Cheftrainer Marco Kurz hatte erneut am Vormittag trainieren lassen und blieb damit seiner Linie treu, keine Rücksicht auf die ersten Begegnungen der Vorbereitung zu nehmen. In der Anfangsformation traten neben Neuzugang Bastian Schulz auch zwei Testspieler an. Vagelis Ekonomou wird für die linke Abwehrseite getestet und Marvin Pourie, der sich aktuell beim FCK fit hält, sollte neben Kai Hesse eine Doppelspitze bilden. Es fehlten Moussa Ouattara, der sich eine Erkältung zugezogen hat und Ivo Ilicevic, der wegen Musekproblemen geschont wurde. So fing die Partie auch recht munter an, als Danny Fuchs sich über links bis an die Grundlinie durchtankte und von der dort scharf hereingab. Leider verpasste Hesse in der Mitte knapp. Doch nur fünf Minuten später vollstreckte Hesse dann eine Hereingabe von Sidney Sam, der von Jiri Bilek schön freigespielt wurde, zur Führung.

Wer nun einen Torreigen erwartete, hatte nicht mit der Gegenwehr der Gastgeber gerechnet, die dagegenhielten und auch ihre Zweikämpfe bissig bestritten. Fuchs wurde nach etwa einer Viertelstunde von Sam freigespielt, aber der Linienrichter sah den Dessauer abseits. Nur wenige Minuten später klärte der frischgebackene U21-Europameister Tobias Sippel vorm Großbardorfer Knüttel, verletzte sich dabei aber am rechten Fuß. Sippel konnte weiterspielen, war dann aber in der 26. Minute machtlos, als Büttner den ersten Gegentreffer der Vorbereitung zum Ausgleich erzielte. In der 36. Minute war es Pourie vorbehalten, die Roten Teufel wieder in Führung zu bringen, als er nach Doppelpass Sam und Müller vom gebürtigen Kieler freigespielt wurde und eiskalt zum 1:2 einschob. Nur zwei Minuten später hätte Sam den Vorsprung ausbauen können, aber sein herrlich in den Winkel gezirkelter Freistoß wurde von Marcel Wehr im Gehäuse des Bayernligisten entschärft.

Zur Halbzeit wechselte Kurz erneut komplett durch. Auch im Tor machte der leicht angeschlagene Sippel dem Youngster Kevin Trapp Platz. Die zweite Hälfte plätscherte zu Beginn ein wenig vor sich hin. Trapp hatte wenig zu tun und der FCK setzte sich in der gegnerischen Hälfte selten in Szene. Hinten brannte weitestgehend nichts an, doch auch vorn konnten sich Ziemer und Akcam nicht entscheidend durchsetzen. Plötzlich tauchten dann die Franken im Lautrer Strafraum auf und Oliver Kröner musste den Ball nur noch an Trapp vorbei ins Tor schieben. Doch der U19-Nationalkeeper reagierte herausragend und wehrte mit dem Fuß den fast sicheren Ausgleich ab.

Der TSV roch nun Lunte und erspielte sich durchaus Chancen gegen die Roten Teufel. Hinten stand die Abwehr um Mathias Abel sicher, aber vorn war zu wenig Durchsetzungsvermögen der offensiven Akteure zu sehen. Die müden Knochen konnten offensichtlich nicht wie gewünscht oder vom Coach gewollt. So musste ein Elfmeter herhalten, um das FCK-Team weiter in Front zu bringen. Paljic wurde im Strafraum gelegt und Marcel Ziemer verwandelte den berechtigten Strafstoß sicher zum 1:3. Nur fünf Minuten später bediente der Wormser im Strafraum Anel Dzaka, der den Ball über den herauseilenden Keeper hinweg zum 1:4 einnetzte. Kurz vor Schluss war es Florian Doick vorbehalten, nach Ziemer-Zuspiel den 1:5-Endstand zu erzielen.

Cheftrainer Marco Kurz: "Mit dem Auftritt der ersten Halbzeit bin ich sehr zufrieden, denn die Spieler haben die Vorgaben gut umgesetzt und viel gearbeitet. In der zweiten Halbzeit sind dann zumindest die Tore gefallen, die die Zuschauer sehen wollen. Insgesamt merkt man die fehlende Frische, was nach zwölf Einheiten in der letzten Woche auch verständlich ist. Morgen werden wir individuelles Training machen und nicht auf den Platz gehen und am Montag haben die Jungs sich dann einen freien Tag verdient."

Aufstellungen:
TSV Großbardorf: Wehr, Volkmar, Herbert, Lurz, Barth, May, Büttner, Knüttel, Laus, Dinudis, Leicht
FCK: Sippel (46. Trapp) – Amedick (46. Abel), Damjanovic (46. Buchner), Ekonomou (46. Bugera), Müller (46. Dick) –Fuchs (46. Paljic), Sam (46. Dzaka), Bilek (46. Klinger), Schulz (46. Hornig) – Hesse (46. Ziemer), Pourie (46. Akcam)
Tore: 0:1 Hesse (8.); 1:1 Büttner (26.); 1:2 Pourie (36.); 1:3 Ziemer (75.); 1:4 Dzaka (80.); 1:5 Dick (86.)
Zuschauer: 2.005
Schiedsrichter: Thomas Stein (Homburg)

