Nachdem die U21 des 1. FC Kaiserslautern im Heimspiel am Sonntag, 17. Oktober 2021, gegen Hassia Bingen verpasste, aus zahlreichen Möglichkeiten in der ersten Stunde Kapital zu schlagen, kippte die Partie durch drei schnelle Binger Tore. Am Ende mussten sich die jungen Roten Teufel mit 0:3 geschlagen geben.

Im Vergleich zur Vorwoche veränderte sich das Aufgebot der Nachwuchsteufel kräftig. Maxi Fesser und Moritz Theobald, die am vergangenen Wochenende noch mit dem Profis beim Benefizspiel unterwegs waren, kehrten in die Startelf zurück, zudem sammelten einige Spieler aus dem Profikader Spielpraxis in der Oberliga.

Die Umstellungen in der Startaufstellung bereiteten den jungen Roten Teufel zunächst aber keinerlei Probleme und sie übernahmen direkt die Spielkontrolle und kamen schon früh wiederholt ins letzte Drittel und zu Abschlusssituationen, der letzte Ball oder das Glück im Abschluss fehlte aber in der Anfangsphase, so dass eine durchaus mögliche frühe Führung ausblieb. Bingen stand zunächst defensiv und versuchte vereinzelt mit langen Bällen das Mittelfeld zu überbrücken und zu schnellen Gegenangriffen zu kommen. Nach einer halben Stunde wurde der FCK wieder gefährlicher, aber Elias Huth mit zwei Möglichkeiten und Maxi Fesser konnten Fabian Haas im Binger Tor nicht überwinden. Fünf Minuten vor der Pause scheiterte auch Simon Stehle aus spitzem Winkel am Keeper. In den Schlussminuten vor dem Seitenwechsel wurden auch die Gäste nochmal offensiver und gefährlicher, es blieb aber trotz deutlicher FCK-Überlegenheit beim torlosen Unentschieden zur Halbzeit.

Der zweite Durchgang begann ebenfalls direkt wieder mit einer riesigen Chance für die jungen Roten Teufel. Nach Querpass von Simon Stehle kam Maxi Fesser frei zum Abschluss, blieb aber am Gästekeeper hängen, auch den Nachschuss traf er nicht richtig, so dass der Ball Zentimeter am Pfosten vorbeitrudelte. Fünf Minuten später versuchten es die Nachwuchsteufel mit einer Freistoßvariante: als alle mit einer Flanke von rechts rechneten, kam der Ball kurz in den Rückraum zu Moritz Theobald, dessen Schlenzer die Querlatte touchierte. Und wie so oft im Fußball sollte sich dann irgendwann bitter rächen, dass der FCK seine Chancen nicht nutzen konnte. Nach einer Stunde schlug Bingen eiskalt zu. Nach einer Flanke von Pierre Merkel kam Shai Neal zum Abschluss und ließ Lorenz Otto keine Abwehrchance. Die Nachwuchsteufel versuchten direkt zurückzuschlagen. Nach einem Foul an Maxi Fesser im Strafraum entschied Schiedsrichter Nicolas Scherer zunächst auf Strafstoß, nahm seine Entscheidung nach Beratung mit seinem Assistenten dann aber doch wieder zurück. Im direkten Gegenzug stellte der frühere Zweitligastürmer Pierre Merkel auf 2:0 für die Gäste und nur zwei weitere Minuten später war Merkel nach einer Flanke von außen erneut zur Stelle und erhöhte auf 3:0. Die Partie war damit entschieden und der Spielverlauf der ersten Stunde auf den Kopf gestellt.

„Ich bin bitter enttäuscht von der zweiten Halbzeit. Wir hatten das Spiel vor der Pause eigentlich total im Griff und hätten aufgrund unserer Tormöglichkeiten durchaus 2:0 oder 3:0 führen können. Im zweiten Durchgang wollten wir eigentlich genau daran anknüpfen und geduldig weiterspielen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten wir dann ja auch erneut gute Chancen und bekommen dann aus dem Nichts das 0:1. Ab diesem Zeitpunkt war unser Spiel dann vogelwild, die Ordnung hat nicht mehr gestimmt und die Gegentore sind dann zu schnell und zu einfach gefallen“, so U21-Trainer Peter Tretter nach der Partie.

