Die U17 der Roten Teufel fuhr am Sonntag, 21. Mai 2023, den nächsten Kantersieg ein. Mit einem souveränen 7:0 über die Sportfreunde Eisbachtal präsentierten sich die Jungs von U17-Coach Dennis Will einmal mehr in Topform. Damit beenden sie die Ligasaison auf dem ersten Tabellenplatz mit 74 von 78 möglichen Punkten und einem Torverhältnis von 114:9.

Die jungen Roten Teufel hatten unter der Woche gegen den Bundesligisten FC Astoria Walldorf getestet, allerdings dabei ihre Schwierigkeiten gehabt. Dennis Will und seine Mannschaft wollten entsprechend im letzten Ligaspiel noch einmal eine Reaktion zeigen und waren von Beginn an bemüht, das Tempo hochzuhalten. Das gestaltete sich aber anfänglich gegen tiefstehende Gastgeber auf einem kleinen Kunstrasenplatz schwierig. Nach rund einer Viertelstunde war der Bann allerdings gebrochen und nach einer tollen Vorarbeit von Dario Tuttobene, der erst drei Gegenspieler stehen ließ und dann den perfekten Steckpass spielte, erzielte Mert Baser die verdiente Führung für die Betzebuben (17.). Es ging nun nur noch in eine Richtung und Owen Gibs erzielte höchst sehenswert das 2:0 nach einem Sololauf und einen Abschluss in den Winkel aus rund 20 Metern (29.). Kurz vor der Pause sorgte Erik Müller dann auch für klare Verhältnisse mit dem 3:0 (39.).

Nach dem Seitenwechsel reagierte Will auf das tiefstehende System der Eisbachtaler und verlagerte das Spiel mehr auf die Außen mit dem Ziel, tiefe Läufe zu ermöglichen. Das klappte auch wiederholte Male sehr gut und so konnte Mert Baser kurz nach Wiederanpfiff schon auf 4:0 erhöhen (44.). Nach rund einer Stunde verwandelte Kian Scheer noch einen Freistoß direkt und sorgte damit für das nächste Traumtor der Nachwuchsteufel (58.). Die eingewechselten Carl Biboum und Jason Kepnang erzielten in der Schlussviertelstunde noch die Treffer sechs und sieben und sorgte damit auch für den Endstand (65., 76.).

„Wir haben uns anfangs etwas schwer getan, doch kamen dann Mitte der ersten Hälfte gut in die Partie und führten zur Pause auch verdient mit 3:0. Die Jungs haben das über weite Strecken sehr gut gemacht und am Ende reiht sich dieser Sieg auch in eine überragende Runde ein, die wir bisher gespielt haben. Wir haben jetzt bis zu den Relegationsspielen keine Pflichtspiele mehr und testen einige Male, damit wir im Rhythmus bleiben und die Jungs alle noch ein wenig Praxis sammeln können. Dann stehen mit den beiden Aufstiegsspielen die Highlights einer bisher grandiosen Saison an“, resümierte U17-Trainer Dennis Will.

Bis zu den Aufstiegsspielen gegen den U17-Hessenmeister SV Wehen Wiesbaden testet die Mannschaft von Dennis Will noch viermal. Über die genaue Terminierung der Aufstiegsspiele berichten wir rechtzeitig auf unseren Kanälen.

 

Statistik:
Sportfreunde Eisbachtal – 1. FC Kaiserslautern U17 0:7 (0:3)

Eisbachtal: Arnolds – Armbruster, Wehbi (50. Ries), Muth, Groß (50. Woeltge) – Dag, Prätorius, Held (64. Maurer), Rron – Schulz (64. Hilpisch), Schmitt
FCK U17:
Kamga (40. Schwarz) – Tautenhahn (59. Tajik), Hommes, Heinz, Blum – Schramm (50. Schulze), Scheer – Müller (59. Biboum), Baser, Gibs (59. Kepnang) – Tuttobene
Tore: 0:1 Baser (17.), 0:2 Gibs (29.), 0:3 Müller (39.), 0:4 Baser (44.), 0:5 Scheer (58.), 0:6 Biboum (65.), 0:7 Kepnang (76.)
Schiedsrichterin: Annabel Tampe
Zuschauer: 70

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze