Im Folgenden präsentieren wir als 1. FC Kaiserslautern e.V. heute die 27. Ausgabe der Vereinssportnews. Hierbei möchten wir unseren Mitgliedern und Fans einen Einblick in die Vielfältigkeit des e.V. gewähren und den verschiedenen Abteilungen die Möglichkeit geben, sich und ihre Leistungen zu repräsentieren.

Solltet Ihr näheres Interesse an einer oder mehrerer Abteilungen des e.V. haben, dürft Ihr diese gerne auch über die jeweiligen Kanäle verfolgen, auf welchen sie Euch regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse informieren.

Basketball

Nach ganzen neun Wochen ohne Heimspiel, fand am Samstag, 17. Februar 2024 um 16:00 Uhr in der Barbarossahalle in Kaiserslautern das Spitzenspiel der 1. Herren-Mannschaft gegen ASC Theresianum Mainz statt. Die Lautrer zeigten sich das gesamte Spiel dem Tabellenführer gegenüber ebenbürtig, unterlagen den Mainzern jedoch letztlich mit 68:78. Der FCK belegt in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar damit aktuell den 4. Tabellenplatz mit 22 Punkten aus 17 Spielen. Das nächste Spiel der Herren findet wieder zu Hause statt. Am Sonntag, 03. März 2024, beginnt um 16 Uhr das Spiel gegen den TuS Ensdorf. Die Ensdorfer stehen aktuell mit zwei Punkten abgeschlagen am Tabellenende.

Weitere Informationen findet ihr hier: 1. FC Kaiserslautern Basketball • Instagram

Boxen

Die Boxabteilung ist am Samstag über 150 km gefahren, um der Veranstaltung in Bruchköbel (Hessischer Boxverband HBV) beizuwohnen. Organisiert wurde die Veranstaltung mit 40 Kampfpaarungen von der Kampfgemeinschaft BBA Bruchköbel/Eintracht Frankfurt. In zwei dieser Kampfpaarungen war der 1. FC Kaiserslautern vertreten. In Kampf 7 startete Enayat Maqsodi (Jugend U19, 67kg), der seinen vierten Kampf gegen Ahmed Luhaibi von der TG Darmstadt bestritt. Dieses Duell dominierte Enayat über alle drei Runden. Enayat entschied den Kampf nach Punkten für sich und sorgte für den ersten Sieg für den FCK.

Maksym Aposotol (Junior U17, 54kg) stand in seinem Debüt Mikael Helmand vom Art-of-Boxing aus Frankfurt in Kampf 10 gegenüber. Auch in diesem Kampf dominierte der Rote Teufel über alle 3 Runden, was die Punktrichter aus Hessen genauso sahen. Nicht nur Trainer und Zuschauer waren zufrieden, auch fünf Sportler aus Kaiserslautern waren angereist, um unsere Athleten in fremden Terrain zu unterstützen.

Das Trainerteam um Oleg Zamanov und Daniel Zhirnov gab sich allgemein zufrieden. „Jedoch ist es wichtig, jetzt die Kämpfe zu analysieren und weiter mit unseren Athleten zu arbeiten, die sich alle in Vorbereitung für die SWABV-Meisterschaft im März befinden“, resümierten die beiden Trainer.

Weitere Informationen findet ihr hier: 1. FC Kaiserslautern – Boxen (@fck_boxen) • Instagram

 

Handball

Die 1. Mannschaft der Herren trat am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, zum Pfalzliga-Auswärtsspiel beim TuS Heiligenstein an. Die Heiligensteiner kamen zunächst besser ins Spiel und führten nach den ersten 15 Minuten mit 8:5. Doch noch in der ersten Hälfte kämpften sich die Lautrer zurück ins Spiel, wodurch es schließlich mit einer 14:13-Pausenführung für die HSG Kaiserslautern in die Pause ging. Diese Führung gaben die Pfälzer auch nicht mehr her und entschieden das Spiel schließlich mit 32:28 für sich. Damit steht die Mannschaft aus Kaiserslautern aktuell mit 21:11 Punkten aus 16 Spielen auf dem 3. Tabellenplatz. Kommendes Wochenende steht für die Lautrer wieder ein Auswärtsspiel an. Am 24. Februar 2024 wartet die TS Rodalben auf die HSG. Das Spiel beginnt um 20 Uhr in der TSR Sporthalle in Rodalben. Die TS steht mit 12:18 Punkten aktuell auf dem 8. Platz der Tabelle.

