In der Länderspielpause testet der 1. FC Kaiserslautern gegen den luxemburgischen Erstligisten F91 Düdelingen. Angepfiffen wird das Freundschaftsspiel am Freitag, 11. Oktober 2019, um 16.00 Uhr auf Platz 4 im Schatten des Fritz-Walter-Stadions. Der Eintritt ist frei.

Um seine neue Mannschaft auch am pflichtspielfreien Wochenende noch besser kennenzulernen und Spielern, die zuletzt noch nicht so zum Zuge kamen, Einsatzmöglichkeiten zu bieten, kommt FCK-Trainer Boris Schommers das Testspiel gegen den amtierenden luxemburgischen Meister und Pokalsieger gerade recht. Gegen das Team, das sich zum zweiten Mal in Folge für die Gruppenphase der UEFA Europa-League qualifizieren konnte, ist dabei auch ein sportlich anspruchsvolles Spiel zu erwarten.

Als sich der luxemburgische Serienmeister, der 15 der letzten 20 Meistertitel im Großherzogtum sichern konnte, im Sommer 2018 als erster Club in der Geschichte seines Landes für die Gruppenphase der Europa League qualifizieren konnte, kam das einer kleinen Sensation gleich. Mit Spielen gegen Betis Sevilla, den AC Mailand und Olympiakos Piräus warteten auch direkt viele Highlights auf das Team des damaligen Trainers Dino Toppmöller. Am Ende konnte der Außenseiter zumindest ein Unentschieden gegen Betis Sevilla erreichen.

In diesem Sommer erlebte der Kader dann einen großen Umbruch und wurde deutlich verjüngt, als wenige Stützen der Meistermannschaft blieben Stürmerstar Danel Sinani, der an diesem Wochenende bei der luxemburgischen Nationalmannschaft weilt, der 40-jährige Torwartroutinier und Kapitän Jonathan Joubert, der ehemalige Zweitligaprofi Dominik Stolz, der vor drei Jahren aus Sandhausen nach Düdelingen wechselte, und der frühere Rote Teufel Mario Pokar erhalten.

In der Liga lief es nach dem Umbruch noch nicht wie gewohnt, aktuell belegt Düdelingen nach zehn Spieltagen nur den achten Tabellenplatz und erfüllt die eigenen Ansprüche daher noch nicht. Dafür konnte international wieder für Aufsehen gesorgt werden: Erneut konnte der Club die Gruppenphase der Europa League erreichen und trifft in diesem Jahr dort auf den FC Sevilla, APOEL Nikosia und Qarabağ Ağdam. Am ersten Spieltag gelang dabei beim Auswärtsspiel in Nikosia mit 4:3 auch der erste Sieg in der Europa League. Auch am vergangenen Wochenende zeigte sich F91 souverän und setzte sich mit 4:0 gegen Aufsteiger FC Rodange durch.

Die Begegnung der Roten Teufel gegen den luxemburgischen Gast findet am Freitagnachmittag auf dem Trainingsplatz am Fritz-Walter-Stadion statt. Besucher der Partie werden gebeten, aufgrund der am Wochenende im Stadion stattfindenden Veranstaltungen den Parkplatz Süd1 unmittelbar hinter der Südtribüne zu benutzen.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

21.10.2019 14:04
📅 Hier gibt's für Euch die #FCK-Woche in der Übersicht. #Betze #CFCFCK

Anzeige

21.10.2019 12:58
Wir gratulieren unserem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Klatt heute ganz herzlich zu seinem 51. Geburtstag & wünschen alles Liebe 🎉 #Betze #FCK
19.10.2019 18:30
Nicht vergessen, morgen ist verkaufsoffener Sonntag! Neben diesen Schnäppchen wird auch Betzi von 14 - 16 Uhr im #FCK-Fanshop "Westkurve" sein und fleißig Autogramme schreiben. Das Outlet wird ebenfalls von 13 -18 Uhr geöffnet sein. Wir freuen uns auf Euch! #Betze
19.10.2019 14:20
Wir gratulieren unserem Abwehrspieler Janek Sternberg gemeinsam mit unserem Exklusiv-Partner @krombacher mit einem erfrischenden #Krombacher o,0% ganz herzlich zum 27. Geburtstag & wünschen Dir alles Liebe 🍻 #Betze
18.10.2019 22:11
Die #FCK-U21 konnte sich beim FV Engers mit 2:0 durchsetzen und den siebten Sieg in Folge feiern. Jonas Singer brachte die #Betze-Buben kurz vor Ende auf die Siegerstraße, Mohamed Morabet machte in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt alles klar: t.co/LNy4ltdV4a
18.10.2019 21:03
Der FCK muss sich mit 1:3 beim @MSVDuisburg geschlagen geben. Die Roten Teufel kamen nach einem 0:3-Rückstand in der letzten halben Stunde nochmal auf, mehr als der 1:3-Endstand durch Thiele kam trotz guter Moral aber nicht mehr zustande: t.co/e7PgQCUZVr #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:30
Letzter Wechsel beim #FCK: Lucas Röser kommt für Christian Kühlwetter (74.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 20:28
TOR für den #FCK! Timmy Thiele macht nach einem schönen Zuspiel von Manni Starke das 1:3 (73.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:16
Und da ist der Wechsel: Toni Jonjic und Christoph Hemlein verlassen das Feld.
18.10.2019 20:15
Beim #FCK kündigt sich ein Doppelwechsel an: Thiele und Skarlatidis stehen an der Außenlinie bereit (60.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:09
Duisburg effektiv: Leroy Mickels macht das 3:0 (53.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 20:00
Beide Mannschaften sind zurück aus der Kabine. Weiter geht's! #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:46
Halbzeit in Duisburg. Zur Pause bleibt es beim 2:0 für den MSV. #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:31
Fast erzielt Stoppelkamp das 3:0! Aber Grill pariert den Abschluss der gegnerischen Nummer 10 sehr gut (31.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:26
Moritz Stoppelkamp erzielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:25
Moritz Stoppelkamp eruielt das 2:0 für die Hausherren (24.) #MSVFCK #Betze
18.10.2019 19:21
Es gibt Freistoß für den #FCK nach Foul an Dominik Schad. Starke legt sich den Ball zurecht ... ein Gegner ist dazwischen. Es gibt zunächst Einwurf für den #FCK, aber auch daraus können wir keine Chance kreieren (21.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:12
Die Hausherren gehen in Führung: Leroy Mickels legt auf für Lukas Daschner, der das 1:0 erzielt (11.) #Betze #MSVFCK
18.10.2019 19:09
Lennart Grill ist zur Stelle! Das Spiel läuft weiter. #MSVFCK
18.10.2019 19:09
Es gibt den ersten Eckball des Spiels, Moritz Stoppelkamp wird für den MSV ausführen (9.) #Betze #MSVFCK