Die U19 der Roten Teufel tat sich am Samstag, 24. September 2022, gegen die TuS Koblenz anfangs schwer. Im vierten Spiel der noch jungen Saison gewannen sie aber trotz des zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich am Ende deutlich mit 7:2 und sind damit weiter ohne Punktverlust in der A-Junioren Regionalliga Südwest.

Es dauerte nur wenige Minuten, da hatten die Nachwuchsteufel schon die erste gute Chance der Partie. Eine scharfe Hereingabe von Yasin Zor zischte nur knapp am langen Pfosten vorbei. Kurz darauf zappelte der Ball dann aber auch schon im Netz: Lucas Leibrock wurde von Pharis Petrica mustergültig per Steckpass bedient und blieb im Eins-gegen-Eins cool (6.). Jetzt ging es Schlag auf Schlag. Nur vier Minuten später ließ Oskar Prokopchuk den Ball auf Petrica abtropfen, der links oben einnetze (10.). Die Betzebuben hatten noch weitere gute Chancen, doch verpassten das 3:0. Aus dem Nichts erzielte die TuS dann den Anschluss. Nachdem die Gäste spielerisch nicht viel auf die Reihe gebracht haben, landete ein langer Schlag beim Koblenzer Stürmer, der den Ball mit dem ersten Kontakt über Tom Dahlke im Kasten der jungen Roten Teufel hob (20.). In der Folge drängte die Mannschaft von Trainer Alexander Bugera auf den dritten Treffer, doch wieder schlugen die Gäste zu. Wieder war es ein langer Ball, den die Betzebuben nicht gut verteidigten und wieder blieben die Gäste vor dem Kasten cool (36.). Das Spiel drohte in der Phase kurz zu kippen als Trier fast selbst in Führung gehen konnte, Dahlke aber rettete. Oskar Prokopchuk erlöste die jungen Roten Teufel dann noch vor dem Seitenwechsel. Nach einem starken Ball von Luis Breitenbruch in die Tiefe machte Marko Krasic über rechts Meter und bediente den Stürmer im Sechzehner lehrbuchmäßig (42.).

Im zweiten Durchgang hatten die Nachwuchsteufel gleich wieder mehrere gute Möglichkeiten. Nach einem Abseitstor und einer weiteren vergebenen Großchance konnte die TuS den Ball nach einer Ecke nicht klären. So landete das Leder vor den Füßen von David Hoor, der das Spielgerät humorlos in den Winkel drosch (51.). Das Spiel war jetzt unter Kontrolle und die jungen Roten Teufel ließen Ball und Gegner laufen. Leibrock schnürte seinen Doppelpack nachdem er den gegnerischen Keeper umkurvte (76.). Kurz darauf vollstrecke Prokopchuk am langen Pfosten nach einer Ecke von Mika Haas – auch wenn es fast nach einem direkt verwandelten Eckball aussah (79.). Und nur zwei Minuten später machte Prokopchuk seinen Hattrick perfekt und sorgte damit auch für den 7:2-Endstand (81.).

„Wir kommen super rein und bekommen dann mehr oder weniger aus dem Nichts zwei Gegentore. Das hat die Jungs beschäftigt, das hat man auch gesehen. Wir sind dennoch ruhig geblieben, weil wir auch wissen, was wir können und dass wir spielerisch die bessere Mannschaft sind. Das haben wir in der Halbzeit auch nochmal angesprochen und dann haben wir auch keine Zweifel mehr daran gelassen, dass wir das Spiel verdient gewinnen“, resümierte U19-Coach Alexander Bugera.

Am Samstag, 1. Oktober 2022, steht für die jungen Roten Teufel ein Derby auf dem Programm. Um 18 Uhr spielen die Betzebuben beim 1. FC Saarbrücken. Die Saarländer stehen mit neun Punkten aus fünf Spielen auf dem dritten Platz. Die Nachwuchsteufel führen das Tableau an.

 

Statistik:
1. FC Kaiserslautern U19 – TuS Koblenz U19 7:2 (3:2)
FCK U19:
Dahlke – Reich (61. Werner), Hoor, Vakouftsis, Haas – Petrica, Breitenbruch (61. Gusic) – Krasic (72. Colon), Zor (61. Sannoh), Leibrock – Prokopchuk
TuS Koblenz U19:
Serdarusic – Kobs (63. Juniku), Zerwas, Weis, Kreil – Dshabrailow (76. Krasniqi), Pitsch, M. Dautor (52. Röder), Bermel 63. Hollendung) – Jacobs, Geissen (84. Dautor)
Tore:
1:0 Leibrock (6.), 2:0 Petrica (11.), 2: Dshabrailow (21.), 2:2 Geissen (37.), 3:2 Prokopchuk (42.), 4:2 Hoor (51.), 5:2 Leibrock (76.), 6:2 Prokopchuk (79.), 7:2 Prokopchuk (81.)
Schiedsrichter:
Lars Busch
Zuschauer:
50