Weitere Informationen findet ihr hier: HSG TSG/1. FC Kaiserslautern (handballkaiserslautern) • Instagram

Portugiesen

Die Portugiesen sind aus der Winterpause zurückgekehrt. Am Sonntag, 18. Februar 2024, stand das Nachholspiel gegen den SV Alsenborn an. Die Mannschaft hatte aufgrund von Krankheit, Sperren und Verletzungen einige Ausfälle zu vermelden, acht Stück an der Zahl. Aller Widerstände zum Trotz, erkämpften sich die FCK-Portugiesen am Ende einen Punkt. Die Lautrer konzentrierten sich in der ersten Halbzeit in erster Linie auf ihre defensive Kompaktheit, gingen jedoch mit einem 0:1-Rückstand in die Pause. Demnach änderte sich in der 2. Hälfte die taktische Marschroute, die Portugiesen gingen daher mehr in die Offensive und erarbeiteten sich so mehrere Chancen. Lange sah es dennoch so aus, als könnten die Alsenborner ihre drei Punkte zu Hause verteidigen. Mit der letzten Aktion des Spiels kamen die Portugiesen jedoch noch zum Ausgleich und eroberten schließlich einen Punkt. Nach dem Spiel stehen die Portugiesen auf dem 8. Tabellenplatz mit 27 Punkten aus 17 Spielen. Kommenden Sonntag, 25. Februar 2024, fahren die Portugiesen zur TSG Trippstadt. Um 15:15 Uhr wird das Spiel gegen den Tabellennachbarn angepfiffen.

Weitere Informationen findet ihr hier: Portuguesa De Desportos (@1fck.portugiesen) • Instagram

 

Running

Am 03. März 2024 findet erstmals der „Stairway to devil“ statt. Dieser findet am Fuße des Betzenbergs statt und führt über fünf bzw. zehn Runden die Treppen hinter der Westtribüne hinauf und über die Straße „Am Betzenberg“ wieder hinunter. Diese Runde ist ca. 1km lang, wobei 800m davon den Berg hinunterführen. Hinauf kommt man über die 220 Stufen der Treppe.

Bei der „Halben Hölle“ über 5 km wird es eine Frauen- und eine Männerwertung geben, bei der „Ganzen Hölle“ werden die Gesamtsieger geehrt, sowie drei Altersklassen bis 29 Jahre, bis 49 Jahre und darüber hinaus. Des Weiteren wird es bei beiden Läufen eine Sprintwertung für die schnellste Zeit einmal die Treppen hinauf geben. Die Anmeldung findet über die Website unserer Running-Abteilung statt.

Weitere Informationen findet ihr hier: 1. FC Kaiserslautern Running (@fck_running) • Instagram

 

Walking Football

Der 1. FC Kaiserslautern bietet seit April 2023 am Nachwuchsleistungszentrum des FCK seinen Mitgliedern die Sparte Walking Football an. Dort sind regelmäßig 25 Spielerinnen und Spieler am Trainingsbetrieb (freitags von 19:30 – 21 Uhr NLZ) beteiligt.

Einer davon ist Matthias Peifer, dessen Heimatort Donsieders ist.

Er schaffte es Felix Simonis (Vorstand des SV Donsieders) davon zu begeistern, zusammen mit den Gehfußballern des 1. FC Kaiserslautern mal eine Trainingseinheit zum Kennenlernen dieses Sportes durchzuführen.

Unter den kritischen Augen von Matthias Belzer vom Südwestdeutschen Fußballverband übernahm Mario Diehl vom FCK die Leitung dieser Trainingseinheit mit anschließendem Mini-Turnier.

Das Team von Donsieders war von Anfang an begeistert bei der Sache und konnte auch im Miniturnier mit schönem Fußball begeistern.

Allen voran „Karl-Heinz“, der immer anspielbar war und den Kickern vom Betze das ein oder andere Mal seine spielerische Klasse zeigen konnte.

Nach dem Training trafen sich alle zusammen noch im Vereinsheim des SV Donsieders und hatten sich in sehr angenehmer Atmosphäre noch viel zu erzählen.

Ein weiteres Spiel des 1. FC Kaiserlautern (WF) gegen die Fußballer des SV Donsieders ist auf dem Gelände des NLZ vom 1. FC Kaiserslautern schon in Planung.

Weitere Informationen findet ihr hier: 1. FC Kaiserslautern Walking Football • Facebook

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze