Am Montag, 23. März 2015, wurde in der Barbarossahalle Kaiserslautern das Landesfinale des Fritz-Walter-Cups 2014/15 ausgetragen. Während sich bei den Mädchen das Stefan-Andres-Gymnasium Schweich durchsetzte, durfte sich bei den Jungs das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern über den Finalsieg freuen.  Auch bekannte FCK-Größen und TEUFELSBANDEN-Maskottchen Betzi waren vor Ort.

Insgesamt nahmen mehr als 4.000 Schülerinnen und Schüler an 67 Vorrunden-Turnieren teil.  Die besten sechs Mädchen- und Jungenteams traten am Tag der Finalrunde gegeneinander an und waren mit ihren Mitschülern und Angehörigen in der Barbarossahalle zugegen. In zwei Dreiergruppen wurden bei Mädchen und Jungs zuerst die Halbfinalisten entwickelt. Nachdem auch die Finalteilnehmer feststanden, war die Spannung auf dem Höhepunkt. Unter lauten Anfeuerungsrufen von den Rängen setzte sich bei den Fußballerinnen das Stefan-Andres-Gymnasium aus Schweich durch. Im Finale konnten sie die Schülerinnen des PAMINA-Herxheim-Gymnasium mit 3:1 besiegen.

Bei den Jungs trafen im Finale das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern und das Max-Planck-Gymnasium Trier aufeinander. Nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit, durften die Lokalmatadoren nach Sieg im 6-Meter-Schießen den Turniersieg bejubeln.

Auch TEUFELSBANDEN-Maskottchen Betzi verbrachte den Tag in der Barbarossahalle. Unser Maskottchen schrieb fleißig Autogramme und erfüllte jeden Wunsch nach einem gemeinsamen Foto. Im Finale durfte Betzi sogar den Anstoß ausführen, bevor er am Spielfeldrand die Teams anfeuerte.

Unter den Finalzuschauern befanden sich auch einige bekannte Gesichter, wie beispielsweise der dreimalige Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk und Rainer Keßler, Vorsitzender des Fördervereins Fritz-Walter-Stiftung e.V. Der Vorstandsvorsitzende des 1. FC Kaiserslautern, Stefan Kuntz, und FCK-Legende Horst Eckel, schauten nicht nur zu, sie übernahmen nach den spannenden Endspielen sogar gemeinsam mit dem Präsidenten des FV Rheinland, Walter Desch, und Stefan Kölsch (ADD Koblenz) die Siegerehrung.

Stefan Kuntz und Horst Eckel freuten sich über die vielen jungen Nachwuchsfußballer und betonten in einem kleinen Interview die Wichtigkeit des deutschen Schulsports mit dem Fritz-Walter-Cup als Aushängeschild.

Die FCK-Legenden und Betzi standen auch nach dem Turnier noch für Autogramme und Fotowünsche zur Verfügung und rundeten den Tag für alle Beteiligten zu einem besonderen Ereignis ab.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

