Der 1. FC Kaiserslautern II siegte am Samstag, 14. April 2018, mit 7:0 gegen den FV Eppelborn. Kapitän Christian Kühlwetter und Joker Julius Lammenett trafen dabei jeweils doppelt, Kacper Przybylko wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt und feierte somit sein Comeback nach langer Pause.

Am Samstagmittag empfing der FCK II den Tabellenletzten FV Eppelborn am Fröhnerhof. Zwischen den Pfosten musste Benjamin Reitz, der unter der Woche im Training umgeknickt war, mit Knöchelproblemen pausieren, so dass der 17-jährige Jonas Weyand zu seinem Oberligadebüt im Tor der jungen Roten Teufel kam. In der Anfangsviertelstunde tasteten sich beide Mannschaften noch ein wenig ab, ehe Nicklas Shipnoski den Bann brach. Mit einem strammen Rechtsschuss brachte er die Betzebuben in Führung, die in der Folge immer mehr Spielkontrolle übernahmen. Die Gäste aus dem Saarland versuchten ihrerseits, vereinzelte Nadelstiche zu setzen, konnten die sichere FCK-Defensive aber nicht in die Bredouille bringen. Stattdessen legte die Offensive der Roten Teufel zehn Minuten vor der Pause nach. Nicklas Shipnoski legte den Ball für Christian Kühlwetter in die Gasse, dieser umkurvte FVE-Schlussmann Benjamin Sorg und erhöhte aus spitzem Winkel auf 2:0. Fünf Minuten später war der Kapitän wieder zur Stelle: David Tomic hatte zuvor Iosif Maroudis in Schussposition gebracht, dessen Abschluss konnte Sorg im Tor der Gäste nur nach vorne abprallen lassen, so dass Kühlwetter problemlos zum 3:0 abschließen konnte.

Auch im zweiten Durchgang ließen die jungen Roten Teufel nichts anbrennen und bestimmten weiter das Spielgeschehen. Gut zehn Minuten nach Wiederanpfiff schlug sich das dann auch erneut im Spielstand nieder: Mario Andric setzte sich über links stark durch, Mohamed Morabet schob dessen scharfe Hereingabe ins kurz Eck – 4:0. Kurz darauf musste sich auch Jonas Weyand erstmals richtig auszeichnen und es gab anschließend auch ein erfreuliches Comeback: Kacper Przybylko kam in die Partie – weniger erfreulich dabei: Nicklas Shipnoski musste leicht angeschlagen raus. Ungeachtet dessen blieb der FCK am Drücker: Nach einer Ecke von Christian Kühlwetter von rechts kam Lukas Gottwalt zum Kopfball und wuchtete das Ball zum 5:0 unter die Latte. Damit hatten die jungen Roten Teufel noch nicht genug: Einen Schuss von David Tomic konnte Gästekeeper Sorg nicht festhalten, der eingewechselte Julius Lammenett staubte zum 6:0 ab. Kurz darauf bediente Lammenett mustergültig Iosif Maroudis, dessen Abschluss aber stark von Sorg pariert wurde. Zwei Minuten vor dem Ende hatte Lammenett zudem noch ein weiteres Tor auf dem Fuß, nach schönem Spielzug über Kacper Przybylko und Arthur Ekallé kam er freistehend vor dem Tor aber in Rücklage und schoss so aus kurzer Distanz über die Querlatte. Sechzig Sekunden später machte er es dann besser und sorgte mit seinem zweiten Treffer für den 7:0-Endstand.

„Wir sind langsam ins Spiel reingekommen, konnten dann aber immer besser Druck ausüben, schnell nach vorne spielen und die Verunsicherung der Gäste ausnutzen. Dementsprechend haben wir dann auch verdient die Tore gemacht und eigentlich war beim 3:0 aufgrund unserer Überlegenheit das Spiel in der Halbzeitpause schon vorentschieden. Wir haben uns dennoch vorgenommen, in der zweiten Hälfte weiter schnell nach vorne zu spielen und noch Tore nachzulegen. Eppelborn hat bis zum Ende alles versucht, aber letztendlich waren wir heute auch dem Ergebnis entsprechend überlegen“, so Trainer Hans Werner Moser nach dem Spiel.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern II: Weyand – Ekallé, Filipovic, Gottwalt, Andric – Sickinger, Maroudis – Shipnoski (63. Przybylko), Morabet (60. Lammenett), Tomic – Kühlwetter (70. Mustafa)
FV Eppelborn: Sorg – Becker, Schlemmer (51-. Pirron), Oberhauser, Strauß, Marjanovic, Steinbeck, Kleer, Schwenk (90. Balci), Saks, Schmidt
Tore: 1:0 Shipnoski (16.), 2:0 Kühlwetter (36.), 3:0 Kühlwetter (41.), 4:0 Morabet (57.), 5:0 Gottwalt (65.), 6:0 Lammenett (71.), 7:0 Lammenett (89.)
Schiedsrichter: Adrian Kokott
Zuschauer: 149

