Der 1. FC Kaiserslautern II ist mit einem prestigeträchtigen Sieg ins neue Jahr gestartet: Im Stadtderby beim SV Morlautern setzten sich die jungen Roten Teufel am Samstag, 24. Februar 2018, mit 3:1 durch, Kapitän Christian Kühlwetter krönte dabei sein Comeback nach vier Monaten Pause mit einem Tor und einem Assist.

Zum Auftakt ins neue Jahr traten die jungen Roten Teufel im Stadtderby beim SV Morlautern an. Aufgrund der äußeren Bedingungen entschied Schiedsrichter Sebastian Epp eine halbe Stunde vor dem Anpfiff, die Partie von Rasenplatz auf den benachbarten Kunstrasen zu verlegen. Die jungen Roten Teufel, die sich in der Trainingswoche mit Trainingseinheiten auf Kunstrasen auf diese Eventualität vorbereitet hatten, zeigten sich von dieser Änderung unbeeindruckt und fanden schnell ins Spiel. Schon mit der ersten echten Torraumszene konnte die Mannschaft von Trainer Hans Werner Moser in Führung gehen. Nach einem Freistoß vom rechten Flügel wurde der Ball zunächst in den Rückraum abgewehrt, dort lauerte Mario Andric und jagte den Abpraller aus 18 Metern in die Maschen. Gut zehn Minuten später erhöhte der FCK auf 2:0: Wie schon beim 1:0, als er den Freistoß herausgeholt hatte, war Manfred Osei Kwadwo am rechten Flügel der Ausgangspunkt, dieses Mal brach er bis zur Grundlinie durch und legte den Ball in den Rücken der Abwehr auf Kapitän Christian Kühlwetter, der bei seinem Comeback nach einem Wadenbeinbruch direkt zur Stelle war und sein siebtes Saisontor markierte. Auch in der Folge war der FCK die spielbestimmende Mannschaft und kam zu weiteren hochkarätigen Chancen. Nach 22 Minuten wurde es nach einer schönen, einstudierten Freistoßvariante brandgefährlich, Arthur Ekallé scheiterte aber an SVM-Keeper Thorsten Hodel. Nach einer halben Stunde hatte Gervane Kastaneer das 3:0 auf dem Fuß, nachdem er sich stark durchgesetzt und den Torhüter umspielt hatte, scheiterte er aber aus fünf Metern am auf der Torlinie rettenden Joel Dombaxi. Zwei Minuten später hatte der FCK die nächste riesige Gelegenheit, auf 3:0 zu stellen: Manni Osei Kwadwo wurde im Strafraum gefoult, beim fälligen Foulelfmeter scheiterte Julian Löschner aber an Torwart Thorsten Hodel. Dennoch blieb der FCK tonangebend: Kurz vor der Pause war Manni Osei Kwadwo bei einem Gegenstoß frei durch, auch er konnte im Eins-gegen-Eins aber den stark aufgelegten Morlautrer Schlussmann nicht überwinden, so dass es mit einem hochverdienten 2:0-Halbzeitstand in die Pause ging, der durchaus auch ein oder zwei Tore höher hätte ausfallen können.

Im zweiten Durchgang kamen die Hausherren dann aktiver aus der Kabine und kamen nun öfters gefährlich vor das Tor von Benjamin Reitz. Nach einer knappen Viertelstunde wurde Jemal Kassa im Strafraum gefällt, Schiedsrichter Sebastian Epp zeigte zum zweiten Mal an diesem Mittag auf den Punkt. SVM-Kapitän Maurice Roth behielt die Nerven und brachte sein Team wieder auf 1:2 heran. Die Partie war nun wieder offen, so dass sich eine intensive und umkämpfte zweite Hälfte entwickelte, in der die jungen Roten Teufel erst zehn Minuten vor dem Ende für die Entscheidung sorgen konnten. Dieses Mal war es die umgekehrte Entstehung des zweiten Treffers: Christian Kühlwetter ging die rechte Linie entlang und bediente den mitgelaufenen Manfred Osei Kwadwo, der zum 3:1 einschob. Kurz darauf hätte Manni beinahe noch ein weiteres Tor erzielen können, konnte einen Konter aber nicht erfolgreich zu Ende spielen, so dass es am Ende beim verdienten, aber doch umkämpften 3:1-Sieg im Derby blieb.

