Am Samstag, 24. Mai 2014, hieß es einmal mehr „TEUFELSBANDE on Tour“. Diesmal stand ein Ausflug nach Speyer mit Besuch der PLAYMOBIL-Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz und der Speyerer Dom auf dem Programm.  Durch die freundliche Unterstützung der Deutschen Bahn ging es am Vormittag vom Hauptbahnhof Kaiserslautern aus Richtung Speyer. Nach 90 Minuten traf die Gruppe dann im Historischen Museum der Pfalz ein und alle waren schon gespannt auf die Ausstellung der kultigen Plastikfiguren, die in diesem Jahr ihren 40-jährigen Geburtstag feiern.

Anhand von Figuren aus den Jahren von 1974 bis 2014 erzählt die Sonderausstellung die spannende Entwicklung der PLAYMOBIL-Welt. Zu Beginn der Führung bekamen die Kids gleich eine Aufgabe gestellt: Die Figur des Zeitreisenden hat sich in einigen Schaukästen versteckt und die Kinder sollten ihn suchen. Das hat auch gut geklappt, denn alle Figuren wurden entdeckt!
In den verschiedenen Themenbereichen war für Jeden etwas dabei: Cowboys, Ritter, Prinzessinnen, Piraten und vieles mehr. Die Kleinen haben richtig beobachtet, dass die Entwicklung der Figuren am besten an den Pferden zu sehen ist. Die heutigen Figuren kommen den echten Tieren immer näher. Aber die Ausstellung der Figuren war nicht nur hinter Glaskästen zu sehen. Es gab viele Spielecken, in denen sich die Kids austoben konnten. Irgendwann stellten die Fußballfans natürlich die Frage, ob es eigentlich auch PLAYMOBIL-Figuren von Fußballern gibt. Die Antwort gab der letzte Themenbereich der Ausstellung: Sport. Dieser Bereich war mit Sicherheit das Highlight für die TEUFELSBANDEN-Mitglieder, denn hier waren Fußball-Spielstationen aufgebaut, denen sich ein paar Jungs gleich widmeten. Für die nächste Ausstellung wünschten sich die Kids außerdem eine lebensgroße FCK-PLAYMOBIL-Figur.
Nach der interessanten Zeitreise durch die PLAYMOBIL-Welt war es Zeit für eine Mittagspause. Hier wurde angeregt über das Gesehene geplaudert und sich für die anstehende Führung im Speyerer Dom gestärkt.

Nachdem alle Kids wieder neue Energie getankt hatten und sich noch das ein oder andere Andenken im Museums-Shop gekauft hatten, ging es gemeinsam in die Domkirche, die nur unweit vom Historischen Museum der Pfalz entfernt liegt. Dort erwartete uns auch schon ein Mitarbeiter, der anschaulich die Geschichte der größten erhaltenen romanischen Kirche der Welt erzählte. Die Kids beteiligten sich interessiert an dem Vortrag und konnten ihr bereits vorhandenes Wissen über die Bischofskirche, die Teil des Weltkulturerbes ist, unter Beweis stellen. Schließlich durfte die Gruppe auch noch in die Krypta und die Grabgelege in der Gruft des Doms. An dieser Stelle war die Besichtigung dann vorbei und die TEUFELSBANDE machte sich wieder auf den Rückweg nach Kaiserslautern. Vom Hauptbahnhof in Speyer ging es problemlos mit einem Zwischenstopp in Ludwigshafen mit der S-Bahn zum Zielort. Die Gruppe erlebte einen spannenden Tag, abseits des Fußballfeldes und freut sich schon auf weitere Ausflüge mit der TEUFELSBANDE.

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • Krombacher
  • RPR 1.

