Die A-Junioren der Roten Teufel haben nach dem 3:1-Erfolg über den FC Augsburg am Sonntag, 05. Mai 2019, den Klassenerhalt in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest wieder in der eigenen Hand. Alle direkten Konkurrenten, der 1. FC Nürnberg, Eintracht Frankfurt und die Stuttgarter Kickers, haben ihre Spiele verloren. Damit sind die Betzebuben vor dem letzten Spieltag nicht mehr auf einem Abstiegsplatz.

Die Jungs von Trainer Marco Laping waren von Beginn an voll da. Mit einer „Jetzt-erst-Recht-Einstellung“ kamen die Nachwuchsteufel auf den Platz und kämpften leidenschaftlich um jeden Ball. Das hohe Tempo zahlte sich aus. Der starke Lukas Lazar spitzelte einem Augsburger Verteidiger den Ball vom Fuß und wurde kurz darauf im Sechzehner gefoult. Anas Bakhat legte sich den Ball zurecht und verwandelte den Strafstoß kurz vor der Pause zur mehr als verdienten Führung für die Betzebuben (41.).

Nach dem Seitenwechsel spielten weiterhin nur die jungen Roten Teufel und hatten gleich mehrere hochkarätige Chancen auf das wichtige 2:0, die aber zunächst noch ungenutzt blieben. Dann setzte sich Anil Gözütok stark auf der Seite durch und flankte auf Mehmet Yildiz in den Sechzehner. Der kleinste Mann auf dem Platz hielt den Kopf hin und netzte ein (53.). Und jetzt hatten die Nachwuchsteufel so richtig Spaß am Spiel. Ein Angriff nach dem anderen rollte Richtung Augsburger Tor. Lazar dribbelte einmal durch die komplette Hintermannschaft der Gastgeber, nahm den Kopf hoch und bediente den bereitstehenden Bakhat, der aus kurzer Distanz keine Mühe hatte, auf 3:0 zu erhöhen (58.). Nur wenige Minuten später hatte Yildiz die Riesenchance den Sack zuzumachen, verpasste aber aus kurzer Distanz die Entscheidung. Es folgte eine Schrecksekunde: Augsburg bekam einen Elfer zugesprochen, doch vergab die Chance, zu verkürzen (71.). Dies passierte dann noch kurz vor Abpfiff, als Marcel Bahm aus 20 Metern abzog und den Ball ins Tornetz schweißte (86.) Der späte Gegentreffer änderte jedoch nichts mehr am hochverdienten und immens wichtigen Auswärtserfolg der jungen Roten Teufel.

„Der Druck war enorm in den letzten Wochen. Alle haben uns schon abgeschrieben, aber die Jungs wollten nochmal das Gegenteil beweisen. Wir haben heute befreit aufgespielt und ein super Spiel hingelegt. Wir können es jetzt zu Hause gegen Heidenheim alles klar machen und mit so einer Leistung wie heute können wir auch Heidenheim schlagen und damit den Klassenerhalt perfekt machen“, resümierte U19-Trainer Laping das Spiel.

Das letzte Spiel der Saison bestreiten die Betzebuben am Samstag, 11. Mai 2019 um 13 Uhr, im Sportpark Rote Teufel gegen den 1. FC Heidenheim. Für Heidenheim geht es um nichts mehr. Sie stehen mit 32 Zählern im Tabellenmittelfeld. Für alle FCK-Fans, die nicht mit den Profis nach Würzburg reisen: Die Nachwuchsteufel brauchen jede Unterstützung im Kampf um den Klassenerhalt und freuen sich über zahlreiche Zuschauer am Fröhnerhof für das wichtige letzte Saisonspiel!

 

Statistik:
FC Augsburg – 1. FC Kaiserslautern U19 1:3 (0:1)
FC Augsburg U19:
Wietschek – Galinec, Lustig (71. di Rosa), Glöckle (90. Greifenegger), Bahm – Petkov, Culjak, Deger (57. Malone), Fundel – Cheon (89. Jungmann), Cevis
FCK U19: Weyand – Klein, Kajinic, Hotopp – Held, Neukirch (73. Kuete), Gözütok, Bakhat (90. Fladung), Mäntynen – Yildiz (87. Jardella), Lazar (82. Bonianga)
Tore: 0:1 Bakhat (41. FE), 0:2 Yildiz (53.), 0:3 Bakhat (58.), 1:3 Bahm (86.)
Schiedsrichter: Philipp Reitermayer
Zuschauer: 100

