Der Start in die Zwischenrunde des Turniers war jedoch alles andere als erfolgversprechend. Im ersten Spiel gegen den SV Morlautern musste das Team eine bittere 4:1 Niederlage hinnehmen. Zwar ging die FCKII durch einen Treffer von Daniel Geiger in Führung, konnte diese jedoch nicht weiter ausbauen.

Im nächsten Spiel war die Truppe, die unter der Leitung von Marco Grimm stand, dann aber wachgerüttelt und besiegte die TuS Erfenbach klar mit 1:5. Tore von Andrew Wooten, Lukas Olbrich, Christian Henel und Dima Nazarov machten deutlich, dass die zweite Mannschaft der Roten Teufel noch lange nicht ausgeschieden ist.
Im entscheidenden Spiel zum Einzug ins Halbfinale traf die U23 dann auf den ESC West Kaiserslautern. Da dieser auch noch Chancen auf die nächste Runde hatten, sahen die zahlreichen Zuschauer der Barbarossahalle ein spannendes Spiel, das die FCKII jedoch am Ende für sich entscheiden konnten. Tore von Alexander Reith, Dima Nazarov, und Andrew Wotten führten zum 3:2 Endstand und damit in die nächste Runde.  

Als Gruppenzweiter trat das Team um Kapitän Christian Henel im Halbfinale gegen den  VfR Kaiserslautern an. Natürlich wollte der Bezirksligist die Chance nutzen den Regionalligisten und Titelfavoriten aus dem Turnier zu schießen. Daniel Geiger und Alexander Reit schossen die FCKII aber ins Finale der 31. Hallenfußball-Stadtmeisterschaften (2:1-Endstand).

Da sich im zweiten Halbfinale die TSG Kaiserslautern, ebenfalls Titelfavorit, gegen den SV Morlautern durchsetzen konnte, standen sich im Finale des Turniers, wie auch bereits in der Vorrunde, die beiden Rekordsieger gegenüber.
Das keiner der beiden Titelfavoriten den Sieg verschenken wollte, wurde von Beginn an deutlich. Nach einer 1:0 – Führung der TSG Kaiserslautern konnte Lukas Olbrich den Ausgleich erzielen. Nach dem Seitenwechsel legte die FCKII mit einem Treffer von Dima Nazarov vor, was die TSG jedoch schnell ausglich. Für einen deutlichen 5:2-Sieg sorgten letztendlich die Tore von Andrew Wooten und Dima Nazarov.

„Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert“, analysierte Coach Marco Grimm den Turnierverlauf. „Den Jungs hat es sehr viel Spaß gemacht und mir auch. Wir sind stolz, dass wir den Pokal nach vier Jahren wieder auf den Betzenberg holen konnten. Die Hallenmeisterschaften sind in Kaiserslautern sehr begehrt und gut besucht, somit freut es uns noch mehr, dass wir das Turnier gewonnen haben.“

Neben dem Wanderpokal für die gesamte Mannschaft erhielt außerdem Andrew Wooten noch den Pokal als bester Torschütze des Turniers.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze