Nach dem Sieg am vergangenen Spieltag bei der SV Elversberg (4:0) wollte das Team von FCK-Coach Alois Schwartz am 17. Spieltag der Regionalliga West auf dem Betzenberg auch gegen Eintracht Trier punkten. Der bisher einzige Heimsieg der laufenden Saison liegt nun bereits 15 Spieltage zurück.
Pünktlich um 14.00 Uhr startete, bei winterlichen Temperaturen, die Partie zwischen den Tabellennachbarn der Regionalliga West. Die in blau-schwarz spielenden Trierer starteten engagiert in die Partie, nach zehn Minuten drängten aber auch die Roten Teufel erstmals in den Sechszehner der Eintracht. Kurz später versuchte es Steven Zellner mit einem Schuss aus 20 Metern, der Ball ging jedoch rechts am Tor vorbei (13.). Trier versuchte es über Senesie, der sich im Mittelfeld durchsetzte – Manuel Hornig blockte seinen Schuss jedoch ab (19.). Große Torchancen bis zu diesem Zeitpunkt waren Mangelware – Kaiserslautern kam meist durch Standards in gegnerische Tornähe. Durch einen indirekten Freistoß an der Strafraumgrenze bekamen die Lautrer nach knapp einer halben Stunde eine gute Möglichkeit. Enis Saiti nutzte diese: Sein Schuss ging flach ins rechte Eck – 1:0 für den FCK II (28.). Die Mannschaft von Mario Basler ließ die Köpfe jedoch nicht hängen und startete weitere Angriffe, die zumeist in der FCK-Abwehr hängen blieben. So auch Clinars Kopfball aus acht Metern den Correia abblocken konnte (43.). Somit ging es mit der 1:0 Führung der Lautrer in die Pause.

Die Mannschaft von Alois Schwartz kam wach aus der Kabine. Gerade einmal zwei Minuten nach Wiederanpfiff tauchte der  FCK im gegnerischen Strafraum auf. Alper Akcam kam zunächst nicht durch, spielte Klinger an, der zum 2:0 traf (47.) Trier wollte sich nicht einfach geschlagen geben. Senesie kam durch die Mitte, wurde aber gefoult. Den darauffolgenden Freistoß aus 20 Metern trat Pektürk – der Ball verfehlte das Gehäuse nur um Zentimeter (60.). Nach gut einer Stunde entwickelte sich ein munteres Spiel. Saiti kam über die linke Seite und zog aus 10 Metern ab – der gegnerische Torwart Alexov parierte souverän (62.) Im Gegenzug versucht es der Trierer Schulz aus zwanzig Metern über halblinks, er zwirbelte den Ball knapp über die Latte. Viele Nickligkeiten auf beiden Seiten führten zu häufigen Unterbrechungen des Spiels. Der SV Eintracht Trier tat sich schwer, die engen Räume der Roten Teufel zu durchbrechen. Der FCK II kam noch einmal. Nach wunderschönem Zusammenspiel zwischen Steven Zellner und  Alper Akcam, schob dieser den Ball zum 3:0 ein (77.). Nach einem Eckball kam Risser frei zum Schuss und verkürzte aus Sicht der Eintracht auf 1:3 (86.). Kurz vor Schluss musste Pektürk wegen wiederholten Foulspiels vom Platz (88.). Danach passierte nicht mehr viel und der FCK II durfte sich über den zweiten Dreier auf dem Betzenberg freuen.

Mit dem zweiten Heimsieg der Saison feiern die Roten Nachwuchsteufel einen guten Abschluss der Hinrunde. Bereits am kommenden Sonntag, 13. Dezember 2009, um 14.00 Uhr empfängt die U23 des FCK Rot-Weiss Essen im Fritz-Walter-Stadion.


Statistik:
1. FC Kaiserslautern II – SV Eintracht Trier  3:1 (1:0)

Aufstellung:
FCKII: Knaller – Becker, Hornig, Correia, Stulin – Reuterm Marz, Klinger, Saiti (Herchenhahn, 90.)–Akcam ( Buchner, 91.), Zellner (Dautaj, 86.)
Trier: Alexov – Lacroix, Dingels (Anfang, 65.), Clinar, Pektürk – Wagner, Bachl-Staudinger (Eckstein, 57.), Reinhard, Schulz – Senesie, Salem (Risser, 46.)-Louniangou
Tore: 1:0 Saiti (28.), 2:0 Klinger (47.), 3:0 Akcam (77.), 3:1 Risser (86.)
Gelbe Karten: Alexov, Pektürk, Reuter, Zellner
Gelb-Rote Karten: Pektürk
Schiedsrichter: Markus Sinn – Pascal Müller, Marcel Demirel
Zuschauer: 480

