Unter dem Motto „Kids-Clubs – grenzenlos aktiv“ engagieren sich die Kids-Clubs bundesweit, um verschiedene Projekte durchzuführen. In diesem Sommer lud die DFL Deutsche Fußball Liga GmbH zusammen mit dem Kids-Club des 1. FC Köln zu einem gemeinsamen Sommercamp vom 04. bis zum 07. August 2014 in Köln ein.

Am Montag machte sich eine Gruppe von 10 TEUFELSBANDEN-Mitgliedern gemeinsam mit Kids aus Freiburg, Stuttgart und Hoffenheim auf den Weg. Nach der Ankunft an der Sporthochschule in Köln ging es erst einmal in die Sporthalle, welche als Schlafsaal umfunktioniert worden ist. Die Kids bauten wahre „Bettenburgen“. Danach gingen die Kids in das Restaurant „12. Mann“ im RheinEnergieStadion. Dort gab es den Klassiker aller Freizeitfahrten „Spaghetti Bolognese“. In der folgenden Einführungsveranstaltung konnten die Kids auf der Tribüne das erste Mal Stadionluft schnuppern und wurden dort herzlich u.a. von Alexander Wehrle, Geschäftsführer der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA, und Andreas Rettig, DFL-Geschäftsführer und Mitglied des Vorstands des Ligaverbands, begrüßt. Danach besichtigten die Kids in Gruppen das Stadion. Die TEUFELSBANDEN-Kids waren besonders früh unterwegs, damit sie im Fernsehen das erste Heimspiel Ihrer Roten Teufel gegen den TSV 1860 München verfolgen konnten. Das tolle Spiel unseres FCK sorgte für eine mitreißende Begeisterung, nicht nur bei den kleinen FCK-Fans, sondern bei allen Kids unabhängig von ihrem Heimatverein. Und so kam es, dass auf dem Rückweg in den Schlafsaal, aus über 250 Kindermündern „FCK“-Rufe durch die Nacht hallten.

Am zweiten Tag durchliefen die Kids einen Kinder-Uni-Tag. Nach der Begrüßung im Hörsaal begaben sich die Kids in durcheinander gewürfelten Kleingruppen auf eine Ernährungsreise, nahmen an einem Shuttle-Run teil und testeten ihre Motorik in unterschiedlichen Bewegungsstationen. Nach dem Mittagessen gab es eine spannende „Vorlesung“ zum Thema Wunderwerk Mensch, bevor sich die Kids wiederum in unterschiedlichen Gruppen aufmachten um verschiedene Sportarten zu testen. Zur Auswahl standen u.a. Buschball, Speedminton, Hockey, Skate- und Longboard, Ultimate Frisbee, Judo, Yoga, Trampolin und Baseball. Danach trafen sich alle Kids im NetCologne Stadion, der Leichtathletikanlage der Deutschen Sporthochschule. Dort bekamen die Kids ihr „Diplom“ überreicht.

Auch der dritte Tag stand ganz unter dem Thema Bewegung. Dabei gab es für die Kids spannende und neue Erfahrungen. Wie fährt sich ein Rollstuhl? Wie funktioniert Rollstuhlbasketball? Wie sind die Spielregeln? Wie orientiere ich mich beim Blindenfußball? Wie erkenne ich Mitspieler? Und wo steht überhaupt das Tor? Natürlich hatten die Kids die Möglichkeit alles einmal selbst auszuprobieren. Außerdem gab es auch einen Workshop eines szenekundigen Beamten der Polizei der auf das Verhalten in bestimmten Situationen im Stadion aufmerksam machte. Die Kids lauschten gespannt und konnten von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Am Nachmittag standen wieder unterschiedliche Sportarten wie etwa Jonglieren auf dem Programm. Im Anschluss holten die Kids ihre Fußballsachen aus der Sporthalle und stürmten den Rasenplatz. Dort startete das Fußballturnier. Die Kids wurden unterschiedlichen Ländern zugeordnet und so kam es das sich das Team Japan aus Kids aus Bielefeld, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Wolfsburg, St. Pauli und Kaiserslautern zusammensetzte und Spiele gegen Kolumbien, Griechenland und die Elfenbeinküste austrug. Es entwickelten sich packende „Länderspiele“, die für Begeisterung sorgten und den Betreuern viel Freude bereiteten. Als die Nacht hineinbrach stand ein weiteres Highlight auf dem Programm – eine Nachtwanderung. Die Kids hatten extra alle Taschenlampen mitgebracht und die Betreuer bekamen Fackeln. Anschließend bewegt sich eine „Lichterzug“ über das Sportgelände und die angrenzenden Umgebung. Nach einer Stunde war der Spuk vorbei und die Kids fielen müde in ihre Betten.

Am Morgen des vierten Tages packten die Kids Ihre Sachen und begaben sich nach dem Frühstück auf die Rückreise nach Kaiserslautern. Nach ca. 2,5 Stunden Fahrzeit und der Anschauung des Films „Türkisch für Anfänger“ trafen die Kids glücklich, aber auch etwas übermüdet wieder in Kaiserslautern ein.

