Am Freitag, 2. November 2018, musste der 1. FC Kaiserslautern eine Niederlage gegen den FC Energie Cottbus einstecken. Gegen das defensive Bollwerk des Aufsteigers rannte der FCK erfolglos an, musste sich nach einem Standardgegentreffer und einem Konter aber mit 0:2 geschlagen geben.

Zu Beginn des 14. Spieltages traten die Roten Teufel am Freitagabend auf dem Betze gegen den FC Energie Cottbus an. Im Vergleich zum Auswärtssieg am Montag in Aalen veränderte Cheftrainer Michael Frontzeck die Startelf auf zwei Positionen. Gino Fechner und Christian Kühlwetter rückten für Julius Biada und Christoph Hemlein in die Anfangsformation. Die Roten Teufel begannen aktiver, aber anfangs noch ohne die nötige Präzision. Ein erster Versuch, ein direkter Freistoß von Theo Bergmann nach fünf Minuten, war kein Problem für Energie-Keeper Avdo Spahic. Erwartungsgemäß versuchte der FCK mit viel Ballbesitz, die Lücke im tiefstehenden Abwehrverbund der Gäste zu finden. Diese suchten bei Ballgewinnen den schnellen Weg vors Lautrer Tor. Gegen die Cottbusser Fünferkette bissen sich die Mannen von Michael Frontzeck im ersten Durchgang die Zähne aus, so ging es torlos in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann dann mit einem Nackenschlag: Kaum war wieder angepfiffen gab es einen Freistoß für die Gäste im Halbfeld. Diesen servierte Fabian Holthaus mit Zug vors Tor, Kapitän Marc Stein war wie schon in der Vorwoche gegen Jena mit dem Kopf zur Stelle und brachte Energie in Führung. Die Roten Teufel schüttelten sich kurz und spielten dann, angetrieben von der lautstarken Layenberger & Fans Westkurve, auf die sie im zweiten Durchgang spielten, wütend nach vorne. Ein von Marc Stein abgefälschter Flankenball senkte sich beispielsweise gefährlich aufs Cottbuser Tordach. Energie zog sich aufgrund der eigenen Führung immer weiter zurück und stand größtenteils mit zehn Mann hinter dem Ball, während nur noch Angreifer Streli Mamba vorne auf lange Bälle lauerte. Die hochkarätigen Torchancen häuften sich, einen Schuss des von links kreuzenden Christian Kühlwetter konnte Cottbus‘ Keeper noch parieren, auch den Nachschuss konnten Timmy Thiele und Elias Huth nicht im Tor unterbringen. Den darauffolgenden Eckball brachte Kevin Kraus mit dem Kopf gefährlich aufs Tor, verpasste das Gehäuse aber knapp. Stattdessen konterte Cottbus eiskalt. Lasse Schlüter tauchte nach einem schnellen Gegenzug im Lautrer Strafraum auf und vollstreckte vorbei an Hesls Standbein zum 2:0. Der FCK rannte weiter vergeblich an, konnte letztlich am Ergebnis aber nichts mehr ändern.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern – FC Energie Cottbus 0:2 (0:0)

FCK: Hesl – Schad, Kraus, Hainault, Sternberg – Löhmannsröben – Zuck (70. Hemlein), Fechner (62. Huth), Bergmann, Kühlwetter (76. Pick) – Thiele
Energie Cottbus: Spahic – Weidlich, Schneider, Stein, Matuwila, Holthaus – Geisler (53. Schlüter), Kruse, Marcelo Freitas (87. Scheidhauer), Viteritti – Mamba (89. Rangelov)
Tore: 0:1 Stein (47.), 0:2 Schlüter (76.)
Gelbe Karten: Fechner, Sternberg, Kraus / Geisler, Schlüter, Spahic, Weidlich, Matuwila, Rangelov
Schiedsrichter: Asmir Osmanagic
Zuschauer: 24.005

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

20.07.2019 17:00
Hier gibt es für Euch noch die #Pressekonferenz nach #FCKUHG in voller Länge: t.co/TCK5jEqipc // #Betze

Anzeige

20.07.2019 16:11
In Kürze #LIVE: Die Pressekonferenz nach #FCKUHG vom #Betze 👉 t.co/XH7xk6ySoM
20.07.2019 15:59
Der #FCK trennt sich zum Auftakt in die Saison auf dem #Betze mit 1:1 von @Haching_1925. Florian Pick hatte die Roten Teufel vor der Pause sehenswert in Führung gebracht, nach dem Seitenwechsel sorgte Lucas Hufnagel für den Ausgleich der Gäste: t.co/DIWRA7eAY0 #FCKUHG
20.07.2019 15:38
Letzter Wechsel beim #FCK: Gino Fechner kommt für Jonas Scholz (78.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:30
Doppelwechsel beim #FCK: Andri Rùnar Bjarnason kommt für Carlo Sickinger, Manni Starke für Kapitän Christoph Hemlein (69.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:18
Carlo Sickinger fasst sich ein Herz und schießt aus der zweiten Reihe, Hachings Keeper Nico Mantl ist aber zur Stelle (59.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:16
20.147 Zuschauer sind heute live auf dem #Betze dabei - danke für Eure Unterstützung! #FCKUHG
20.07.2019 15:10
Ausgleich @Haching_1925 😫 Lukas Hufnagel macht das 1:1 (50.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 15:08
Auf geht's Jungs - nochmal 45 Minuten alles für den Heimsieg geben 💪 #Betze #FCKUHG
20.07.2019 14:59
Halbzeit auf dem #Betze. Der #FCK führt zur Pause dank Florian Pick 1:0 gegen @Haching_1925. In der zweiten Halbzeit nochmal nachlegen für den Heimsieg 💪 #FCKUHG
20.07.2019 14:34
Also: Die Roten Teufel dind hiernach 30 Minuten und derFührung durch Florian Pick richtig gut im Spiel. Macht auf jeden Fall Laune! 💪 (32.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 14:33
So, hoffen wir mal auf eine jetzt stabilere Internetverbindung! (30.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 14:24
YES, 1:0 #FCK 💪 Florian Pick tankt sich auf links durch, lässt drei Hachinger stehen, zieht in die Mitte und vollendet mit dem rechten Fuß ins lange Eck (19.) #Betze #FCKUHG
20.07.2019 13:18
So starten die Teams in #FCKUHG 👀 #Betze #FCK
20.07.2019 12:59
😈😈😈 #Betze #FCKUHG
20.07.2019 11:08
#Heimspiel ❤⚽️ #Betze #FCKUHG
20.07.2019 10:32
Denkt dran: Unser #FCK-Fanradio powered by @RadioRPR ist heute wieder für Euch im Einsatz! Die Übertragung startet um 13 Uhr - den Link dafür könnt ihr Euch schon mal speichern! #FCKUHG 📻 t.co/7cLYRu8dvQ
20.07.2019 08:02
SPIELTAG ⚽️ Endlich wieder #Betze! Sehen wir uns später? #FCKUHG
19.07.2019 19:13
Morgen startet der #FCK gegen @Haching_1925 in die neue Saison - wir haben die sportliche Situation in unserem Vorbericht zusammengefasst: t.co/klARngxrMM // #Betze #FCKUHG
19.07.2019 14:54
Der Ball rollt wieder - wir sind heiß auf die neue Saison 🔥🔥🔥 #Betze #FCK #MagentaSport