31.01.2023 17:25
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷

Anzeige

31.01.2023 17:22
Nach der Vertragsunterschrift ging es für Neuzugang Nicolas de Preville direkt am #Betze auf den Trainingsplatz. ⚽🇫🇷
31.01.2023 15:05
Der #FCK hat am letzten Tag des Transferfensters Angreifer Nicolas de Préville unter Vertrag genommen: t.co/dBSfgjaSys #Betze Bienvenue à Kaiserslautern, Nicolas! 🇫🇷👹
31.01.2023 12:02
Achtung, liebe #FCK-Fanclubs! Das offizielle FCK-Fanclub-Sommerturnier um den Norbert-Thines-Wanderpokal findet am Donnerstag, 08. Juni 2023, nach langer Pause wieder statt. 🏆👹 Jeder interessierte Fanclub kann sich ab sofort anmelden: t.co/rUCBFJuu65 #Betze
30.01.2023 16:45
Bei der #FCK-U21 gibt es einen Wechsel auf der Trainerposition: Peter Tretter gibt das Amt auf eigenen Wunsch ab. Bis auf Weiteres übernimmt Benny Früh die Leitung der Mannschaft. Der FCK bedankt sich bei Peter für die geleistete Arbeit und wünscht für seine Zukunft alles Gute!
30.01.2023 13:14
Der #FCK kommt wieder in die Fanregionen! 🤩 Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch! Alle Infos inklusive Standorte findet ihr hier: t.co/OaSeHLQMWa // #Betze
30.01.2023 12:55
RT @Holstein_Kiel: Um am nächsten Wochenende einen missverständlichen Hashtag zu vermeiden, würden wir zum Auswärtsspiel in Kaiserslautern…
30.01.2023 11:41
📆 Nach einem freien Tag für die Regeneration starten unsere Roten Teufel morgen in die Vorbereitung auf das erste Liga-Heimspiel des Jahres 2023! #Betze #FCKKSV
29.01.2023 07:55
Was für ein Auftakt ins Jahr 2023! Der #FCK dreht zum wiederholten Mal ein Spiel und gewinnt auswärts 3:1 bei Hannover 96. Wir haben nach dem Spiel mit Torschütze Julian Niehues und Vorlagengeber Hendrick Zuck gesprochen: t.co/fI49v8TywR // #H96FCK #Betze
28.01.2023 23:46
Auch die #FCK-U21 war heute im Einsatz und konnte dabei die Stadtmeisterschaften für sich entscheiden. Im Finale setzten sich die #Betze-Buben mit 5:4 gegen den SV Morlautern durch, gegen den sie in der Zwischenrunde noch das Nachsehen gehabt hatten: t.co/cXuCUNbH1V
28.01.2023 22:38
Der #FCK bleibt auch zum Rückrundenauftakt in der Fremde ungeschlagen und gewinnt mit 3:1 bei @Hannover96. Erneut drehen die #Betze-Buben dabei einen Rückstand und siegen durch Treffer von Julian Niehues, @TBoyd91 und Philipp Hercher: t.co/pqxnsDgjxY #H96FCK
28.01.2023 22:28
Das sollte doch der Deckel auf der Partie gewesen sein! Philipp Hercher lässt bei einem Konter in der Nachspielzeit die ganze Hannoveraner Abwehr stehen und stellt auf 3:1 (90.+7.)! #Betze #H96FCK
28.01.2023 22:23
#H96fck 1:2 (90.) | Satte 8 Minuten Nachspielzeit ... #Betze
28.01.2023 22:17
#H96FCK 1:2 (88.) | Der #FCK wechselt nochmal: Marlon Ritter kommt für Kenny Prince Redondo. #Betze
28.01.2023 22:10
#H96FCK 1:2 (81.) | Zweiter Wechsel: Lex Tyger Lobinger kommt für Aaron Opoku. #Betze
28.01.2023 22:08
#H96FCK 1:2 (80.) | So, stellt bei den Temperaturen den Glühwein bereit, es geht in die Schlussphase ... #Betze
28.01.2023 22:04
#H96FCK 1:2 (75.) | Gelb für Daniel Hanslik. Der geht aber jetzt auch vom Platz, für ihn kommt Philipp Hercher. #Betze
28.01.2023 22:02
#H96FCK 1:2 (73.) | 36.800 Zuschauer sind hier am Start, davon mindestens 8.000 Lautrer - was sollen wir da noch sagen? Ihr seid einfach die Besten! ❤️🤍 #Betze
28.01.2023 22:00
#H96FCK 1:2 (71.) | Schwören, wir machen das mit diesem Nerven rauben nicht mit Absicht! #Betze
28.01.2023 21:56
#H96FCK 1:2 (66.) | DA SIND WIR DOCH! @TBoyd91 bringt den #FCK in Führung, die Vorlage liefert erneut Zuck. #Betze