Statistik:
1. FC Kaiserslauern II – BFV Hassia Bingen 0:3 (0:0)

FCK II: Otto – Nicklis, Kajinic, Senger, Gibs – Theobald (67. Shaqiri), Niehus, Morabet (72. Fath) – Stehle (70. Bonianga), Huth, Fesser (82. Aghajanyan)
Bingen: Haas – Vassiliou, Hohns, Amoako, Roumeliotis, Neumann (83. Platten), Majchrzak (15. Mukamba), P. Haag (88. Y. Haag), Mehnatgir (73. Seo), Neal, Merkel
Tore: 0:1 Neal (62.), 0:2 Merkel (67.), 0:3 Merkel (69.)
Schiedsrichter: Nicolas Scherer
Zuschauer: 63

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

04.10.2022 15:53
Deswegen können wir nur immer wiederholen: Informiert Euch über die Arbeit der @DKMS_de, lasst Euch schnell & einfach als Stammzellenspender registrieren und helft, Leben zu retten! 💻 t.co/GZ1BoiiECs

Anzeige

04.10.2022 15:53
Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden. Auch uns erreichen oft Anfragen und Hilferufe, weil auch viele Menschen aus der #FCK-Familie dringend eine Stammzellenspende benötigen.
04.10.2022 12:06
📅 Fokus auf den @HSV! So sieht die Trainingswoche unserer Roten Teufel aus. #Betze #HSVFCK
04.10.2022 10:24
Gute Leistung und ein Tor werden belohnt: Herzlichen Glückwunsch zur Berufung in die kicker "Elf des Tages", lieber Bobo! 💪 #Betze #FCKEBS
02.10.2022 17:18
Wir haben uns nach #FCKEBS mit Boris Tomiak und Kevin Kraus zur "Nachspielzeit" getroffen: t.co/Ow9piSmU94 // #Betze
02.10.2022 15:28
In einem kurzweiligen Spiel auf dem #Betze trennen sich der #FCK und Eintracht Braunschweig mit einem 1:1-Unentschieden. Nachdem Lion Lauberbach die Gäste kurz nach der Pause in Führung brachte, sorgte Boris Tomiak für den postwendenden Ausgleich: t.co/yDvfrdPnn8 #FCKEBS
02.10.2022 15:14
#FCKEBS 1:1 (85.) | Stark, wie Tomiak da Ujah außer Gefecht setzt! #Betze
02.10.2022 15:08
#FCKEBS 1:1 (80.) | Dreifacher Wechsel beim #FCK: Hikmet Ciftci kommt für Jukian Niehues, Lex Tyger Lobinger für Kenny Prince Redondo und Mike Wunderlich kommt für den angeschlagenen Marlon Ritter. Gute Besserung, Marlon! #Betze
02.10.2022 15:05
#FCKEBS 1:1 (79.) | Kurze Unterbrechung: Marlon Ritter muss behandelt werden. #Betze
02.10.2022 15:01
#FCKEBS 1:1 (73.) | Die Entscheidung wird zurückgenommen. Da Klement zuerst den Ball trifft, gibt es für unsere Nummer 10 die Gelbe anstatt der Roten Karte. #Betze
02.10.2022 14:59
#FCKEBS 1:1 (69.) | Der VAR kommt zum Einsatz, nachdem Schiedsrichter Schröder Philipp Klement die Rote Karte zeigt. Das Foulspiel wird nochmal überprüft. #Betze
02.10.2022 14:55
#FCKEBS 1:1 (67.) | Erster Wechsel beim #FCK: Philipp Hercher kommt für Jean Zimmer. #Betze
02.10.2022 14:51
#FCKEBS 1:1 (63.) | @TBoyd91!!! Hau das Ding rein 🙈 Schade! #Betze
02.10.2022 14:44
#FCKEBS 1:1 (55.) | Da sind wir doch! Boris Tomiak korrigiert den Spielstand auf 1:1, alles wieder offen auf dem #Betze!
02.10.2022 14:43
#FCKEBS 0:1 (54.) | Der #FCK ist direkt umden Ausgleich bemüht, Kevin Kraus trifft leider nur das Außennetz. War aber wohl noch jemand dran, gibt Ecke. #Betze
02.10.2022 14:40
#FCKEBS 0:1 (53.) | Braunschweig geht in Führung. Lion Lauberbach trifft zum 1:0. #Betze
02.10.2022 14:34
#FCKEBS 0:0 (46.) | Weiter geht's auf dem #Betze!
02.10.2022 14:18
#FCKEBS 0:0 (45.) | Halbzeit auf dem #Betze. Zur Pause bleibt es beim 0:0.
02.10.2022 14:11
#FCKEBS 0:0 (41.) | Gelbe Karte für Marx nach Foul an Hendrick Zuck. #Betze
02.10.2022 14:06
#FCKEBS 0:0 (36.) | Und gleich die nächste Szene: Dieses Mal nimmt Zimmer @TBoyd91 mit, der auf der rechten Seite in den Strafraum zieht, aber auchan Fejzic scheitert. #Betze