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

08.02.2023 16:35
Weiter geht der Lachs... 👹 Am Sonntag geht's zum @fcstpauli. #Betze

Anzeige

08.02.2023 14:22
Am Sonntag geht es für den #FCK ans Millerntor zum @fcstpauli. Wir haben hier für alle mitreisenden #Betze-Fans die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/tx3J1TtlJ0
08.02.2023 08:48
Lieber @Horst_Eckel, heute hättest Du deinen 91. Geburtstag gefeiert. Jeden Tag denken wir an Dich - heute noch ein bisschen mehr🕯️Du bleibst auf ewig unvergessen und in unseren Herzen, Windhund!
07.02.2023 13:25
@BundesligaBoxes There is only one choice ❤️👹
07.02.2023 13:18
Avdo Jungeeee! Schöne Neuigkeiten vom #Betze: Unser Torhüter Avdo Spahic bleibt ein Roter Teufel 👹 Der 25-Jährige hat seinen Vertrag beim #FCK verlängert: t.co/fMja6Zek8d
06.02.2023 17:22
Die Änderungen betreffen auch die Ticket-Hotline sowie das Lager & den Kundenservice des Onlineshops. Im Fanshop in der Stadt sind wir wie üblich für euch da, auch an den anderen Wochentagen ändert sich nichts. #Betze
06.02.2023 17:22
Achtung! ⚠ Ab dieser Woche sind sowohl der #FCK-Fanshop am Stadion als auch die Mitarbeiter in den Bereichen Ticketing & Merchandising dienstags künftig nur noch in der Zeit von 9-13 Uhr zu erreichen. #Betze
06.02.2023 16:45
📢 Am Freitag, 17. Februar 2023, gastieren die Roten Teufel beim @SCPaderborn07. Der Vorverkauf für das Auswärtsspiel des #FCK beginnt am Mittwoch um 9.00 Uhr: t.co/mcM5WjE8cx #Betze #SCPFCK
06.02.2023 15:23
Im Juni reist der #FCK in der Vorbereitung in die USA. Wir haben Euch ein paar Infos zusammengestellt, u.a. wir Ihr für die Testspiele gegen @loucityfc & @MNUFC Tickets für den Gästeblock erwerben könnt, solltet Ihr die Spiele vor Ort besuchen: t.co/qa8XuH7yLh #Betze 🇺🇸
06.02.2023 12:29
📆 Am Sonntag geht es für den #FCK nach Hamburg. So sieht die Woche der Roten Teufel vor dem zweiten Auswärtsspiel des Jahres aus. #Betze #FCSPFCK
06.02.2023 10:27
Starke #FCK-Leistung am Samstag - meint auch der Kicker und beruft mit Hendrick Zuck und Daniel Hanslik zwei Rote Teufel in seine Elf des Tages! 👹 #Betze #FCKKSV
06.02.2023 09:43
Heute vor einem Jahr hat uns mit Ronnie Hellstöm eine der ganz großen #FCK-Legenden für immer verlassen. Wir denken heute an einen ganz besonderen Fußballer, aber vor allem an einen noch außergewöhnlicheren Menschen. #Betze 🙏
05.02.2023 12:43
Er tritt damit die Nachfolge von Roger Lewentz an, der nach 15 Jahren Amtszeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. #Betze
05.02.2023 12:43
Besonderer Besuch auf dem #Betze. Beim gestrigen Heimspiel fand im Beisein von DFB-Präsident Bernd Neuendorf der Stabwechsel bei der Fritz-Walter-Stiftung statt. @Alex_Schweitzer wurde von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Stiftung bestellt.
04.02.2023 17:30
Die Roten Teufel siegen 2:1 gegen Holstein Kiel, dank der Treffer von Daniel Hanslik und Terrence Boyd. Wir haben uns nach dem Spiel in der belebten Mixed Zone Aaron Opoku und Torschütze Hanslik zum Interview geschnappt: t.co/Pk1NEWalUo // #Betze #FCKKSV
04.02.2023 15:04
Der #FCK bleibt in der 2. Bundesliga in der Erfolgsspur. Daniel Hanslik und @TBoyd91 sorgen für einen 2:1-Heimsieg gegen @Holstein_Kiel. Die Roten Teufel gewinnen damit vor über 39.000 Zuschauern auf dem #Betze das fünfte Spiel in Serie: t.co/LHXlwga5Kk #FCKKSV
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (89.) | Es gibt nochmal 4 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
04.02.2023 14:52
#FCKKSV 2:1 (88.) | Ah, schade! Gute Möglichkeit für den eben eingewechselten Lex Tyger Lobinger, auf 3:1 zu erhöhen. #Betze
04.02.2023 14:44
#FCKKSV 2:1 (80.) | Für Zolinski ist es der erste Einsatz seit der Verletzung im Auftaktspiel gegen Hannover. So schön, Dich wieder auf dem Platz zu sehen, Benno! #Betze
04.02.2023 14:43
#FCKKSV 2:1 (80.) | Der #FCK hat noch zweimal gewechselt: Für Daniel Hanslik ist Philipp Hercher im Spiel, Ben Zolinski kommt für den angeschlagenen Aaron Opoku. #Betze