Während sich am Samstag, 4. Dezember 2021, am Betze noch viele Gedanken um den ein Tag zuvor verstorbenen Horst Eckel drehten, zollten die Roten Teufel dem FCK-Idol auch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung Tribut. Durch zwei Tore von Daniel Hanslik und je einem Treffer von Philipp Hercher und Jean Zimmer siegte der FCK mit 4:0 gegen Viktoria Köln.

Der Spieltag stand natürlich noch ganz im Zeichen des am Tag zuvor verstorbenen FCK-Ehrenspielführers und Weltmeisters von 1954, Horst Eckel. So befanden sich beispielsweise am Stammplatz auf der Haupttribüne ein Kranz und ein Foto der FCK-Ikone, zudem wurde dem Deutschen Meister von 1951 und 1953 vor Spielbeginn mit einer emotionalen Schweigeminute gedacht. Ebenfalls ungewöhnlich, aber dem traurigen Anlass angemessen: Die Roten Teufel traten in einem Heimspiel nicht in den gewohnten roten Trikots, sondern ganz in Schwarz an. An jeder Ecke des Stadions wurde Horst Eckel der verdiente Respekt gezollt und das hatten sich die Mannen von Cheftrainer Marco Antwerpen auch für Ihr Auftreten auf dem grünen Rasen vorgenommen.

Und so begannen die Roten Teufel auch wie die Feuerwehr. Nach drei Minuten gab es einen Eckball für den FCK, der zunächst in den Rückraum abgewehrt wurde. Dort fackelte Marlon Ritter nicht lange und versuchte es aus der zweiten Reihe – auch sein Schuss wurde abgeblockt, aber genau vor die Füße von Daniel Hanslik, der aus kurzer Distanz die frühe Führung erzielte. In der Folge kamen auch die Gäste besser ins Spiel, effizient vor dem Tor waren aber weiter nur die Roten Teufel: Nach 20 Minuten war wieder ein Eckball Ausgangspunkt des nächsten FCK-Treffers. Die Hereingabe von Mike Wunderlich verlängerte Kevin Kraus mit dem an den zweiten Pfosten, wo Philipp Hercher lauerte und flach ins kurze Eck verwandelte -2:0 für die Roten Teufel. Die Partie wurde in der Folge deutliche hitziger, was einige Gelbe Karten auf beiden Seiten nach sich zog. In der Nachspielzeit wurde es dann auch nochmal gefährlich für die Roten Teufel. Ein Freistoß von Marcel Risse aus 20 Metern ging aber zum Glück nur ans äußere Torgestänge – es blieb zur Pause beim 2:0.

Das sollte sich aber kurz nach Wiederanpfiff direkt ändern. Die Roten Teufel kombinierten sich wunderbar durch die Kölner Defensive, Kenny Prince Redondo steckte den Ball schließlich im Strafraum durch zu Daniel Hanslik, der mit vollem Tempo den Ball mitnahm und mit seinem zweiten Tor des Tages auf 3:0 erhöhte. Und die Roten Teufel machten direkt weiter Dauerdruck, nach einem Konter über Marlon Ritter wurde der Abschluss von Philipp Hercher gerade noch vereitelt, Sekunden später wurde ein Schuss von Marlon Ritter in höchster Not geblockt. Nach einer Stunde zogen sich die Roten Teufel mit der Dreitoreführung im Rücken dann ein wenig weiter zurück und überließen den Gästen aus Köln das Spielgeschehen. Der FCK stand aber defensiv weiter sicher und lauerte nun vermehrt auf schnelle Gegenstöße. Und kam auch noch weiterhin zu guten Abschlussgelegenheiten. Mike Wunderlich traf mit einem Freistoß nur das Außennetz, nach einem Ballgewinn im gegnerischen Strafraum traf Daniel Hanslik zehn Minuten vor Ende nur den Pfosten. Kurz vor Schluss legten die Lautrer dann doch noch einem nach: Bei einem Konter steckte Kenny Prince Redondo durch zum eingewechselten Kapitän Jean Zimmer, der für den umjubelten 4:0-Endstand sorgte.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern – FC Viktoria Köln 4:0 (2:0)

FCK: Raab – Hercher (70. Schad), Kraus, Hippe, Zuck – Ritter (86. Sessa) – Ciftci, Klingenburg, Wunderlich (77., Zimmer) – Redondo, Hanslik (86. Kiprit)
Viktoria Köln: Nicolas – Heister, Rossmann, Greger, Buballa (46. May) – Klefisch (46. Möller), Fritz (73. Lorch), Sontheimer (85. Hemcke) – Risse, Marseiler (59. Amyn), Handle
Tore: 1:0 Hanslik (4.), 2:0 Hercher (20.), 3:0 Hercher (48.), 4:0 Zimmer (87.)
Gelbe Karten: Ciftci, Antwerpen, Zuck, Kraus / Fritz, Marseiler, Greger, Lorch
Schiedsrichter: Lukas Benen
Zuschauer: 10.000