„Wir haben uns erst einmal sehr gefreut, dass es wieder losgegangen ist. Meine Mannschaft hat es dabei dann heute auch hervorragend gemacht. Mein größter Kritikpunkt nach dem Spiel ist, dass das Spiel in der Halbzeitpause noch nicht entschieden war, so dass Morlautern in der zweiten Halbzeit nochmal aufkommen konnte. Zum Glück haben wir dann aber zum richtigen Zeitpunkt nochmal zugeschlagen. Vor allem in der ersten Halbzeit war es mit das Beste, was wir diese Saison gezeigt haben und somit war es insgesamt ein guter Start in die Restrunde für uns“, so Hans Werner Moser nach dem Spiel.

Statistik:
SV Morlautern:
Hodel – Schwarz, Gaebler, Azizi, Kassa, Roth, Haag, J. Dombaxi, R. Dombaxi (46. Matmuja), Olali (78. Arianoutsos), Oehler
FCK II: Reitz – Ekallé, Miotke, Gottwalt, Andric – Löschner (90.+2 Filipovic), Sickinger (77. Jensen)  – Osei Kwadwo, Morabet (90. Mustafa), Kastaneer – Kühlwetter
Tore: 0:1 Andric (5.), 0:2 Kühlwetter (17.), 1:2 Roth (58., FE), 1:3 1Osei Kwadwo (81.)
Besonderes Vorkommnis: Hodel pariert FE von Löschner (32.)
Schiedsrichter: Sebastian Epp
Zuschauer: 350

(Fotos FCK & Michael Schmitt)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

26.11.2022 17:54
Die #FCK-U21 hat mit einem 2:0-Heimsieg gegen den FV Diefflen die Tabellenführung verteidigt. Angelos Stavridis und Irfan Catovic sorgten mit ihren Treffern in einer umkämpften Partie für den sechsten Sieg der jungen Roten Teufel in Folge: t.co/T3UQSwQdPn #Betze

