Der 1. FC Kaiserslautern hat sein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Mals/Südtirol für sich entschieden. Gegen den Regionalligisten SpVgg Unterhaching setzten sich die Roten Teufel am Samstag, 2. Juli 2022, nach Treffern von Ben Zolinski, Lex Tyger Lobinger und Mike Wunderlich mit 3:0 durch.

Bei besten äußeren Bedingungen bot FCK-Cheftrainer Dirk Schuster kurz vor Ende des Trainingslagers allen einsatzfähigen Spielern die Möglichkeit, unter Wettkampfbedingungen aufzulaufen. So kamen im Spielverlauf insgesamt 24 Spieler zum Einsatz.

Gegen den vom ehemaligen FCK-Profi Sandro Wagner trainierten Regionalligisten, bei dem mit Simon Skarlatidis auch ein früherer Roter Teufel in der Startelf stand, entwickelte sich in der Anfangsphase eine umkämpfte Partie, in der es in den ersten zehn Minuten Freistoßsituationen auf beiden Seiten gab. Ein erster Versuch von Hendrick Zuck am ruhenden Ball ging über den gegnerischen Kasten. Dennoch mussten die zahlreichen FCK-Fans unter den rund 400 Zuschauer in Südtirol keine Viertelstunde warten, ehe sie zum ersten Mal jubeln durften. Kenny Prince Redondo erlief am linken Flügel einen fast schon im Aus geglaubten Ball und bediente mit einer maßgenauen Flanke Ben Zolinski am zweiten Pfosten, der aus rund zehn Metern gefühlvoll per Kopf traf. Und auch in der Folge blieb der FCK die offensivere und gefährlichere Mannschaft. So prüfte beispielsweise Julian Niehues nach 20 Minuten René Vollath im Hachinger Tor, der Keeper war aber im Nachfassen zur Stelle. Anschließend wurde es beispielsweise bei einem Schuss von Muhammed Kiprit oder bei einer Balleroberung von Hikmet Ciftci gefährlich. Auch Julian Niehues eroberte am gegnerischen Strafraum den Ball, konnte aber nicht Kapital schlagen, da René Vollath wieder rechtzeitig in Position war. Immer wieder wurde der FCK im ersten Durchgang über links gefährlich, Kenny Prince Redondo traf beispielsweise aus spitzem Winkel nur das Torgestänge. Zur Pause blieb es so beim 1:0.

Zur Halbzeit wechselten die Roten Teufel dann gleich siebenmal, auch die Hachinger wechselten kräftig durch. Beim FCK kam u.a. Lex Tyger Lobinger zu seinem Debüt und der Neuzugang im Sturm war auch direkt gefährlich. Sein erster Kopfball ging aber knapp über das Tor. Auf der Gegenseite kam Unterhaching zu seiner besten Gelegenheit des Spiels, Boris Tomiak konnte aber knapp vor der Linie klären. Nach einer knappen Stunde kam dann Lex Tyger Lobinger zu seinem Premierentreffer im FCK-Trikot: Wieder ging es über den linken Flügel schnell nach vorne, eine flache Hereingabe von Kenny Prince Redondo verwertete der Stürmer aus acht Metern flach ins rechte Eck. Der FCK spielte weiter mit viel Tempo nach vorne und konnte sich Mitte der zweiten Hälfte mit dem 3:0 belohnen. Philipp Hercher ging auf der rechten Seite im Vollsprint bis zur Grundlinie und fand mit seiner Flanke Mike Wunderlich am kurzen Pfosten, der den Ball mit dem Kopf ins lange Eck verlängerte. Und Mike Wunderlich stand kurz darauf erneut im Mittelpunkt: Nach Vorarbeit von Daniel Hanslik strich sein Schuss nur haarscharf am Tor vorbei. Kurz vor Schluss war es eben jener Daniel Hanslik, der fast noch auf 4:0 erhöht hätte, René Vollath im Hachinger Tor aber war mit einem starken Reflex zur Stelle und lenkte den Ball über die Latte. Es blieb also beim verdienten 3:0-Erfolg für die Roten Teufel.

Statistik:
1. FC Kaiserslautern – SpVgg Unterhaching 3:0 (1:0)

FCK: Spahic (46. Krahl) – Schad (46. Zimmer), Tomiak (61. Hippe), Kraus (61. Bünning), Zuck (46. Gibs) – Zolinski (46. Hercher), Niehues (61. Basenach), Ciftci (46. Ritter/73. Bakhat), Redondo (61. Hanslik) – Boyd (46. Lobinger), Kiprit (46. Wunderlich/73. Klingenburg)
Tore: 1:0 Zolinski (13.), 2:0 Lobinger (58.), 3:0 Wunderlich (67.)
Zuschauer: 400

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Krombacher
  • Gölz Paletten
  • Lotto Rheinland-Pfalz
  • RPR 1.