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

06.12.2022 14:01
Morgen hat das #FCK-Museum am #Betze von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Dabei habt Ihr die seltene Gelegenheit, ein Foto mit der Meisterschale zu machen. Kommt vorbei und schwelgt in der fußballfreien Zeit ein wenig in den Erinnerungen rund um die Roten Teufel: t.co/bGRFfE4vEM

Anzeige

06.12.2022 08:55
Das heutige #FCK-Adventskalender-Türchen hält am Nikolaustag eine ganz besondere Überraschung für Euch bereit. Was es zu gewinnen gibt, präsentieren Euch unser Teammanager Florian Dick, unser Zeugwart Peter Miethe und die Lightware & More GmbH. #Betze 🎅 t.co/TpP2AUtlIJ
06.12.2022 08:01
Unser #FCK-Kapitän hat Geburtstag und wir gratulieren gemeinsam mit unserem Partner @krombacher recht herzlich! 🎉 Alles Liebe und Gute zum 29. Ehrentag, lieber Jean Zimmer! Genieß die letzten freien Tage, ehe es am Wochenende wieder mit dem Training am #Betze losgeht. 🎂🎈
05.12.2022 09:38
Wir starten mit unserem #FCK-Adventskalender in die neue Woche. Türchen 5 wird Euch dabei präsentiert von unseren Keepern @AndreasLuthe und Avdo Spahic sowie der Abeba Group. Alle Informationen zum Gewinnspiel findet Ihr auf unserer Website: t.co/kPzPUUsnv6 #Betze
04.12.2022 16:07
Ein positiver Jahresabschluss, die Nachwahl von Ersatzmitgliedern und die Ernennung von Annemarie Liebrich und Trixi Thines zu Ehrenmitgliedern standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt einer harmonisch und konstruktiv geführten #FCKJHV am #Betze: t.co/jQSxXKAM8x
04.12.2022 15:36
Die #FCKJHV 2022 wurde offiziell um 15.34 Uhr beendet. Zum Ausklang läuft traditionell unser #Betze-Lied. Danke an alle Mitglieder, die hier dabei waren. Kommt gut & sicher nach Hause!
04.12.2022 15:34
Da zum aktuellen Zeitpunkt keine Mitgliederanträge vorliegen, entfallen TOP 9, TOP 10 und TOP 11. Auch zu TOP 12 liegen keine Wortmeldungen vor. Somit kommen wir zu TOP 13, dem Ende der Mitgliederversammlung. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:33
Das Ergebnis liegt vor. Von 361 abgegebenen Stimmen haben sich Michael Schultheiss (276 Stimmen), Patrick Buchmann (205 Stimmen) und Thorsten Lill (187 stimmen) durchgesetzt und bilden damit die Nachrücker für den Aufsichtsrat. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:29
Die Vorstellungsrunde ist vorbei, nun liegt es an den aktuell 409 stimmberechtigten Mitgliedern, ihre 3 Nachrücker für den Aufsichtsrat zu wählen. #FCKJHV
04.12.2022 15:27
Bevor die anwesenden Mitglieder ihre Wahl treffen, hat jeder der insgesamt 5 Kandidaten die Möglichkeit, sich kurz persönlich vorzustellen. #FCKJHV
04.12.2022 14:56
Da sowohl @D_Stich als auch Hans-Peter Briegel bestätigt wurden, geht es nun mit TOP 8 weiter: Der Wahl von insgesamt 3 Nachrücker-Kandidaten für den Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:53
Die Berufung von Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat wurde mit 88% der Stimmen bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:47
Nun richtet Hans-Peter Briegel, der allen anwesenden Mitgliedern sehr gut bekannt sein dürfte, einige Worte an die Versammlung. Im Anschluss muss dann auch seine Berufung in den Aufsichtsrat von den anwesenden Mitgliedern bestätigt werden. #FCKJHV
04.12.2022 14:46
87% der anwesenden Mitglieder haben die Berufung von @D_Stich in den #FCK-Aufsichtsrat bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:43
Nach der Vorstellung von @D_Stich folgt nun die Abstimmung über seine Berufung in den #FCK-Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:40
@sangeisaru Die Zahlen der JHV von 2019 sind hier zusammengefasst: t.co/URaQ9wwq7w
04.12.2022 14:37
Wir kommen zu TOP 6. In diesem wird darüber entschieden, ob die Berufung von Daniel Stich und Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat von der Mitgliederversammlung bestätigt wird. Zuvor stellen sich die Beiden bei den anwesenden Mitgliedern vor. #FCKJHV
04.12.2022 14:35
Mit 91% aller abgegebenen Stimmen wird der Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2021/22 entlastet. #FCKJHV
04.12.2022 14:30
Knapp 64% aller Mitglieder haben sich gegen eine Einzelentlastung entschieden. Damit wird über eine Entlastung des Aufsichtsrats im Gesamten entschieden. #FCKJHV
04.12.2022 14:27
Konkret geht es um die Entlastung von Rainer Keßler, Johannes B. Remy, Valentin Helou, Daniel Stich, Hans-Peter Briegel, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs. Es wurde ein Antrag auf Einzelentlastung gestellt, über den vor der eigentlichen Entlastung abgestimmt werden muss. #FCKJHV