Anzeige

25.11.2022 17:01
Die #FCK-U21 bekommt es morgen Mittag mit einer schwierigen Aufgabe zu tun. Tabellennachbar FV Diefflen, der am vergangenen Wochenende gerade den FK Pirmasens bezwungen hat, ist zu Gast im Nachwuchsleistungszentrum des FCK. Anpfiff ist um 14.30 Uhr: t.co/DnLbnP2tVn #Betze
25.11.2022 10:09
Alle Infos zum Angebot finden sich im Buchungsformular unter t.co/tKeDhonDqL. Interessenten schicken das Formular bitte ausgefüllt per E-Mail an de.fck@sportfive.com. #Betze
25.11.2022 10:09
Neben unseren tollen Red Devils Days-Angeboten im #FCK-Shop haben wir an diesem Wochenende auch ein teuflisch gutes VIP-Angebot: Erlebt die kommenden vier Heimspiele in der Museumsloge und erhaltet auch hierauf 19,00% Rabatt! #Betze 👹
24.11.2022 15:01
Von Morgen früh bis Sonntag können sich die #FCK-Fans tolle Angebote sichern. Bei den Red Devil Days gibt es unter t.co/C0g4mKrnFb passend zum Gründungsjahr des 1. FC Kaiserslautern 19,00% Rabatt auf Schals, Shirts und Eintrittskarten: t.co/oS0aCJaGYg #Betze
23.11.2022 14:01
Matthias Gehring ist nicht nur – sprichwörtlich – das Gesicht des #FCK, auch darüber hinaus ist er u.a. als ehrenamtlicher Mitarbeiter des Museumsteams immer mit vollem Einsatz am #Betze engagiert. Zu seinem heutigen 60. Geburtstag wünschen wir daher von Herzen alles Gute! 🎉🎂
23.11.2022 12:07
Heute ist Fußball angesagt! Endlich spielen unsere Jungs wieder. Die VBL-Spieltage 5 und 6 stehen auf dem Programm. Und zwar ab 17.30 Uhr auf t.co/zJTqwff53n #Betze
22.11.2022 13:34
Auch Mittelfeldspieler Aaron Basenach bleibt dem #FCK treu. Der 19-Jährige, der seit Sommer 2014 am #Betze spielt, hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben: t.co/3OS8YYHw98 📄🖋️ Glückwunsch, Aaron! 👹
21.11.2022 16:33
Offensivspieler Angelos Stavridis läuft auch in Zukunft am #Betze auf. „Gekas“, wie der 19-Jährige von allen genannt wird, unterzeichnete seinen ersten Profivertrag beim #FCK: t.co/XotaM3zBCK Glückwunsch, Gekas! 💪👹
18.11.2022 12:48
Mehr zur Aktion erfahrt Ihr heute Abend ab 20 Uhr bei #SongsOfSolidarity: t.co/K2hZmHEGli und unter t.co/qW2eSSZ9XB #Betze
18.11.2022 12:48
Seid auch Ihr dabei und lasst uns ein gemeinsames Zeichen der Solidarität für Menschen in Kriegs- und Krisengebieten setzen! Haltet den Ball hoch, helft uns und @caritas_ci Spenden zu sammeln und an der Seite der Menschen in der Ukraine, Äthiopien oder auch Syrien zu stehen.
17.11.2022 17:46
⚠️ ACHTUNG! Das für morgen geplante Auswärtsspiel der #FCK-U21 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beim TuS Mechtersheim wurde heute Abend aufgrund der anhaltend schlechten Wetterbedingungen und den daraus resultierenden Platzbedingungen abgesagt: t.co/cpHDhjRgPF #Betze
17.11.2022 14:27
Auch wenn in der 2. Bundesliga der Ball ruht, wird weiter Fußball gespielt. In der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar tritt die #FCK-U21 morgen Abend beim TuS Mechtersheim an. Anpfiff im Stadion an der Kirschenallee ist um 19.30 Uhr: t.co/cpHDhjz7Bx #Betze
17.11.2022 09:09
📢 Uffbasse! Ab morgen ist unsere Rückrunden-Dauerkarte für die Saison 20222/23 erhältlich. Außerdem startet in der nächsten Woche der Vorverkauf für die ersten Heimspiele in 2023 auf dem #Betze. Alle Infos dazu findet ihr hier: t.co/qc3Ppseevr
16.11.2022 13:05
Dominik Schad hat sich nach Abschluss der Hinrunde einer OP unterzogen, bei der die Metallplatte an seinem Schienbein entfernt wurde. Wir wünschen unseren Roten Teufeln eine gute & schnelle Genesung. 🙌🍀 #Betze
16.11.2022 13:05
Unsere Jungs haben in dieser Hinrunde alles gegeben & auch ein paar Blessuren davongetragen: @TBoyd91 hat sich im letzten Spiel des Jahres bei @f95 einen Bänderriss im Sprunggelenk, Julian Niehues im Derby gegen den KSC eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel zugezogen. #Betze
16.11.2022 11:50
Aktuell befinden sich unsere Roten Teufel in der verdienten Winterpause. Wann es auf dem #Betze weitergeht & was in der Vorbereitung auf die Rückrunde für unsere Jungs auf dem Plan steht, haben wir hier zusammengefasst: t.co/yHpyYyClsy
15.11.2022 12:00
Die @DFL_Official hat die Spieltage 20 bis 25 zeitgenau angesetzt! So spielt der #FCK 👇#Betze
15.11.2022 10:12
Wir freuen uns auf Eure Vorschläge: t.co/bDYv39BLbi
15.11.2022 10:12
Unsere Krombacher-Zipfelmützenaktion war ein voller Erfolg: Bereits vor Anpfiff von #FCKKSC waren wir komplett ausverkauft! Ihr habt jetzt noch bis einschließlich 20. November 2022 die Möglichkeit, eine Organisation anzugeben, an die die Einnahmen gespendet werden sollen. #Betze