Betze News

05.10.2022 16:15
Am Samstagabend geht es für den #FCK mit großer Unterstützung auf den Rängen zum @HSV! Wir haben für alle Auswärtsfahrer hier die wichtigsten Infos zusammengefasst: t.co/TfDT8pHaUb // #HSVFCK

Anzeige

04.10.2022 15:53
Deswegen können wir nur immer wiederholen: Informiert Euch über die Arbeit der @DKMS_de, lasst Euch schnell & einfach als Stammzellenspender registrieren und helft, Leben zu retten! 💻 t.co/GZ1BoiiECs
04.10.2022 15:53
Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden. Auch uns erreichen oft Anfragen und Hilferufe, weil auch viele Menschen aus der #FCK-Familie dringend eine Stammzellenspende benötigen.
04.10.2022 12:06
📅 Fokus auf den @HSV! So sieht die Trainingswoche unserer Roten Teufel aus. #Betze #HSVFCK
04.10.2022 10:24
Gute Leistung und ein Tor werden belohnt: Herzlichen Glückwunsch zur Berufung in die kicker "Elf des Tages", lieber Bobo! 💪 #Betze #FCKEBS
02.10.2022 17:18
Wir haben uns nach #FCKEBS mit Boris Tomiak und Kevin Kraus zur "Nachspielzeit" getroffen: t.co/Ow9piSmU94 // #Betze
02.10.2022 15:28
In einem kurzweiligen Spiel auf dem #Betze trennen sich der #FCK und Eintracht Braunschweig mit einem 1:1-Unentschieden. Nachdem Lion Lauberbach die Gäste kurz nach der Pause in Führung brachte, sorgte Boris Tomiak für den postwendenden Ausgleich: t.co/yDvfrdPnn8 #FCKEBS
02.10.2022 15:14
#FCKEBS 1:1 (85.) | Stark, wie Tomiak da Ujah außer Gefecht setzt! #Betze
02.10.2022 15:08
#FCKEBS 1:1 (80.) | Dreifacher Wechsel beim #FCK: Hikmet Ciftci kommt für Jukian Niehues, Lex Tyger Lobinger für Kenny Prince Redondo und Mike Wunderlich kommt für den angeschlagenen Marlon Ritter. Gute Besserung, Marlon! #Betze
02.10.2022 15:05
#FCKEBS 1:1 (79.) | Kurze Unterbrechung: Marlon Ritter muss behandelt werden. #Betze
02.10.2022 15:01
#FCKEBS 1:1 (73.) | Die Entscheidung wird zurückgenommen. Da Klement zuerst den Ball trifft, gibt es für unsere Nummer 10 die Gelbe anstatt der Roten Karte. #Betze
02.10.2022 14:59
#FCKEBS 1:1 (69.) | Der VAR kommt zum Einsatz, nachdem Schiedsrichter Schröder Philipp Klement die Rote Karte zeigt. Das Foulspiel wird nochmal überprüft. #Betze
02.10.2022 14:55
#FCKEBS 1:1 (67.) | Erster Wechsel beim #FCK: Philipp Hercher kommt für Jean Zimmer. #Betze
02.10.2022 14:51
#FCKEBS 1:1 (63.) | @TBoyd91!!! Hau das Ding rein 🙈 Schade! #Betze
02.10.2022 14:44
#FCKEBS 1:1 (55.) | Da sind wir doch! Boris Tomiak korrigiert den Spielstand auf 1:1, alles wieder offen auf dem #Betze!
02.10.2022 14:43
#FCKEBS 0:1 (54.) | Der #FCK ist direkt umden Ausgleich bemüht, Kevin Kraus trifft leider nur das Außennetz. War aber wohl noch jemand dran, gibt Ecke. #Betze
02.10.2022 14:40
#FCKEBS 0:1 (53.) | Braunschweig geht in Führung. Lion Lauberbach trifft zum 1:0. #Betze
02.10.2022 14:34
#FCKEBS 0:0 (46.) | Weiter geht's auf dem #Betze!
02.10.2022 14:18
#FCKEBS 0:0 (45.) | Halbzeit auf dem #Betze. Zur Pause bleibt es beim 0:0.
02.10.2022 14:11
#FCKEBS 0:0 (41.) | Gelbe Karte für Marx nach Foul an Hendrick Zuck. #Betze