stellen. Es blieb also zur Pause beim 0:0.

Nach dem Seitenwechsel ging es mit einem kurzen Schreckmoment weiter, als Lennart Grill den Ball unabsichtlich außerhalb des 16ers mit der Hand spielte. Es gab Gelb für den Keeper, der Freistoß für Ingolstadt brachte aber nichts ein. Der FCK machte weiter Druck und kam durch einen schönen Konter zur nächsten guten Chance, Manni Starke spielte den Angriff aber nicht konsequent genug zu Ende. Jetzt ging es Schlag auf Schlag, auf der anderen Seite war wieder der FCI am Zug – Maxi Beister traf mit einem sehenswerten Distanzschuss die Unterkante der Latte – da hatten die Roten Teufel Glück, den Nachschuss konnte Lennart Grill dann wieder mit seinem Können parieren. Aber auch der FCK hatte weiter gute Chancen. Nachdem es Kapitän Christoph Hemlein gegen den weit vor seinem Tor stehenden Buntic aus über 50 Metern versucht hatte, rutschte Christian Kühlwetter bei einem Schussversuch im Strafraum weg und traf so nur das Außennetz. Und die Roten Teufel spielten weiter konsequent aufs 1:0 – Dominik Schad tankte sich stark im 16er durch, fand dann aus kurzer Distanz aber seinen Meister im FCI-Schlussmann. Zehn Minuten vor dem Ende überschlugen sich dann die Ereignisse: Zunächst bekam FCI-Innenverteidiger Thomas Keller für ein rüdes Einsteigen gegen Timmy Thiele glatt rot, anschließend wurde auch Michael Henke auf der Bank der Gäste mit dem Roten Karton aus dem Innenraum verwiesen. Die Schlussphase spielten die Roten Teufel also in Überzahl und sie wollten unbedingt den Dreier einfahren. Auch die Wechsel untermauerten den Offensivdrang: nachdem zuvor schon mit Antonio Jonjic ein frischer Offensivmann gekommen war, brachte Sascha Hildmann nach dem Platzverweis mit Andri Rúnar Bjarnason eine zusätzliche echte Spitze ins Spiel. Auch die Gäste stellten sich in der Schlussphase trotz Unterzahl nicht nur hinten rein, so dass die Partie bis zum Ende offen und hart umkämpft blieb – am Schluss aber keinen Sieger fand. Nach der guten Leistung wurden die Roten Teufel aber mit viel aufmunterndem Applaus verabschiedet.


Statistik:
1. FC Kaiserslautern – FC Ingolstadt 04 0:0

FCK: Grill – Schad, Sickinger, Matuwila, Hercher – Bachmann – Hemlein (75. Jonjic), Kühlwetter (81. Bjarnason), Starke, Pick – Thiele
FC Ingolstadt: Buntic – Kurzweg, Paulsen, Keller, Gaus – Beister (82. Kotzke), Krauße, Pintidis, Wolfram (59. Sussek) – Kutschke, Kaya (66. Bilbija)
Tore: –
Gelbe Karten: Schad, Grill, Kühlwetter / Kutschke
Rote Karte: Keller (80., rohes Spiel)
Schiedsrichter: Sven Waschitzki
Zuschauer: 17.212

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

17.08.2019 18:52
Dank zweier Tore von Mohamed Morabet hat sich die U21 des #FCK mit 2:1 bei den Sportfreunden Eisbachtal durchgesetzt: t.co/YmwFlykRKX #Betze