Betze News

04.12.2022 16:07
Ein positiver Jahresabschluss, die Nachwahl von Ersatzmitgliedern und die Ernennung von Annemarie Liebrich und Trixi Thines zu Ehrenmitgliedern standen am heutigen Sonntag im Mittelpunkt einer harmonisch und konstruktiv geführten #FCKJHV am #Betze: t.co/jQSxXKAM8x

Anzeige

04.12.2022 15:36
Die #FCKJHV 2022 wurde offiziell um 15.34 Uhr beendet. Zum Ausklang läuft traditionell unser #Betze-Lied. Danke an alle Mitglieder, die hier dabei waren. Kommt gut & sicher nach Hause!
04.12.2022 15:34
Da zum aktuellen Zeitpunkt keine Mitgliederanträge vorliegen, entfallen TOP 9, TOP 10 und TOP 11. Auch zu TOP 12 liegen keine Wortmeldungen vor. Somit kommen wir zu TOP 13, dem Ende der Mitgliederversammlung. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:33
Das Ergebnis liegt vor. Von 361 abgegebenen Stimmen haben sich Michael Schultheiss (276 Stimmen), Patrick Buchmann (205 Stimmen) und Thorsten Lill (187 stimmen) durchgesetzt und bilden damit die Nachrücker für den Aufsichtsrat. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 15:29
Die Vorstellungsrunde ist vorbei, nun liegt es an den aktuell 409 stimmberechtigten Mitgliedern, ihre 3 Nachrücker für den Aufsichtsrat zu wählen. #FCKJHV
04.12.2022 15:27
Bevor die anwesenden Mitglieder ihre Wahl treffen, hat jeder der insgesamt 5 Kandidaten die Möglichkeit, sich kurz persönlich vorzustellen. #FCKJHV
04.12.2022 14:56
Da sowohl @D_Stich als auch Hans-Peter Briegel bestätigt wurden, geht es nun mit TOP 8 weiter: Der Wahl von insgesamt 3 Nachrücker-Kandidaten für den Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:53
Die Berufung von Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat wurde mit 88% der Stimmen bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:47
Nun richtet Hans-Peter Briegel, der allen anwesenden Mitgliedern sehr gut bekannt sein dürfte, einige Worte an die Versammlung. Im Anschluss muss dann auch seine Berufung in den Aufsichtsrat von den anwesenden Mitgliedern bestätigt werden. #FCKJHV
04.12.2022 14:46
87% der anwesenden Mitglieder haben die Berufung von @D_Stich in den #FCK-Aufsichtsrat bestätigt. #FCKJHV
04.12.2022 14:43
Nach der Vorstellung von @D_Stich folgt nun die Abstimmung über seine Berufung in den #FCK-Aufsichtsrat. #FCKJHV
04.12.2022 14:40
@sangeisaru Die Zahlen der JHV von 2019 sind hier zusammengefasst: t.co/URaQ9wwq7w
04.12.2022 14:37
Wir kommen zu TOP 6. In diesem wird darüber entschieden, ob die Berufung von Daniel Stich und Hans-Peter Briegel in den Aufsichtsrat von der Mitgliederversammlung bestätigt wird. Zuvor stellen sich die Beiden bei den anwesenden Mitgliedern vor. #FCKJHV
04.12.2022 14:35
Mit 91% aller abgegebenen Stimmen wird der Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2021/22 entlastet. #FCKJHV
04.12.2022 14:30
Knapp 64% aller Mitglieder haben sich gegen eine Einzelentlastung entschieden. Damit wird über eine Entlastung des Aufsichtsrats im Gesamten entschieden. #FCKJHV
04.12.2022 14:27
Konkret geht es um die Entlastung von Rainer Keßler, Johannes B. Remy, Valentin Helou, Daniel Stich, Hans-Peter Briegel, Dr. Markus Merk und Fritz Fuchs. Es wurde ein Antrag auf Einzelentlastung gestellt, über den vor der eigentlichen Entlastung abgestimmt werden muss. #FCKJHV
04.12.2022 14:26
Nun wird über die Entlastung des Aufsichtsrats abgestimmt. Die Moderation hierfür wird ebenfalls von Dr. Michael Koll übernommen. #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:24
Der Vorstand ist mit nahezu 100% aller Stimmen entlastet worden. Ein beeindruckendes Ergebnis! #FCKJHV #Betze
04.12.2022 14:23
Aktuell sind übrigens 451 stimmberechtigte Mitglieder auf dem #Betze anwesend. #FCKJHV
04.12.2022 14:21
Im ersten Schritt wird über die Entlastung des Vorstands um Wolfgang Erfurt, Tobias Frey und Gero Scira abgestimmt. #FCKJHV