Tobi, Du warst heute für ein Zeitungsinterview bei Deinem Heimatverein SV 1911 Bad Dürkheim, bei dem Du in der F- und E-Jugend gespielt hast, ehe Du zum FCK gewechselt bist. Wie war das für Dich wieder „zurück zu Deinen Wurzeln“ zu kommen?

Das war eine schöne Sache, da kamen natürlich viele Kindheitserinnerungen hoch. Ich war mal wieder in dem Vereinsheim, in dem wir als Kinder nach den Spielen immer saßen und einen Stein Spezi getrunken haben. Ich habe an der Wand ein Bild von 1995 gesehen, mit mir und Christian Henel als kleine Kids. Damals waren wir ein tolles Team, haben oft gewonnen und ich habe sogar damals als Torhüter schon ein Abschlagtor erzielt. Auf dem Bild bin ich als „Torwartkatze“ betitelt, das war früher mein Spitzname. Leider habe ich heutzutage zu wenig Zeit, um mir mal wieder ein Spiel anzuschauen, aber in Bad Dürkheim bin ich natürlich noch oft, hier lebt meine Familie und hier fühle ich mich noch immer zu Hause.

Ihr habt von Marco Kurz zwei Tage frei bekommen. Tut Euch das gut?

Ich denke es ist wichtig für uns, jetzt mal den Kopf frei zu bekommen. In den letzten Tagen ist viel auf uns eingeprasselt. Die Kritiker kommen jetzt und reden genauso alles zu schlecht, wie zuvor alles zu gut geredet wurde. Aber so ist das nun mal im Fußball. Damit müssen wir umgehen. Wir wissen selbst, dass wir zuletzt keine guten Leistungen abgeliefert haben. Gegen Ahlen hat man gesehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind, auch wenn es letztlich noch nicht zum Sieg gereicht hat. Aber wir haben das Spiel beherrscht, das war wichtig.

Worin siehst Du die Gründe für die kleine Negativserie?

Es ist schwer zu sagen, woran es liegt. Wir haben die Hinrunde mit einem Negativerlebnis beendet, dies wollten wir in Fürth unbedingt wieder gerade bügeln und hatten uns viel vorgenommen. Die zwei Tore kurz vor der Pause haben dann alles durcheinander gebracht. Beim Spiel gegen Ahlen war natürlich auch viel Pech dabei. Wir hatten einige Chancen, aber es wollte einfach kein Treffer gelingen. Dazu kam noch dass mein Kollege Sascha Kirschstein einen super Tag erwischt hatte.

Es ist natürlich jetzt auch eine neue Situation für uns. Vor der Saison hat niemand unbedingt von uns erwartet, dass wir gleich da oben stehen. Diese Position haben wir uns hart erarbeitet. Doch jetzt sind wir die Gejagten, die Gegner sind gegen uns besonders motiviert und haben sich auf unser Spiel besser eingestellt, vor allem natürlich bei unseren gefährlichen Standards.

Wie geht die Mannschaft mit der Situation um?

Wir kennen die Situation ja noch aus der vergangenen Saison und daraus haben wir gelernt. Außerdem haben wir einen Trainer, der uns richtig einstellen wird. Wir haben immer noch eine gute Ausgangsposition und wir wissen, was wir können und dass wir auch solche Phasen überstehen werden. Wir lassen uns nicht verrückt machen und denken weiterhin von Spiel zu Spiel. Wir freuen uns jetzt auf das Spiel in Aachen und brennen darauf, endlich wieder zu zeigen, was wir drauf haben. Dafür werden wir die kommenden Tage hart trainieren.

Du hast in Fürth im neuen lilafarbenen Trikot gespielt. Werden wir das jetzt öfters an Dir sehen?

Nein, das war ein Versuch, ich wollte mal was Neues probieren. Aber zum einen haben wir das Spiel verloren, und zum anderen war nicht jeder von der Farbe so begeistert. Künftig spiele ich, wenn möglich, in dem blauen Trikot, das ich gegen Ahlen getragen habe.

Wo siehst Du Dich als Torhüter in fünf Jahren?