Ähnliche Meldungen

  • Uhlsport
  • Coca-Cola
  • Lotto Rheinland Pfalz
  • RPR 1.
  • Die Rheinpfalz
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

23.07.2018 11:06
Großer Andrang im Fanshop am Stadion: Die Leute sind heiß auf Tickets 🔥 Sichert Euch eure Karten zu den Heimspielen gegen den @TSV1860 & @Preussen06 und zum Auswärtsspiel bei der @sgaspach: t.co/k4siPQOpRD // #Betze #FCK

Anzeige

21.07.2018 17:12
Generalprobe geglückt: Der #FCK gewinnt sein Testspiel gegen @DynamoDresden mit 2:1. Hier ist unser Spielbericht: t.co/IWV15tojSh // #Betze
21.07.2018 15:46
In der 42. Minute erhöht Christoph Hemlein nach einem sehenswerten Angriff auf 2:0 für den #FCK gegen @DynamoDresden. #Betze
21.07.2018 15:17
13 Minuten hier in Weingarten gespielt, da läuft Lukas Spalvis alleine aufs Dresdner Tor und erzielt mit einem sehenswerten Heber das 1:0 für den #FCK. #Betze
21.07.2018 15:04
Wir haben in Weingarten auch ein Geburtstagskind dabei: Hendrick Zuck feiert heute seinen 28. Geburtstag! Wir wünschen Dir alles Liebe, Zucki 🎉 #Betze #FCK
21.07.2018 15:04
Und los geht's! #Betze #FCK
21.07.2018 15:03
Der Ball rollt! Und auch beim letzten Testspiel der Roten Teufel sind zahlreiche #FCK-Fans dabei, um den #Betze zu unterstützen.
21.07.2018 14:37
Die Jungs machen sich schon mal warm. 15 Uhr geht's los hier in Weingarten gegen @DynamoDresden. #Betze #FCK
21.07.2018 14:34
Um 15 Uhr ist in Weingarten Anpfiff zum Testspiel des #FCK gegen @DynamoDresden! So startet Michael Frontzeck in die Partie: Sievers - Sternberg, Hainault, Kraus, Dick - Zuck, Albaek, Fechner, Hemlein - Biada, Spalvis. #Betze
20.07.2018 18:00
Obacht ☝️ Am Montag startet der Vorverkauf für das erste Auswärtsspiel der Saison bei der @sgaspach! Alle Infos dazu findet ihr hier: t.co/TKB1drMZ3P // #Betze #FCK
20.07.2018 14:35
Eine Woche vor dem Saisonstart steht für den #FCK morgen Mittag die Generalprobe gegen einen sportlich hochkarätigen Gegner auf dem Plan: Im pfälzischen Weingarten geht es gegen den Zweitligisten @DynamoDresden: t.co/i8Xqwfksmh #Betze
19.07.2018 18:34
Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag, Pavel Kuka! 🎂🎉 Wir freuen uns riesig, Dich im September bei der Heimkehr der Helden auf dem #Betze wiederzusehen! #FCK
19.07.2018 16:57
Auf dem #Betze wurde heute die offiziellen Mannschafts- und Einzelfotos der Roten Teufel geschossen. Die Ergebnisse gibt es in Kürze auf unserer Homepage zu sehen. #FCK
19.07.2018 15:28
In 9 Tagen startet der #FCK mit seinem Heimspiel gegen den @TSV1860 in die neue Saison - seid auf dem #Betze dabei & unterstützt die Roten Teufel! Tickets für die Partie bekommt ihr hier: t.co/C9SW09NztA & in unseren FCK-Fanshops 😈
18.07.2018 20:27
In einem umkämpften Spiel bei hochsommerlichen Bedingungen hat sich der #FCK mit 3:2 beim @SV07Elversberg durchgesetzt. Elias Huth und Theo Bergmann sorgten mit zwei Elfmetern und einem direkt verwandelten Freistoß für den #Betze-Sieg. Der Spielbericht: t.co/Sj6tbjrvZ9
18.07.2018 19:42
Jawoll 💪 Theo Bergmann verwandelt zum 3:2 - noch wenige Minuten auf der Uhr! #Betze #FCK
18.07.2018 19:39
Oooh, da gibt's kurz vor Schluss noch einen Elfmeter für den #FCK! #Betze
18.07.2018 19:36
Noch ein Wechsel beim #FCK: Löhmannsröben geht, Maroudis kommt (80.). #Betze
18.07.2018 19:27
Und direkt der nächste Wechsel: Esmel kommt für Huth (71.). #Betze #FCK
18.07.2018 19:26
Doppelwechsel #FCK in der 69. Minute: Jonjic kommt für Pick, Morabet für Thiele. #Betze