Was für ein Auftakt in die neue Zweitligasaison: Im ersten Spiel nach dem Aufstieg siegte der 1. FC Kaiserslautern am Freitag, 15. Juli 2022, durch einen Treffer von Kevin Kraus in der Nachspielzeit mit 2:1 gegen Hannover 96. Mike Wunderlich hatte im ersten Durchgang für die Roten Teufel getroffen.

Saison-Eröffnungsspiel auf dem Betzenberg. Vor über 40.000 Zuschauern empfingen die Roten Teufel Hannover 96 zum stimmungsvollen Auftakt in die neue Zweitligasaison. Mit Andreas Luthe, Erik Durm und Ben Zolinski standen drei Neuzugänge in der FCK-Startaufstellung. Und die Elf von Cheftrainer Dirk Schuster brauchte bei einem munteren Beginn nicht lange, um in der neuen Liga anzukommen. Nach ersten kleineren Offensivaktionen auf beiden Seiten konnte der Betzenberg nach rund erstmals nach der Rückkehr in die Zweite Liga euphorisch jubeln. Terrence Boyd nutzte einen Fehler in der Hannoveraner Hintermannschaft und erlief am gegnerischen Strafraum einen Querpass der Gäste. Mit viel Übersicht legte er dann quer auf Mike Wunderlich, der den Ball unter Bedrängnis zum 1:0 ins Tor spitzelte. In der Folge war die Partie von vielen Foulspielen geprägt, die Roten Teufel hatten aber weiterhin die besseren Offensivszenen, wiederholte Distanzschüsse gingen aber jeweils knapp am von Ron-Robert Zieler gehüteten Tor vorbei. Nach einer knappen halben Stunde mussten dann beide Teams zum ersten Mal wechseln. Bei den Gästen ersetzten Neuzugang Fabian Kunze den gelb-rot-gefährdeten Gaël Ondoua, beim FCK musste Ben Zolinski angeschlagen vom Feld. Für ihn kam Kenny Prince Redondo neu ins Spiel. Auch wenn Hannover bemüht war, besser ins Spiel zu finden, waren es vor allem die Roten Teufel, die vor allem nach Ballgewinnen in der gegnerischen Hälfte zu Torabschlüssen kamen. So blieb es bei der durchaus verdienten Pausenführung.

Und auch nach dem Seitenwechsel waren es wieder die Lautrer, die den ersten Abschluss verbuchen konnten. Einen Abschluss von Julian Niehues konnte Ron-Robert Zieler aber entschärfen. Auch Hannover kam nun wiederholt in die gefährliche Zone, stellte Andreas Luthe im FCK-Tor aber vor keine Probleme. Die Gäste hatten auch weiterhin deutlich mehr Ballbesitz, kamen aber nur selten zum Abschluss. Ein Schuss von Phil Neumann nach rund einer Stunde rauschte am Lautrer Kasten vorbei. Eine Viertelstunde später musste sich Andreas Luthe das erstmals ganz lang machen, um einen Freistoß von Sebastian Kerk ganz stark um den Pfosten zu drehen. Zehn Minuten vor dem Ende war es dann leider doch so weit. Die FCK-Defensive bekam den Ball im eigenen Strafraum nicht weg, der eingewechselte Harvard Nielsen konnte so aus dem Gewühl heraus heranrauschen und mit einem Flachschuss den Ausgleich erzielen. Die Gäste hatten nun Blut geleckt und drückten weiter. Aber auch die Roten Teufel gaben sich keineswegs mit dem Unentschieden zufrieden und erspielten sich in der Schlussphase wiederholt Eckbälle und Strafraumszenen. Und nach einer solchen Ecke in der Nachspielzeit konnten sich die Mannen vom Betze dann doch nochmal belohnen. Dieses Mal waren es die Gäste, die den Ball nicht geklärt bekamen, Kevin Kraus ließ sich daher nicht zweimal bitten und erzielte aus kurzer Distanz den 2:1-Siegtreffer. Die Jubel auf dem Betze war grenzenlos.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern – Hannover 96 2:1 (1:0)
FCK: Luthe – Durm, Tomiak, Kraus, Zuck – Niehues, Ritter – Zimmer, Wunderlich (84. Hanslik), Zolinski (29. Redondo) – Boyd (65. Lobinger)
Hannover 96: Zieler – Dehm, Neumann, Börner, Köhn – Schaub, Ondoua (27. Kunze), Kerk, Besuschkow (61. Nielsen) – Weydandt (61. Teuchert), Beier (87. Tresoldi)
Tore: 1:0 Wunderlich (12.), 1:1 Nielsen (80.), 2:1 Kraus (90.+2)
Gelbe Karten: Tomiak, Boyd, Zimmer, Durm, Lobinger, Luthe / Ondoua, Kunze
Schiedsrichter: Sven Waschitzki-Günther
Zuschauer: 40.579

