Die U21 des 1. FC Kaiserslautern holte am Freitag, 9. Oktober 2020, einen Punkt beim Auswärtsspiel in Bingen. Anfang der zweiten Hälfte war das Team von Trainer Alexander Bugera mit 0:2 in Rückstand geraten, ehe Treffer in den Schlussminuten von Luca Jensen und Tim Buchheister doch noch für den Punktgewinn sorgten.

Nach der unfreiwilligen Wettkampfpause am vergangenen Wochenende durch die coronabedingte Absage des Auswärtsspiels in Engers ging es für die U21 des 1. FC Kaiserslautern am Freitagabend mit einem Auswärtsspiel in Bingen weiter. Das Spiel wurde witterungsbedingt auf den Kunstrasenplatz verlegt, was den Hausherren zunächst in die Karten spielte, da diese sich auf dem engen Geläuf anfangs besser zurechtfanden als die junge Roten Teufel. Insgesamt entwickelte sich dennoch eine recht ausgeglichene erste Hälfte mit wenigen Torchancen.

Das sollte sich zehn Minuten nach dem Seitenwechsel dann ändern, als die Gastgeber mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten mit 2:0 in Führung gehen konnten. Zunächst war es ein Angriff über rechts, bei dem die FCK-Defensive die Flanke nicht verhindern konnte, so dass Derrick Amoako im Zentrum zum Abschluss kommen konnte und zum 1:0 hoch ins kurze Eck traf. Zwei Minuten später schloss Hassia Bingen dann einen Angriff über den linken Flügel erfolgreich ab, dieses Mal war es Baris Yakut, der zum 2:0 vollendete. Wie schon mehrfach in dieser Saison ließen sich die Nachwuchs-Teufel aber nicht vom Rückstand beirren, spielten weiter nach vorne und bauten viel Druck auf. So hätte schon früher der Anschluss fallen können, die jungen Roten Teufel hatten aber auch einmal Glück, sich nicht das 0:3 zu fangen. So blieb die Partie auch in der Schlussphase noch nicht entschieden und die FCK-U21 nutzte die sich noch bietenden Chancen, um kurz vor Schluss noch zum 2:2-Ausgleich zu kommen. Gut fünf Minuten vor dem Ende wurde Lars Oeßwein im gegnerischen Strafraum vom Gegenspieler festgehalten, Kapitän Luca Jensen verwandelte den fälligen Strafstoß zum Anschlusstreffer. Die jungen Roten Teufel warfen in der Folge alles nach vorne, Phinees Bonianga konnte sich sehenswert über außen durchsetzen und bediente Tim Buchheister, der zwei Minuten vor Schluss zum 2:2 vollstreckte. Euphorisiert spielten die Betzebuben weiter druckvoll nach vorne und handelten sich so nochmal eine gefährliche Freistoßsituation 20 Meter vor dem eigenen Tor ein, bei der sie Glück hatten, dass einem Last-Minute-Treffer der Hassia wegen einer Abseitsstellung die Anerkennung versagt blieb und es so bei der Punkteteilung blieb.

„Bingen hat heute eine richtig gute Leistung gebracht, hat viel Gas gegeben und gezeigt, dass sie gute Einzelspieler in ihren Reihen haben. So haben sie uns immer wieder unter Stress gesetzt. Aber das Schöne, das mich heute wieder besonders gefreut hat, ist, dass die Jungs nie aufgegeben haben, auch nach dem 0:2-Rückstand immer an sich geglaubt und sich so den Punkt verdient haben. Am Ende hatten wir aber auch ein wenig Glück, da haben wir nach dem 2:2 vielleicht ein wenig das Auge verloren, den Punkt dann mitnehmen zu wollen und haben uns unnötigerweise bei dem Abseitstor nochmal in die Bredouille gebracht. Das hätten die Jungs wirklich nicht verdient gehabt, da sie viel Moral bewiesen und alles reingehauen haben“, zog U21-Trainer Alexander Bugera nach der Partie Bilanz.

