Hautnah und als Mitspieler auf dem grünen Rasen hat Gerhard Ahrens unseren Fritz Walter erlebt. Von 1953 bis 1958 war er Teil der legendären Walter-Elf des 1. FC Kaiserslautern. Heute feiert der gebürtige Niedersachse in seiner in den Fünfziger-Jahren liebgewonnenen Heimat Kaiserslautern seinen 85. Geburtstag.

Im Sportverein „Fortuna“ seines niedersächsischen Heimatortes Oberg reifte der am 17. Oktober 1932 geborene Gerhard Ahrens zum Fußballspieler. Mit 17 Jahren rückte Ahrens bei Fortuna Oberg in die erste Mannschaft. Bis 1953 spielte er auf der halblinken Position oder in der Läuferreihe mit seinem Verein in der Bezirksklasse. Doch schon seit Ende der Vierziger-Jahre war er fasziniert vom 1. FC Kaiserslautern und der Waltermannschaft. In einem Brief an Fritz Walter bekundete er sein großes Interesse, auf dem Betzenberg spielen zu wollen. Gerhard Ahrens wurde daraufhin von Fritz Walter zu einem Probetraining eingeladen und erhielt einen Vertrag bei den Roten Teufeln. „Ich war Mittelstürmer und kam zu den FCK-Amateuren, meine 60 Tore öffneten mir die Tür zur ersten Mannschaft“, sagt Ahrens. Er spielte mit den fünf Weltmeistern, Werner Liebrich, Werner Kohlmeyer, Horst Eckel, Ottmar Walter und Fritz Walter in einer Mannschaft. Von Fritz Walter wurde Ahrens vom Stürmer zum rechten Verteidiger bzw. rechten Läufer umfunktioniert.

Von 1953 spielte er fortan beim FCK, wobei ihn die einzigartige Persönlichkeit Fritz Walters besonders beeindruckte und prägte. Bis 1958 kam Ahrens auf 38 Einsätze in der Ersten Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern.  Außerdem lief er in vier Endrundenspielen um die deutsche Meisterschaft auf. Fritz Walter war sein Förderer, „ein väterlicher Freund“. Ahrens war dabei, als die Roten Teufel 1955 in Leipzig vor 120.000 Zuschauern gegen DDR-Meister Wismut Aue spielten und als Fritz Walter sein legendäres Tor mit der Hacke in der Luft liegend erzielte. „Alle haben den Fritz bejubelt, den Ottmar, den FCK – das war emotional schon der erste Schritt zur Wiedervereinigung“, sagt Ahrens. Finanzielle Gründe bewogen den Verein, Gerhard Ahrens 1958 gegen eine Ablöse an die Sportfreunde Saarbrücken abzugeben. Dort wurde er auf Anhieb Stammspieler und brachte es ohne jede Verletzungszeit auf 121 Spiele. Außerdem spielte er für die Saarauswahl und erwarb unter Jupp Derwall den Trainerschein.

Sein Freund, Trainer Otto Render, lockte ihn 1962 zum aufstrebenden „Dorfclub“ SV Alsenborn, wo Gerhard Ahrens bis 1965 als routinierter Spieler hohen Anteil an der sensationellen Entwicklung des kleinen, von Fritz Walter beratenen, Vereins hatte. Drei Meisterschaften feierte Ahrens mit Alsenborn. Nach seiner aktiven Laufbahn zog der gelernte Großhandelskaufmann Ahrens in den Kaiserslauterer Vorortstadtteil Erlenbach. Er verfasste Bücher, bearbeitete CD‘s und DVD’s mit historischem Ton- und Bildmaterial und ist als ehrenamtlicher Mitarbeiter und wichtiger Zeitzeuge ein fester Bestandteil des Vereinsmuseums des 1. FC Kaiserslautern. Alles Gute, Gerhard Ahrens!

