Die einzigartige Geschichte des 1. FC Kaiserslautern ist seit 1900 reich an Helden, Mythen, Erfolgen und Anekdoten. Mit dem FCK-Museum wird der ganz besondere Geist des FCK in einem Zusammenspiel aus Historie und Realität am Leben erhalten. Auch die Saison 2017/18 prägte den FCK mit Höhen und Tiefen. Während das Jahr 2018 für die Profimannschaft weniger erfolgreich endete, hatte das Museum wieder einige Highlights zu bieten wie zahlreiche Führungen, prominente Gäste, Sonderveranstaltungen und Besucher aus aller Welt. Zudem feiert der FCK dieses Jahr sein 20-jähriges Meisterschaftsjubiläum.

Fast zu jedem Spieltag öffnete das FCK-Museum seine Tore und bot tiefe Einblicke in die lange Historie des Vereins. Ob Fußballschuhe von Andreas Brehme, große Vereinstrophäen oder auch diverse andere Exponate aus der geschichtsträchtigen Vergangenheit der Roten Teufel ließen sich wieder im Museum bewundern. Neben den gewohnten Museumsöffnungen an Heimspieltagen, welche auch in diesem Jahr mehr als gut besucht wurden, richtete das Museum zahlreiche offene und individuelle Museumsführungen aus.

Wie die vergangenen Jahre besuchten auch 2018 wieder zahlreiche ehemalige Spieler und prominente Gäste das Museum. Auch einige Spieler der aktuellen Lizenzmannschaft statteten den Museumsgästen regelmäßige Besuche ab und versorgten Fans mit Autogrammen, Fotos oder standen im direkten Austausch mit den Besuchern.

Die Highlights der Ausstellung bilden in diesem Jahr die Exponate zur legendären Meisterschaft von 1998 und die Ausstellungsstücke zu den internationalen Erlebnissen und Erfolgen der Betze-Buben. Viele Exponate rund um diese sensationelle Meisterschaft wurden in diesem Jahr erstmals ausgestellt. Außerdem hatten alle Fans der Roten Teufel die Gelegenheit bei Museumsöffnungen vor Heimspieltagen in der Rückrunde Fotos mit der Meisterschale an einem eigens dafür eingerichteten Fotopunkt zu machen und sich so ein ganz besonderes Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Ein Höhepunkt in der Rückrunde war die Jubiläumstalkrunde. Anlässlich des Jubiläums der Meisterschaft von 1998 fand am 26. April 2018 in der Museumsloge des Fritz-Walter-Stadions ein unterhaltsamer Museumstalk statt. Namhafte Gäste wie FCK-Sportvorstand Martin Bader, der FCK-Aufsichtsratsvorsitzende Patrick Banf, der ehemalige FCK-Profi Andreas Buck, sowie der ehemalige Mitspieler von Fritz Walter, Gerhard Ahrens, haben bei der „Jubiläumstalkrunde – 20 Jahre Deutsche Meisterschaft 1998“ über alte und neue FCK-Zeiten gesprochen. An diesem Abend trafen erfolgreiche FCK-Zeiten auf schwierigere Epochen der Vereinsgeschichte. Doch trotz der schwierigen FCK-Situation formte Moderator Torben Degen zusammen mit den Talkgästen einen runden Abend, der die eine oder andere Betze-Anekdote für die rund 100 Gäste abfeuerte.

Beim letzten Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Sonntag, 6. Mai 2018, verabschiedete sich das FCK-Museum mit über 200 Besuchern in die Sommerpause. Der regelrechte Ansturm sorgte für einen erlebnisreichen Tag in den Ausstellungsräumen hinter der LOTTO Osttribüne! Mit Torwartikone Ronnie Hellström und Kämpfer-Idol Hans-Peter Briegel statteten gleich zwei ehemalige FCK-Kicker dem Museum einen Besuch ab. Zwei Kamerateams des SWR fingen zum Saisonfinale noch einmal Emotionen und Eindrücke ein. Nicht nur von den prominenten Gästen. Lizenzspieler Phillipp Mwene erfüllte vor Ort geduldig und unermüdlich alle Autogramm- und Fotowünsche.

Nach dieser spannenden Saison verabschiedet sich das FCK-Museum nun in die Sommerpause. Wer bis zur Wiedereröffnung zur nächsten Saison nicht warten möchte, hat noch einmal die Gelegenheit am verkaufsoffenen-Sonntag, 27. Mai 2018, von 12 bis 16 Uhr im FCK-Museum vorbeizuschauen.