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

04.12.2022 16:07
Ein positiver Jahresabschluss, die Nachwahl von Ersatzmitgliedern und die Ernennung von Annemarie Liebrich und Trixi Thines zu Ehrenmitgliedern standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt einer harmonisch und konstruktiv geführten #FCKJHV am #Betze: t.co/jQSxXKAM8x

Anzeige

04.12.2022 15:36
Die #FCKJHV 2022 wurde offiziell um 15.34 Uhr beendet. Zum Ausklang läuft traditionell unser #Betze-Lied. Danke an alle Mitglieder, die hier dabei waren. Kommt gut & sicher nach Hause!
04.12.2022 15:34
Da zum aktuellen Zeitpunkt keine Mitgliederanträge vorliegen, entfallen TOP 9, TOP 10 und TOP 11. Auch zu TOP 12 liegen keine Wortmeldungen vor. Somit kommen wir zu TOP 13, dem Ende der Mitgliederversammlung. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:33
Das Ergebnis liegt vor. Von 361 abgegebenen Stimmen haben sich Michael Schultheiss (276 Stimmen), Patrick Buchmann (205 Stimmen) und Thorsten Lill (187 stimmen) durchgesetzt und bilden damit die Nachrücker für den Aufsichtsrat. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:29
Die Vorstellungsrunde ist vorbei, nun liegt es an den aktuell 409 stimmberechtigten Mitgliedern, ihre 3 Nachrücker für den Aufsichtsrat zu wählen. #FCKJHV
04.12.2022 15:27
Bevor die anwesenden Mitglieder ihre Wahl treffen, hat jeder der insgesamt 5 Kandidaten die Möglichkeit, sich kurz persönlich vorzustellen. #FCKJHV
04.12.2022 14:56
Da sowohl @D_Stich als auch Hans-Peter Briegel bestätigt wurden, geht es nun mit TOP 8 weiter: Der Wahl von insgesamt 3 Nachrücker-Kandidaten für den Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:53
Die Berufung von Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat wurde mit 88% der Stimmen bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:47
Nun richtet Hans-Peter Briegel, der allen anwesenden Mitgliedern sehr gut bekannt sein dürfte, einige Worte an die Versammlung. Im Anschluss muss dann auch seine Berufung in den Aufsichtsrat von den anwesenden Mitgliedern bestätigt werden. #FCKJHV
04.12.2022 14:46
87% der anwesenden Mitglieder haben die Berufung von @D_Stich in den #FCK-Aufsichtsrat bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:43
Nach der Vorstellung von @D_Stich folgt nun die Abstimmung über seine Berufung in den #FCK-Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:40
@sangeisaru Die Zahlen der JHV von 2019 sind hier zusammengefasst: t.co/URaQ9wwq7w
04.12.2022 14:37
Wir kommen zu TOP 6. In diesem wird darüber entschieden, ob die Berufung von Daniel Stich und Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat von der Mitgliederversammlung bestätigt wird. Zuvor stellen sich die Beiden bei den anwesenden Mitgliedern vor. #FCKJHV
04.12.2022 14:35
Mit 91% aller abgegebenen Stimmen wird der Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2021/22 entlastet. #FCKJHV
04.12.2022 14:30
Knapp 64% aller Mitglieder haben sich gegen eine Einzelentlastung entschieden. Damit wird über eine Entlastung des Aufsichtsrats im Gesamten entschieden. #FCKJHV
04.12.2022 14:27
Konkret geht es um die Entlastung von Rainer Keßler, Johannes B. Remy, Valentin Helou, Daniel Stich, Hans-Peter Briegel, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs. Es wurde ein Antrag auf Einzelentlastung gestellt, über den vor der eigentlichen Entlastung abgestimmt werden muss. #FCKJHV
04.12.2022 14:26
Nun wird über die Entlastung des Aufsichtsrats abgestimmt. Die Moderation hierfür wird ebenfalls von Dr. Michael Koll übernommen. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:24
Der Vorstand ist mit nahezu 100% aller Stimmen entlastet worden. Ein beeindruckendes Ergebnis! #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:23
Aktuell sind übrigens 451 stimmberechtigte Mitglieder auf dem #Betze anwesend. #FCKJHV
04.12.2022 14:21
Im ersten Schritt wird über die Entlastung des Vorstands um Wolfgang Erfurt, Tobias Frey und Gero Scira abgestimmt. #FCKJHV