Anzeige

17.08.2019 10:55
#FCK gegen @EintrachtBSNews - nach dem Erfolg im Pokal am vergangenen Wochenende wollen die #Betze-Buben morgen auch in der Liga nachlegen: t.co/1uZ6lU4mfK #FCKEBS
17.08.2019 08:56
Doppelter Geburtstag beim #FCK - na wenn das mal kein Glück fürs morgige Spiel bringt 🍀 Wir wünschen unseren beiden Physiotherapeuten Frank Sänger und Norman Schild alles Liebe zum Ehrentag! #Betze
16.08.2019 18:18
Aufgepasst! Zum Heimspiel gegen @EintrachtBSNews ist dieses T-Shirt im Fanshop am Stadion erhältlich. Sichert Euch das heiß begehrte Shirt und zeigt jedem, wer die Nr. 1 in unserem Land ist! #Betze
16.08.2019 18:05
Zum Ausklang der Englischen Woche reist die #FCK-U21 zum Aufsteiger Sportfreunde Eisbachtal. Angepfiffen wird die Partie des 5. Spieltages der Oberliga morgen um 15.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Eisbachtalstadion in Nentershausen: t.co/6ugrsD488w #Betze
16.08.2019 16:24
Einen kleinen Nachbericht dazu findet ihr hier: t.co/bthaX5r945
16.08.2019 16:24
Knapp 150 Vereinsmitglieder älteren Jahrgangs folgten der Einladung des 1. FC Kaiserslautern e. V. & besuchten am vergangenen Mittwoch den Presseraum auf dem #Betze. Anlass war der Senioren-Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und jeder Menge Informationen durch den Vorstand.
16.08.2019 13:48
Hier gibt es für Euch nochmal die heutige #Pressekonferenz vom #Betze vor #FCKEBS in voller Länge: t.co/lu3640jp3s
16.08.2019 13:11
Das war es schon mit den Fragen vor #FCKEBS - wir sehen uns hoffentlich am Sonntagmittag uffm #Betze 💪
16.08.2019 13:10
SH:"Ich hoffe, dass die Mannschaft neues Selbstvertrauen getankt hat. Sie haben nach dem Mainz-Spiel erlebt, wovon wir immer gesprochen haben, nämlich was hier auf dem #Betze mit diesen Fans alles möglich ist. Die gute Leistung muss sich jetzt noch in den Ergebnissen zeigen."
16.08.2019 13:07
SH:"@EintrachtBSNews hat eine sehr gute Offensive. Da müssen wir natürlich wachsam sein, wir müssen aber auch selbst einfach wie zuletzt mutig auftreten und eine gute Einstellung an den Tag legen." #FCKEBS #Betze
16.08.2019 13:06
Theo Bergmann und Andri Rúnar Bjarnason sowie die Langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel werden weiterhin ausfallen. #Betze
16.08.2019 13:05
Lukas Gottwalt und Janek Sternberg sind wieder zurück im Mannschaftstraining - damit steht #FCK-Cheftrainer nahezu der komplette Kader für #FCKEBS zur Verfügung. #Betze
16.08.2019 13:04
Bisher sind 16.500 Tickets für #FCKEBS verkauft - da geht doch noch was! Sichert Euch jetzt hier Euer Ticket 👉 t.co/JbG287U9i5
16.08.2019 13:03
Die Protagonisten haben auf dem Podium Platz genommen - die #Pressekonferenz zu #FCKEBS kann losgehen! Schatet LIVE rein 📺📻 #Betze
16.08.2019 12:35
Ab 13 Uhr zeigen wir Euch #LIVE die #Pressekonferenz vor #FCKEBS - und wer keine Zeit fürs Video hat, kann gerne übers #FCK-Fanradio powered by @RadioRPR mithören: 📺 t.co/zMvZkGp3qb 📻 t.co/7cLYRu8dvQ
16.08.2019 09:04
Nach dem Pokal ist vor dem nächsten Tipp: Flo Dick hat seine Ergebnisse für den 5. Spieltag der Dritten Liga schon eingetragen! Was ist mit dir? Macht jetzt mit & sichert Euch dank unseres Partners @lottorlp zwei VIP-Tickets zum Heimspiel gegen Waldhof Mannheim! #Betze #FCKEBS
15.08.2019 17:58
Die Schiedsrichter am Sonntag auf dem #Betze bei #FCKEBS: 👨‍⚖️ Tobias Welz 🏳️ Timo Wlodarczak 🏴 Dennis Meinhardt
15.08.2019 17:51
Hoher Besuch auf dem #Betze: @forstermusic hat heute in "seinem" Wohnzimmer vorbeigeschaut. Immer wieder schön wenn Du da bist - hoffentlich bringt's Glück für Sonntag ;)