Das Museumsteam bedankt sich bei allen Leihgebern, Schenkern und Besuchern für die großartige Unterstützung. Ein ganz besonderer Dank gilt dem ehrenamtlichen Team der Initiative Leidenschaft e.V., die den FCK seit Beginn des Museumsprojektes unermüdlich unterstützt und somit einen wertvollen Beitrag leistet. Das Museum wird seine Pforten nach der Sommerpause wieder öffnen und freut sich auf ein weiteres ereignisreiches und spannendes Museumsjahr.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

29.09.2022 16:09
Morgen zeigen wir Euch ab 15.30 Uhr die Pressekonferenz vor unserem Heimspiel gegen @EintrachtBSNews 👀 #Betze #FCKEBS 📺 t.co/L4Bf0CFzBM

Anzeige

28.09.2022 18:36
Wir haben uns #FCK-Neuzugang Philipp Klement geschnappt und mit ihm über dan Rand des grünen Rasens geblickt. Herausgekommen ist ein sehr interessantes Gespräch - viel Spaß beim Anschauen! #Betze t.co/bU0NmFt3jB
28.09.2022 15:39
Wir suchen wieder unseren Fan-Tipper! Du bist bereits Teilnehmer unseres Tippspiels mit @lottorlp und möchtest auch mal Dein Wissen unter Beweis stellen, um unser Fan-Tipper des Spieltags werden? Alles, was Du dafür tun musst, ist Dich hier einzutragen: t.co/tKUbSjmWxa
28.09.2022 13:16
Aufgepasst 📣 Morgen veranstalten wir gemeinsam mit unserem Partner @krombacher eine Autogrammstunde im GLOBUS-Markt in Ludwigshafen! Zwei unserer Roten Teufel werden vor Ort sein, um von 17 bis 18 Uhr die Stifte glühen zu lassen 🖊️🔥 #Betze
28.09.2022 10:20
Am Sonntag empfangen die Roten Teufel @EintrachtBSNews auf dem #Betze! Wir haben hier für alle Stadionbesucher die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/JIpDLkQX7g // #FCKEBS
26.09.2022 15:48
📅 So sieht die Trainingswoche unserer Roten Teufel vor dem Heimspiel gegen @EintrachtBSNews aus! #Betze #FCKEBS
24.09.2022 11:13
Wolfgang Wolf feiert heute seinen 65. Geburtstag. Von 1976 bis 1988 trug er das Trikot der Roten Teufel, lief 242-mal für den #FCK in der Bundesliga auf. Später stand er in den Jahren 2005 bis 2007 auch als Trainer an der Seitenlinie am #Betze. Wir wünschen alles Gute! 🥂
22.09.2022 20:58
Der #FCK setzt sich mit 4:1 beim FK Pirmasens durch. Vor 1.356 Zuschauern trafen Muhammed Kiprit, zweimal Lex Tyger Lobinger und Mike Wunderlich für die Roten Teufel, Silas Gutmann markierte in der Schlussphase den Ehrentreffer für den FKP: t.co/LRq2iEetUB #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:42
Auch der FKP trifft, zum 1:4 durch Silas Gutmann (81.) #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:40
Der vierte Treffer für den FCK nach 79 Minuten. Mike Wunderlich, heute als Kapitän auf dem Feld, trifft aus rund 12 Metern, nachdem Lex Tyger Lobinger die Kugel mit dem Kopf abgelegt hat. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:21
3:0 für den #Betze, Lex Tyger Lobinger, eine Stunde gespielt. #FKPFCK
22.09.2022 20:20
1.356 Zuschauer sind hier im Stadion Husterhöhe dabei. Die sehen jetzt die Einwechslung von Angelos Stavridis, der für Max Hippe in die Partie kommt. Schön dass Du wieder auf dem Platz stehst, Gekas. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:09
@TBoyd91 @rossikl Wir geben uns Mühe;-)
22.09.2022 20:02
Zur Halbzeit steht es beim Testspiel zwischen dem FK Pirmasens und dem #FCK 2:0 für unsere Mannen in Rot. Kiprit und Lobinger erzielten die Treffer für den #Betze. Auch die zweite Halbzeit könnt ihr live im Fanradio verfolgen: t.co/Qiqr36dr4f #FKPFCK
22.09.2022 19:48
Da lässt Aaron Opoku mal eben drei Gegner aussteigen, und wie. Da bekommt man schon richtig Lust, unseren Neuzugang auch bald im Ligaspiel zu sehen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:40
Schönes Ding! Mo Kiprit mit starker Vorbereitung, flankt auf den Kopf von Lex Tyger Lobinger, der trifft zum 2:0 für den #Betze (34.). #FKPFCK
22.09.2022 19:33
Rund eine halbe Stunde gespielt hier in Pirmasens. Der FCK führt 1:0 beim FKP, ist die klar dominierende Mannschaft und hatte noch einige gute Offensivaktionen, die bislang aber noch nicht zu einem weiteren Treffer geführt haben. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:12
Nach sechs Minuten die Führung für den #FCK. Muhammed Kiprit mit einem feinen Solo, tanzt dann auch noch FKP-Keeper Florian Barth aus und schiebt die Kugel zum 0:1 ein. So kann es hier gerne weitergehen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:06
Die Mannschaften sind auf dem Feld. Schiedsrichterin Fabienne Michel hat die Partie soeben angepfiffen. Und jetzt alle rüber zum Fanradio: t.co/Qiqr36dr4f #FKPFCK #Betze
22.09.2022 19:04
Die Spieler, die heute nicht im Kader stehen, sind natürlich trotzdem hier in Pirmasens im Stadion vor Ort. #Betze #FKPFCK