Die „Initiative Leidenschaft FCK Fritz-Walter-Museum Kaiserslautern e.V.“ hatte im Juni 2009 ihre konstituierende Sitzung und feiert dementsprechend nun 10-jähriges Bestehen.

Nach dem Tode von Weltmeister und Ehrenspielführer Fritz Walter im Jahre 2002 mehrten sich in Kaiserslautern die Stimmen, die für die Errichtung eines Erinnerungsraumes an diesen großen Fußballer und Menschen plädierten. Dabei sollten auch die anderen Weltmeister und verdienten Sportler, die aus den Reihen des 1. FC Kaiserslautern hervorgegangen sind, ihre Würdigung erfahren.

Damit war die Idee für ein FCK-Museum geboren – aber noch lange nicht verwirklicht. Es war vor allem der Tatkraft des früheren FCK-Präsidenten Norbert Thines und seiner Mitstreiter Wilfried de Buhr und Hagen Leopold sowie einem Grüppchen von Fritz-Walter-Verehrern und Fußball-Enthusiasten zu verdanken, dass sich aus der seit 2003 existierenden „Initiative Leidenschaft“, die schon damals den FCK wirtschaftlich und ideell unterstützt hat, ein Förderverein für das Museumsprojekt entwickeln konnte.

Dieser Verein hatte als „Initiative Leidenschaft FCK Fritz-Walter-Museum Kaiserslautern e.V.“ im Juni 2009 seine konstituierende Sitzung. Während einige Aktive der Initiative bereits fleißig mit dem Sammeln von Exponaten begannen, mussten im Zusammenwirken mit dem FCK und der Stadt die ebenso wichtigen wie schwierigen Fragen nach dem Standort und der Finanzierung des künftigen Museums geklärt werden. Die Lösung deutete sich im Jahre 2010 an, als die damalige FCK-Führung den Ausbau des ersten Obergeschosses der Osttribüne als „Museumsebene“ in Aussicht stellte. Die zunächst geplante „große Lösung“ ließ sich aber aus wirtschaftlichen Gründen nicht verwirklichen und so wurde das Museum schließlich in „abgespeckter Form“ aufgebaut. Zu Fritz Walters neunzigstem Geburtstag am 31. Oktober 2010 konnte man einen ersten Eindruck von den (noch leeren) Räumlichkeiten gewinnen, zum Länderspiel Deutschland – Kasachstan am 25. März 2011 wurde in der „Museumsloge“ die von dem Fotografen Bernhard Kunz geschaffene Fotoausstellung gewissermaßen als Vorgeschmack auf das künftige Museum der Öffentlichkeit präsentiert.

Mit der Eröffnung des Museumsbüros im Spätsommer 2011 nahm das Einrichten des Museums und der Aufbau eines Archivs an Fahrt auf. Es war vor allem den Fans sowie früheren FCK-Spielern und Funktionären zu verdanken, dass der Sammelaufruf derart viele Exponate als Geschenke oder Leihgaben auf den Betzenberg brachte. Die Kunst- und Kulturhistorikerin Astrid Wegner, die den Aufbau, den Betrieb und die Gestaltung des Museums kuratorisch betreut, konnte mit ihrem Anfangskonzept „work in progress“ die Museumsräume in eine Schatzkammer und einen würdigen Erinnerungsort für großartige Sportlerpersönlichkeiten und überragende Ereignisse verwandeln.

Dank ehrenamtlicher Helfer von der „Initiative Leidenschaft“ besitzt der FCK nun ein lebendiges, kommunikatives Museum, in welchem auf den Austausch von persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen – auch in Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen – größten Wert gelegt wird. Und gerade dies verleiht dem Museum seine besondere Note und macht es so liebenswert.

Noch ist der Aufbau des FCK-Museums nicht abgeschlossen und man darf gespannt sein, wie sich die Dinge in den kommenden Jahren entwickeln werden. Gerade im Hinblick auf unser Museum wäre ein Aufstieg der FCK-Mannschaft im wahrsten Sinne des Wortes „Gold wert“.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Museums haben es verdient, an dieser Stelle einmal namentlich genannt zu werden. Gegenwärtig sind von der Museumsinitiative Gerhard Ahrens, Thomas und Michaela Butz, Helga Carrillo, Rolf und Christa Conrad, Edith Delzeith, Michael Dietz, Matthias Gehring, Christoph Höfer, Thomas Huber, Eric Lindon, Jakob Lindon, Ralf-Dieter Siebert, Hans Walter und Fritz Wüchner in unterschiedlichen Funktionen für das Museum tätig.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • Coca-Cola
  • RPR 1.
  • BFD Buchholz
  • Wasgau AG
  • Krombacher

Betze News

18.01.2020 18:10
Im Spiel um Platz 3 gewannen die #Betze Jungs gegen den Fanclub Zum Blauen Haus. Wir gratulieren den siegreichen Teams und bedanken uns für einen tollen Tag im Kreise der #FCK-Fanclubs!

