Der 1. FC Kaiserslautern entschied das Auswärtsspiel beim F.C. Hansa Rostock am Freitag, 21. Oktober 2022, mit 2:0 für sich. Terrence Boyd erzielte nach dem Seitenwechsel die beiden Tore des Tages.

Am Freitagabend führte die Reise der Roten Teufel zum Auswärtsspiel bei Hansa Rostock im Ostseestadion. Im hohen Norden musste FCK-Cheftrainer auf Innenverteidiger Kevin Kraus verzichten, der sich im Abschlusstraining den Fuß verdreht hatte und die Reise nicht mitantreten konnte. Für ihn kehrte Kapitän Jean Zimmer in die erste Elf zurück.

Die Anfangsphase im Ostseestadion gehörte den Hausherren, die ihre Formation vor dem Spiel aufgrund von Sperren und Verletzungen auf sechs Positionen umbauen mussten. Außer einem abgefälschten Schuss von Nils Fröling, der am Tor vorbeiging, wurde es für das Tor von Andreas Luthe aber auch nicht sonderlich gefährlich. Mir fortlaufender Spieldauer stand die FCK-Defensive auch immer stabiler und ließ die Rostocker Offensive trotz mehr Ballbesitz nicht zur Entfaltung kommen. Mitte der ersten Hälfte kamen die Roten Teufel dann auch zu ersten Offensivaktionen, ein Torschuss von Jean Zimmer nach Zuspiel von Julian Niehues strich aber beispielsweise am langen Pfosten vorbei. Nach einer halben Stunde hatte der FCK dann die bisher größte Tormöglichkeit der Partie. Nach feinem Zuspiel von Jean Zimmer scheiterte Kenny Prince Redondo aber doppelt an FCH-Schlussmann Markus Kolke. In einer sehr körperbetont geführten Partie fanden die Roten Teufel im Laufe der ersten Hälfte immer besser ins Spiel, schließlich ging es mit einem leistungsgerechten Unentschieden ohne Tore in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann dann erneut mit einer Chance der Hausherren, ein Schuss von Kai Pröger ging knapp rechts am Lautrer Tor vorbei. Anschließend konnten die Pfälzer wieder an die Phase vor der Pause anknüpfen, blieben präsent in den Zweikämpfen, setzten sich streckenweise in der Rostocker Hälfte fest und erspielten sich wiederholt Eckbälle. Und nach einer Stunde hatten die Lautrer auch wieder eine gute Gelegenheit, Erik Durm nahm einen Flankenball aus 16 Metern mit vollem Risiko volley, Markus Kolke lenkte das Geschoss über die Latte. Und auch nach der anschließenden Ecke wurde es gefährlich, ein Kopfball von Robin Bormuth ging nur knapp neben den linken Pfosten. Kurz darauf hatten die Roten Teufel dann das Glück auf ihrer Seite. Philipp Klement servierte einen Freistoß in den Strafraum, Terrence Boyd brachte einen Kopfball aufs Tor, der Hansa-Schlussmann Markus Kolke durch die Hände glitt und so im Tor landete. Auch aufgrund der vorangegangenen Möglichkeiten war die Führung aber keinesfalls unverdient. Und der FCK blieb am Ball, konnte eine Viertelstunde nach der Führung das 2:0 nachlegen. Nach einem langen Schlag von Marlon Ritter setzte sich Terrence Boyd im Laufduell gegen Rick van Drongelen durch und versenkte den Ball mit einem platzierten Flachschuss neben den linken Pfosten. Und auch in der Schlussphase hatten die Roten Teufel noch gefährliche Offensivaktion, es blieb schließlich aber beim 2:0-Auswärtssieg der Pfälzer.