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

31.01.2023 17:25
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷

Anzeige

31.01.2023 17:22
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 15:05
Der #FCK hat am letzten Tag des Transferfensters Angreifer Nicolas de Préville unter Vertrag genommen: t.co/dBSfgjaSys #Betze Bienvenue à Kaiserslautern, Nicolas! 🇫🇷👹
31.01.2023 12:02
Achtung, liebe #FCK-Fanclubs! Das offizielle FCK-Fanclub-Sommerturnier um den Norbert-Thines-Wanderpokal findet am Donnerstag, 08. Juni 2023, nach langer Pause wieder statt. 🏆👹 Jeder interessierte Fanclub kann sich ab sofort anmelden: t.co/rUCBFJuu65 #Betze
30.01.2023 16:45
Bei der #FCK-U21 gibt es einen Wechsel auf der Trainerposition: Peter Tretter gibt das Amt auf eigenen Wunsch ab. Bis auf Weiteres übernimmt Benny Früh die Leitung der Mannschaft. Der FCK bedankt sich bei Peter für die geleistete Arbeit und wünscht für seine Zukunft alles Gute!
30.01.2023 13:14
Der #FCK kommt wieder in die Fanregionen! 🤩 Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch! Alle Infos inklusive Standorte findet ihr hier: t.co/OaSeHLQMWa // #Betze
30.01.2023 12:55
RT @Holstein_Kiel: Um am nächsten Wochenende einen missverständlichen Hashtag zu vermeiden, würden wir zum Auswärtsspiel in Kaiserslautern…
30.01.2023 11:41
📆 Nach einem freien Tag für die Regeneration starten unsere Roten Teufel morgen in die Vorbereitung auf das erste Liga-Heimspiel des Jahres 2023! #Betze #FCKKSV
29.01.2023 07:55
Was für ein Auftakt ins Jahr 2023! Der #FCK dreht zum wiederholten Mal ein Spiel und gewinnt auswärts 3:1 bei Hannover 96. Wir haben nach dem Spiel mit Torschütze Julian Niehues und Vorlagengeber Hendrick Zuck gesprochen: t.co/fI49v8TywR // #H96FCK #Betze
28.01.2023 23:46
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte dabei die Stadtmeisterschaften für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die #Betze-Buben mit 5:4 gegen den SV Morlautern durch, gegen den sie in der Zwischenrunde noch das Nachsehen gehabt hatten: t.co/cXuCUNbH1V
28.01.2023 22:38
Der #FCK bleibt auch zum Rückrundenauftakt in der Fremde ungeschlagen und gewinnt mit 3:1 bei @Hannover96. Erneut drehen die #Betze-Buben dabei einen Rückstand und siegen durch Treffer von Julian Niehues, @TBoyd91 und Philipp Hercher: t.co/pqxnsDgjxY #H96FCK
28.01.2023 22:28
Das sollte doch der Deckel auf der Partie gewesen sein! Philipp Hercher lässt bei einem Konter in der Nachspielzeit die ganze Hannoveraner Abwehr stehen und stellt auf 3:1 (90.+7.)! #Betze #H96FCK
28.01.2023 22:23
#H96fck 1:2 (90.) | Satte 8 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
28.01.2023 22:17
#H96FCK 1:2 (88.) | Der #FCK wechselt nochmal: Marlon Ritter kommt für Kenny Prince Redondo. #Betze
28.01.2023 22:10
#H96FCK 1:2 (81.) | Zweiter Wechsel: Lex Tyger Lobinger kommt für Aaron Opoku. #Betze
28.01.2023 22:08
#H96FCK 1:2 (80.) | So, stellt bei den Temperaturen den Glühwein bereit, es geht in die Schlussphase ... #Betze
28.01.2023 22:04
#H96FCK 1:2 (75.) | Gelb für Daniel Hanslik. Der geht aber jetzt auch vom Platz, für ihn kommt Philipp Hercher. #Betze
28.01.2023 22:02
#H96FCK 1:2 (73.) | 36.800 Zuschauer sind hier am Start, davon mindestens 8.000 Lautrer - was sollen wir da noch sagen? Ihr seid einfach die Besten! ❤️🤍 #Betze
28.01.2023 22:00
#H96FCK 1:2 (71.) | Schwören, wir machen das mit diesem Nerven rauben nicht mit Absicht! #Betze
28.01.2023 21:56
#H96FCK 1:2 (66.) | DA SIND WIR DOCH! @TBoyd91 bringt den #FCK in Führung, die Vorlage liefert erneut Zuck. #Betze