Manu, die Leidenszeit scheint endlich vorbei zu sein. Wie geht es Dir?

Ich bin seit Montag im Aufbautraining mit unserem Fitnesscoach Oliver Schäfer. Und am Dienstag war ich zum ersten Mal seit langer Zeit mal wieder mit dem Ball auf dem Platz, das war natürlich ein tolles Gefühl. Mein Ziel ist es natürlich bald wieder zur Mannschaft stoßen zu können, darauf freue ich mich ganz besonders, wenn es auch noch ein wenig dauern wird. Aber ich bin schmerzfrei und das zum ersten Mal seit fast einem halben Jahr.

Wann können wir wieder mit Dir rechnen?

Das ist schwer zu sagen. Es gibt eine Faustregel, die besagt, dass man genauso lange braucht, um wieder heranzukommen, wie die Verletzung gedauert hat. Ich hoffe aber natürlich dass es schneller geht.

Die ganze Mannschaft bringt momentan sehr gute Leistungen, natürlich auch die Defensive. Du bist gelernter Innenverteidiger – diese Positionen sind mit Martin Amedick und Rodnei momentan top besetzt. Worauf arbeitest Du hin?

Das ist richtig, es gibt nicht den geringsten Grund zu wechseln momentan in der Innenverteidigung. Allerdings kann ich auch auf der rechten Abwehrseite spielen oder im defensiven Mittelfeld, das wird man dann sehen. Ohnehin ist ein Einsatz aktuell noch Zukunftsmusik, damit beschäftige ich mich noch nicht.

Manuel HornigDie Mannschaft läuft momentan fast immer in der gleichen Formation auf. Wie schwer ist es für die Spieler dahinter, motiviert zu bleiben?

Wir haben ein mehr als intaktes Mannschaftsgefüge, das bedeutet, dass die Backups, auch wenn sie nicht immer zum Zug kommen, sich durch ihre Trainingsleistungen immer wieder anbieten und ja dann auch ihre Einsatzzeiten bekommen. Letztlich steigert das die Qualität unserer Mannschaft enorm und jeder, der sich im Fußball auskennt weiß, wie schnell man in der Mannschaft sein kann, wenn es Verletzungen oder Sperren gibt. Es können eben nur elf Mann spielen, aber die Jungs hintendran sind heiß.

Jetzt geht es für den FCK gegen Fortuna Düsseldorf. Wie hält man jetzt die Konzentration hoch, nach elf Pflichtspielen ohne Niederlage?

Ich denke, dass wir gegen die Fortuna fast an der 40.000 Zuschauer-Marke kratzen können – das allein ins schon Motivation genug, um mit höchster Konzentration ins Spiel zu gehen für die Jungs. Aber nichtsdestotrotz, Fortuna Düsseldorf hat eine gute Mannschaft, die man nicht so einfach bezwingen kann. Sie haben auch bisher recht gute Auswärtsleistungen gezeigt. Nur weil F95 ein Aufsteiger ist, dürfen sie auf keinen Fall unterschätzt werden. Ich bin aber davon überzeugt, dass die Mannschaft konzentriert und hungrig zu Werke gehen wird.

Vielen Dank für das Gespräch Manu und viel Erfolg im Aufbautraining! 

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

22.03.2023 13:18
Die DFL hat heute die letztzen Spieltage der laufenden Zweitligasaison terminiert. Hier findet Ihr die Spielansetzungen der Roten Teufel. #Betze

Anzeige

22.03.2023 10:52
Auch in der Länderspielpause wird am #Betze natürlich weiter konzentriert gearbeitet. ⚽️🏃‍♂️
21.03.2023 10:43
Unsere Nummer 23 wird heute 27 Jahre alt! Wir wünschen Philipp Hercher alles Liebe zum Geburtstag. Nur die besten Wünsche für Dich, lieber Hecke! 🎈🎂 #Betze @krombacher
20.03.2023 13:50
📆 Am Wochenende ist Länderspielpause. Hier haben wir für Euch die #FCK-Woche ohne Pflichtspiel im Überblick! #Betze
20.03.2023 10:32
Heute vor 28 Jahren verstarb Werner Liebrich. Wir denken daher an diesem Tage ganz besonders an einen der Weltmeister von 1954, eine der ganz großen #FCK-Legenden. 🕯️🙏 #Betze
18.03.2023 22:27
Der #FCK muss sich mit 0:2 im Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 geschlagen geben. Filip Stojilkovic sorgt mit einem Doppelpack vor der Pause für den Heimsieg des Tabellenführers: t.co/78GZuKr5Y7 #Betze #SVDFCK
18.03.2023 22:23
#SVDFCK 2:0 (90.) | Fabio Torsiello trifft nur den Pfosten. Wird aber an der Auswärtsniederlage auch nicht mehr viel ändern ... #Betze
18.03.2023 22:22
#SVDFCK 2:0 (90.) | Es gibt, wie schon in der ersten Hälfte, nochmal drei Minuten Zugabe. #Betze
18.03.2023 22:20
#SVDFCK 2:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
18.03.2023 22:19
#SVDFCK 2:0 (88.) | Nach Einwurf von Rapp könnte Lobinger für den Anschlusstreffer sorgen, setzt den Ball aber leider deutlich übers Tor. #Betze
18.03.2023 22:15
#SVDFCK 2:0 (84.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Daniel Hanslik kommt für Philipp Klement. #Betze
18.03.2023 22:12
#SVDFCK 2:0 (81.) | Starke Parade von @AndreasLuthe! #Betze
18.03.2023 22:06
#SVDFCK 2:0 (76.) | Wieder fasst sich Ritter ein Herz und sucht den Torabschluss, aber der Ball geht übers Tor. #Betze
18.03.2023 21:57
#SVDFCK 2:0 (66.) | Opoku erobert auf der rechten Seite den Ball. Lobinger schaltet blitzschnell, sprintet mit nach vorne und versucht es nach Zuspiel von Opoku aus spitzem Winkel. #Betze
18.03.2023 21:55
#SVDFCK 2:0 (64.) | Erneut kommt Manu gefährlich vors Tor, aber verfehlt sein Ziel zum Glück. #Betze
18.03.2023 21:53
#SVDFCK 2:0 (62.) | Da ist der Doppelwechsel: Lex Tyger Lobinger kommt für de Preville, der angeschlagen zu sein scheint. Erik Durm kommt für Hendrick Zuck. #Betze
18.03.2023 21:51
#SVDFCK 2:0 (60.) | Eine Stunde ist absolviert. Und beim #FCK deuten sich die nächsten beiden Wechsel an - Erik Durm und Lex Tyger Lobinger sprinten zur Bank. #Betze
18.03.2023 21:46
#SVDFCK 2:0 (56.) | Braydon Manu stellt @AndreasLuthe auf die Probe, der kann den Schuss zur Ecke abwehren. #Betze
18.03.2023 21:45
#SVDFCK 2:0 (54.) | 17.650 Zuschauer sind im ausverkauften Stadion heute dabei, darunter mindestens 1.500 #FCK-Fans - danke für Euren Support, ist auch heute wieder stark! #Betze
18.03.2023 21:43
#SVDFCK 2:0 (52.) | Eigentlich schön, wie Zuck nach Zuspiel von Zolinski Richtung Strafraum zieht und von der Grundlinie den Ball in den Rückraum spielt. Aber da findet sich kein Abnehmer. #Betze