Anzeige

18.01.2020 18:10
Das #FCK-Winter-Fanclubturnier ist zu Ende: Im Finale setzte sich die Prinzengarde Rockenhausen gegen die Weizenteufel durch. Bei der Siegerehrung überreichten der FCK-Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Keßler und die Vorstände Tobias Frey, Dagmar Eckel und Steven Dooley die Preise.
18.01.2020 17:05
@KayaPalazzo Ein weiteres Dankeschön geht an unsere Fans, die uns begleitet und vor Ort unterstützt haben - jetzt sind wir bereit für die Rückrunde 💪
18.01.2020 17:05
Back to Betze! Wir sind wieder wohlbehalten in Kaiserslautern angekommen. Zum Abschluss des Trainingslagers öchten wir uns nochmal ganz herzlich beim @KayaPalazzo für die fantastischen Bedingungen vor Ort bedanken!
18.01.2020 12:45
Beim #FCK-Fanclubturnier sind nicht nur die Teams und die Fans im Einsatz. Natürlich sind auch die Turnierleitung und die Helfer mit vollem Engagement dabei. #Betze
18.01.2020 11:31
Der #FCK ist auf dem Rückflug aus dem Trainingslager in Belek. Bevor es in Antalya in den Flieger ging, haben wir uns am Flughafen noch kurz Neuzugang Alexander Nandzik zum Interview geschnappt. #Betze
18.01.2020 11:05
Seit 10 Uhr läuft das #FCK-Fanclub-Winterturnier um den Rudi-Merk-Wanderpokal und in der Vorrunde sind schon einige Tore gefallen. Wir wünschen allen teilnehmenden Fanclubs und den Zuschauern auf den Rängen viel Spaß! #Betze
17.01.2020 17:27
Am 29. August 2020 erfüllt sich @forstermusic einen langgehegten Traum und spielt ein Konzert auf dem #Betze. Im #FCK-Online-Ticketshop gibt es ab sofort für FCK-Mitglieder und Dauerkarten-Abonnenten Stehplatz-Tickets, die so nur beim FCK erhältlich sind: t.co/Q9t4zref1k
17.01.2020 16:12
Zweiter Sieg im zweiten Testspiel - der #FCK gewinnt deutlich mit 5:0 gegen MTK Budapest. Hier ist unser Spielbericht inklusive einer kleinen Bildergalerie: t.co/tORgqIyPea // #fckinbelek #Betze
17.01.2020 14:52
Simon Skarlatidis erhöht nach schönem Doppelpass mit Manni Starke auf 5:0 für den #Betze, schiebt die Kugel aus kurzer Distanz am Keeper vorbei. Das war`s hier aus Belek, das Spiel wird kurz darauf abgepfiffen. Spielbericht folgt. #FCKinBelek
17.01.2020 14:42
Nächste Chance für den #FCK, doch der Schuss von Skarla wird zur Ecke abgewehrt....diese verwandelt Bjarna zum 5:0, doch der Schiri zeigt erneut Abseits. Wir wissen wieder nicht ob es stimmt, schäumen aber natürlich vor Wut. Klare Fehlentscheidung. #FCKinBelek #Betze
17.01.2020 14:27
Der #Betze hier weiterhin die klar spielbestimmende Mannschaft, erspielt sich auch weiterhin Möglichkeiten, aber ... nix aber, Andri Runar Bjarnason nickt eine schöne Flanke von Skarlatidis zum 4:0 ein. #FCK #FCKinBelek
17.01.2020 14:22
DIGGER! Auf Wunsch von Lukas Gottwalt ;-)
17.01.2020 14:19
Die zweite Hälfte hier in Belek gegen MTK Budapest läuft. Boris Schommers hat bis auf Torhüter Avdo Spahic komplett gewechselt. Jetzt auf dem Feld: Spahic, Fechner, Bachmann, Scholz, Nandzik, Morabet, Sickinger, Zuck, Skarlatidis, Starke, Bjarnasson. #Betze #FCKinBelek
17.01.2020 13:57
Highlight hier in der Pause: Der angehende Rasensprenger direkt neben der Auswechselbank des #FCK. Trainer braucht ne neue Jacke;-) #Betze #FCKinBelek
17.01.2020 13:53
Kurzer Nachtrag zum dritten Treffer. Lennart Grill auf der Tribüne vor dem Freistoß: "Schau mal wo der Keeper steht, der steht falsch". Fünf Sekunden später ist das Ding drin. Wäre bei ihm also nicht passiert;-) #Betze #FCKinBelek
17.01.2020 13:50
3:0! Freistoß von rechts, alles rechnet mit einer Flanke, doch #FCK-Neuzugang Hikmet Ciftci zirkelt auf den kurzen Pfosten und macht das Ding direkt rein. Stark. Danach ist Pause. Läuft! #FCKinBelek #Betze
17.01.2020 13:42
Der #FCK weiter klar überlegen. Das dritte Tor fiel auch bereits, beim Treffer von Lucas Röser zeigte der Schiri aber Abseits an. Wir wissen nicht ob es Abseits war, sind uns aber sicher es war keines. Ganz klar keines. Skandal. #FCKinBelek #Betze
17.01.2020 13:21
Da ist das 2:0. Ecke Theo Bergmann, Kopfball Andre Hainault. Der #Betze hier gegen @MTKBudapest klar die spielbestimmende Mannschaft. #FCKinBelek
17.01.2020 13:19
Und die nächste Chance für den #FCK. Aber zunächst trifft Timmy Thiele die Latte, dann scheitert Lucas Röser am Keeper. Das wäre fast das 2:0 gewesen. #FCKinBelek #Betze