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

05.12.2022 09:38
Wir starten mit unserem #FCK-Adventskalender in die neue Woche. Türchen 5 wird Euch dabei präsentiert von unseren Keepern @AndreasLuthe und Avdo Spahic sowie der Abeba Group. Alle Informationen zum Gewinnspiel findet Ihr auf unserer Website: t.co/kPzPUUsnv6 #Betze

Anzeige

04.12.2022 16:07
Ein positiver Jahresabschluss, die Nachwahl von Ersatzmitgliedern und die Ernennung von Annemarie Liebrich und Trixi Thines zu Ehrenmitgliedern standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt einer harmonisch und konstruktiv geführten #FCKJHV am #Betze: t.co/jQSxXKAM8x
04.12.2022 15:36
Die #FCKJHV 2022 wurde offiziell um 15.34 Uhr beendet. Zum Ausklang läuft traditionell unser #Betze-Lied. Danke an alle Mitglieder, die hier dabei waren. Kommt gut & sicher nach Hause!
04.12.2022 15:34
Da zum aktuellen Zeitpunkt keine Mitgliederanträge vorliegen, entfallen TOP 9, TOP 10 und TOP 11. Auch zu TOP 12 liegen keine Wortmeldungen vor. Somit kommen wir zu TOP 13, dem Ende der Mitgliederversammlung. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:33
Das Ergebnis liegt vor. Von 361 abgegebenen Stimmen haben sich Michael Schultheiss (276 Stimmen), Patrick Buchmann (205 Stimmen) und Thorsten Lill (187 stimmen) durchgesetzt und bilden damit die Nachrücker für den Aufsichtsrat. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:29
Die Vorstellungsrunde ist vorbei, nun liegt es an den aktuell 409 stimmberechtigten Mitgliedern, ihre 3 Nachrücker für den Aufsichtsrat zu wählen. #FCKJHV
04.12.2022 15:27
Bevor die anwesenden Mitglieder ihre Wahl treffen, hat jeder der insgesamt 5 Kandidaten die Möglichkeit, sich kurz persönlich vorzustellen. #FCKJHV
04.12.2022 14:56
Da sowohl @D_Stich als auch Hans-Peter Briegel bestätigt wurden, geht es nun mit TOP 8 weiter: Der Wahl von insgesamt 3 Nachrücker-Kandidaten für den Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:53
Die Berufung von Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat wurde mit 88% der Stimmen bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:47
Nun richtet Hans-Peter Briegel, der allen anwesenden Mitgliedern sehr gut bekannt sein dürfte, einige Worte an die Versammlung. Im Anschluss muss dann auch seine Berufung in den Aufsichtsrat von den anwesenden Mitgliedern bestätigt werden. #FCKJHV
04.12.2022 14:46
87% der anwesenden Mitglieder haben die Berufung von @D_Stich in den #FCK-Aufsichtsrat bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:43
Nach der Vorstellung von @D_Stich folgt nun die Abstimmung über seine Berufung in den #FCK-Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:40
@sangeisaru Die Zahlen der JHV von 2019 sind hier zusammengefasst: t.co/URaQ9wwq7w
04.12.2022 14:37
Wir kommen zu TOP 6. In diesem wird darüber entschieden, ob die Berufung von Daniel Stich und Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat von der Mitgliederversammlung bestätigt wird. Zuvor stellen sich die Beiden bei den anwesenden Mitgliedern vor. #FCKJHV
04.12.2022 14:35
Mit 91% aller abgegebenen Stimmen wird der Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2021/22 entlastet. #FCKJHV
04.12.2022 14:30
Knapp 64% aller Mitglieder haben sich gegen eine Einzelentlastung entschieden. Damit wird über eine Entlastung des Aufsichtsrats im Gesamten entschieden. #FCKJHV
04.12.2022 14:27
Konkret geht es um die Entlastung von Rainer Keßler, Johannes B. Remy, Valentin Helou, Daniel Stich, Hans-Peter Briegel, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs. Es wurde ein Antrag auf Einzelentlastung gestellt, über den vor der eigentlichen Entlastung abgestimmt werden muss. #FCKJHV
04.12.2022 14:26
Nun wird über die Entlastung des Aufsichtsrats abgestimmt. Die Moderation hierfür wird ebenfalls von Dr. Michael Koll übernommen. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:24
Der Vorstand ist mit nahezu 100% aller Stimmen entlastet worden. Ein beeindruckendes Ergebnis! #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:23
Aktuell sind übrigens 451 stimmberechtigte Mitglieder auf dem #Betze anwesend. #FCKJHV