Statistik:
F.C. Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:0)

Hansa: Kolke – Ananou, van Drongelen, Meißner (82. Strauß), Schumacher – Rhein (64. Thill), Dressel – Pröger (78. Munsy), Duljevic (64. Lee), Fröling (64. Schröter) – Hinterseer
FCK: Luthe – Durm, Bormuth, Tomiak, Zuck – Niehues, Ritter (83. Ciftci) – Zimmer (75. Hercher), Klement (75. Wunderlich), Redondo (83. Hanslik) – Boyd (89. Lobinger)
Tore: 0:1 Boyd (67.), 0:2 Boyd (82.)
Gelbe Karten: Schumacher, Hinterseer / Tomiak, Klement
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka
Zuschauer: 25.000

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Gölz Paletten
  • Hoffmann Schrott
  • Karlsberg
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • NovoLine
  • RPR1.
  • WASGAU

Betze News

24.04.2023 11:57
📆 Am Samstag ist Hansa Rostock zu Gast auf dem #Betze. So sieht die Trainingswoche bis dahin aus. #FCKFCH

Anzeige

23.04.2023 15:34
Im Auswärtsspiel beim um den Klassenerhalt kämpfenden @SSVJAHN gibt es für den #FCK ein torloses Remis: t.co/rn8Wlxo0v3 #Betze #SSVFCKK
23.04.2023 15:24
#SSVFCK 0:0 | Das wars in Regensburg. In einer umkämpften Partie zwischen dem @SSVJAHN und dem #FCK mit einer kurzweiligen Schlussphase bleibt es am Ende beim torlosen Remis. #Betze
23.04.2023 15:20
#SSVFCK 0:0 (90.) | Owusu schießt - und @AndreasLuthe macht sich lamg & hält! #Betze
23.04.2023 15:18
#SSVFCK 0:0 (90.) | Es gibt 3 Minuten Nachspielzeit. #Betze
23.04.2023 15:17
#SSVFCK 0:0 (90.) | Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. #Betze
23.04.2023 15:15
@MoonDog90 Wir haben das ja gar nicht bewertet, sondern einfach nur die Entscheidung des Schiedsrichters hier getickert.
23.04.2023 15:13
#SSVFCK 0:0 (86.) | 14.668 Zuschauer sind heute dabei, darunter mindestens 2.000 #Betze-Fans - ihr seid wirklich die Besten! #Betze
23.04.2023 15:12
#SSVFCK 0:0 (84.) | Wechsel beim #FCK: Erik Durm kommt für Ben Zolinski. #Betze
23.04.2023 15:10
#SSVFCK 0:0 (82.) | Es gibt nochmal Freistoß für die Jahn-Elf. #Betze
23.04.2023 15:07
#SSVFCK 0:0 (79.) | Tomiak sieht nach Foul an Prince Osei Owusu die Gelbe Karte. #Betze
23.04.2023 15:06
Laut VAR berechtigte Entscheidung. Regensburg damit nur noch mit 10 Mann.
23.04.2023 15:04
#SSVFCK 0:0 (74.) | Nach Foul an Jean Zimmer zeigt Schiedsrichter Florian Lechner dem Regensburger Benedikt Saller die Rote Karte. Die Entscheidung wird aktuell nochmal vom VAR geprüft. #Betze
23.04.2023 14:56
#SSVFCK 0:0 (69.) | Nächster Wechsel beim #FCK: Robin Bormuth kommt für Marlon Ritter. #Betze
23.04.2023 14:51
#SSVFCK 0:0 (63.) | Einer unserer Tweets hängt leider gerade irgendwie fest - nicht wundern, wenn der plötzlich reinploppt. Haben hier den Freistoß von Klement erwähnt, der das Außennetz gestreift hat. #Betze
23.04.2023 14:49
#SSVFCK 0:0 (61.) | Gelbe Karte für Philipp Hercher. #Betze
23.04.2023 14:48
#SSVFCK 0:0 (60.) | Zuck mit der Flanke von der linken Seite auf den langen Pfosten, da steht Hercher (!) - aber der kommt nicht richtig zum Abschluss. #Betze
23.04.2023 14:46
#SSVFCK 0:0 (59.) | Freistoß für den #FCK aus rund 25 Metern. #Betze
23.04.2023 14:44
#SSVFCK 0:0 (57.) | Da ist der Doppelwechsel: Hercher und Klement kommen für Opoku und Hanslik. #Betze
23.04.2023 14:43
Und auch Philipp Klement steht bereits an der Bank und streift das Trikot über. #Betze