Ich hoffe noch immer beim FCK. Ich fühle mich hier sehr wohl und hab‘ zudem mit dem Gerry den besten Torwarttrainer (lacht). Ich wüsste keinen Grund warum ich hier weggehen sollte, solange ich beim FCK spielen kann.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

30.01.2023 13:14
Der #FCK kommt wieder in die Fanregionen! 🤩 Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch! Alle Infos inklusive Standorte findet ihr hier: t.co/OaSeHLQMWa // #Betze

Anzeige

30.01.2023 12:55
RT @Holstein_Kiel: Um am nächsten Wochenende einen missverständlichen Hashtag zu vermeiden, würden wir zum Auswärtsspiel in Kaiserslautern…
30.01.2023 11:41
📆 Nach einem freien Tag für die Regeneration starten unsere Roten Teufel morgen in die Vorbereitung auf das erste Liga-Heimspiel des Jahres 2023! #Betze #FCKKSV
29.01.2023 07:55
Was für ein Auftakt ins Jahr 2023! Der #FCK dreht zum wiederholten Mal ein Spiel und gewinnt auswärts 3:1 bei Hannover 96. Wir haben nach dem Spiel mit Torschütze Julian Niehues und Vorlagengeber Hendrick Zuck gesprochen: t.co/fI49v8TywR // #H96FCK #Betze
28.01.2023 23:46
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte dabei die Stadtmeisterschaften für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die #Betze-Buben mit 5:4 gegen den SV Morlautern durch, gegen den sie in der Zwischenrunde noch das Nachsehen gehabt hatten: t.co/cXuCUNbH1V
28.01.2023 22:38
Der #FCK bleibt auch zum Rückrundenauftakt in der Fremde ungeschlagen und gewinnt mit 3:1 bei @Hannover96. Erneut drehen die #Betze-Buben dabei einen Rückstand und siegen durch Treffer von Julian Niehues, @TBoyd91 und Philipp Hercher: t.co/pqxnsDgjxY #H96FCK
28.01.2023 22:28
Das sollte doch der Deckel auf der Partie gewesen sein! Philipp Hercher lässt bei einem Konter in der Nachspielzeit die ganze Hannoveraner Abwehr stehen und stellt auf 3:1 (90.+7.)! #Betze #H96FCK
28.01.2023 22:23
#H96fck 1:2 (90.) | Satte 8 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
28.01.2023 22:17
#H96FCK 1:2 (88.) | Der #FCK wechselt nochmal: Marlon Ritter kommt für Kenny Prince Redondo. #Betze
28.01.2023 22:10
#H96FCK 1:2 (81.) | Zweiter Wechsel: Lex Tyger Lobinger kommt für Aaron Opoku. #Betze
28.01.2023 22:08
#H96FCK 1:2 (80.) | So, stellt bei den Temperaturen den Glühwein bereit, es geht in die Schlussphase ... #Betze
28.01.2023 22:04
#H96FCK 1:2 (75.) | Gelb für Daniel Hanslik. Der geht aber jetzt auch vom Platz, für ihn kommt Philipp Hercher. #Betze
28.01.2023 22:02
#H96FCK 1:2 (73.) | 36.800 Zuschauer sind hier am Start, davon mindestens 8.000 Lautrer - was sollen wir da noch sagen? Ihr seid einfach die Besten! ❤️🤍 #Betze
28.01.2023 22:00
#H96FCK 1:2 (71.) | Schwören, wir machen das mit diesem Nerven rauben nicht mit Absicht! #Betze
28.01.2023 21:56
#H96FCK 1:2 (66.) | DA SIND WIR DOCH! @TBoyd91 bringt den #FCK in Führung, die Vorlage liefert erneut Zuck. #Betze
28.01.2023 21:46
#H96FCK 1:1 (57.) | Nächste Ecke #FCK, erneut ausgeführt von Zuck. Dieses Mal findet der Ball aber keinen Abnehmer, Zimmers beherzten Nachschuss aus der Distanz kann Zieler parieren. #Betze
28.01.2023 21:40
NiehUes natürlich! Vor lauter Kälte und Freude vertippt 🙊
28.01.2023 21:38
#H96FCK 1:1 (49.) | TOOOOOR! Yes! Nach der Ecke von Zuck trifft Julian Niehes zum 1:1-Ausgleich für den #Betze!
28.01.2023 21:37
#H96FCK 1:0 (48.) | Zuck schickt auf der linken Seite Redondo auf die Reise, der dringt in den gegnerischen Strafraum ein und holt die Ecke raus. #Betze
28.01.2023 21:34
#H96FCK 1:0 (46.) | Die zweite Halbzeit in Hannover startet auf beiden Seiten vorerst ohne personelle Wechsel. #Betze