In den vier Tagen des Camps entstanden unter den Kids neue Freundschaften und es fand auch der ein oder andere Trikottausch statt. Die Teilnehmer der TEUFELSBANDE waren vom DFL-Sommercamp begeistert und können es nur jedem empfehlen daran teilzunehmen.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

24.09.2022 11:13
Wolfgang Wolf feiert heute seinen 65. Geburtstag. Von 1976 bis 1988 trug er das Trikot der Roten Teufel, lief 242-mal für den #FCK in der Bundesliga auf. Später stand er in den Jahren 2005 bis 2007 auch als Trainer an der Seitenlinie am #Betze. Wir wünschen alles Gute! 🥂

Anzeige

22.09.2022 20:58
Der #FCK setzt sich mit 4:1 beim FK Pirmasens durch. Vor 1.356 Zuschauern trafen Muhammed Kiprit, zweimal Lex Tyger Lobinger und Mike Wunderlich für die Roten Teufel, Silas Gutmann markierte in der Schlussphase den Ehrentreffer für den FKP: t.co/LRq2iEetUB #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:42
Auch der FKP trifft, zum 1:4 durch Silas Gutmann (81.) #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:40
Der vierte Treffer für den FCK nach 79 Minuten. Mike Wunderlich, heute als Kapitän auf dem Feld, trifft aus rund 12 Metern, nachdem Lex Tyger Lobinger die Kugel mit dem Kopf abgelegt hat. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:21
3:0 für den #Betze, Lex Tyger Lobinger, eine Stunde gespielt. #FKPFCK
22.09.2022 20:20
1.356 Zuschauer sind hier im Stadion Husterhöhe dabei. Die sehen jetzt die Einwechslung von Angelos Stavridis, der für Max Hippe in die Partie kommt. Schön dass Du wieder auf dem Platz stehst, Gekas. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 20:09
@TBoyd91 @rossikl Wir geben uns Mühe;-)
22.09.2022 20:02
Zur Halbzeit steht es beim Testspiel zwischen dem FK Pirmasens und dem #FCK 2:0 für unsere Mannen in Rot. Kiprit und Lobinger erzielten die Treffer für den #Betze. Auch die zweite Halbzeit könnt ihr live im Fanradio verfolgen: t.co/Qiqr36dr4f #FKPFCK
22.09.2022 19:48
Da lässt Aaron Opoku mal eben drei Gegner aussteigen, und wie. Da bekommt man schon richtig Lust, unseren Neuzugang auch bald im Ligaspiel zu sehen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:40
Schönes Ding! Mo Kiprit mit starker Vorbereitung, flankt auf den Kopf von Lex Tyger Lobinger, der trifft zum 2:0 für den #Betze (34.). #FKPFCK
22.09.2022 19:33
Rund eine halbe Stunde gespielt hier in Pirmasens. Der FCK führt 1:0 beim FKP, ist die klar dominierende Mannschaft und hatte noch einige gute Offensivaktionen, die bislang aber noch nicht zu einem weiteren Treffer geführt haben. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:12
Nach sechs Minuten die Führung für den #FCK. Muhammed Kiprit mit einem feinen Solo, tanzt dann auch noch FKP-Keeper Florian Barth aus und schiebt die Kugel zum 0:1 ein. So kann es hier gerne weitergehen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:06
Die Mannschaften sind auf dem Feld. Schiedsrichterin Fabienne Michel hat die Partie soeben angepfiffen. Und jetzt alle rüber zum Fanradio: t.co/Qiqr36dr4f #FKPFCK #Betze
22.09.2022 19:04
Die Spieler, die heute nicht im Kader stehen, sind natürlich trotzdem hier in Pirmasens im Stadion vor Ort. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 19:00
So Leute, hier in Pirmasens geht es gleich los mit dem Testspiel vom #Betze beim FKP. Wir werden hier ein wenig berichten, empfehlen Euch aber unser Fanradio. Die Jungs sitzen hier im Stadion und kommentieren die Partie für Euch unter t.co/Qiqr36dr4f
22.09.2022 18:56
@TBoyd91 @KWahnwitz Cool, wir machen dann mal Pause;-)
22.09.2022 18:11
In 50 Minuten startet das Testspiel des #FCK beim FK Pirmasens. Diese Elf schickt Cheftrainer Dirk Schuster heute ins Rennen. #Betze #FKPFCK
22.09.2022 17:00
Um 19.00 Uhr tritt der #FCK zum Testspiel beim FK Pirmasens an. Für alle, die es selbst nicht auf die Husterhöhe schaffen, ist unser FCK-Fanradio powered by @RadioRPR aus Pirmasens live auf Sendung. Los geht's kurz vor Anpfiff. #Betze #FKPFCK 📻: t.co/Qiqr36dr4f
22.09.2022 08:49
Hey Chef, wir wünschen Dir alles Liebe zu Deinem Geburtstag 🎉 Lass es Dir heute gut gehen & feier schön! #Betze
21.09.2022 21:05
In einem packenden Oberligaspitzenspiel auf Augenhöhe musste sich die #FCK-U21 knapp mit 0:1 beim FK Pirmasens geschlagen geben. Im zweiten Durchgang verpasste Jean-René Aghajanyan dabei vom Elfmeterpunkt den möglichen Ausgleich: t.co/yQh1PRxRDt #Betze