Statistik:
BFV Hassia Bingen – 1. FC Kaiserslautern II 2:2 (0:0)

Hassia: Haas – Radschuweit, Serratone, Amoako (90.+1 Neal), Roumeliotis, Yakut (74. Merkel), Wex, Iten, Baumann, Majchrzak, Mukamba (90.+2 Akcam)
FCK II: Otto – Kölle (67. Schuller), Klein, Hotopp, Oeßwein – Jensen, Herrmann – Bonianga, Woiwod (74. Brahaj), Fesser (46. Held) – Buchheister
Tore: 1:0 Amoako (53.), 2:0 Yakut (55.), 2:1 Jensen (84., FE), 2:2 Buchheister (88.)
Schiedsrichter: Fabian Schneider
Zuschauer: 250

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

23.01.2022 15:52
Die Spielleitung des DFB hat die für Dienstag geplante Begegnung zwischen dem @TSV1860 und dem #FCK soeben abgesagt. Der Entscheidung liegt eine behördliche Verfügung der Stadt München auf Absetzung der Partie zugrunde: t.co/HHDZ3TeQhw #Betze #M60FCK

Anzeige

23.01.2022 12:10
Gestern musste @TBoyd91 beim 2:0-Heimsieg des #FCK auf dem #Betze gegen Viktoria Berlin noch zuschauen, heute war er dann erstmals mittendrin. Willkommen im Kreise der Mannschaft, Terrence! 👹
22.01.2022 15:56
Der #FCK kann im zweiten Heimspiel des Jahres den zweiten Sieg feiern. Julian Niehues vor der Pause und Philipp Hercher nach dem Seitenwechsel sorgen mit ihren Treffern für einen verdienten 2:0-Heimsieg gegen Viktoria Berlin: t.co/kKeTdnTSAH 👹🔥 #Betze #FCKBLN
22.01.2022 15:50
#FCKBLN 2:0 (90.) | Gibt hier nochmal 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
22.01.2022 15:49
#FCKBLN 2:0 (90.) | Wechsel beim #FCK: Hikmet Ciftci kommt für Marlon Ritter. #Betze
22.01.2022 15:48
#FCKBLN 2:0 (89.) | Schöne Aktion kurz vor Schluss: Dominik Schad marschiert auf der rechten Seite und spielt einen tollen Pass zu Wunderlich. Dessen strammer Schuss wird von Julian Krahl gehalten. #Betze
22.01.2022 15:44
#FCKBLN 2:0 (84.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Simon Stehle kommt für Daniel Hanslik. #Betze
22.01.2022 15:30
#FCKBLN 2:0 (69.) | Doppelwechsel beim #FCK: Domi Schad kommt für Philipp Hercher, Renè Klingenburg für Jukian Niehues. #Betze
22.01.2022 15:24
#FCKBLN 2:0 (62.) | GEIL ❤️ Philipp Hercher trifft zum 2:0 für den #Betze! Den Treffer präsentiert Euch @dashandwerk.
22.01.2022 15:05
#FCKBLN 1:0 (46.) | Weiter geht's auf dem #Betze!
22.01.2022 14:44
#FCKBLN 1:0 (42.) | YES! Boris Tomiak mit der Flanke, Julian Niehues trifft per Kopf zum hochverdienten 1:0 für den FCK! Das Tor präsentiert Euch @dashandwerk. #Betze
22.01.2022 14:37
#FCKBLN 0:0 (37.) | Redondo hätte hier die Antwort auf die strittige Elfmetet-Szene auf dem Fuß, vergibt aber diese Torchance. Weiter, Männer, immer weiter! #Betze
22.01.2022 14:35
#FCKBLN 0:0 (35.) | Großer Aufschrei im Stadion: Daniel Hanslik dringt in den gegnerischen Strafraum ein und kommt zu Fall. Unsere Bank und die Fans fordern vehement Elfmeter, aber Schiedsrichter Dr. Robin Braun ahndet die Situation nicht. Eure Meinung, #Betze-TL?
22.01.2022 14:33
#FCKBLN 0:0 (32.) | Starker Pass von Kenny Prince Redondo auf Philipp Hercher! Der zieht auf der rechten Seite an, lässt sich eher nach außen fallen und will ins Zentrum flanken, der Ball wird aber abgewehrt. #Betze
22.01.2022 14:26
#FCKBLN 0:0 (26.) | Kopfball Hanslik (!) - aber drüber. #Betze
22.01.2022 14:12
#FCKBLN 0:0 (12.) | Freistoß für den #FCK nach Foul an Marlon Ritter. #Betze
22.01.2022 14:09
#FCKBLN 0:0 (9.) | Nach erneuter Ecke für den #FCK die Kontermöglichkeit für Berlin. Aber Marlon Ritter setzt zum Sprint an und entschärft die Situation. #Betze
22.01.2022 14:06
#FCKBLN 0:0 (6.) | Julian Niehues, der für Felix Götze in die Startelf gerückt ist, holt den ersten Eckball für den #FCK raus. #Betze
22.01.2022 14:02
#FCKBLN 0:0 (1.) | Anpfiff! Auf geht's #Betze 💪
22.01.2022 13:22
Dear American community, we are proud to announce that the former member of the @USMNT, @TBoyd91, is now part of our team. He is looking forward to welcome you all to #Betze soon! 🇺🇸😈