Am Mittwoch, 22. November 2023, standen die Spieltage 2-4 in der VBL an. Am 2. Spieltag hatten die Roten Teufel frei, somit waren die eSportler des FCK erst zum 3. Spieltag im Einsatz. Dort trafen sie auf die Mannschaft des SV Darmstadt 98. Zum Abschluss des Tages kam es dann am 4. Spieltag noch zum Südwestderby gegen Eintracht Frankfurt.

Das erste Spiel des Abends für „Rote Teufel E-Sport“ begann um 19 Uhr gegen die eSportler des SV Darmstadt 98. Erstmals spielten die eSportler in ihrer neuen Spielstätte auf dem heimischen Betzenberg. Für den FCK traten im ersten Spiel Adrian „Nickstar017“ Starkbaum und Kaan „xKaan61_“ Tuncer an und spielten im Zwei gegen Zwei-Modus gegen Dogukan „Doki“ Gün und Louis „thaaxxlouisxx“ Liberka von Darmstadt. Trotz ansprechender Leistung verlor man knapp mit 1:2. Das Siegtor für die Lilien fiel erst kurz vor Schluss. Im zweiten Match trat Adrian „Nickstar017“ Starkbaum gegen Dogukan „Doki“ Gün im Einzelspiel an. Auch das zweite Spiel konnten die Darmstädter für sich entscheiden, nachdem „Nickstar017“ zur Pause noch mit 1:0 führte.

„Leider mussten wir uns Darmstadt geschlagen geben“, resümiert FCK-eSportler Kaan Tuncer. „In beiden Spielen war mehr drin, was uns natürlich extrem geärgert hat. Dennoch mussten wir die Spiele schnell abhaken, schließlich ging es kurze Zeit später bereits gegen Frankfurt weiter.“

Im zweiten Spiel des Tages warteten dann schließlich die eSportler der Eintracht auf die Roten Teufel. Das bewährte Duo Adrian „Nickstar017“ Starkbaum und Kaan „xKaan61_“ Tuncer traf im ersten Spiel auf Leon „Jelm“ Hahn und auf Adnan „Adnan-Real“ Gültekin. Die frühe Führung der Roten Teufel konnten die Adlerträger schnell ausgleichen, bevor der FCK kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit schließlich zurücklag. Die Mannschaft gab sich jedoch nicht auf. In der 88. Minute traf der FCK tatsächlich noch zum Ausgleich. Im ersten Einzelspiel spielten Kaan Tuncer und Emil „Emil“ Köhler gegeneinander. Die Frankfurter führten zur Pause bereits mit 2:0. Die Lautrer, in Form von „xKaan61_“, kamen in der 67. Minute nochmal ran, wenige Minuten später stellten die Frankfurter aber auf 3:1. Kaan Tuncer gab sich jedoch nicht auf und schaffe kurz vor Ende des Spiels noch die Wende und stellte schließlich in der 89. Minute auf 3:3. Im Entscheidungsspiel trafen letztendlich Adrian Starkbaum und Adnan Gültekin aufeinander. Der Lautrer führte in einem packenden Spiel nach 51 Minuten bereits mit 3:0. Gültekin kam zwar in der 61. Minute nochmal ran, „Nickstar017“ machte in der 87. Minute jedoch endgültig den Deckel drauf und gewann schließlich 4:1.

„Ich bin froh, dass wir gegen die Eintracht endlich unsere ersten drei Punkte eingefahren haben“, zieht eSport-Koordinator Adrian Starkbaum schließlich sein Fazit. „Nachdem wir uns zweimal stark in die Spiele zurückgekämpft haben, konnten wir letztendlich im Entscheidungsspiel alles klarmachen. Darauf müssen wir aufbauen und weiter hart an uns arbeiten.“

Foto: „DFL/Getty Images/Alexander Scheuber“

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze