Der 1. FC Kaiserslautern kann es auswärts doch noch: Die Roten Teufel siegten beim SC Verl dank der Treffer von Philipp Hercher, der den FCK in der ersten Hälfte in Führung bringen konnte, und Muhammed Kiprit 2:0. Der erste Auswärtssieg der Saison hätte durchaus höher ausfallen können, die Pfälzer konnten aber ihre Vielzahl an Chancen nicht verwerten.

Personell gab es für FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen schon vor der Partie einige Herausforderungen: Neben den rotgesperrten Kenny Prince Redondo und Marvin Senger musste er verletzungsbedingt unter anderem auch auf Kapitän Jean Zimmer verzichten. Alexander Winkler verstärkte gegen Verl von Beginn an die Defensive, Nicolas Sessa war im Mittelfeld der Roten Teufel gesetzt und Daniel Hanslik bildete die Sturmspitze.

Unterstützt von rund 500 mitgereisten FCK-Fans, die von der ersten Minute an für eine tolle Atmosphäre im Stadion am Lotter Kreuz sorgten, musste der FCK zunächst einigen Offensivbemühungen der Gastgeber standhalten. Zwar kam der Sportclub nicht wirklich zu zwingenden Torchancen, verlagerte das Spiel aber immer wieder in die Hälfte der Lautrer. Die größte (Halb-)Chance in den ersten 20 Minuten gab es, als Verls Vinko Sapina den Ball clever durchsteckte, für seinen Pass aber keinen Abnehmer fand. Insgesamt waren beide Teams darauf bedacht, in der ersten Phase des Spiels keine Fehler zu machen und damit den Gegner zu Chancen kommen zu lassen. Nach einer knappen halben Stunde dann die Erlösung! Hendrick Zuck, aufgrund des Ausfalls von Jean Zimmer Kapitän gegen den SC Verl, bediente mit einer Flanke Philipp Hercher, der per Kopf das 1:0 für die Roten Teufel erzielte! Im weiteren Verlauf blieb es aber wieder ähnlich ereignislos wie zu Beginn der Partie, so dass es für die Antwerpen-Elf mit der Führung in die Kabine ging.

Auch in der zweiten Halbzeit ließ der FCK nichts anbrennen. Die Roten Teufel zeigten sich konzentriert und wachsam, was es dem SC erschwerte, zu guten Tormöglichkeiten zu kommen. Nach gut 55 Minuten hätten die Männer in Rot sogar auf 2:0 erhöhen können: Mike Wunderlich setzte sich auf der rechten Seite gegen zwei Verler durch und legte auf für René Klingenburg, der einen Ticken zu spät den Abschluss suchte – Niclas Thiede war zur Stelle und hielt den Ball fest. Wenige Minuten später mussten die anwesenden FCK-Fans kurz durchatmen: Kasim Rabihic kam aus guter Position zum Abschluss und setze das runde Leder nur haarscharf am Kasten von Matheo Raab vorbei. Auf der anderen Seite hatte Daniel Hanslik den Treffer für den FCK ebenfalls auf dem Fuß: Nach einem tollen Sprint auf der rechten Seite scheiterte er nur an Verl-Schlussmann Thiede, der noch „Unterstützung“ vom Innenpfosten seines Gehäuses bekam.

20 Minuten vor Schluss das nächste dicke Ding für den Betze: Hercher legte mit der Brust vor für Daniel Hanslik, der einen Pass wie aus dem Lehrbuch auf Nicolas Sessa spielte. Der musste frei vorm Tor doch gefühlt einfach nur einschieben – und scheiterte an Thiede! Besser machte es der eingewechselte Muhammed Kiprit: Nach einem schönen Doppelpass von Hercher und Hanslik bediente Ersterer Kiprit, der aus kurzer Distanz das hochverdiente 2:0 für die Roten Teufel erzielte! Dennoch blieb es gefühlt ein Spiel zum Haareraufen: Der FCK konnte sich eine Chance nach der anderen erspielen und hätte das Spiel in Verl schon früher und höher für sich entscheiden können und müssen, scheiterte aber an der eigenen Chancenverwertung. So stibitzte Dominik Schad dem herausstürmenden Verler Schlussmann Thiede auf Höhe der Mittellinie den Ball und verlängerte das Spielgerät zu Mike Wunderlich, der nur noch das leere Tor hätte treffen müssen. Aber Thiede konnte auf dem Rückweg zu seinem Kasten die Nummer 28 der Roten Teufel entscheidend stören und so das 3:0 verhindern. Auch die vier Minuten Nachspielzeit, die es von Schiedsrichter Wolfgang Haslberger obendrauf gab, konnten den Auswärtserfolg der Roten Teufel nicht mehr abwenden. Die Elf von Marco Antwerpen sichert sich den ersten Auswärtsdreier der Saison.

SC Verl – 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:1)

SC Verl: Thiede – Ochojski (66. Stellwagen), Schäfer, Jürgensen, Lannert – Corboz, Baack (78. Saglik), Sapina, Petkov (55. Putaro) – Schmitt (66. Franke), Rabihic.

1. FC Kaiserslautern: Raab – Zuck, Winkler, Kraus, Tomiak, Hercher – Ritter – Sessa (74. Schad), Klingenburg (59. Kiprit), Wunderlich – Hanslik.

Tore: 0:1 Hercher (33.), 0:2 Kiprit (75.).

Gelbe Karten: Sapina, Ochojski, Baack / Ritter, Hercher, Kiprit.

Schiedsrichter: Wolfgang Haslberger.

Zuschauer: 1.424.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

22.10.2021 18:07
Die U21 des #FCK reist morgen Mittag zum Auswärtsspiel zum FV Engers. Anpfiff im Stadion am Wasserturm ist um 15.30 Uhr, alle Infos zur Partie gibt's in unserem Vorbericht: t.co/rvYoQ5F651 #Betze

Anzeige

22.10.2021 13:57
Hier gibt es unsere #Pressekonferenz vor #MSVFCK nochmal in voller Länge: t.co/KRC8qZ76xD // #Betze
22.10.2021 13:12
Ach ja: Die #Pressekonferenz gibt es natürlich in Kürze nochmal in voller Länge über YouTube und unsere Social-Media-Kanäle. #Betze #MSVFCK
22.10.2021 13:12
Das war es schon mit der Fragerunde. Wir sehen & hören uns am Montag! #MSVFCK #Betze
22.10.2021 13:11
MA:"Aktuell tritt die Mannschaft sehr selbstbewusst auf, das haben wir uns hart erarbeitet. Gegen Freiburg haben wir nicht alles richtig gemacht, wir müssen dafür sorgen, dass der Gegner möglichst nicht zu Torchancen kommt." #Betze #MSVFCK
22.10.2021 13:09
MA:"Wir gehen davon aus, dass Duisburg im Heimspiel unter dem neuen Trainer offensiv agieren wird. Wir stellen uns auf eine intensive Partie ein." #Betze #MSVFCK
22.10.2021 13:08
Lucas Röser, Anas Bakhat, Anil Gözütok, Hikmet Ciftci und Marvin Senger werden für #MSVFCK leider ausfallen. #Betze
22.10.2021 13:08
Für das Montagabendspiel (!) in Duisburg sind stolze 1.225 Tickets an #FCK-Fans verkauft - wahnsinn! Noch sind einige Tickets verfügbar, eine Tageskasse wird es nicht geben, wenn ihr noch bei #MSVFCK dabei sein wollt, holt Euch hier Euer Ticket: t.co/KiWDexbilg // #Betze
22.10.2021 13:06
#FCk-Cheftrainer Marco Antwerpen hat auf dem Podium Platz genommen - los geht es mit der #Pressekonferenz vor #MSVFCK vom #Betze! 📺 t.co/3Ds0sEhuY2
22.10.2021 09:04
Setzen die Roten Teufel ihre Serie beim @MSVDuisburg fort? Gebt jetzt Eure Tipps für den anstehenden Drittligaspieltag ab und sichert Euch die Chance auf tolle Preise von @lottorlp 👉 t.co/KHUavKhHUP // #Betze #MSVFCK
21.10.2021 17:24
Morgen zeigen wir Euch ab 13 Uhr unsere Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim MSV Duisburg! Dafür könnt ihr Euch schon mal diesen Link speichern 📺 t.co/3Ds0sEhuY2 // #Betze #MSVFCK
21.10.2021 15:18
Am Montag geht es für die Roten Teufel zum @MSVDuisburg - und wird dabei auch wieder von zahlreichen Fans begleitet! Für diese Auswärtsfahrer und alle, die noch überlegen, haben wir hier für Euch die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/0papI7OOXL // #Betze #MSVFCK
20.10.2021 17:30
Das Saar-Pfalz-Derby zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem #FCK steht vor der Tür. Der Ticketverkauf für die Gästefans aus der Pfalz startet, hier gibt's für Euch alle Informationen zum Prozedere: t.co/EAsHKidFOQ #Betze #FCSFCK
20.10.2021 08:45
Auch unser Co-Trainer Frank Döpper gehört ab sofort zum "Club der 50er": Wir wünschen Dir gemeinsam mit @krombacher alles Liebe zu Deinem 50. Geburtstag 🎉🍻 Lass es Dir gut gehen! #Betze
19.10.2021 11:39
Lukas Spalvis und der #FCK haben sich mit sofortiger Wirkung in beidseitigem Einverständnis auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt: t.co/Z9YQB0WPZT Spalle, vielen Dank für Deine Zeit am #Betze. Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute, vor allem Gesundheit!
18.10.2021 15:17
#Betze ❤🤍
18.10.2021 11:39
Die Serie des #FCK geht weiter - nicht nur auf dem Platz, sondern auch im @kicker Sportmagazin: Mit Matheo Raab, Mike Wunderlich und Daniel Hanslik sind erneut drei Lautrer in der Elf des Tages vertreten. Stark! 👹 #Betze
18.10.2021 10:02
Auch wenn die Roten Teufel in der 3. Liga erst wieder am kommenden Montag im Einsatz sind, gibt es in dieser Woche doch einige #FCK-Termine rund um den #Betze. Hier gibt's unsere Wochenübersicht für Euch. 📅
17.10.2021 21:52
Gleich geht's los! Schaltet ein beim SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz und seht Matheo Raab bei @SWRsport. #Betze
17.10.2021 18:36
Nachdem die #FCK-U21 im Heimspiel gegen Hassia Bingen verpasste, aus zahlreichen Möglichkeiten in der ersten Stunde Kapital zu schlagen, kippte die Partie durch drei schnelle Binger Tore. Am Ende mussten sich die #Betze-Buben mit 0:3 geschlagen geben: t.co/4kBfVzobeu