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

07.02.2023 13:25
@BundesligaBoxes There is only one choice ❤️👹

Anzeige

07.02.2023 13:18
Avdo Jungeeee! Schöne Neuigkeiten vom #Betze: Unser Torhüter Avdo Spahic bleibt ein Roter Teufel 👹 Der 25-Jährige hat seinen Vertrag beim #FCK verlängert: t.co/fMja6Zek8d
06.02.2023 17:22
Die Änderungen betreffen auch die Ticket-Hotline sowie das Lager & den Kundenservice des Onlineshops. Im Fanshop in der Stadt sind wir wie üblich für euch da, auch an den anderen Wochentagen ändert sich nichts. #Betze
06.02.2023 17:22
Achtung! ⚠ Ab dieser Woche sind sowohl der #FCK-Fanshop am Stadion als auch die Mitarbeiter in den Bereichen Ticketing & Merchandising dienstags künftig nur noch in der Zeit von 9-13 Uhr zu erreichen. #Betze
06.02.2023 16:45
📢 Am Freitag, 17. Februar 2023, gastieren die Roten Teufel beim @SCPaderborn07. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel des #FCK beginnt am Mittwoch um 9.00 Uhr: t.co/mcM5WjE8cx #Betze #SCPFCK
06.02.2023 15:23
Im Juni reist der #FCK in der Vorbereitung in die USA. Wir haben Euch ein paar Infos zusammengestellt, u.a. wir Ihr für die Testspiele gegen @loucityfc & @MNUFC Tickets für den Gästeblock erwerben könnt, solltet Ihr die Spiele vor Ort besuchen: t.co/qa8XuH7yLh #Betze 🇺🇸
06.02.2023 12:29
📆 Am Sonntag geht es für den #FCK nach Hamburg. So sieht die Woche der Roten Teufel vor dem zweiten Auswärtsspiel des Jahres aus. #Betze #FCSPFCK
06.02.2023 10:27
Starke #FCK-Leistung am Samstag - meint auch der Kicker und beruft mit Hendrick Zuck und Daniel Hanslik zwei Rote Teufel in seine Elf des Tages! 👹 #Betze #FCKKSV
06.02.2023 09:43
Heute vor einem Jahr hat uns mit Ronnie Hellstöm eine der ganz großen #FCK-Legenden für immer verlassen. Wir denken heute an einen ganz besonderen Fußballer, aber vor allem an einen noch außergewöhnlicheren Menschen. #Betze 🙏
05.02.2023 12:43
Er tritt damit die Nachfolge von Roger Lewentz an, der nach 15 Jahren Amtszeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. #Betze
05.02.2023 12:43
Besonderer Besuch auf dem #Betze. Beim gestrigen Heimspiel fand im Beisein von DFB-Präsident Bernd Neuendorf der Stabwechsel bei der Fritz-Walter-Stiftung statt. @Alex_Schweitzer wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Stiftung bestellt.
04.02.2023 17:30
Die Roten Teufel siegen 2:1 gegen Holstein Kiel, dank der Treffer von Daniel Hanslik und Terrence Boyd. Wir haben uns nach dem Spiel in der belebten Mixed Zone Aaron Opoku und Torschütze Hanslik zum Interview geschnappt: t.co/Pk1NEWalUo // #Betze #FCKKSV
04.02.2023 15:04
Der #FCK bleibt in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur. Daniel Hanslik und @TBoyd91 sorgen für einen 2:1-Heimsieg gegen @Holstein_Kiel. Die Roten Teufel gewinnen damit vor über 39.000 Zuschauern auf dem #Betze das fünfte Spiel in Serie: t.co/LHXlwga5Kk #FCKKSV
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (89.) | Es gibt nochmal 4 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (88.) | Ah, schade! Gute Möglichkeit für den eben eingewechselten Lex Tyger Lobinger, auf 3:1 zu erhöhen. #Betze
04.02.2023 14:44
#FCKKSV 2:1 (80.) | Für Zolinski ist es der erste Einsatz seit der Verletzung im Auftaktspiel gegen Hannover. So schön, Dich wieder auf dem Platz zu sehen, Benno! #Betze
04.02.2023 14:43
#FCKKSV 2:1 (80.) | Der #FCK hat noch zweimal gewechselt: Für Daniel Hanslik ist Philipp Hercher im Spiel, Ben Zolinski kommt für den angeschlagenen Aaron Opoku. #Betze
04.02.2023 14:34
#FCKKSV 2:1 (71.) | SO WICHTIG! Nach der vergebenen Chance macht @TBoyd91 jetzt diese wichtige Bude zum 2:1 auf dem #Betze!
04.02.2023 14:28
#FCKKSV 1:1 (65.) | 39.020 Zuschauer sind auf dem #Betze dabei. Danke für Euren, mal wieder, einzigartigen Support!
04.02.2023 14:20
#FCKKSV 1:1 (57.) | DER MUSS DOCH ...!!! Opoku stürmt pfeilschnell auf der Außenbahn nach vorne, legt quer zu @TBoyd91 und der verpasst die Chance zum 2:1! Ärgerlich, aber: Immer weiter, Männer! #Betze