Ähnliche Meldungen

  • NIKE 11teamsports
  • ALK
  • BFD Buchholz
  • Coca-Cola
  • Krombacher
  • RPR 1.
  • Wasgau AG

Betze News

31.05.2020 12:57
Wenn ihr der Mannschaft und dem Verein Eure Unterstützung zeigen wollt, dann sichert Euch jetzt Euer Geisterspielticket im Herzen mit dabei: t.co/ckeZpl2jQp // #Betze #FCK

Anzeige

31.05.2020 12:57
Heimspiele auf dem Betze ohne Fans - undenkbar, und doch wird es Realität. Am Mittwoch müssen wir erstmalig ohne Euch in einem Ligaspiel antreten. Wir werden alles für Euch geben, um die Punkte auf dem #Betze zu behalten!
31.05.2020 10:51
📺 Unser TV-Tipp für den späten Sonntagabend! #FCK-Cheftrainer Boris Schommers ist zu Gast in der Sendung SWR Sport im SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz. Los geht es um 22.35 Uhr: t.co/XCRatPIaCF // #Betze
30.05.2020 16:14
Arbeitssieg zum Re-Start: Zum Neustart der Dritten Liga konnte der #FCK den ersten Sieg der Rückrunde feiern. André Hainault sorgte schon früh nach einer Ecke für das Tor des Tages. Der Spielbericht: t.co/gWirnxvI9s #FCMFCK #Betze
30.05.2020 16:03
3 Punkte - check ✅ Der #FCK siegt beim Re-Start in der Dritten Liga mit 1:0 gegen den @1_FCM! #FCMFCK #BEtze
30.05.2020 15:57
Die Nachspielzeit läuft - satte fünf Minuten. Die drei Punkte sind ganz nah ... kommt schon Jungs! (90.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:55
Kurz vor Schluss nochmal eine Offensivaktion des #FCK! Kühlwetter startet den Konter und bedient Lucas Röser, der den Ball aber nicht im Tor unterbringt (89.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:52
Die nächsten Wechsel beim #FCK: Gino Fechner und Manni Starke kommen nochmal in die Partie, Dominik Schad und Hikmet Ciftci haben das Feld verlassen (86). #FCMFCK #Betze
30.05.2020 15:43
Zweiter Wechsel beim #FCK: Hendrick Zuck kommt für Florian Pick (77.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:36
Elfmeter für Magdeburg! Nach einem Zweikampf zwischen Kraus und Beck im Getümmel des Strafraums zeigt Manuel Gräfe auf den Punkt. Gjasula tritt an - und Grill hält! Die Abwehr klärt den Abpraller. Der #FCK behält seine Führung 💪(70.) #FCMFCK #Betze
30.05.2020 15:28
Da ist der Wechsel: Röser kommt für Thiele (63.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:26
Beim #FCK steht der erste Wechsel an: Lucas Röser erhält letzte Anweisungen vom Trainerteam und wird gleich ins Spielgeschehen eingreifen (61.) #FCMFCK #Betze
30.05.2020 15:15
😳 Das war knapp! Den Ball haben wir schon drin gesehen, aber Schad kratzt das Ding von der Linie - richtig starkes Spiel unserer Nummer 20! (50.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 15:12
Weiter geht's in Magdeburg! Nochmal 45 Minuten Vollgas geben 💪 #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:52
Halbzeit in Magdeburg. Der #Betze führt zur Pause 1:0. So kann's weitergehen! (45.) #FCMFCK
30.05.2020 14:48
Puh, durchatmen! Kurz vor der Pause gibt es nochmal Freistoß für den FCM, Kvesic bringt den im Vergleich zum Standard von vor wenigen Minuten deutlich besser aufs Tor. Die Verlängerung per Kopf von Beck kann zur Ecke abgewehrt werden, die pariert Grill sicher (43.) #FCMFCK
30.05.2020 14:46
Und wieder eine ganz starke Aktion von Schad! Der hält seine rechte Seite weitestgehend sauber. Leider können wir aus dieser Aktion heraus keine Offensivaktion kreieren (42.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:37
Dieses Mal ist der Magdeburger Abwehrverbund zur Stelle und kann klären. #FCMFCK #Betze
30.05.2020 14:36
Es gibt wieder Ecke für den #FCK. Wieder wird Pick den Ball hereinbringen (32.) #Betze #FCMFCK
30.05.2020 14:33
Joa, wenn Thiele den reinhaut, ist das unsere nächste Nominierung für das "Tor des Monats". Schöne Hereingabe von Carlo Sickinger, leider kein zweiter Treffer (29.) #Betze #FCMFCK